Ressortarchiv: Lokales

Entscheidung über Open-Air-Veranstaltungen soll heute fallen

Entscheidung über Open-Air-Veranstaltungen soll heute fallen

Buchenberg – Einige Buchenberger schauen besorgt auf die zwei geplanten Open-Air-Konzerte für den Juli diesen Jahres, andere sehen es gelassen und wollen erst einmal abwarten, wie es denn tatsächlich läuft. Ob die Gemeinde  ihre Fläche für die Veranstaltungen zur Verfügung stellt, wird am heutigen Mittwochabend, 1. Februar, in der Gemeinderatssitzung beschlossen. Beginn ist um 20 Uhr in der Aula der Grund- und Mittelschule Buchenberg.
Entscheidung über Open-Air-Veranstaltungen soll heute fallen
Top-Themen sind Verkehr und »Brexit«

Top-Themen sind Verkehr und »Brexit«

Starnberg – Eindeutiges Votum für den B2-Entlastungstunnel: Beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer in der Starnberger Schloßberghalle wurde deutlich, dass sich wohl eine große Mehrheit der Unternehmer im Landkreis Starnberg den Tunnel wünschen, um das Verkehrsproblem endlich in den Griff zu bekommen.
Top-Themen sind Verkehr und »Brexit«
Herausgeputzte Landwirte luden ein

Herausgeputzte Landwirte luden ein

Fürstenfeldbruck – Der Ball der Landwirtschaft ist für die Landwirte rund um Fürstenfeldbruck alljährlich ein festlicher Faschingshöhepunkt. Der Ball lockte 480 Gäste in den Brucker Stadtsaal. Eingeladen hatten der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung (VlF) zusammen mit dem Bauernverband (BBV).
Herausgeputzte Landwirte luden ein
LOS-Gewinnspiel: Großes Elternlob für das Institut in Kempten
Video

LOS-Gewinnspiel: Großes Elternlob für das Institut in Kempten

Institutsleiter und Buchautor Manfred Selg freut sich sehr über die Ergebnisse der Elternbefragung im Rahmen der großen LOS-Studie 2016, die das LOS Kempten erreicht hat.
LOS-Gewinnspiel: Großes Elternlob für das Institut in Kempten
Großes Programm geplant

Großes Programm geplant

Kaufbeuren – Es ist wohl das Prestige-Projekt der Stadt Kaufbeuren. Entsprechend groß und lang soll die Fertigstellung der neuen „erdgas schwaben arena“ zelebriert werden. Ganze drei Tage wird daher im neuen Eisstadion im Herbst dieses Jahres gefeiert. Die Planungen hierfür sind bereits angelaufen. Einen ersten Einblick in die anstehenden Feierlichkeiten gab Caroline Moser vom Kommunalunternehmen Eisstadion vergangene Woche im Rahmen eines Pressegesprächs im Kaufbeurer Rathaus.
Großes Programm geplant