Gewagte These oder Mehrheits-Verdacht?

„The Masked Singer“: Erdmännchen-Paar enttarnt? Live-Indiz gibt klaren Hinweis

„The Masked Singer“ läuft derzeit auf ProSieben. In der dritten Staffel ist das Erdmännchen dabei - es ist aber nicht alleine. Über das erste Duo der Show wird wild spekuliert.

  • Am 20. Oktober startete bei ProSieben die dritte Staffel von „The Masked Singer.
  • Dabei ist in diesem Jahr auch eine Erdmännchen-Dame, bzw. ein „Erdpärchen“ - das erste Duo bei „The Masked Singer“.
  • Doch wer steckt in den plüschigen Kostümen?

Update vom 16. November, 23.45 Uhr: Das beliebte Erdmännchen-Paar ist im Finale! Mit ihrer zweiten Performance und dem Song „Señorita“, konnten sie die TV-Zuschauer überzeugen. Das Rate-Team spekulierte nicht nur, dass sich unter den Kostümen Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis befinden könnten - sondern auch Gülcan Kamps und ihr Ehemann Sebastian Kamps.

Das Erdmännchen-Paar zeigte auf der Bühne nämlich ein Live-Indiz: Frau Erdmännchen streute Puderzucker über ein Gebäck. Dieses Indiz könnte nämlich auf beide Paare führen. Der Ehemann von der ehemaligen Viva-Moderatorin Gülcan kommt aus der Bäckerei-Familie Kamps. Daniela hingehen betrieb vor einigen Jahren ein eigenes Café auf Mallorca - auch hier gab es viele Leckereien. Die nächste Woche sorgt für Klarheit, denn es werden alle Masken fallen und der Sieger der dritten „The Masked Singer“-Staffel wird gekürt.

Update vom 16. November, 16.30 Uhr: Viele Fans sind sich bereits hundertprozentig sicher: In einem der Erdmännchen-Kostüme steckt Daniela Katzenberger. Doch nun bringt ein Portal einen neuen Verdacht ins Spiel. Könnten sich hinter den süßen Kostümen noch viel bekanntere Gesichter verstecken? Heidi Klum und Tom Kaulitz. Laut promiflash würde dieser Verdacht zumindest bei der Location passen. Heidi und Tom befinden sich ebenso wie die „Katze“ und ihr Lucas derzeit in Deutschland.

Offiziell halten sich das Topmodel und ihr Ehemann für die Dreharbeiten von „Germany‘s Next Topmodel“ in Berlin auf. Doch machen sie vielleicht jede Woche einen Abstecher nach Köln zu den Dreharbeiten von „The Masked Singer“? Möglich wäre es. Viele Fans bezweifeln diese Annahme jedoch.

Ganz im Gegensatz zur Katzenberger-Theorie. Die Blondine selbst versucht ihre Fans in der Zwischenzeit wohl in die Irre zu führen. „Auf dem Holzweg sein...“, zu diesem Titel postete die „Katze“ ein Bild, auf dem sie wortwörtlich auf dem Holzweg ist. Will sie ihren Fans, die sie für die Erdmännchen-Frau halten, etwas mitteilen?

„The Masked Singer“: Wer steckt in den Erdmännchen-Kostümen? Neue Namen im Spiel

Update vom 11. November, 13.00 Uhr: Eigentlich sind sich Fans sicher: Unter dem Erdmännchen-Kostüm verstecken sich Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Doch nach dem gestrigen Auftritt und vielen weiteren Spekulationen in den sozialen Netzwerken, gibt es nun eine neue Ansicht, um welches Promi-Pärchen es sich doch handeln könnte: „Gülcan und Sebastian Kamps! Im Hintergrund vom Video stand heute ein Schild wo drauf stand ‚Brötchen frisch geschmiert‘, kommentiert ein Zuschauer unter dem Instagram-Bild. „Es könnten auch die Kamps sein. Sie standen vor ihrem Bäckerladen! Das passt doch“, so ein weiterer Fan der beliebten Musikshow. Doch die Mehrheit der Kommentare teilt die gleiche Meinung: „Das sind Daniela und Lucas. Die Erdmännchen-Frau hat sich gestern bei ihrem Freudentanz verraten - so tanzt die Katze! Die Stimmen passen und die Indizien auch - ich freue mich auf die Demaskierung!“

