Ressortarchiv: Lokales

Der Haushalt 2018 steht

Der Haushalt 2018 steht

Nach fast zweimonatiger Beratung und zum Teil turbulent verlaufenden Sitzungen bringt der Haupt- und Finanzausschuss Haushalt und Investitionsprogramm der Stadt Fürstenfeldbruck auf den Weg.
Der Haushalt 2018 steht
Geschicktes Händchen bewiesen

Geschicktes Händchen bewiesen

Weilheim – Seit 20 Jahren ist es ein fester Bestandteil im städtischen Leben. Mit insgesamt 80 verschiedenen Vorstellungen und meist ausverkauften Plätzen versorgt und unterhält es die Stadt und Region jedes Jahr aufs neue mit anspruchsvoller Theaterkunst: Das Weilheimer Kulturprogramm. Anlässlich dieses Jubiläums steht für 2018 und 2019 einiges auf dem Programm, wie aus einer Sitz-ung des Hauptausschusses hervorgeht.
Geschicktes Händchen bewiesen
Allgäuer SPD befürwortet Koaltionsverhandlungen mit der Union

Allgäuer SPD befürwortet Koaltionsverhandlungen mit der Union

Irsee – Die Mitglieder der Allgäuer SPD sprechen sich in Irsee mehrheitlich für Koalitionsverhandlungen ihrer Partei mit der Union aus.
Allgäuer SPD befürwortet Koaltionsverhandlungen mit der Union
In Wildpoldsried platzt ein Windrad-Blatt ab

In Wildpoldsried platzt ein Windrad-Blatt ab

Wildpoldsried - "Vermutlich war es ein Blitzschlag", sagt Wendelin Einsiedler, der das Windrad im Windpark der Wildpoldsrieder Bürgergesellschaft betreibt. Aber ganz sicher könne man das noch nicht sagen.
In Wildpoldsried platzt ein Windrad-Blatt ab
Kunststück: 30 Jahre RBK

Kunststück: 30 Jahre RBK

Landsberg – 2018 ist RBK-Jahr: Der Regionalverband Bildender Künstler Oberbayern-West e. V. kann heuer sein 30-Jähriges feiern. Am 17. Juni 1988 schlossen sich zehn bis dato Künstlergilde-Mitglieder unter dem Vorsitz von Bertram Graf zu diesem neuen Verband zusammen. Eingefahrene Gleise sollten verlassen werden, schreibt Kunsthistoriker Hans-Jürgen Tzschaschel 2009 in seiner Arbeit über die regionalen Künstlerverbände: „Diese Gruppe wollte einen Kunstverein gründen, in dem sie Kunst immer wieder neu entdecken konnten.“ Ein Anspruch, den die Künstlergilde nicht mehr habe halten ­können. Seither hat der RBK zahlreiche Ausstellungen gestaltet. Und aus den zehn Mitgliedern sind inzwischen 56 geworden.
Kunststück: 30 Jahre RBK
Das Echo zur Akustik im Modeon

Das Echo zur Akustik im Modeon

Marktoberdorf – Ein Echo im Kulturausschuss gefunden hat das Thema Akustik im großen Veranstaltungshaus der Stadt Marktoberdorf, dem Modeon. Im Speziellen ging es um Beschwerden, die aus dem Publikum zu hören waren, als der BR-Komödienstadel gastierte und vor allem vor der Pause mehrere Textpassagen für manche der gut 550 Besucher im Saal nur schwer zu verstehen waren.
Das Echo zur Akustik im Modeon
Vermisste Ostallgäuerin tot aufgefunden

Vermisste Ostallgäuerin tot aufgefunden

Baisweil – Eine 43-jährige Frau aus dem Ostallgäu konnte am Mittwoch im Bereich von Baisweil nur noch tot aufgefunden werden. Laut Polizei wurde die Ostallgäuerin in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch als vermisst gemeldet, nachdem sie nicht in einer Klinik erschien.
Vermisste Ostallgäuerin tot aufgefunden
Ehrungen im Bibliothekssaal

