Ressortarchiv: Lokales

Salvator und viel Gaudi in Weißensee

Salvator und viel Gaudi in Weißensee

Füssen – Es dauerte etwa eineinhalb Stunden, da waren die 30 Liter „Salvator“-Starkbier aus dem Holzfass, das Christian Schneider mit zwei sicheren Schlägen angezapft hatte, weg.
Salvator und viel Gaudi in Weißensee
Nach Unfallflucht von der Polizei Oberammergau gestellt

Nach Unfallflucht von der Polizei Oberammergau gestellt

Oberammergau - Ein 51-Jähriger wurde am Montag von der Polizei in Oberammergau gestellt, nachdem er zuvor ein parkendes Auto angefahren hatte und sich nicht weiter darum kümmerte.
Nach Unfallflucht von der Polizei Oberammergau gestellt
Jahreshauptversammlung: Wasserwacht Schondorf überzeugt mit imposanten Zahlen

Jahreshauptversammlung: Wasserwacht Schondorf überzeugt mit imposanten Zahlen

Schondorf – Mit 416 Mitgliedern, darunter 37 Aktive und acht junge Rettungsschwimmer-Anwärter, ist die BRK-Wasserwacht Schondorf der größte Ortsverband im Landkreis Landsberg. Kein Wunder, dass das Nebenzimmer im Gasthof Drexl bei der Jahreshauptversammlung proppenvoll war, was Bürgermeister Alexander Herrmann wohlwollend feststellte. „Dank Ihres ehrenamtlichen Einsatzes ist das Leben hier während der Sommersaison für Badegäste und Wassersportler sicher“, lobte er die Helfer. Da der Ammersee auch immer mehr ungeübte Stand-Up-Paddler anlocke, die die Eigenheiten von See und Wind unterschätzen, sei der Wach- und Rettungsdienst wichtiger denn je.
Jahreshauptversammlung: Wasserwacht Schondorf überzeugt mit imposanten Zahlen
Allgäuer Hof-Milch übernimmt Arla-Standorte in Sonthofen und Wertach

Allgäuer Hof-Milch übernimmt Arla-Standorte in Sonthofen und Wertach

Sonthofen / Missen-Wilhams, – Die Allgäuer Hof-Milch GmbH plant, in Sonthofen den Produktionsstandort der Molkereigenossenschaft Arla Foods zu übernehmen. Eine entsprechende Absichtserklärung haben beide Unternehmen unterzeichnet. Ziel ist es, die Übernahme in den kommenden Wochen abzuschließen.
Allgäuer Hof-Milch übernimmt Arla-Standorte in Sonthofen und Wertach
Blaskapelle Altenstadt bereitet sich auf das Bezirksmusikfest vor

Blaskapelle Altenstadt bereitet sich auf das Bezirksmusikfest vor

Altenstadt – „Dieser Abend soll ein Startschuss in die heiße Phase sein.“ So wertete Vorsitzender Johann Reich von der Blaskapelle Altenstadt die aktuelle Sitzung des Festausschusses. Dabei wurde zum einen der Vertrag mit Festwirt Markus Hämmerle unterzeichnet. Und zum anderen wurde vorausgeblickt auf das Programm zum Großereignis, das im Sommer 2019 in der Schönachgemeinde ansteht: nämlich auf das Bezirksmusikfest.
Blaskapelle Altenstadt bereitet sich auf das Bezirksmusikfest vor
Einsame Kiefer bekommt Sonnenrad

Einsame Kiefer bekommt Sonnenrad

Zum Tag des Waldes, der am 21. März stattfand, hat sich der Germeringer Kunstkreis ein ungewöhnliches Projekt ausgedacht. Die Kunstaktion Magic Forest beinhaltete die Installation eines Sonnenrads an einer Kiefer am Parsberg.
Einsame Kiefer bekommt Sonnenrad
Arbeitslosigkeit im März gesunken

