TV-Quiz

„Wer wird Millionär“: Günther Jauch bekommt unerwartete Konkurrenz

TV-Moderator Günther Jauch spricht während einer Pressekonferenz in Potsdam.
+
TV-Moderator Günther Jauch bekommt Konkurrenz von einem guten Kollegen.

Wegen einer anderen Show musste Jauch bereits den Sendeplatz räumen. Nun kickt ihn ein anderes Format sogar aus dem Programm.

Köln – Montag ist Quiz-Tag auf RTL* – normalerweise jedenfalls. Doch schon seit längerem müssen die Fans von „Wer wird Millionär“* bis Dienstag warten. Schließlich hatte Inka Bause mit ihrer Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ die beliebte Rate-Show von ihrem Stammplatz vertrieben. So weit, so gut: Dass das Quiz den Sendeplatz wechselt, ist erst einmal nichts Ungewöhnliches.

Nun müssen die Fans jedoch eine weitere Änderung hinnehmen: Denn Oliver Pocher kickt „Wer wird Millionär“ (RTL) mit Günther Jauch nun komplett aus dem Programm.* Mehr dazu lesen Sie bei den Kollegen von msl24.de*. (*Msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Goodbye Deutschland“-Auswanderer verbirgt schreckliches Geheimnis: Er entpuppt sich als Mörder
„Goodbye Deutschland“-Auswanderer verbirgt schreckliches Geheimnis: Er entpuppt sich als Mörder
Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers
Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers
Bares für Rares (ZDF): Postkarte mit Unterschriften der WM-Helden von 1954 sorgt für hohe Gebote
Bares für Rares (ZDF): Postkarte mit Unterschriften der WM-Helden von 1954 sorgt für hohe Gebote

Kommentare