Ressortarchiv: LOKALES

IMMOBILIENSERVICE MUTH berät rund um den erfolgreichen Immobilienverkauf und die Bewertung

IMMOBILIENSERVICE MUTH berät rund um den erfolgreichen Immobilienverkauf und die Bewertung

IMMOBILIENSERVICE MUTH ist Ihr Ansprechpartner bei der Ermittlung des Verkaufswertes, Beratung von Anlageobjekten und mehr im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.
IMMOBILIENSERVICE MUTH berät rund um den erfolgreichen Immobilienverkauf und die Bewertung
Museum in Reutte bis Dezember geschlossen

Museum in Reutte bis Dezember geschlossen

Reutte – Das Museum im Grünen Haus bekommt einen neuen Aufzug. Aufgrund der Bauarbeiten bleibt die Galerie von heute an bis zum 3. Dezember geschlossen.
Museum in Reutte bis Dezember geschlossen
Es sind noch Lehrstellen frei!

Es sind noch Lehrstellen frei!

Landsberg – Corona zum Trotz: Mehr junge Menschen als im Vorjahr starten morgen in die Berufsausbildung. Das Handwerk verzeichnet 200 neue Azubis, Industrie, Handel und Dienstleistung 329.
Es sind noch Lehrstellen frei!
Haftstrafe für Vergewaltigung: 53-jähriger Ostallgäuer missbraucht das Vertrauen einer 17-Jährigen

Haftstrafe für Vergewaltigung: 53-jähriger Ostallgäuer missbraucht das Vertrauen einer 17-Jährigen

Kaufbeuren – Ob sich der Mann nur in etwas verrannte, oder er die Naivität und das Vertrauen einer Heranwachsenden ausnutzte, das galt es für das Schöffengericht zu verhandeln. Ein 53-jähriger Ostallgäuer saß am vergangenen Mittwoch wegen einer Vergewaltigung auf der Anklagebank des Amtsgerichts Kaufbeuren.
Haftstrafe für Vergewaltigung: 53-jähriger Ostallgäuer missbraucht das Vertrauen einer 17-Jährigen
Zwei Mehrfamilienhäuser statt einer Stadtvilla am Hoefelmayr-Park

Zwei Mehrfamilienhäuser statt einer Stadtvilla am Hoefelmayr-Park

Kempten – Reine Wohnnutzung sieht die Neuüberbauung für das Grundstück Ellharter Straße 29 mit zwei Mehrfamilienhäusern vor. Im Bebauungsplan ist speziell für dieses Grundstück ein reines Wohngebiet mit nur einem Vollgeschoss festgesetzt.
Zwei Mehrfamilienhäuser statt einer Stadtvilla am Hoefelmayr-Park
Ehemaliger BLSV-Chef Hubert Müller feiert 90. Geburtstag

Ehemaliger BLSV-Chef Hubert Müller feiert 90. Geburtstag

Landkreis/Buchloe – Der Vorsitzende des BLSV Kreis Ostallgäu, Harald Drutzel, hat zusammen mit seinen Vorstandskollegen einer Funktionärsikone im Ostallgäu eine besondere Freude gemacht. Zusammen mit Werner Schempp und Jürgen Schweikart beglückwünschten sie Hubert Müller zum 90. Geburtstag.
Ehemaliger BLSV-Chef Hubert Müller feiert 90. Geburtstag
Rückblick auf 2019: Solide Zahlen, Ehrungen und ein neues Logo

Rückblick auf 2019: Solide Zahlen, Ehrungen und ein neues Logo

Germering – Nach einer Dankesrede zu Beginn der Mitgliederversammlung des Sozialdienstes Germering durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Stephan Haas, berichtete Vorstand Georg Sedlmeier von einem zufriedenstellenden Jahr 2019, bei dem der Sozialdienst alle Herausforderungen meistern konnte. Insgesamt hätten 2019 rund 380 Mitarbeiter für den Verein in 34 Ressorts gearbeitet bei großer Personalkontinuität.
Rückblick auf 2019: Solide Zahlen, Ehrungen und ein neues Logo
65-jährige Autofahrerin verursacht zwei Unfälle in Schwangau

65-jährige Autofahrerin verursacht zwei Unfälle in Schwangau

Schwangau – Weil sie zu tief ins Glas geschaut hat, hat am Samstag eine 65-jährige Autofahrerin auf ihrem Weg zu einem Schwangauer Verbrauchermarkt gleich zwei Verkehrsunfälle verursacht. Laut Polizeibericht war das nicht ihre erste Fahrt unter Alkoholeinfluss.
65-jährige Autofahrerin verursacht zwei Unfälle in Schwangau
Dießener versucht Polizei mit gefälschtem Führerschein zu täuschen

