Ressortarchiv: LOKALES

Dampf aus dem Kessel nehmen

Dampf aus dem Kessel nehmen

Kaufbeuren – Die Pläne für eine mögliche B12-Abfahrt im Bereich der Frankenrieder Straße sorgen schon seit längerem für Unmut bei einigen Hirschzeller Bürgern. Jetzt könnte ein Vorschlag des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Freie Wähler) den sprichwörtlichen Dampf aus dem Kessel nehmen.
Dampf aus dem Kessel nehmen
Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Starnberg - Vergangene Nacht versuchten bislang unbekannte Einbrecher erfolglos in ein Einfamilienhaus in der Wettersteinstraße in Aufkirchen einzudringen.
Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
"Familienfest" lockt viele Gäste

"Familienfest" lockt viele Gäste

Germaringen – „Wir sind ein Familienbetrieb und verstehen uns mit unseren Partnern und Kunden als große Familie.“ Mit dieser Kernaussage beschrieb Stefan Lutz als Inhaber des gleichnamigen Unternehmens in Germaringen den Erfolg seiner Schreinerei im Laufe der 115-jährigen Geschichte anlässlich einer Feier vor geladenen Gästen.
"Familienfest" lockt viele Gäste
Tradition hoch zu Ross

Tradition hoch zu Ross

Schongau – Der 6. November ist der Tag des Heiligen Leonhard, dem Schutzpatron der landwirtschaftlichen Tiere – besonders der Pferde. Am kommenden Samstag, 4. November, findet ihm zu Ehren wieder der traditionelle Leonhardiritt durch die Schongauer Altstadt statt.
Tradition hoch zu Ross
Versuchter Betrug per Telefon

Versuchter Betrug per Telefon

Murnau - Unbekannte starteten einen Betrugsversuch bei einem Murnauer Ehepaar. Einem Anruf zufolge hätte die Frau 126.000 Euro gewonnen und solle nun 193 Euro Bearbeitungsgebühr überweisen.
Versuchter Betrug per Telefon
Das Herz in den Takt bringen

Das Herz in den Takt bringen

Kempten – Gerät das Herz aus dem Takt, kann dies harmlos sein. Jedoch können ein verlangsamter Herzschlag (Bradykardie) oder auch eine Beschleunigung (Tachykardie) ohne Therapie auch lebensbedrohlich werden.
Das Herz in den Takt bringen
Jetzt im Kino: „Bayern - Sagenhaft“

Jetzt im Kino: „Bayern - Sagenhaft“

Kaufbeuren – Einem Filmschaffenden wie Joseph Vilsmaier begegnet man nicht alle Tage. Der gelernte Kameramann erzielte mit seinem Regiedebüt, dem Heimatfilm „Herbstmilch" (1988), in dem er auch Kameramann war, auf Anhieb den internationalen Durchbruch.
Jetzt im Kino: „Bayern - Sagenhaft“
Polizei verhaftet Syrer

Polizei verhaftet Syrer

Füssen – Die Bundespolizei hat nach eigenen Angaben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf der BAB 7 einen mutmaßlichen Schleuser verhaftet. Dem Syrer wird vorgeworfen, zwei Landsleute nach Deutschland eingeschleust zu haben. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.
Polizei verhaftet Syrer
Weiteren Anreiz geben

Weiteren Anreiz geben

GAP – Mit dem Musikpreis „APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ wurden Ende Oktober Veranstalter für ihre herausragenden Livemusikprogramme geehrt.
Weiteren Anreiz geben
Die Idee einer Sicherheitswacht

Die Idee einer Sicherheitswacht

GAP – Was in anderen Städten und Gemeinden bereits gut funktioniert, soll in Garmisch-Partenkirchen auch in­stalliert werden: Die sogenannte Sicherheitswacht.
Die Idee einer Sicherheitswacht
Landsberger Anwalt wegen »fahrlässiger Geldwäsche« verurteilt