Ehrungen im Bibliothekssaal

Polling – Für Pollings Bürgermeisterin Felicitas Betz ist der ehrenamtliche Einsatz der Bürger für die Gemeinden unverzichtbar. Nur damit seien die großen Herausforderungen der Gesellschaft zu bewältigen. Der Neujahrsempfang im Bibliothekssaal war der gebührende Rahmen, verdienten Bürgern dafür mit der Verleihung des Ehrenzeichens der Gemeinde zu danken.
Ehrungen im Bibliothekssaal
Neujahrsgala: Sänger bieten mit Musicals und internationalen Filmhits stimmungsvolle Unterhaltungskunst

Neujahrsgala: Sänger bieten mit Musicals und internationalen Filmhits stimmungsvolle Unterhaltungskunst

Schwangau – Mit ihrer „Neujahrsgala 2018“ haben jetzt drei junge Sänger den Besuchern im Schlossbrauhaus Schwangau jede Menge Songs aus der Welt der Musicals und viele internationale Filmhits präsentiert.
Neujahrsgala: Sänger bieten mit Musicals und internationalen Filmhits stimmungsvolle Unterhaltungskunst
Exhibitionist am Dießener Altenheim

Exhibitionist am Dießener Altenheim

Dießen - Das kommt bestimmt äußerst selten vor: Ein bislang unbekannter Mann hat sich gestern Abend vor einer 81-jährigen Bewohnerin des Augustinums Ammersee entblößt und befriedigt. Die Fahndung läuft.
Exhibitionist am Dießener Altenheim
Viel zu tun im Oberzentrum

Viel zu tun im Oberzentrum

Weilheim – Werden Neujahrsempfänge in Wahljahren auch von den Kandidaten der großen Politik gern als Bühne genutzt, nehmen die BfW für sich in Anspruch, ausschließlich für und in Weilheim tätig zu sein.
Viel zu tun im Oberzentrum
Jakob-Brucker-Gymnasium: Baustelle geht voran

Jakob-Brucker-Gymnasium: Baustelle geht voran

Kaufbeuren – Nach einer kurzen Unterbrechung am Jahresbeginn laufen die Arbeiten am Jakob-Brucker-Gymnasium wieder auf Hochtouren. Dass die dort eingesetzten Bauarbeiter sich auch von widrigen Wetterumständen nicht abhalten lassen, davon konnten sich Medienvertreter im Rahmen eines Baustellenrundgangs am Dienstag überzeugen.
Jakob-Brucker-Gymnasium: Baustelle geht voran
Bayerlein übernimmt Stelle

Bayerlein übernimmt Stelle

Weilheim/Region – Die Operativen Ergänzungsdienste (OED) mit Sitz in Murnau haben seit diesem Jahr einen neuen Leiter.
Bayerlein übernimmt Stelle
Schulz zu Besuch in Irsee

Schulz zu Besuch in Irsee

Irsee – Zur traditionellen Winterklausur der Bayern-SPD-Landtagsfraktion in Kloster Irsee hatten sich zahlreiche hochkarätige Gäste angekündigt, unter anderem auch der SPD-Vorsitzende Martin Schulz. In diesem Rahmen erwartete die Landtagsfraktion der Bayern-SPD von der Klausur bedeutende Weichenstellungen. „Das wird ein spannender Auftakt für das bayerische Landtagswahljahr 2018“, versprach der Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher.
Schulz zu Besuch in Irsee
Rauf auf's Eis und los geht's

Rauf auf's Eis und los geht's

Starnberg – Seit Freitag drehen sie auf dem Starnberger Kirchplatz wieder ihre Runden – Schlittschuhbegeisterte und Freunde der rund 300 Quadratmeter großen Echt-Eisbahn im Zentrum der Kreisstadt. Die Preise sind die alten geblieben, neu ist die Gastronomie. Und genießen kann man das Eisvergnügen bis 4. Februar.
Rauf auf's Eis und los geht's
Café-Betreiber darf seine Schilder nicht aufhängen

