Rosa Primaballerina

„The Masked Singer“: Nilpferd enttarnt! Jurymitglied begeistert- „Deine Stimme ist ein Geschenk“

Endlich enttarnt: Dieser Promi steckt hinter der Nilpferd-Maske bei „The Masked Singer“. Seine Stimme verzaubert die Jurymitglieder.

  • Heute (24.11.). entscheidet sich, wer die 3. Staffel von „The Masked Singer“ gewinnen wird.
  • Geht es nach dem Publikum ist klar: Nelson Müller ist „Das Nilpferd“.
  • Zahlreichen Hinweise lassen sich mit dem TV-Koch in Verbindung bringen.

Update vom 25. November, 16.58 Uhr: „Ich war jedes Mal froh, wenn ich es wieder ausziehen konnte“, gab Nelson Müller über sein Nilpferd-Kostüm preis, denn das war besonders schwer. Echte Swarovski-Steine waren darauf angebracht. „Das war wie ein Workout. Wäre jetzt mal interessant sich nach ‚The Masked Singer‘ auf die Waage zu stellen“, so der TV-Koch weiter. Während er etwa 1,5 Kilogramm abnahm, waren es bei Ben Blümel als Anubis sogar acht Kilogramm.

Update vom 25. November, 12.43 Uhr: Natürlich werden auch beim Nilpferd im Anschluss an das Finale ein paar Indizien unter die Lupe genommen. Die vier Hufeisen, die sein bester Freund das Pferd wegwirft, stehen für Nelsons Handball-Vergangenheit. Er spielte in der vierten Liga. Auch der Strandkorb in den Videos, war ein Indiz für den Sternekoch. Dieser soll für Sylt stehen, wo er das Kochhandwerk erlernte.

„The Masked Singer“: Nilpferd enttarnt! Jurymitglied begeistert- „Deine Stimme ist ein Geschenk“

Update vom 24. November, 23.17 Uhr: Nachdem sich im Vorfeld alle sicher waren, dass Nelson Müller hinter der Maske steckte, gibt es jetzt endlich Gewissheit: Es ist wirklich der Sternekoch.

Update vom 24. November, 22.59 Uhr: Der nächste Song vom Nilpferd ist „Simply the best“ von Tina Turner, mit Rap-Elementen. Dabei trägt es eine Krone als Live-Indiz. Bülent denkt nach wie vor an Nelson Müller und auch Tom Beck „weiß nicht, wer es sonst sein soll“.

Update vom 24. November, 21:03: Das Nilpferd spricht in seinen Indizien davon, dass Singen und Tanzen seine große Leidenschaft ist: „Ich träume viel und gern“, gibt es in dem kurzen Clip zu. Bülent Ceylan spekuliert immer noch auf Nelson Müller. Tom Beck schließt sich an und ist sich ebenfalls sicher, dass es sich um den Sternekoch handelt.

Wer ist „Das Nilpferd“? Der große Favorit kocht im TV

Update vom 24. November, 19.09 Uhr: Auch auf Instagram sind sich viele Fans einig: Es steckt Nelson Müller hinter der Nilpferd-Maske. Oder doch nicht? Auch zwei weitere Namen fallen hier, sogar mit Indizien-Erklärung. Da hätten wir zum einen Schauspieler Matthias Schweighöfer. „Das Pferd sagte doch, er mag das ‚Wilde Leben‘, daneben ist ein Foto mit dem Peace-Zeichen (sehr populär in den 60ern). Das Nilpferd selber sagte mal irgendwas mit ‚Ballett ist ausgefallen‘, es gibt noch ‚100 Dinge‘ zu tun und der ‚geilste Tag ist woanders‘. Alles Filme mit Matthias Schweighöfer, also mein Tipp.“ Das sieht ein anderer Fan anders. Diese glaubt die Sprechstimme von Michael Mittermeier aus dem Gesang des Nilpferdes herauszuhören und führt noch weiter aus: „‚Wild‘ ist z.B. der Titel eines Albums/Programms von Michael Mittermeier, ‚Sturmfrei‘ ist irgendwo ein Titel auf einem Album, außerdem hat er längere Zeit in NYC gelebt und sein Motto ‚Dream Big‘ bezieht sich darauf, dass er beschlossen hat, Comedian zu werden, als er mal für Bono auf der Bühne Gitarre spielen durfte.“ Also wer weiß, vielleicht erleben wir ja heute noch eine Überraschung.

