ZDF, Sixx, Das Erste & Co.

TV-Tipps: Das sollten Sie heute nicht verpassen

+
Philippe (François Cluzet) genießt die unkomplizierte Art seines neuen Pflegers Driss (Omar Sy)

Im Ersten trifft der aus dem Knast entlassene Driss auf den verbitterten, reichen Philippe - die beiden werden "Ziemlich beste Freunde". Hilary Swank hingegen verliert auf EinsFestival ihren Liebsten und erhält Briefe aus dem Jenseits. Und auf Arte kann man dem jungen Gérard Depardieu in "Der LouLou" beim Herumstreunen zusehen.

20:15 Uhr, Das Erste: Ziemlich beste Freunde, Komödie

Der junge Driss (Omar Sy) kommt gerade aus dem Knast und benötigt eigentlich nur einen Nachweis für das Arbeitsamt, als es ihn in das luxuriöse Pariser Domizil des vermögenden Philippe (François Cluzet) verschlägt. Dieser sitzt nach einem schweren Unfall bewegungsunfähig im Rollstuhl und sucht einen neuen Pfleger. Driss' frecher Auftritt hinterlässt Eindruck bei dem von seinem Schicksal verbitterten Philippe, so bietet er ihm eine Arbeitsstelle auf Probe an. Wie sich herausstellt, hat er genau die richtige Wahl getroffen.

20:15 Uhr, EinsFestival: P.S. Ich liebe dich, Romanze

Sehen Sie hier amüsante Filmausschnitte aus der Erfolgskomödie "Ziemlich beste Freunde"

Holly (Hilary Swank) und Gerry (Gerard Butler) sind füreinander bestimmt. Sie lieben und streiten sich leidenschaftlich - die beiden sind sicher, dass sie miteinander alt werden. Doch es kommt anders: Gerry erkrankt tödlich und lässt seine 29-jährige Frau allein zurück. Holly ist am Ende, kapselt sich ab und lässt sich gehen, selbst ihre besten Freundinnen kommen nicht mehr an die Trauernde heran. Bis sie überraschend einen Brief von Gerry erhält.

20:15 Uhr, Arte: Der LouLou, Drama

Nelly (Isabelle Huppert) hat die ewigen Streitereien mit ihrem aufbrausenden Freund André endgültig satt. Hals über Kopf kehrt sie der gesicherten bürgerlichen Existenz den Rücken und zieht mit dem arbeitslosen Herumtreiber Louis (Gérard Depardieu), genannt Loulou, zusammen. Als sie schwanger wird und bei einer chaotischen Feier Loulous asozialen Familienclan kennenlernt, muss sich Nelly der harten Realität stellen.

21:10 Uhr, sixx: Sex and the City, Serie

Carrie (Sarah Jessica Parker) ist bei ihrer alten Freunden Kyra eingeladen. Die feiert gerade die Geburt ihres dritten Kindes. Beim Betreten der Wohnung wird Carrie aufgefordert, ihre Schuhe auszuziehen. Als diese jedoch nach dem Ende der Party verschwunden sind, flippt Carrie aus - und fasst einen kühnen Entschluss. Indes hat der kleine Brady die Windpocken, und auch Miranda (Cynthia Nixon) bleibt nicht verschont. Zu dumm, dass gerade jetzt ihr Nachbar, der überaus attraktive Dr. Robert Leeds, vor ihrer Tür steht.

22:15 Uhr, ZDF: Sherlock Holmes, Thriller

Nach einer Serie von Ritualmorden ist es Sherlock Holmes (Robert Downey jr.) und Dr. Watson (Jude Law) endlich gelungen, den Täter zu fassen. Der Killer, Lord Blackwood (Mark Strong), wird zum Tode verurteilt, doch er zeigt weder Reue noch Angst vor seinem baldigen Ableben. Er behauptet sogar, mit dunklen Mächten im Bunde zu stehen und nach seiner Hinrichtung aus dem Jenseits zurückzukehren. Und tatsächlich - drei Tage nachdem Dr. Watson Lord Blackwood für tot erklärt wurde, ist das Grab leer, und der Auferstandene versetzt ganz London in Angst und Schrecken.

Spoton

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dschungelcamp 2020: Puff-Betreiberin verrät böse Details über Daniela Büchner 
Dschungelcamp 2020: Puff-Betreiberin verrät böse Details über Daniela Büchner 
Dschungelcamp 2020: Marco weint wegen Christina - sie überprüft sein Handy und zeigt sich komplett hüllenlos
Dschungelcamp 2020: Marco weint wegen Christina - sie überprüft sein Handy und zeigt sich komplett hüllenlos
Flitzer-Eklat bei „Stern-TV“: Zuschauer crasht Dschungelcamp-Interview - und hat skurrile Frage
Flitzer-Eklat bei „Stern-TV“: Zuschauer crasht Dschungelcamp-Interview - und hat skurrile Frage
Dschungelcamp 2020: Danni verzweifelt an Tag 5 - dann sagt sie den Satz
Dschungelcamp 2020: Danni verzweifelt an Tag 5 - dann sagt sie den Satz

Kommentare