Café-Betreiber darf seine Schilder nicht aufhängen

Schongau – Wieder einmal beschäftigte die Werbesatzung in der Altstadt den Schongauer Bauausschuss. Dieses Mal ging es um ein Schild für ein neues Café am Marienplatz. Obwohl alle Mitglieder sich einig waren, dass das Café ein Gewinn für die Altstadt sein wird, die zwei geplanten Schilder darf der Betreiber so nicht anbringen.
Café-Betreiber darf seine Schilder nicht aufhängen
Absage an Lebensmittel- und Getränkemarkt

Absage an Lebensmittel- und Getränkemarkt

Schongau – Braucht Schongau in der Marktoberdorfer Straße 35 einen weiteren Lebensmittel- und Getränkemarkt? Der Bauausschuss beantwortete das mit großer Mehrheit mit „nein“. Viel wichtiger wäre auf dem Areal stattdessen Wohnbebauung, so die Ansicht des Gremiums.
Absage an Lebensmittel- und Getränkemarkt
50 Unfälle am Mittwochvormittag

50 Unfälle am Mittwochvormittag

50 Unfälle am Mittwochvormittag
Im Netz der Fahnder

Im Netz der Fahnder

Landkreis - Gut zu tun hatten die Beamten der Polizei am Montag: Zuerst übergab eine Streife der Bundespolizei einen illegal im Land befindlichen 35-Jährige aus Moldawien an die Fahndungsstreife, später griffen die Schleierfahnder noch einen gesuchten 41-Jährigen auf.
Im Netz der Fahnder
Haus derzeit nicht bewohnbar

Haus derzeit nicht bewohnbar

Starnberg  Der Mieter eines Wohnhauses in Starnberg, an der Starnberger Wiese, verständigte gestern gegen 14.45 Uhr die Feuerwehr, nachdem er im Dachgeschoss des freistehenden Einfamilienhauses einen Brand bemerkte. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache in einem unbewohnten Lagerraum im Dachgeschoss ausgebrochen. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 200.000 Euro geschätzt.
Haus derzeit nicht bewohnbar
Lösten Schweißarbeiten den Hausbrand aus?

Lösten Schweißarbeiten den Hausbrand aus?

Denklingen – Acht Feuerwehren und insgesamt rund 100 Einsatzkräfte mussten gestern Nachmittag mithelfen, einen Vollbrand eines Wohnhauses mit Anbau in der Denklinger Hauptstraße zu löschen. Gegen 14.15 Uhr war das Feuer in einer privaten Werkstatt ausgebrochen – vermutlich bei Schweißarbeiten.
Lösten Schweißarbeiten den Hausbrand aus?
Wirtschaftstreibende im Außerfern sehen Regierungswechsel positiv

Wirtschaftstreibende im Außerfern sehen Regierungswechsel positiv

Reutte – Neue Bundesregierung, Landtagswahlen, Kammerreform – es ist vieles derzeit in Bewegung. Zur Freude der Wirtschaftstreibenden im Außerfern.
Wirtschaftstreibende im Außerfern sehen Regierungswechsel positiv
High-Tech statt Orangen

High-Tech statt Orangen

Fernab des lokalpolitischen Tagesgeschäfts widmet sich die Brucker CSU auf ihrem diesjährigem Neujahrsempfang grundsätzlicheren Themen:
High-Tech statt Orangen
Fun Unlimited ganz privat

Fun Unlimited ganz privat

Eine festlich geschmückte Turnhalle erwartete die Besucher des Galaballs am Samstag, 13. Januar, in Germering. Die „Apollos Band“ spielte, getreu ihrem Motto, bayrisch, rockig und frech auf, um alle Gäste zum Tanzen zu animieren.
Fun Unlimited ganz privat
Für die Opfer

