Vicky Leandros wird singen

WDR überträgt Trauergottesdienst für Guido Westerwelle

Guido Westerwelle Trauerfeier TV Übetragung
+
Guido Westerwelle ist im Alter von 54 Jahren an einer Leukämie-Erkrankung gestorben.

Köln - Der Trauergottesdienst für den ehemaligen Außenminister Guido Westerwelle am Samstag in Köln wird im TV zu sehen sein.

Das Erste überträgt den ökumenischen Gottesdienst aus der Kirche St. Aposteln ab 10.45 Uhr in einer mehr als zweistündigen Sendung im Ersten, wie der zuständige Westdeutsche Rundfunk (WDR) am Donnerstag mitteilte. Dem Sender zufolge soll neben der Klassischen Philharmonie Bonn und dem Chor der Oper Köln auch Sängerin Vicky Leandros den Gottesdienst musikalisch gestalten.

Die Trauerfeier soll im Kreis der Familie sowie von Freunden und Weggefährten Westerwelles stattfinden. Teilnehmen wird auch Bundespräsident Joachim Gauck. Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Bestattung Westerwelles auf dem Kölner Melatenfriedhof vorgesehen. Der ehemalige Außenminister und FDP-Vorsitzende war am 18. März im Alter von 54 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung in seinem Wohnort Köln gestorben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Deutsche ESC-Hoffnung Jendrik privat: Foto zeigt seinen Freund - Sie sind seit vier Jahren ein Paar
Deutsche ESC-Hoffnung Jendrik privat: Foto zeigt seinen Freund - Sie sind seit vier Jahren ein Paar
GNTM 2021 im Live-Ticker: Die Halbfinalistinnen stehen fest - Favoritin meldet sich nach tränenreichem Aus
GNTM 2021 im Live-Ticker: Die Halbfinalistinnen stehen fest - Favoritin meldet sich nach tränenreichem Aus
„Bauer sucht Frau“ (RTL): Traumpaar aus Namibia lässt Baby-Bombe platzen
„Bauer sucht Frau“ (RTL): Traumpaar aus Namibia lässt Baby-Bombe platzen
Deutscher ESC-Song ist da! Er sorgt für heftige Diskussionen - Von „bisschen peinlich“ bis „Ohrwurm 3000“
Deutscher ESC-Song ist da! Er sorgt für heftige Diskussionen - Von „bisschen peinlich“ bis „Ohrwurm 3000“

Kommentare