Update vom 10. November, 21.00 Uhr: In der App wird auf Theresia mit ihrem Mann von GNTM getippt, da ihr Lieblingskuscheltier ein Erdmännchen ist. Sonja Zietlow fragt sich die ganze Zeit, ob sie ein Paar sind. Eine Antwort bekommt sie auf ihre Frage aber nicht von denErdmännchen. Tore Schölermann und seine Frau wären ein Tipp von ihr. Doch Elton denkt immer noch an Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Alle Indizien sprechen für Mallorca, was für die beiden sprechen würde. Bülent denkt durch den neuen Indizien-Film an Jana Ina und Giovanni Zarella.

„The Masked Singer“: Sind Daniela Katzenberger und ihr Mann die Erdmännchen? Fans erkennen klare Beweise

Update vom 10. November, 20.00 Uhr: Das Erdmännchen-Paar begeistert seit Folge eins die Zuschauer mit seinen niedlichen Auftritten. Auch im echten Leben sollen die beiden ein Paar sein. Daniele Katzenberger und Lucas Cordalis vermuten viele unter den beiden Kostümen und das Gerücht hält sich hartnäckig. Vor allem der Fakt, dass das Paar sich aktuell in Deutschland und nicht in ihrer Wahl-Heimat aufhält, macht viele stutzig. Bild enthüllte nun: Die beiden sind tatsächlich in Köln. Sie seien in einem Appartment untergebracht und würden von der Show streng abgeschirmt. „Sie werden teilweise sogar getrennt voneinander zur Show gefahren“, berichtet ein Insider gegenüber der Zeitung. Auch ein Instagram-Post der Katze zeigte sie zuvor in der Stadt der Produktion (siehe unten).

Doch nicht nur ihr Aufenthalt in Köln spricht für das Paar. Auch der Größenunterschied, sowie die hohe Stimme der Erdfrau passen zum Katzenberger-Cordalis-Duo. Der Hinweis „Hit-Radio 201,6“ könnte dagegen für das Jahr 2016 stehen, in dem sich die beiden das „Ja“-Wort gaben, so mannheim24.

„The Masked Singer“: Verdacht bei den Erdmännchen - Katzenberger und Cordalis?

Update vom 03. November, um 18.26 Uhr: Wenn es nach der Mehrheit der Zuschauer geht, scheint das Rätsel um die verliebten Erdmännchen der neuen „The Masked Singer“-Staffel schon längst gelöst. Denn, auch wenn Ruth Moschner zuletzt mit einer gewagten These für Aufregung vor allem bei Schlagerfans gesorgt hat (siehe unten), ist ein Großteil der Instagram-User wieder zu dem ursprünglichen Verdacht zurückgekehrt, der sich schon nach den ersten Auftritten des pelzigen ProSieben-Duos eingestellt hat: So glauben die Fans auch vor dem Start der dritten Ausgabe der Musik-Rate-Show noch mit großer Überzeugung daran, bei den Erdmännchen müsse es sich einfach um Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis handeln.

„Man hört doch ganz klar, dass es Daniela und Lucas sind“, kann ein User beispielsweise gar nicht verstehen, wie es daran noch Zweifel geben kann und auch ein anderer fühlt sich nach einigen Stellen ganz klar an die einstige Single „Nothing‘s gonna stop me now“ der deutschen TV-Blondine erinnert. Auch ihren Ehemann wollen die Fans bereits „so genau“ raushören, denn er klinge seinem Vater, dem berühmten Schlagerstar Costa Cordalis, einfach zu ähnlich. Geht es weiter nach der Meinung einiger Spürnasen, könnten sich die beiden Wahl-Mallorquiner sogar schon längst selbst verraten haben (siehe Update vom 22. Oktober 2020).

„The Masked Singer“: Aufregung um Erdmännchen - Bahnt sich eine Schlager-Sensation an?