Für die Opfer

Weilheim – Oft interessieren sich die Menschen nach einer schlimmen Straftat nur für die Geschichten der Täter. Doch was ist eigentlich mit den Geschichten der Opfer?
Für die Opfer
Kindertheater: Veronika Degler präsentiert mit "Ein Schaf fürs Leben" eine Fabel über Freundschaft

Kindertheater: Veronika Degler präsentiert mit "Ein Schaf fürs Leben" eine Fabel über Freundschaft

Pfronten – Am Ende hat Veronika Degler ihr Versprechen gehalten. Sie sorgte dafür, dass bei der Vorstellung von „Ein Schaf fürs Leben“ sich auch ein kleines Mädchen über die Geschichte freuen konnte, die das Faro-Theater im „Haus Zauberberg“ in Pfronten präsentierte.
Kindertheater: Veronika Degler präsentiert mit "Ein Schaf fürs Leben" eine Fabel über Freundschaft
Zwei Verletzte - drei Fahrzeuge involviert

Zwei Verletzte - drei Fahrzeuge involviert

Germaringen – Am Mittwochvormittag ereignete sich bei Schnee- und Eisglätte auf der B12 auf Höhe Germaringen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.
Zwei Verletzte - drei Fahrzeuge involviert
Der Faschingsverein Schwangau lädt "Maschkerle" und Zuschauer zum 89. Faschingsumzug ein

Der Faschingsverein Schwangau lädt "Maschkerle" und Zuschauer zum 89. Faschingsumzug ein

Schwangau – Die Vorbereitungen für die fünfte Jahreszeit laufen im Füssener Land auf Hochtouren.
Der Faschingsverein Schwangau lädt "Maschkerle" und Zuschauer zum 89. Faschingsumzug ein
Die vielen Fördertöpfe nutzen!

Die vielen Fördertöpfe nutzen!

Kaufering – Wäre sie Bürgermeisterin, würde Bärbel Wagener-Bühler im Marktgemeinderat dafür plädieren, den Beschluss über die Einführung der Straßenausbaubeitragssatzung bis zur endgültigen politischen Klärung im Bayerischen Landtag auszusetzen. Das sagte die Bürgermeisterkandidatin der „Kauferinger Mitte“ im KREISBOTEN-Hintergrundgespräch. Die 44-jährige Volljuristin tritt am 4. März im Kampf um das Bürgermeisteramt gegen Gabriele Uitz (CSU), Thomas Salzberger (SPD), Andreas Keller (GAL) und Dagmar Kramer (Bürger in Bewegung) an.
Die vielen Fördertöpfe nutzen!
Nachwuchsarbeit der Feuerwehren zündet

Nachwuchsarbeit der Feuerwehren zündet

160 Gäste konnte Kreisbrandrat Hubert Stefan vergangenen Montag im Landratsamt zum traditionellen Neujahrsempfang des Kreisfeuerwehr-Verbandes begrüßen.
Nachwuchsarbeit der Feuerwehren zündet
Katze überlebt Brand

Katze überlebt Brand

Weilheim – Dank eines Rauchmelders und einer aufmerksamen Nachbarin konnte am Mittwoch ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Wohngebiet Paradeis schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt, die Katze flüchtete rechtzeitig.
Katze überlebt Brand
Den kaum bekannten, aber abwechslungsreichen Beruf Fachlehrer vorgestellt

Den kaum bekannten, aber abwechslungsreichen Beruf Fachlehrer vorgestellt

Kempten – Die Ausbildung zu einem Lehrberuf mit einer etwas ungewöhnlich anmutenden Fächerzusammensetzung präsentierte am vergangenen Donnerstag Alexander Kapfel vor rund 40 Interessierten im Kemptener Berufsinformationszentrum (BIZ).
Den kaum bekannten, aber abwechslungsreichen Beruf Fachlehrer vorgestellt
13-Jähriger zündelte rum