Landsberger Anwalt wegen »fahrlässiger Geldwäsche« verurteilt

Landsberg – Zu einer Geldstrafe von insgesamt 6.000 Euro, zusätzlich zu den Verfahrenskosten, ist vergangene Woche ein Landsberger Rechtsanwalt verurteilt worden. Das Amtsgericht sah ihn der „leichtfertigen Geldwäsche“ für schuldig. Der 59-Jährige bewahrte im Juni 2016 „heißes Geld“ wochenlang in seinem Tresor auf, bis ein angeblicher Polizist es bei ihm in der Kanzlei abholte. Eigentlich war das Verfahren bereits eingestellt, doch weil der Angeklagte vor dem Landgericht klagte, dabei allerdings laut Gericht absichtlich falsch datiert hatte, schaute sich die Staatsanwaltschaft die Akte noch einmal an und rollte den Fall wieder auf.
Landsberger Anwalt wegen »fahrlässiger Geldwäsche« verurteilt
Da war Musik drinnen

Da war Musik drinnen

Altenstadt – Nach einer Fülle an großen und kleinen Veranstaltungen – von einer Ausstellung bis zum Konzert mit dem Tölzer Knabenchor und vom Alpenländischen Passionssingen bis zu den Matineen mit vier Basilikaorganisten – bildete eine Kirchenführung den kleinen, aber feinen Abschluss im Jubiläumsjahr „25 Jahre Basilikafreunde“. Und da war Musik drinnen!
Da war Musik drinnen
Illegales Straßenrennen in Kempten

Illegales Straßenrennen in Kempten

Illegales Straßenrennen in Kempten
Bilderbuch der Region entstanden

Bilderbuch der Region entstanden

Starnberg – Stolz präsentierten am Donnerstag Daniela Tewes (gwt Starnberg/Projektleiterin Kultur-und Kreativwirtschaft), Lena Hüttl (Regional- und Designmanagerin) und Gesine Dorschner (Designbüro/Gründerin Institut für Form und Farbe) die neue Homepage der Kultur- und Kreativwirtschaft @StarnbergAmmersee. Es ist das erste gwt-Projekt unter dem Dach der neuen Regionalmarke.
Bilderbuch der Region entstanden
Es geht auch anders

Es geht auch anders

Weilheim – Klimawandel, zu hoher CO2-Ausstoß und die immer größer werdende Kluft zwischen arm und reich: „Ich habe den Eindruck, alle machen einfach weiter, obwohl eigentlich alle wissen, dass es so nicht weitergehen kann“, erklärte Dr. Wolfgang Kessler in seinem Vortrag „Faires Wirtschaften – anders leben“. Dann machte er eine kurze Pause und stellte fest: „Aber nicht alle machen einfach weiter, wie die Agenda 21 in Weilheim.“
Es geht auch anders
Stadtpark: Ergebnisse nun ausgestellt

Stadtpark: Ergebnisse nun ausgestellt

Kempten – Zahlreiche Stadträte, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und einige wenige interessierte Bürgerinnen und Bürger waren am Freitagmittag vergangener Woche ins Marstallgebäude zur Eröffnung der Ausstellung zu den Wettbewerbsbeiträgen zur Neugestaltung des Kemptener Stadtparks gekommen.
Stadtpark: Ergebnisse nun ausgestellt
Bundespolizei: Kempten undFreilassing jetzt eigenständig

Bundespolizei: Kempten undFreilassing jetzt eigenständig

Kempten – Die Bundespolizei richtete zum 1. November zwei neue Dienststellen an der deutsch-österreichischen Grenze ein. Die bisherigen Bundespolizeireviere Kempten und Freilassing werden aus der Bundespolizeiinspektion Rosenheim ausgegliedert.
Bundespolizei: Kempten undFreilassing jetzt eigenständig
Hassan Ali Djan kommt in einem LKW-Ersatzreifen nach Deutschland

Hassan Ali Djan kommt in einem LKW-Ersatzreifen nach Deutschland

Kempten – Heute ist Hassan Ali Djan Deutscher Staatsbürger, Buchautor und Redner. Auf dem Bunten Sofa im Haus International erzählte er vergangene Woche seine bewegende Geschichte.
Hassan Ali Djan kommt in einem LKW-Ersatzreifen nach Deutschland
Gelungene Aufwertung des Ortsbildes

