Doppel-Folge

Tatort-Jubiläum: Kommissare aus Dortmund und München ermitteln gegen Mörder mit Geschäftssinn

Szene aus dem „Tatort“ mit Jörg Hartmann, Miroslav Nemec, Aylin Tezel und Udo Wachtveitl (von links).
+
Nicht harmonisch verläuft die Aussprache auf der Straße zwischen den Ermittlern aus Dortmund und München. Szene aus dem „Tatort“ mit Jörg Hartmann, Miroslav Nemec, Aylin Tezel und Udo Wachtveitl (von links).

Seit 1970 begeistert der Tatort viele Krimi-Fans in Deutschland. Nun steht zum 50. Geburtstag in der ARD eine Jubiläumsfolge an, in der am Sonntag die Kommissare aus Dortmund und München ermitteln.

Dortmund - Am Sonntag gibt es ab 20.15 Uhr in der ARD den neuen Tatort zu sehen. Es handelt sich um eine Jubiläumsfolge angesichts des 50. Geburtstags der Kriminalfilm-Reihe.

In der Doppelfolge werden viele Routinen des Sonntagskrimis ignoriert. Die Kommissare aus Dortmund und München ermitteln im Tatort am Sonntag gegen einen Mörder mit Geschäftssinn*. Dieser rammt einem Afrikaner ein Messer in den Bauch. Im Film sieht man nur seine Hand. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Goodbye Deutschland“-Auswanderer verbirgt schreckliches Geheimnis: Er entpuppt sich als Mörder
„Goodbye Deutschland“-Auswanderer verbirgt schreckliches Geheimnis: Er entpuppt sich als Mörder
Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers
Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers
Bares für Rares (ZDF): Postkarte mit Unterschriften der WM-Helden von 1954 sorgt für hohe Gebote
Bares für Rares (ZDF): Postkarte mit Unterschriften der WM-Helden von 1954 sorgt für hohe Gebote

Kommentare