Start der RTL-Erfolgsserie

Vierte Staffel "Der Lehrer" - pädagogisch wertvoll

+
Lehrer Stefan Vollmer (Hendrik Duryn, links) kümmert sich um schwierige Schüler wie Tom (Jascha Rust), der verhaltensauffällig ist und seine Mutter Sabine (Nicola Thomas) zur Verzweiflung bringt.

München - Am Donnerstag startet auf RTL die vierte Staffel der Erfolgsserie "Der Lehrer". 13 neue Folgen werden ausgestrahlt und sind überwiegend pädagogisch wertvoll.

Deutsche Serien haben es zurzeit schwer beim wählerischen Zuschauer – man denke nur an den Quotenflop der hochwertigen Produktion Deutschland 83. Umso erstaunlicher ist es, dass nun eine Serie bei einem privaten Programmanbieter bereits in die vierte Staffel geht: Der Lehrer ist ab Donnerstag mit 13 neuen Folgen donnerstags bei RTL zu sehen – der guten Quoten der vergangenen Ausstrahlungen sei dank.

Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) ist immer noch Lehrer für Deutsch, Naturwissenschaften und Sport an der Kölner Gesamtschule Georg Schwerthoff (GSG) – ein smarter Erzieher mit attraktivem Leib, guter Seele und einer großen Portion Herzblut für schwierige Fälle …

Das Privat­leben von Stefan Vollmer (Hendrik ­Duryn) kommt in der neuen Staffel auch nicht zu kurz. Aus dem Flirt mit Kollegin Karin Noske (Jessica Ginkel) wird endlich mehr...

Ein solcher scheint nun der junge Tom (Jascha Rust) zu sein, der nahezu bei jedem aneckt und ziemlich aggressiv drauf ist. Auch seine Freundin Nikki (Sinje Irslinger) kommt kaum noch an ihn ran. Vollmer entdeckt, dass Tom an der Schule viel Spott ertragen muss, seine Leistungen immer weiter absacken und dass der Junge noch dazu Probleme mit seinem Vater (Arved Birnbaum) hat. Häusliche Gewalt, Jugendüberschuldung, Abschiebung und Geschwisterliebe – all diese Themen werden angeschnitten.

Neue Episoden - turbulentes Privatleben

Abgesehen davon geht es in den neuen Episoden auch wieder um das durchaus turbulente Privatleben des beliebten Lehrers selbst, der nun endlich mit seiner Kollegin (und Konrektorin) Karin (Jessica Ginkel) zusammen ist – allerdings nur nach Dienstschluss …

Die Serie, die mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, bietet wie schon in den Staffeln zuvor Tempo, Sprachwitz, gute Unterhaltung und vor allem einen überzeugenden Hauptdarsteller: Hendrik Duryn (48), der einst durch die ARD-Soap Verbotene Liebe bekannt wurde, wickelt Schüler, Kollegen und Zuschauer fast so charmant um den Finger wie einst Robert Atzorn als Unser Lehrer Doktor Specht. Was will man denn mehr …?!

Der Lehrer“, Donnerstag, 20.15 Uhr, RTL

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender
Natascha Kampusch spricht über heftige Anfeindungen - auch während Lanz-Sendung gibt es keine Ruhe
Natascha Kampusch spricht über heftige Anfeindungen - auch während Lanz-Sendung gibt es keine Ruhe

Kommentare