"Wetten, dass..?"-Unfall: ZDF trifft keine Schuld

+
Samuel Koch Sekunden vor dem Unfall

Düsseldorf/Mainz - Die Umstände des schweren Unfalls von Samuel Koch in der ZDF-Show “Wetten, dass..?“ stehen vor der Aufklärung.

Das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel“ berichtete, dass ein Gutachten der Deutschen Sporthochschule Köln kein Fremdverschulden bei der Sprungwette feststellen konnte. Weder der Vater, der bei dem Unglücks-Sprung das Auto fuhr, noch den Mitarbeitern der ZDF-Sendung werde Versagen vorgeworfen.

Das ZDF wollte sich zu den Ergebnissen der Studie noch nicht äußern. Der Sender kündigte für diesen Mittwoch die Veröffentlichung zweier Gutachten zu dem Unfall an.

Schwerer Unfall verursacht Abbruch von "Wetten, dass..?"

 
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
 
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
 
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
 
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
 
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © dpa
Zum ersten mal in der Geschichte von "Wetten, dass..?" musste die LIVE-Sendung von Moderator Thomas Gottschalk abgebrochen werden. Kandidat Samuel K. verunglückte bei der Sendung in Düsseldorf schwer. © ap

Neben einem senderinternen Team hatte auch der Leiter des Instituts für Biomechanik und Orthopädie der Deutschen Sporthochschule Köln, Gert-Peter Brüggemann, eine entsprechende Expertise erstellt.

Samuel Koch war in der Sendung vom 14. Dezember beim Versuch, mit Sprungstelzen über entgegenkommende Autos zu hüpfen, gestürzt und schwer verletzt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

ESC 2019: Diese Länder haben Deutschland Punkte gegeben
ESC 2019: Diese Länder haben Deutschland Punkte gegeben
Skandal beim ESC 2019: So hat Madonna die Organisatoren hintergangen
Skandal beim ESC 2019: So hat Madonna die Organisatoren hintergangen
Große Überraschung: Florian Silbereisen angelt sich Ex-Nationaltorwart Roman Weidenfeller
Große Überraschung: Florian Silbereisen angelt sich Ex-Nationaltorwart Roman Weidenfeller
ESC 2019: Geht‘s noch, Sisters? Sie jubeln über ihr mieses Ergebnis
ESC 2019: Geht‘s noch, Sisters? Sie jubeln über ihr mieses Ergebnis

Kommentare