Arbeitslosigkeit im März gesunken

Allgäu – Der Arbeitsmarkt startete fulminant ins Frühjahr. Deutlich weniger arbeitslose Menschen und eine anhaltend starke Nachfrage nach Arbeitskräften bildeten zwei markante Ergebnisse im März. Die Arbeitslosenquote ging auf 2,7 Prozent zurück. Sie erreichte damit den niedrigsten Märzwert der vergangenen zehn Jahre.
Arbeitslosigkeit im März gesunken
Polizei nimmt Mietbetrüger fest

Polizei nimmt Mietbetrüger fest

Polizei nimmt Mietbetrüger fest
Grundsatzdiskussion über Demokratie im Stadtrat entbrannt

Grundsatzdiskussion über Demokratie im Stadtrat entbrannt

Die Dritte Bürgermeisterin Karin Geißler scheitert mit ihrem Vorstoß, das bestehende Brucker Schulkonzept nochmal zu überdenken. Nach einer hitzig und sehr emotional geführten Debatte im Stadtrat lehnt eine knappe Mehrheit von 19:18 Stimmen ab, den Antrag der Grünen weiter zu behandeln.
Grundsatzdiskussion über Demokratie im Stadtrat entbrannt
Peißenberger Montessorischüler präsentieren ihre praktischen Abschlussarbeiten

Peißenberger Montessorischüler präsentieren ihre praktischen Abschlussarbeiten

Peißenberg – Wenn die Schüler der achten Jahrgangsstufe der Peißenberger Montessorischule ihre praktischen Abschlussarbeiten präsentieren, dann sind der Kreativität und dem handwerklichen Geschick keine Grenzen gesetzt.
Peißenberger Montessorischüler präsentieren ihre praktischen Abschlussarbeiten
Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt

Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt

Obergünzburg – Im Tatzeitraum von Freitag, den 9. Februar, bis zum Montag, den 12. Februar, hatte ein bislang unbekannten Täter mehrere Hauswände an einer Schule am Nikolausberg in Obergünzburg mit Graffiti besprüht. Um die Fahndung zu unterstützen, wurden nun seitens des Schulverbandes Obergünzburg 1.000 Euro ausgelobt.
Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt
SCR gewinnt mit 5:2 gegen Crimmitschau

SCR gewinnt mit 5:2 gegen Crimmitschau

GAP – Lang, lang ist es her, dass der SC Riessersee einmal ein alles entscheidendes letztes Spiel in einer Play-off-Serie gewinnen konnte. Es war vor genau 15 Jahren, als es zum fünften Duell im Halbfinale der 2. Liga gegen den EV Landshut kam. Am Gründonnerstag, den 17. April 2002, siegte der SC Riessersee mit 5:2 und zog damit ins Finale gegen den EHC Freiburg ein, das dann verloren wurde.
SCR gewinnt mit 5:2 gegen Crimmitschau

Revoluzzer im Allgäu

Füssen – Barbara Lochbihler, Europaabgeordnete der Grünen, ist Herausgeberin des Buches „Es lebe die Freitheit – Revolution im Allgäu 1848/49.“
Revoluzzer im Allgäu
Für die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt endet die Winterpause am Sonntag

Für die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt endet die Winterpause am Sonntag

Starnberg/Herrsching – Ab Sonntag geht es auf den bayerischen Seen wieder los. Die weiß-blaue Flotte lichtet die Anker und lädt im Landkreis zu Schifffahrten auf den Starnberger See und Ammersee.
Für die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt endet die Winterpause am Sonntag
Informationen aus erster Hand

Informationen aus erster Hand

Prominenter Besuch bei der Kameradschaft Ehemaliger, Reservisten und Hinterbliebener (ERH) Sonthofen: Der Vorsitzende Ehemalige im Bundesvorstand des Deutschen BundeswehrVerbandes (DBwV) Albrecht Kiesner (Oberthulba)war zu Gast.
Informationen aus erster Hand
Dr. Marcus Becker spricht zur Antike in der Filmgeschichte