Update vom 27. Oktober, um 21.50 Uhr: Bei dem ersten „The Masked Singer“-Pärchen stellt sich vor allem eine Frage: Ist das Erdmännchen-Duo auch im wahren Leben ein Paar? Darauf geben auch die Indizien der zweiten Folge keine klaren Hinweise. Ruth Moschner hat deshalb einen ganz besonderen Verdacht: Sie denkt, es handelt sich um ein Ex-Pärchen bei den beiden Erdmännchen - und zwar um kein geringeres als Helene Fischer und Florian Silbereisen! Steckt wirklich das ehemalige Schlager-Traumpaar in den putzigen Kostümen?

Rate-Team-Mitglied Bülent Ceylan ist sich da nicht so sicher und tippt scherzhaft auf Fiona Erdmann und ihren Namens-Vetter Toni Erdmann. Auch Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sowie Jörn Schlönvoigt und seine Frau Hanna Weig werden genannt. An Helene und Flori glaubt hingegen außer Ruth Moschner niemand so richtig.

„The Masked Singer“ 2020: Welche Tipps haben die Fans zu den Erdmännchen?

Update vom 27. Oktober, um 18.00 Uhr: Noch immer tippen einige Fans darauf, dass sich unter den „Erdmännchen“-Kostümen Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis verbergen. Schließlich könnte sich die TV-Blondine selbst verraten haben (siehe unsere Meldung unten). Allerdings sind sich da nicht alle einig: Auch die Namen Jochen Schropp und Marlene Lufen, Johannes Oerding und Ina Müller sowie Amira und Oliver Pocher kursieren auf Instagram und Twitter. Ob die Indizien in der zweiten „The Masked Singer“-Folge weiterhelfen?

„The Masked Singer“: Rätsel um Erdmännchen-Paar - Hat sich TV-Blondine selbst verraten?

Update vom 22. Oktober, um 17.25 Uhr: Was für eine Überraschung bei der neuen Staffel von „The Masked Singer“: Zum ersten Mal tritt ein Star unter einem Kostüm nicht alleine auf, sondern hat seine bessere Hälfte an der Seite. Zu Frau Erdmann gesellte sich Herr Erdmann auf die Bühne und nun wird schwer gemunkelt, welches Promi-Paar sich wohl unter den beiden Erdmännchen-Kostümen verstecken könnte. Hoch im Kurs derzeit: Daniela Katzenberger und Ehemann Lucas Cordalis. Und die Indizien häufen sich.

Denn die TV-Blondine, die mit ihrem Mann und ihrer Tochter auf Mallorca lebt, ist derzeit in Deutschland unterwegs. Auf ihrem Instagram-Account postete sie ein Foto von sich und Lucas in Köln. Dort haben sie gemeinsam eines der RTL-Kinderhäuser besucht. Für ihre Follower ist die Sache eindeutig: Dies kann ja nur ein Hinweis dafür sein, dass das Ehepaar wegen der „The Masked Singer“-Show in ihrer Heimat ist. Zumindest fanden sich viele derartige Spekulationen in den Kommentaren unter dem Post. Inzwischen hat Katzenberger die Kommentar-Funktion allerdings deaktiviert. Könnte das wiederum ein weiterer Hinweis dafür sein, dass ihre Follower gar nicht so falsch mit ihrer Vermutung liegen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

-Werbung wegen Markennennung- Lucas und ich haben gestern in Köln eines der RTL-Kinderhäuser von @rtlwirhelfenkindern besucht. Wir haben die große Ehre uns als Paten für Kinder einzusetzen ❤️ Wir haben uns alles angeschaut und echt einen mega schönen Tag mit den Kindern verbracht, die uns alles gezeigt und erklärt haben ❤️ So eine super Einrichtung muss man einfach unterstützen 🙏 Wir freuen uns, nun ein Teil davon zu sein ❤️ Ps. Wir haben vor der Kamera sogenannte Aufsager gemacht, daher waren wir ein paar Minuten ohne Maske (ja, mit Abstand!) sind aber beide Corona negativ getestet (ja frisch, mit Schnelltest !!) #spendenmarathon #rtlwirhelfenkindern #rtl #rtl2 #paten

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

In ihrer Instagram-Story betont die Blondine jedenfalls, dass sich Familie Katzenberger-Cordalis wegen Dreharbeiten für eine neue Staffel der RTL II-Reality-Doku „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“ in Deutschland befindet. Angeblich sollen dafür auch ein paar Drehs in Deutschland geplant gewesen sein. Außerdem sei die aktuelle Lage in ihrer spanischen Wahlheimat durch die anhaltende Corona-Pandemie ein Grund für ihren Aufenthalt. Ob auch das allerdings eher ein Ablenkungsmanöver ist? Das Rätseln um das Erdmännchen-Kostüm bleibt erstmal weiterhin spannend.