13-Jähriger zündelte rum

Andechs-Frieding - Wie der Kreisbote bereits berichtete, kam es am frühen Abend des 6. Januar im Vereinsheim in Frieding zu einem Brand in der im Keller befindlichen Herrentoilette. Dabei griffen Flammen von einer Rolle mit Toilettenpapier auf eine Trennwand über. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Herrsching ergaben als Brandverursacher einen schuldunfähigen 13-jährigen Jungen aus Frieding.
13-Jähriger zündelte rum
Blitzschlag zerstört Windrad

Blitzschlag zerstört Windrad

Kraftisried/Wildpoldsried - Vermutlich ein Blitzschlag hat im Windpark Kraftisried bei einem Windrad die Rotorblätter abgerissen. Mehrere Teile stecken über einen größeren Radius verteilt im schneebedeckten Boden oder hängen in Bäumen.
Blitzschlag zerstört Windrad
Story: Troja! Telling…

Story: Troja! Telling…

Story: Troja! Telling…
Von Tatvideo wiedererkannt

Von Tatvideo wiedererkannt

Ein 24-jähriger Polizist, der gerade seine Ausbildung für den mittleren Polizeidienst bei der Bereitschaftspolizei in Dachau absolviert und derzeit sein dreimonatiges Berufs-Praktikum bei der Germeringer Inspektion ableistet, hat vergangene Woche durch sein gutes visuelles Gedächtnis eine Straftat von erheblicher Bedeutung, konkret eine gefährliche Körperverletzung, klären können.
Von Tatvideo wiedererkannt
20 Jahre Sucht-Verhinderer

20 Jahre Sucht-Verhinderer

Landkreis – MobiDIG, das steht für Mobil, Drogen (Sucht), Information und Gespräch. Und dieser Name ist seit nunmehr 20 Jahren Programm. Seither ist das Suchtberatungsteam an Schulen unterwegs, um den Kindern und Jugendlichen die Gefahren von beispielsweise Alkohol und Drogen aufzuzeigen.
20 Jahre Sucht-Verhinderer
T:K-Theaterclub spielt frei nach Homer

T:K-Theaterclub spielt frei nach Homer

Kempten – Frei, sehr frei nach Homer hat sich der T:K-Theaterclub den Mythos des Trojanischen Krieges erarbeitet und ihn am vergangenen Donnerstagabend im ausverkauften THEaterOben dem Publikum vorgestellt.
T:K-Theaterclub spielt frei nach Homer
Heißes Öl auf Herd vergessen

Heißes Öl auf Herd vergessen

Weil ein Olchinger sein Topf mit Öl auf dem Herd vergaß, kam es zur starken Rauchentwicklung. Ein Nachbar griff ein, jedoch mit Wasser, wodurch es zur Stichflamme kam.
Heißes Öl auf Herd vergessen
Beziehungsstreit, Gewalttätigkeiten und Beamtenbeleidigung

Beziehungsstreit, Gewalttätigkeiten und Beamtenbeleidigung

Sonthofen - Gestern Nacht wurde eine Polizeistreife zu einem Beziehungsstreit zwischen einem 47-jährigen Mann und dessen 45-jähriger Mitbewohnerin gerufen.
Beziehungsstreit, Gewalttätigkeiten und Beamtenbeleidigung
Unfälle wegen Schneeschauern

Unfälle wegen Schneeschauern

Landkreis - Aufgrund der Witterungslage, infolge der heftigen Schneeschauern, kam es heute Vormittag zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen mit Sachschaden.
Unfälle wegen Schneeschauern
Tourismusverein Füssen und Ludwig Festspielhaus wollen stärker zusammen arbeiten

Tourismusverein Füssen und Ludwig Festspielhaus wollen stärker zusammen arbeiten

Füssen – Bereits das erste Ludwig-Musical „Sehnsucht nach dem Paradies“ hatte die Unterstützung der organisierten Füssener Gastgeber.
Tourismusverein Füssen und Ludwig Festspielhaus wollen stärker zusammen arbeiten
Vorfahrt übersehen - zwei Schwerverletzte