Dr. Marcus Becker spricht zur Antike in der Filmgeschichte

Dr. Marcus Becker spricht zur Antike in der Filmgeschichte
Enttäuschter »Schlossherr« in Immenstadt

Enttäuschter »Schlossherr« in Immenstadt

In einem offenen Brief an Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp und den Stadtrat beklagt „Schlossherr“ Peter Seitz eine Reihe „strategischer Versäumnisse“ der Immenstädter Kommunalpolitik.
Enttäuschter »Schlossherr« in Immenstadt
Winkler ist neuer Kommandant

Winkler ist neuer Kommandant

Kaufbeuren – Helmut Winkler ist in der Jahreshaupt- und Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren zum neuen Kommandanten gewählt worden. Insgesamt 22 Mitglieder wurden befördert oder für ihre langjährige aktive Dienstzeit geehrt.
Winkler ist neuer Kommandant
Auf der Suche nach Eier...bechern

Auf der Suche nach Eier...bechern

Der Kreisbote Fürstenfeldbruck hat Sammler aufgerufen sich innerhalb von vier Wochen bei der Redaktion zu bewerben.  Über 35 Einsendungen sind so eingegangen. Die Entscheidung, welche Sammler und die Geschichten dahinter wir vorstellen, war nicht einfach. Doch die Auswahl ist getroffen. Hier der erste von zwölf Einblicken in ein Sammlerleben.
Auf der Suche nach Eier...bechern
Ingenrieder Dorfladen-Planung muss geändert werden

Ingenrieder Dorfladen-Planung muss geändert werden

Ingenried – Kleine Verzögerungen sind beim Dorfladen in Ingenried wohl zu erwarten: Die Planungen müssen aus steuerlichen und lärmschutztechnischen Gründen überarbeitet werden. Aber auch gute Nachrichten kann der zweite Bürgermeister Georg Echtler auf Nachfrage des Kreisboten verkünden: In der vergangenen Woche wurde dem Projekt ein Zuschuss von 39.000 Euro bewilligt.
Ingenrieder Dorfladen-Planung muss geändert werden
WLAN am Altusrieder Rathausplatz

WLAN am Altusrieder Rathausplatz

WLAN am Altusrieder Rathausplatz
Erfreuliche Bilanz zur Lichtinstallation an der Apostelkirche – Evangelisches Dekanat übergibt Spende

Erfreuliche Bilanz zur Lichtinstallation an der Apostelkirche – Evangelisches Dekanat übergibt Spende

Weilheim – Die Kirche in einem neuen Licht erstrahlen lassen: Das nahm das Evangelische Dekanat Weilheim im Oktober vergangenen Jahres beim Wort. Als Abschluss des 500. Jubiläumsjahres der Reformation lockte die Lichtinstallation von Philipp Geist tausende BesucherInnen in und an die Apostelkirche Weilheim. Vor Kurzem zogen die Verantwortlichen Bilanz.
Erfreuliche Bilanz zur Lichtinstallation an der Apostelkirche – Evangelisches Dekanat übergibt Spende
Lenni sucht ein neues Zuhause

Lenni sucht ein neues Zuhause

GAP - Der sieben Jahre alte Schäfer-Hund-Mischling Lenni kam ins Tierheim, da sich sein Besitzer nicht mehr ausreichend um ihn kümmern konnte.
Lenni sucht ein neues Zuhause
Mögliche Trasse markiert

Mögliche Trasse markiert

Weilheim – 40 Aktive der „Bürgerinitiativen „Heimat 2030“ und „Marnbach-Deutenhausen“ markierten im Gelände am Gögerl eine mögliche Trasse der geplanten Weilheimer Entlastungsstraße.
Mögliche Trasse markiert
Vorzugstrasse in Arbeit