Gelungene Aufwertung des Ortsbildes

Pforzen – „Im Gemeindegebiet von Pforzen tut sich was“, so Landrätin Maria Rita Zinnecker anlässlich der offiziellen Übergabe der abgeschlossenen Baumaßnahmen im Pforzener Ortsteil Irpisdorf. Schneller als geplant konnten die Bauarbeiten vergangenen Woche abgeschlossen werden.
Gelungene Aufwertung des Ortsbildes
James Blunt singt vor hauptsächlich weiblichen Fans

James Blunt singt vor hauptsächlich weiblichen Fans

James Blunt singt vor hauptsächlich weiblichen Fans
Gemütlich wird´s

Gemütlich wird´s

Großweil – Wenn die Tage kürzer werden und der Winter näher kommt, wird es im Freilichtmuseum Glentleiten gemütlich.
Gemütlich wird´s
»Das Buskonzept ist in Arbeit«

»Das Buskonzept ist in Arbeit«

Füssen – Sie halten mitten auf den belebtesten Straße der Stadt, um ihre Gäste aussteigen zu lassen, und sorgen so für Stau: Haltende Reisebusse, sind vor allem in der Hauptsaison, immer wieder ein Ärgernis für so machen Füssener.
»Das Buskonzept ist in Arbeit«
Lichtinstallation Apostelkirche

Lichtinstallation Apostelkirche

Lichtinstallation Apostelkirche
Die Reformation visuell erlebt

Die Reformation visuell erlebt

Weilheim – Deutschlandweit feierte die Evangelische Kirche den 500. Jahrestag der Reformation. In Weilheim wurde das bedeutsame Ereignis mit einer glanzvollen Lichtinstallation an und in der Apostelkirche begangen.
Die Reformation visuell erlebt
Weißes Pulver in der Hose

Weißes Pulver in der Hose

Weilheim – Sicher nicht seine beste Idee: Ein 17-Jähriger versuchte heute ein Päckchen Drogen vor den Augen der Polizei in seiner Unterhose zu verstecken.
Weißes Pulver in der Hose
36-Jährige erliegt Verletzungen

36-Jährige erliegt Verletzungen

Berg - Am 25. Oktober kam es auf der Staatsstraße 2065 von Berg in Richtung Allmannshausen zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person (wir berichteten). Die Frau wurde schwer verletzt und wie die Polizei gerade mitteilte, erlag die 36-jährige Frau am Dienstag ihren Verletzungen im Unfallklinikum Murnau.
36-Jährige erliegt Verletzungen
Einbrecher stehlen drei hochwertige Fahrzeuge

Einbrecher stehlen drei hochwertige Fahrzeuge

Inning - Gleich drei hochwertige Fahrzeuge wurden nach Einbrüchen in Inning am Ammersee und in Gauting von bislang unbekannten Tätern gestohlen. Eines der Fahrzeuge konnte zwischenzeitlich von der Polizei sichergestellt werden.
Einbrecher stehlen drei hochwertige Fahrzeuge
Rieden gleicht einem brodelnden Kessel

Rieden gleicht einem brodelnden Kessel

Rieden-Zellerberg – Ganz im Zeichen der Zukunft der Gemeinschaftsunterkunft stand die jüngste Bürgerversammlung in Rieden. Wie berichtet, will die Gemeinde die Schließung und kämpft mit Unterstützung von Landespolitikern um eine baldige Lösung. Erste Änderungen in der Unterkunft konnten jedoch bereits erreicht werden.
Rieden gleicht einem brodelnden Kessel
Öffnung für gesamten Bereich

Öffnung für gesamten Bereich

Herzogsägmühle – Bislang war es als Sondergebiet für soziale Zwecke deklariert; zukünftig sollen dort auch Personen ein Haus bauen oder eine Wohnung beziehen können, die keinen Bezug zu Herzogsägmühle haben: Dies regelt der Bebauungsplan Am Roten Berg, für den der Satzungsbeschluss erfolgte.
Öffnung für gesamten Bereich
Adler ohne Nagellack

Adler ohne Nagellack

Schongau – Da sich die Anfragen auf eine Nutzung des Stadtwappens häufen, tritt ab dem 1. Dezember eine Satzung in Kraft, die die Verwendung klar regeln soll. Grund für die Einführung einer eindeutigen Regelung ist, laut Hauptamtsleiterin Bettina Schade, auch, dass vielen gar nicht klar ist, dass das Wappen nicht einfach so – ohne Genehmigung der Stadt – verwendet werden darf.
Adler ohne Nagellack
Achtung Wildunfälle