„The Masked Singer“: Wer steckt im Erdmännchen-Kostüm? TV-Blondine steht bei Fans hoch im Kurs

Update vom 21. Oktober, um 09.22 Uhr: Frau Erdmann sind eigentlich Frau und Herr Erdmann - das erste Duo in der Geschichte von „The Masked Singer“. Und wer sich hinter diesem Duo verbergen könnte, da haben die Fans schon lange Tipps dazu: Daniela Katzenberg und Lucas Cordalis sowie Rebecca Mir und Massimo Sinato. Vor allem zum letzten Pärchen gibt es eine spezielle Erklärung: „Rebecca Mir! Ohrringe (Red), Dirty Dancing (Let‘s Dance, dort kennengelernt:), Erdmännchen (Massimo).“ Andere Fans schließen Rebecca aber aus, denn zum einen sei sie größer, beziehungsweise Massimo nicht so viel größer als sie. Zum anderen habe sie noch bis 18 Uhr live Taff in München moderiert. Ein gegenteiliges Argument für Daniela Katzenberger und ihren Mann gibt es allerdings noch nicht.

„The Masked Singer“: Wer steckt im Erdmännchen-Kostüm? - Doch „Frau Erdmann ist nicht alleine“

Update vom 20. Oktober, um 20.28 Uhr: Frau Erdmännchen hat einen Kiosk in Köln und liebt Fegen und Verantwortung tragen. Außerdem liebt sie Klatsch und Tratsch und ein helfendes Erdmännchen zur Seite - und plötzlich kommt ein männliches Erdmännchen dazu. Frau Erdmann ist nicht alleine!

Didi Hallervorden haut, nachdem er das Erdpaar gehört hat, gleich den ersten Namen raus: Bausa und Juju. Sonja Zietlow tippt auf eine Sängerin oder TV-Moderatoin. Sie tippt auf Ina Müller und Johannes Oerding. Bülent hat einen anderen Tipp: Angelina Kirsch und TV-Koch Alexander Herrmann.

„The Masked Singer“: Wer steckt im Erdmännchen-Kostüm?

Erstmeldung vom 16. Oktober:

Köln - Am 20. Oktober startet auf ProSieben die dritte Staffel von „The Masked Singer“. Nachdem sich in der letzten Staffel ein Faultier an die Spitze gesungen hatte, treten in diesem Jahr eine neue Riege verkleideter Promis an.

Neben Skelett, Frosch und Hummer ist auch ein Erdmännchen unter den zehn TMS-Teilnehmern. Das Erdmännchen trägt ein etwas altbackenes Kleid und geht auch, im Gegensatz zum Alpaka, einem eher traditionellen Beruf nach: Es betreibt einen Kiosk.

„In seinem klassischen Kiosk verkauft das Erdmännchen alles, was in einen klassischen Kiosk gehört“, stellt ProSieben das Erdmännchen auf seiner Seite vor. Ob man dort auch die stilvollen Kirsch-Ohrringe kaufen kann, die zu seinem Kostüm gehören?

„The Masked Singer“: Ist das Erdmännchen eine Frau?

Ohrringe und Kleid deuten darauf hin, dass es sich beim Erdmännchen eigentlich um eine Erdmännchen-Dame handelt - zumindest, wenn man von klassischen Geschlechterrollen ausgeht. Außerdem wird es als „Frau Erdmann“ vorgestellt.

400 Arbeitsstunden wurden laut ProSieben in das Kostüm investiert. Das Fell haben die Macher büschelweise ins Gesicht geklebt und mit Airbrush bemalt. Es sind allerdings nur die sichtbaren Stellen behaart, ansonsten würde es unterm Kostüm zu heiß werden.