Vorzugstrasse in Arbeit

Weilheim – Im Osten oder Westen an Weilheim vorbei oder über einen Tunnel mitten durch die Stadt? Bis Ende 2018, so der aktuelle Zeitplan, soll das mit der Planung beauftragte Staatliche Bauamt Weilheim eine Vorzugstrasse für eine mögliche Entlastungsstraße festlegen. Acht Korridore wurden zwischenzeitlich von Fachbüros voruntersucht und kürzlich dem Stadtrat präsentiert.
Vorzugstrasse in Arbeit
15-Jähriger bedroht Jugendliche mit Butterflymesser

15-Jähriger bedroht Jugendliche mit Butterflymesser

In der Nähe des Germeringer S-Bahnhofes kam es am 20. März zu einem größeren Polizeieinsatz, weil bei der Einsatzzentrale ein Notruf einging, wonach ein mit einem Messer bewaffneter Jugendlicher auf andere Jugendliche losgehe.
15-Jähriger bedroht Jugendliche mit Butterflymesser
Ein Kammermusik- und Orchesterkonzert mit jungen Talenten der Sing- und Musikschule

Ein Kammermusik- und Orchesterkonzert mit jungen Talenten der Sing- und Musikschule

Ein Kammermusik- und Orchesterkonzert mit jungen Talenten der Sing- und Musikschule
Brucker Bürger im Westen stört vor allem der Verkehr

Brucker Bürger im Westen stört vor allem der Verkehr

Zu viel Verkehr auf den Straßen, darunter zu viele Raser, 30iger- statt 40iger-Zonen, zugeparkte Straßen, zu viele Linienbusse – das waren die Schwerpunkt-Themen, die die Bürger aus dem Brucker Westen bei der Bürgerversammlung angesprochen haben.
Brucker Bürger im Westen stört vor allem der Verkehr
Schnelle Rettung ist Trumpf

Schnelle Rettung ist Trumpf

Schongau – Bei jedem Unfall ist schnelle Hilfe Trumpf. Sie kann in manchen Fällen sogar lebensrettend sein. Was aber, wenn der Unfall mitten im Wald passiert, wo die Orientierung meist schwierig ist? Eine gemeinsame Rettungsübung von Forstarbeitern der Stadt Schongau und Rettern des BRK in unwegsamem Gelände beeindruckt und bringt neue Erkenntnisse.
Schnelle Rettung ist Trumpf
Stadtmuseum zeigt Schongauer Originale

Stadtmuseum zeigt Schongauer Originale

Schongau – Der mittlerweile 36. Glaskasten im Schongauer Stadtmuseum zeigt diesmal Gesichter aus der Vergangenheit. „Schongauer Originale“ heißen die sechs Porträts der Malerin Luise Gotthardt-Dreer, die bis Ende April zu sehen sind. Gotthardt-Dreer, vielen als Boutiquen-Besitzerin bekannt, hielt mehr oder weniger bekannte Schongauer mit Papier und Bleistift fest, bekanntestes Gesicht ist der Bezi.
Stadtmuseum zeigt Schongauer Originale
Pforzener Haushalt verabschiedet

Pforzener Haushalt verabschiedet

Pforzen – Mit erfreulichen Zahlen konnte kürzlich, im Rahmen der jüngsten Sitzung des Pforzener Gemeinderats, Kämmerer Hans Hartmann aufwarten. Er berichtete dabei vom niedrigsten Schuldenstand der Gemeinde seit 1989 und dank der vielen fleißigen Handwerksbetriebe von bemerkenswerten Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer.
Pforzener Haushalt verabschiedet
Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld

Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld

Tutzing - Opfer einer weithin bekannten Betrugsmasche wurde am gestrigen Dienstag eine 82-jährige Rentnerin aus Tutzing.
Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld
Baulücke oder Außenbereich

Baulücke oder Außenbereich

Kinsau – Außenbereich kommt auch im Innenbereich vor: Diese Erkenntnis konnte man in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Kinsau gewinnen. Ein Bauwerber war mit einem Bauvorhaben östlich der neuen Siedlung am Keltenweg gescheitert – schon zum zweiten Mal.
Baulücke oder Außenbereich
Stadtrat bestimmt Mitglieder des Verhandlungsteams

