Böhmermann sorgt für Verwirrung

"Wetten dass..?"-Comeback? Wirbel bei Twitter

+
Kehrt "Wetten dass..?" zurück ins deutsche Fernsehen?

München - Am 13. Dezember 2014 lief die letzte Folge der Samstagabend-Show "Wetten dass..?". Nun gab es Wirbel um eine Art Rückkehr des einstigen ZDF-Erfolgsformats ins deutsche Fernsehen.

Bahnt sich da etwa die TV-Sensation des Jahres an? Wie Moderator und Comedian Jan Böhmermann in seinem Podcast "Fest & flauschig" ankündigte, soll am kommenden Donnerstag statt des "Neo Magazin Royale" eine neue Ausgabe der ZDF-Show "Wetten dass..?" im Fernsehen zu sehen sein.

Denn nachdem vor knapp zwei Wochen eine alte Version seiner wöchentlichen Sendung bei ZDFneo ausgestrahlt wurde, verlangte der 35-Jährige als Entschädigung, eine "Wetten dass..?"-Folge moderieren zu dürfen.

Bereits am Samstagabend überfluteten zahlreiche Tweets mit dem Hashtag #wettendass das Netz. Die User schrieben Kommentare, als liefe eine neue Folge der einst beliebten Unterhaltungsshow im TV. Sogar das ZDF und der offizielle Twitterkanal von "Wetten dass..?" beteiligte sich an der Diskussion. Und auch Böhmermann ließ es sich nehmen, einige Botschaften über den Kurznachrichtendienst zu verbreiten.

sk

Auch interessant

Meistgelesen

Sarah Lombardi bei Raabs „Free-ESC“: Kritik vor ihrem Auftritt mit neuem Song  - „Das Traurige daran ...“
Sarah Lombardi bei Raabs „Free-ESC“: Kritik vor ihrem Auftritt mit neuem Song  - „Das Traurige daran ...“
Frankreich trauert: Film-Legende Michel Piccoli gestorben
Frankreich trauert: Film-Legende Michel Piccoli gestorben
Fernsehgarten-Foto geht völlig nach hinten los - doch dann kommt die Auflösung
Fernsehgarten-Foto geht völlig nach hinten los - doch dann kommt die Auflösung
ESC 2020: Trotz Fake-Vorwurf und heftiger Kritik: ARD-Show sticht ProSieben aus
ESC 2020: Trotz Fake-Vorwurf und heftiger Kritik: ARD-Show sticht ProSieben aus

Kommentare