„The Masked Singer“: Wer steckt im Erdmännchen-Kostüm?

Wer sich darunter verbirgt, darüber spekulieren Fans und Jury schon jetzt. So schlägt der neue Juror Bülent Ceylan (im vergangenen Jahr selbst als Engel mit von der Partie) zwei Frauen vor: Fiona und Susi Erdmann. Das Modell und die Rodlerin hätten immerhin schonmal den richtigen Nachnamen. Ob ProSieben es wirklich so einfach macht, ist allerdings stark zu bezweifeln. Oftmals sind die Hinweise eher irreführend. So vermuteten viele unter dem Faultier im vergangenen Jahr Stefan Raab oder Sido, am Ende war es aber Schauspieler Tom Beck.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Anzeige: Hello old me ;) Ich liebe es gerade meinen Feed anzuschauen und die unterschiedlichen Bilder von mir zu sehen. Es ist so interessant wie ein Mensch sich verändern kann. Ob durch Haarfarbe, Frisur oder die Figur. Wir haben so viele Facetten. Ich finde es total spannend zu sehen, was für unterschiedliche Phasen ich im Leben schon durchgemacht hab und wie sich dadurch mein Äußeres verändert hat. Aber wie auch immer man aussieht, wichtig ist sich selbst so zu mögen, wie man ist und sich nicht von Anderen beeinflussen zu lassen. Ich werde deswegen auch in den nächsten Tagen noch einmal ein Post machen indem ich euch erzähle, wie viel ich aktuell zugenommen habe und wie sehr ich darauf sch**** . Denn für mich geht es gerade nicht darum, wie ich aussehe oder wie viel ich wiege, sondern wie ich mich fühle und was mein Körper gerade leistet. So in diesem Sinne - love yourself und einen schönen Abend euch allen 😘 Picture by @maxthesensei Outfit by @irene_luft Make up by Ghezal Niazy

Ein Beitrag geteilt von Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann) am

„The Masked Singer“: Ist das Erdmännchen gar nicht alleine?

Ein Instagram-Nutzer hat noch einen anderen Verdacht: Er schreibt unter der Vorstellung des Ermännchens: „Auf eurer Homepage war noch ein männliches Erdmännchen zu sehen, wurde aber wieder mit dem weiblichen angepasst. Was hat das zu bedeuten?“ Alles nur ein Fehler oder pure Absicht? Wir wissen es nicht, aber bei „The Masked Singer“ ist alles möglich. Oder ist das Erdmännchen etwa schon enttarnt?? Den Fans sind sich hier ganz sicher, zu wissen, wer darunter steckt. Vielleicht wird aber auch die Jury das Erdmännchen live entlarven - so erfahren wie diese Staffel war das Rate-Team von „The Masked SInger“ nämlich noch nie.

„The Masked Singer“: Das sind die anderen Kostüme

Ab 20. Oktober kommt die Show jeden Dienstag - außer das Halbfinale. Die Sendetermine zur „The Maskde Singer“, finden Sie auf tz.de.

Rubriklistenbild: © Marc Rehbeck/ProSieben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panne bei Carmen Nebel in ZDF-Live-Show: Moderatorin stammelt plötzlich und erklärt was abseits der Kamera passiert
Panne bei Carmen Nebel in ZDF-Live-Show: Moderatorin stammelt plötzlich und erklärt was abseits der Kamera passiert
„Das Supertalent weltweit“: RTL enttäuscht Zuschauer total - „Nicht mal Mittelmaß“
„Das Supertalent weltweit“: RTL enttäuscht Zuschauer total - „Nicht mal Mittelmaß“
„The Masked Singer“: Anubis enttarnt - Teenie-Star feiert Bühnen-Comeback! Fans haben nur einen Wunsch
„The Masked Singer“: Anubis enttarnt - Teenie-Star feiert Bühnen-Comeback! Fans haben nur einen Wunsch
„Bachelorette“ wollte nicht, dass ihr Geheimnis rauskommt - doch Kandidat plaudert einfach im TV darüber
„Bachelorette“ wollte nicht, dass ihr Geheimnis rauskommt - doch Kandidat plaudert einfach im TV darüber

Kommentare