ZDF-Fernsehgarten

Peinliche Panne ruiniert Rekordversuch - Andrea Kiewel muss sich live im TV entschuldigen

Bei einem Rekordversuch im ZDF-Fernsehgarten lief so einiges schief.
+
Bei einem Rekordversuch im ZDF-Fernsehgarten lief so einiges schief.

Der Karate-Lehrer Tekin Dogan wollte im ZDF-Fernsehgarten einen neuen Rekord aufstellen. Die Technik machte ihm aber einen Strich durch die Rechnung.

  • Beim ZDF-Fernsehgarten sollte ein neuer Rekord aufgestellt werden.
  • Eine peinliche technische Panne machte den Versuch jedoch zunichte.
  • Moderatorin Andrea Kiewel entschuldigte sich daraufhin gleich mehrmals.

Mainz - Am vergangenen Sonntag gab es im ZDF-Fernsehgarten wieder ein buntes Potpourri an Gästen. Zum Thema „Kultschlager“ waren unter anderem Urgestein Andy Borg, Gitte Hænning und Katja Ebstein auf der Bühne zu sehen. Auch die Münchner Kultband Spider Murphy Gang heizte den Zuschauern ein. Kurz vor Ende der über zweistündigen Show sollte dann nochmal ein Highlight der Sendung ein denkwürdiges Ende verpassen. Und denkwürdig war der Rekordversuch von Karate-Lehrer Tekin Dogan tatsächlich - doch nicht im positiven Sinne.

Panne im ZDF-Fernsehgarten: Countdown läuft in die falsche Richtung

Ganz in der Manier von „Wetten dass...“ hatte sich Dogan eine Wette ausgedacht, die zu seinem Spitznamen „Dr. Eisenfaust“ wie eben diese aufs Auge passt. Er wollte mit Nägeln Luftballons zum Platzen bringen. Natürlich nicht einfach so. Zwischen den Ballons und seiner Faust lag eine drei Zentimeter dicke Holzplatte. Mit der bloßen Hand wollte er die Nägel durch das Brett treiben und so 40 Luftballons in 90 Sekunden ein Ende bereiten. Um Dogan noch ein Gefühl für seinen Fortschritt zu geben, einigten sich Moderatorin Andrea „Kiwi“ Kiewel und er darauf, dass sie ihm nach zehn zerplatzten Ballons sagt, wie viel Zeit er noch hat. Soweit so gut.

Mit Handschuhen ausgestattet und dem ersten Nagel in der Hand steht Dogan bereit vor dem ersten Brett. Im linken unteren Eck des Bildschirms werden die vorgegebenen 90 Sekunden eingeblendet. Dann spricht Kiwi, deren Styling jüngst für beißenden Spott im Netz sorgte, die üblichen Worte in so einem Moment: „Auf die Plätze, fertig, los“. Mit großer Wucht versenkt Dogan den ersten Nagel im Holz und der Ballon darunter zerplatzt. Sofort weiter zum nächsten Brett - es scheint gut für ihn zu laufen. Weniger gut läuft es für die Technik des ZDF. Denn anstatt die Zeit runterzuzählen, läuft der Countdown immer weiter nach oben. Bei 104 Sekunden fällt es dem Regie-Team dann auch auf, dass etwas nicht stimmt und sie blenden die Zahl aus. Dogan macht einfach weiter.

Panne im ZDF-Fernsehgarten: Kiwi entschuldigt sich mehrmals und macht besonderes Angebot

Nachdem dann bereits mehr als eineinhalb Minuten rum sind, fragt Dogan dann doch mal nach der Zeit. Als Antwort bekommt er einen Gong zu hören. Schluss. Konstatiert schüttelt Kiwi den Kopf. „Ich muss mich bei dir entschuldigen“, bringt sie noch raus. Es gab ein technisches Problem. „Ich entschuldige mich von Herzen bei dir“, fährt sie fort. Aber auch ohne die Panne hätte Dogan keinen neuen Rekord aufgestellt. Als der Gong ertönte - etwa bei 96 Sekunden - hatte er weniger als die angesagten 40 Luftballons zum Platzen gebracht. Als Trostpflaster gab es dann für den Karate-Lehrer noch eine Einladung fürs nächste Jahr. Dann kann man nur hoffen, dass die Uhr diesmal richtig funktioniert. (tel)

Auch beim Auftritt von Andy Borg im ZDF-Fernsehgarten lief so einiges schief. Und die Woche davor lief es ebenfalls nicht rund für Kiwi - Fans forderten sogar ihre Absetzung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„The Masked Singer“-Finale im Live-Ticker: Skelett gewinnt - Superstar ist zu Tränen gerührt -Fans sind begeistert
„The Masked Singer“-Finale im Live-Ticker: Skelett gewinnt - Superstar ist zu Tränen gerührt -Fans sind begeistert
„The Masked Singer“: Anubis enttarnt - Teenie-Star feiert Bühnen-Comeback!
„The Masked Singer“: Anubis enttarnt - Teenie-Star feiert Bühnen-Comeback!
„The Masked Singer“: Nilpferd enttarnt! Jurymitglied begeistert- „Deine Stimme ist ein Geschenk“
„The Masked Singer“: Nilpferd enttarnt! Jurymitglied begeistert- „Deine Stimme ist ein Geschenk“
„The Masked Singer“ 2020: Wer ist raus und wer ist im Finale? Skelett gewinnt
„The Masked Singer“ 2020: Wer ist raus und wer ist im Finale? Skelett gewinnt

Kommentare