Achtung Wildunfälle

Landkreis – Autofahrer sollten jetzt besonders aufmerksam unterwegs sein, denn die Wildunfälle häufen sich.
Achtung Wildunfälle
Kultur im Quadrat

Kultur im Quadrat

Kaufbeuren – „Wenn ICH will, ist das ganze Theater bloß ein Hörspiel...“. Jan Arne Looss vom Landestheater Schwaben hatte sich in seinem grauen Kittel gleich zu Beginn der feierlichen Kulturpreisverleihung dem vollen Haus als „der Vorhang“ vorgestellt und über seine Wichtigkeit philosophiert.
Kultur im Quadrat
Einzigartiges Kinderhaus Waltenhofen feiert Richtfest

Einzigartiges Kinderhaus Waltenhofen feiert Richtfest

Waltenhofen – Dieses Kinderhaus wird etwas ganz Besonderes werden. Das Holz der Bäume, das für diese in Holzbauweise errichtete Kinderkrippe verbaut wurde, stammt ausschließlich aus dem Oberallgäu und wurden zur passenden Mondphase geschlagen.
Einzigartiges Kinderhaus Waltenhofen feiert Richtfest
Unternehmerische Spitzenleistung

Unternehmerische Spitzenleistung

Das Bosch-Werk in Blaichach/Immenstadt ist mit dem EFQM Global Excellence Award 2017 für unternehmerische Spitzenleistungen ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung in Madrid wurde der Standort mit der höchsten Ehrung der European Foundation for Quality Management (EFQM) gewürdigt.
Unternehmerische Spitzenleistung
Hat sich die Stadt verzockt?

Hat sich die Stadt verzockt?

Füssen – Die Stadt Füssen hat offenbar nicht nur mit Krediten in  Schweizer Franken spekuliert. Zwischen 2004 und 2009 hat die Verwaltung auch komplizierte Finanztermingeschäfte – sogenannte Swap-Geschäfte – am Kapitalmarkt getätigt.
Hat sich die Stadt verzockt?
Der Tonfall wird rauer

Der Tonfall wird rauer

Waal – Die Emotionen kochen immer noch hoch. „Treibt die Marktgemeinde einen Teil ihrer Bürger sehenden Auges in den finanziellen Ruin?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich rund 20 Anwohner im Waaler Süden beim letzten Anliegertreffen, deren Straßen die Gemeinde sanieren beziehungsweise ausbauen will (wir berichteten mehrfach). Ihre Antwort ist ein eindeutiges „Ja“, denn sie sollen dafür bezahlen.
Der Tonfall wird rauer
Theater in Kempten feiert zehnten Geburtstag

Theater in Kempten feiert zehnten Geburtstag

Kempten – Festlich und fröhlich sagten Oberbürgermeister Thomas Kiechle und Silvia Armbruster, die Künstlerische Direktorin, zum zehnten Geburtstag des Theaters in Kempten, des T:K, ein großes DANKE.
Theater in Kempten feiert zehnten Geburtstag
Buntes Fest in Kempten zum Gedenken an den den großen Reformator

Buntes Fest in Kempten zum Gedenken an den den großen Reformator

Buntes Fest in Kempten zum Gedenken an den den großen Reformator
Bio: Wollen muss man schon

Bio: Wollen muss man schon

Oberallgäu – Wo und wie kann ich regionale und ökologisch erzeugte Lebensmittel beschaffen? Diese Frage stellte sich eine Gruppe von Küchenleitern verschiedener Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung vor Kurzem im Grünen Zentrum Immenstadt.
Bio: Wollen muss man schon
Evangelisch-lutherische Gemeinden feiern großes Reformationsfest

Evangelisch-lutherische Gemeinden feiern großes Reformationsfest

Kempten – Das Reformationsjahr neigt sich seinem Ende entgegen. Der Reformator Martin Luther schlug im Jahre 1517 seine 95 Thesen an die Tore der Schlosskirche zu Wittenberg.
Evangelisch-lutherische Gemeinden feiern großes Reformationsfest
Chichi sucht eine neue Familie