Stadtrat bestimmt Mitglieder des Verhandlungsteams

Starnberg- Im Mediationsverfahren mit der Deutschen Bahn wurde eine weitere wichtige Entscheidung getroffen. Nachdem der Stadtrat Ende Januar 2018 bereits die Zustimmung zur Auswahl der Mediatoren, die die Deutsche Bahn und die Stadtverwaltung vorgeschlagen haben, konnte der Stadtrat letzte Woche weitere Mitglieder des Verhandlungsteams der Stadt Starnberg bestimmen.
Stadtrat bestimmt Mitglieder des Verhandlungsteams
Ab 1. April ist das Künstlerhaus Gasteiger wieder geöffnet

Ab 1. April ist das Künstlerhaus Gasteiger wieder geöffnet

Utting-Holzhausen – Das Künstlerhaus Gasteiger mit seinem idyllischen Garten auf einem der schönsten Seegrundstücke am Ammersee-Westufer in Utting-Holzhausen ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Man kann sich hineinversetzen in das ungezwungene Leben des Künstlerehepaars Mathias und Anna Sophia Gasteiger, das hier ab 1908 wirkte. Irene Faber-Gasteiger, die Tochter des Paares, vermachte das Anwesen 1984 dem Freistaat Bayern, der es nach der Restaurierung seit 1994 Kunst- und Gartenliebhabern zugänglich machte.
Ab 1. April ist das Künstlerhaus Gasteiger wieder geöffnet
Auto kollidiert mit gestürztem Motrorradfahrer

Auto kollidiert mit gestürztem Motrorradfahrer

Auto kollidiert mit gestürztem Motrorradfahrer
ept-Azubis feiern gemeinsam das Ende ihrer Lehrzeit

ept-Azubis feiern gemeinsam das Ende ihrer Lehrzeit

Buching – Die Firma ept freut sich über einen erfolgreichen Ausbildungsjahrgang: 17 Azubis aus den Werken Peiting und Buching, darunter zehn Werkzeugmechaniker, eine Industriekauffrau, zwei Mechatroniker, zwei technische Produktdesigner und zwei duale Studenten, feierten zusammen mit ihren Ausbildern und Personalleiter Joachim Ruber ihren Abschluss.
ept-Azubis feiern gemeinsam das Ende ihrer Lehrzeit
Kiechle lobt und diskutiert im Heimatverein

Kiechle lobt und diskutiert im Heimatverein

Kiechle lobt und diskutiert im Heimatverein
Außerferner Jugendliche begeistern mit ihrer Redekunst

Außerferner Jugendliche begeistern mit ihrer Redekunst

Reutte – Beim 22. „Smile-Jugendredewettbewerb“ im Veranstaltungszentrum Breitenwang zeigten zwölf junge Rhetoriktalente erneut, welche Meinung sie zu verschiedenen Bereichen im gesellschaftlichen Leben haben.
Außerferner Jugendliche begeistern mit ihrer Redekunst
Bürger bemängeln in Versammlung Verkehrssituation in Kaufbeuren

Bürger bemängeln in Versammlung Verkehrssituation in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Ein Potpourri aus verschiedenen, zumeist „altbekannten“ Themen und Anliegen war im Rahmen der jüngsten Bürgerversammlung im Kaufbeurer Stadtsaal zu hören. Neben den „Dauerbrennern“ Forettle, Bahnhof und Moschee-Neubau kamen vor allem Probleme im Verkehrsbereich zur Sprache.
Bürger bemängeln in Versammlung Verkehrssituation in Kaufbeuren
SC Riessersee schafft Einzug ins Halbfinale der Play-offs - Bilder vom Spiel

SC Riessersee schafft Einzug ins Halbfinale der Play-offs - Bilder vom Spiel

SC Riessersee schafft Einzug ins Halbfinale der Play-offs - Bilder vom Spiel
Schicken Sie uns Ihre Frühlingsfotos