„The Masked Singer“: Wer ist „Das Nilpferd“? Der große Favorit kocht im TV

Erstmeldung vom 24. November: Köln - Was haben TV-Koch Nelson Müller, Ex-DSDS-Kandidat Mark Medlock, Comedian Teddy Teclebrhan und die Sänger Ross Anthony und Jay Khan gemeinsam? Sie alle wurden im Halbfinale von „The Masked Singer“ als mögliche „Nilpferde“ genannt. Heute (24.11.) klärt sich, welcher Prominente in den noch verbliebenen Kostümen steckt. Gesucht wird auch noch die Verkörperung des Nilpferds.

Und da kristallisiert sich ein klarer Favorit heraus: Nelson Müller. Der TV-Koch wird immer wieder in den sozialen Medien genannt: „Ok jetzt bin ich 1.000.000% sicher, dass es Nelson Müller ist und ich feier es“, schreibt einer auf Twitter nach einem Auftritt des Flusspferds. „Ich finde, beim letzten Lied war der Nelson rauszuhören“, kommentiert ein anderer auf Instagram. Und mit ihrer Meinung sind die beiden nicht allein.

The Masked Singer (ProSieben): Fans tippen beim Nilpferd auf TV-Koch Nelson Müller

Doch was würde denn für den 41-Jährigen sprechen. Zuallererst einmal: Er kann singen. Ein Fan schreibt auf Twitter: „Wenn man Nelson Müller googelt, sieht man, dass er gern singt und gut.“ Und dann passt doch der ein oder andere Hinweis zum TV-Koch. Das Nilpferd bezeichnet sich als „eher gemütlich“. Wie Der Westen schreibt, wurde das Design seines Restaurants als „gemütlich“ bezeichnet. Als Indiz wurde auch der Satz „Alles ist möglich, wenn man dafür kämpft“ genannt. Müller stammt aus Ghana, kam jedoch als Kleinkind nach Deutschland und wuchs in einer Pflegefamilie auf. Mittlerweile hat er sich zum Starkoch und TV-Star entwickelt.

Zuletzt verriet „Das Nilpferd“ zu einem Bild an einem See: „Ich hab zwar sturmfrei in der Villa, aber der geilste Tag ist doch woanders.“ Im Netz wird darüber diskutiert, ob damit die aktuellen Corona-Maßnahmen gemeint sind. Durch den Lockdown musste Müller auch sein Restaurant für Gäste schließen - sprich: Er hat im Moment sturmfrei. Und mit „der geilste Tag“ könnte das heutige Finale (24.11.) von „The Masked Singer“ gemeint sein.

The Masked Singer (ProSieben): Wer versteckt sich im Nilpferd-Kostüm?

„Das Nilpferd“ sorgte gleich beim ersten Auftritt vor einigen Wochen für staunende Gesichter. Zu Beginn der Performance überraschte der Paarhufer mit einer Balletteinlage. Um dann mit „I Wanna Dance with Somebody „ von Whitney Houston loszulegen. Und siehe da: Trotz rosa Outfit verbirgt sich ein Mann unter der Maske! „Ich weiß echt nicht, wer das Nilpferd ist, aber der Mann muss sehr viel Selbstvertrauen haben, um in einem rosa Balletttänzerinnen-Kostüm aufzutreten“, schreibt ein Fan auf Instagram. Recht hat er.

Heute Abend wird sich auf ProSieben zeigen, wer unter dem Nilpferd-Kostüm steckt? Vielleicht ist es ja ein ganz anderer. Auf Instagram kursierten auch die Namen Guido Maria Kretzschmer, Matthias Schweighöfer und Bürger Lars Dietrich. Noch darf ja munter spekuliert werden.

Rubriklistenbild: © Willi Weber/ProSieben/dpa/picture alliance

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seinen größten Hit kennt jeder! Deutscher Musiker hatte am Sonntag Gastrolle im Tatort - „Hab ich richtig gesehen?“
Seinen größten Hit kennt jeder! Deutscher Musiker hatte am Sonntag Gastrolle im Tatort - „Hab ich richtig gesehen?“
TV-Star aus München nach tragischem Unfall verstorben
TV-Star aus München nach tragischem Unfall verstorben
Der Kreisboten-Kinotipp: "Machete kills"
Der Kreisboten-Kinotipp: "Machete kills"
Schlimme Verletzung im TV: Turn-Star muss nach Luke-Mockridge-Show operiert werden - „Da ist was schief gelaufen“
Schlimme Verletzung im TV: Turn-Star muss nach Luke-Mockridge-Show operiert werden - „Da ist was schief gelaufen“

Kommentare