Chichi sucht eine neue Familie

GAP - Sehr schweren Herzens musste sich seine Familie von dem zwei Jahre alten Chihuahua-Rüden Chichi trennen.
Chichi sucht eine neue Familie
15-Jähriger kracht mit Auto in Baumaschine

15-Jähriger kracht mit Auto in Baumaschine

Pöcking - Am Freitag, gegen 22.15 Uhr, kontaktierte ein Anwohner aus Pöcking die Polizei in Starnberg. Er teilte mit, dass er einen Unfall im Hochfeld beobachten konnte. Der Unfallfahrer war rückwärts gegen eine Baumaschine gefahren.
15-Jähriger kracht mit Auto in Baumaschine
Ehepaar überschlägt sich auf B2

Ehepaar überschlägt sich auf B2

Eine 54-jährige Frau aus dem westlichen Landkreis sowie ihr Ehemann wurden bei einem Unfall auf der B2 am 1. November schwer verletzt.
Ehepaar überschlägt sich auf B2
Andreas Braunegger tritt an

Andreas Braunegger tritt an

Denklingen – Spät, aber doch: In Denklingen gibt es einen (ersten) Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 14. Januar kommenden Jahres. Er heißt Andreas Braunegger, ist 49 Jahre alt und tritt an als gemeinsamer Kandidat des CSU-Ortsverbandes, der Freien Bürger und der Freien Wähler­gemeinschaft Denklingen.
Andreas Braunegger tritt an
Kunst und Kulinarisches

Kunst und Kulinarisches

Kaufbeuren – Nachdem Jürgen Hortig, Chef der kultigen „kaffeebar kirschkern“ im Frühjahr nach 18 Jahren seinen Abschied genommen hatte (wir berichteten), suchte das „kunsthaus“ händeringend einen Nachfolger, um den Besuchern weiterhin Gelegenheit zu geben, ihren Kunstgenuss mit leiblichen Genüssen abzurunden. Der Wunsch von Kunsthausdirektor Jan T. Wilms ist endlich in Erfüllung gegangen: Janina Lindner heißt die neue Pächterin.
Kunst und Kulinarisches
Punktlandung und freie Fahrt

Punktlandung und freie Fahrt

Starnberg - Der Verkehr zwischen Söcking und Perchting fließt ab sofort über den neuen Kreisverkehr, der vor kurzem durch Erste Bürgermeisterin Eva John und Verantwortliche des Staatlichen Bauamts Weilheim sowie der Baufirma Strommer offiziell eröffnet wurde.
Punktlandung und freie Fahrt
Labrador mit essighaltiger Flüssigkeit besprüht

Labrador mit essighaltiger Flüssigkeit besprüht

Gauting - Einfach grausam, was ein unbekannter Täter am Freitag einem Hund angetan hat. Er sprühte dem Vierbeiner eine essighaltige Flüssigkeit ins Gesicht. Nun fahndet die Polizei.
Labrador mit essighaltiger Flüssigkeit besprüht
Motorradfahrer rast in Kontrollstelle

Motorradfahrer rast in Kontrollstelle

Füssen - Mit fast 1,7 Promille im Blut hat es jetzt bei Nacht und Frost ein Motorradfahrer über den Fernpass geschafft. Auf der A7 bei Füssen war dann aber urplötzlich Schluss mit der abenteuerlichen Fahrt.
Motorradfahrer rast in Kontrollstelle
Patronenmunition im Starnberger See gefunden

Patronenmunition im Starnberger See gefunden

Starnberg - Ein 51-jähriger Tutzinger kontaktierte am Freitag die Polizeiinspektion Starnberg. Der Mann war mit seinem Ruderboot auf dem Starnberger See unterwegs. Vom Boot aus angelte der Mann mit einem Magneten am Seegrund. Hiervon versprach sich der Mann den Fund von wertvollen Gegenständen.
Patronenmunition im Starnberger See gefunden
Da ist alles Gold, was glänzt

Da ist alles Gold, was glänzt

Marktoberdorf – Ein Blasinstrument? Nein. Nicht einmal die Machart ist das, was es scheint.
Da ist alles Gold, was glänzt