Schicken Sie uns Ihre Frühlingsfotos

Der Kreisbote Fürstenfeldbruck sucht die schönsten frühlingshaften Leser-Fotos. Jetzt einsenden!
Schicken Sie uns Ihre Frühlingsfotos
Glückwünsche zur Gnadenhochzeit

Glückwünsche zur Gnadenhochzeit

Die Presse ist Familie Csete mittlerweile gewohnt, auch Oberbürgermeister Andreas Haas kennt das Ehepaar bereits seit Jahren und ist immer wieder gerne zu Besuch bei ihnen.
Glückwünsche zur Gnadenhochzeit
Behörden und Vertreter der Landwirtschaft informieren über Maßnahmen zum Gewässerschutz

Behörden und Vertreter der Landwirtschaft informieren über Maßnahmen zum Gewässerschutz

Fischen/Pähl – Welchen Beitrag leistet die Landwirtschaft zum Gewässerschutz? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Pressegesprächs, das vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) gemeinsam mit dem Wasserwirtschaftsamt auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Pentenrieder in Fischen anlässlich des Weltwassertages 2018 veranstaltet wurde.
Behörden und Vertreter der Landwirtschaft informieren über Maßnahmen zum Gewässerschutz
Linienbus kommt von Straße ab und stoppt am Baum

Linienbus kommt von Straße ab und stoppt am Baum

Ein Linienbus Richtung Buchenau kam am Dienstag, 27. März, gegen 20 Uhr in Mammendorf von der Straße ab und stoppte an einem Baum.
Linienbus kommt von Straße ab und stoppt am Baum
Erste Schritte nach Eklat im Gemeinderat

Erste Schritte nach Eklat im Gemeinderat

Mauerstetten – Wann und wie geht es mit den Planungen für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses weiter? Das war im Kern die Frage, um die sich die Diskussion bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Mauerstetten drehte. Während ein Teil sich für eine zeitnahe Aufnahme der Planungen aussprach, brachte ein anderer Teil ebenso seine Argumente für ein Abwarten zum Ausdruck. Bürgermeister Armin Holderried konnte am Ende der Aussprache nach seinen Worten zwar keine eindeutige Richtung ausmachen, erhielt aber für den von ihm formulierten Vorschlag eine klare Mehrheit.
Erste Schritte nach Eklat im Gemeinderat
Zwei Jugendliche bedroht – Polizei sucht nach Unbekanntem

Zwei Jugendliche bedroht – Polizei sucht nach Unbekanntem

Peißenberg – Nach einem circa 16-Jährigen, der zwei Jungen mit einem Messer bedroht hat, sucht die Polizei .
Zwei Jugendliche bedroht – Polizei sucht nach Unbekanntem
Lust auf Ostereiersuche?

Lust auf Ostereiersuche?

Possenhofen – Lust auf Ostereiersuche zu gehen? Dann auf nach Possenhofen. Die Jugend der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. führt auch dieses Jahr wieder ihre traditionelle Ostereiersuche durch.
Lust auf Ostereiersuche?
Wankbahn ab Karfreitag in Betrieb

Wankbahn ab Karfreitag in Betrieb

GAP - Rechtzeitig zu Ostern nimmt die Wankbahn am 30. März ihren Sommerbetrieb auf. Ab Karfreitag ist die beliebte Bergbahn auf den Panoramaberg wieder täglich von 8.45 bis 17 Uhr (letzte Talfahrt) in Betrieb.
Wankbahn ab Karfreitag in Betrieb
Hühner mit Luxuswagen

Hühner mit Luxuswagen

Es soll Autofahrer geben, die auf ihrem Weg über die B 2 von und nach Mammendorf vor Neugierde von der Straße abzukommen drohen. Und das alles wegen seines Hühnermobils auf einer Wiese in Puch, das die Blicke vieler Vorbeifahrender anzieht.
Hühner mit Luxuswagen