Vorfahrt übersehen - zwei Schwerverletzte

Halblech - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind gestern Vormittag mindestens zwei Beteiligte schwer verletzt worden. Eine Frau musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.
Vorfahrt übersehen - zwei Schwerverletzte
Rolf Baron von Hohenau über ein gerechtes und nachhaltiges Steuersystem

Rolf Baron von Hohenau über ein gerechtes und nachhaltiges Steuersystem

Kempten – Auch wenn der Bund nach Schätzung des Arbeitskreises „Steuerschätzung“ bis zum Jahr 2022 über 150 Milliarden Euro zusätzlich an Steuern einnehmen wird, bleibt fraglich, ob es im Gegenzug zu steuerlichen Entlastungen kommen wird.
Rolf Baron von Hohenau über ein gerechtes und nachhaltiges Steuersystem
Bei der Viehversteigerung in der Allgäuhalle

Bei der Viehversteigerung in der Allgäuhalle

Kempten – „Johojü, johojü, johoü“, der Klang des Jodlers erfüllt die 1928 errichtete Halle bis in den letzten Winkel. Alle Landwirte und auch die Tiere im Vorraum lauschen gespannt. Es riecht nach Kühen, Stall und Heu. Nur eine Kuh stimmt mit einzelnen Muhlauten in den Gesang mit ein.
Bei der Viehversteigerung in der Allgäuhalle
Kita-Beiträge steigen leicht

Kita-Beiträge steigen leicht

Buchloe – Für die Eltern dürfte es eine gute Nachricht sein. Der Hauptausschuss beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die Beiträge für Kindergartenbesuch, Hort oder Mittagsbetreuung trotz gestiegenen Kosten nur moderat zu erhöhen. Dafür wurde der freiwillige Zuschuss der Stadt von bisher 25 auf 30 Prozent erhöht. Gültig werden die neuen Beiträge im kommenden Kindergartenjahr 2018/2019, also nach den diesjährigen Sommerferien.
Kita-Beiträge steigen leicht
Naturschutz vor Menschenschutz ?

Naturschutz vor Menschenschutz ?

Fischen/Dießen – Da konnte wohl auch Umwelt- und Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf (CSU) nichts ausrichten bei ihren dem Naturschutz nahe stehenden Beamten in der Regierung von Oberbayern. Obwohl sie sich mehrfach wohlwollend für den Bau eines straßenbegleitenden Rad- und Gehwegs entlang der Birkenallee von Dießen nach Fischen ausgesprochen hatte, bleibt es nach einem neuerlichen Sondierungsgespräch im Ministerium beim kategorischen Nein.
Naturschutz vor Menschenschutz ?
Finninger opfern 250 Stunden Freizeit fürs Feuerwehrauto

Finninger opfern 250 Stunden Freizeit fürs Feuerwehrauto

Finning – Eine der vielen Stärken von Feuerwehren ist es, aus jeder Situation das bestmögliche zu machen. Diese Stärke konnte die Feuerwehr Finning nun wieder einmal zum Wohle der Bürger einsetzen und das beschädigte Löschfahrzeug erfolgreich in einen Gerätewagen-Logistik (GW-L) umzubauen und in Dienst stellen.
Finninger opfern 250 Stunden Freizeit fürs Feuerwehrauto
Alles für den großen Tag

Alles für den großen Tag

Weilheim – Was mit einem romantischen Antrag beginnt, zieht schnell einen gewaltigen Organisations-Marathon nach sich.
Alles für den großen Tag
Aus Sturheit wurde Nötigung

Aus Sturheit wurde Nötigung

Murnau - Sturheit im Straßenverkehr zahlt sich nicht aus: Auch nicht für einen 80-Jährigen und eine 63-Jährige aus Murnau, die sich am Dienstag 50 Minuten lang gegenseitig mit ihren Autos blockierten. Es erforderte einen Einsatz der Polizei, um Bewegung in die verfahrene Situation zu bringen. 
Aus Sturheit wurde Nötigung

Ressortarchiv: Lokales