Alkohol am Steuer

Brems- oder Gaspedal?

+
Alkohl am Steuer führt wie in diesem Fall zu einer saftigen Strafe.

Prittriching – Alkohol und Autofahren vertragen sich ja bekanntlich nicht gut. Diese Erfahrung hat jetzt eine 69-jährige Pkw-Fahrerin aus Prittriching gemacht. Beim Verlassen des Parkplatzes eines Getränkemarktes verwechselte sie Brems- und Gaspedal. Mit Vollgas ging es dann in eine Zufahrtsstraße, wo sie gegen einen geparkten Pkw stieß, der sich auf ein weiteres Fahrzeug schob. Den Führerschein ist die stark alkoholisierte Frau erstmal los und sie muss mit einer Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen. Die Polizei Landsberg beziffert den Gesamtschaden auf 20.750 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit unter drei Promille gefahren - Polizei kassierte Führerscheine am Wochenende ein
Mit unter drei Promille gefahren - Polizei kassierte Führerscheine am Wochenende ein
Kempten
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Sonthofen
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu

Kommentare