Dießener versucht Polizei mit gefälschtem Führerschein zu täuschen

Dießen - Ohne Führerschein ein Fahrzeug lenken ist keine gute Idee. Der Polizei dann auch noch einen wohl nicht sehr professionell gefälschten Lappen zu zeigen erst recht nicht. Jetzt erwarten einen Dießener gleich zwei Anzeigen.
Dießener versucht Polizei mit gefälschtem Führerschein zu täuschen
Vorderrad löst sich während Fahrt – Polizei ermittelt

Vorderrad löst sich während Fahrt – Polizei ermittelt

Nesselwang – Während ein 23-Jähriger am Freitag mit seinem Auto auf der Kreisstraße zwischen Nesselwang und Reichenbach unterwegs war, hat sich laut Polizei das linke Vorderrad seines Wagens gelöst und ist davongerollt.
Vorderrad löst sich während Fahrt – Polizei ermittelt
Wolfgang Steinmeyer fabriziert bei K-art-on Cartoons to go

Wolfgang Steinmeyer fabriziert bei K-art-on Cartoons to go

Kempten – Am Freitagnachmittag, eben hatte es zu regnen begonnen, gab es in der Kemptener Innenstadt etwas Besonderes zu sehen, allerdings etwas versteckt, im Trockenen, quasi unter Tage. In der Freudenbergunterführung, die dank der Künstlergruppe K-art-on seit einigen Jahren auch als U-Bahn-Station U1 ohne Bahn bekannt ist, saß mittendrin der Maler und Karikaturist Wolfgang Steinmeyer an einem Biertisch und zeichnete spontan nach den Wünschen der BesucherInnen und Passanten Cartoons zum Mitnehmen.
Wolfgang Steinmeyer fabriziert bei K-art-on Cartoons to go
Auto überschlägt sich in Petersbrunn

Auto überschlägt sich in Petersbrunn

Starnberg - Die vergangenen Regentage sorgten für zahlreiche chaotische Situationen auf Bayerns Straßen. Auch im Landkreis Starnberg kam es zu Unfällen, wie beispielsweise in Petersbrunn.
Auto überschlägt sich in Petersbrunn
Restaurierungen im Sängersaal abgeschlossen – Minister Füracker besucht Schloss Neuschwanstein

Restaurierungen im Sängersaal abgeschlossen – Minister Füracker besucht Schloss Neuschwanstein

Schwangau – Nur zwei Tage nach dem 175. Geburtstag des Königs erstrahlt der Sängersaal im Schloss Neuschwanstein wieder in seiner ganzen Farbpracht. Der Thronsaal wird seit dem Frühjahr restauriert.
Restaurierungen im Sängersaal abgeschlossen – Minister Füracker besucht Schloss Neuschwanstein
Einsatzerprobung mit SAR-Hubschrauber am Kaufbeurer Fliegerhorst

Einsatzerprobung mit SAR-Hubschrauber am Kaufbeurer Fliegerhorst

Kaufbeuren – „Wir sind total begeistert“, freute sich Major Florian Geisler von der 7. Staffel vom Transporthubschrauberregiment 30 des Heeres aus Niederstetten im Main-Tauber-Kreis. Damit meinte er sowohl die Unterstützung am Fliegerhorst als auch die Einsatzerprobung des neuen Hubschraubers. Die Staffel war in der vergangenen Woche mit zwei Maschinen vom Typ Airbus H145 LUH SAR in Kaufbeuren stationiert.
Einsatzerprobung mit SAR-Hubschrauber am Kaufbeurer Fliegerhorst
Schulweghelfer dringend gesucht

Schulweghelfer dringend gesucht

Germering - Am 8. September starten rund 1.200 Germeringer ABC-Schützen in ein neues Schuljahr. Um die Sicherheit der Grundschüler im Straßenverkehr so sicher wie möglich zu gestalten, sucht die Stadt Germering engagierte und zuverlässige Schulweghelfer im gesamten Stadtgebiet.
Schulweghelfer dringend gesucht
Fallschirmspringer-Elite übt am Kaufbeurer Fliegerhorst

Fallschirmspringer-Elite übt am Kaufbeurer Fliegerhorst

Kaufbeuren – „Nichts für Angsthasen“ – so steht es auf der Internetseite der Sportfördergruppe Fallschirmspringer der Bundeswehr, die in Altenstadt stationiert und seit 2015 dem Landeskommando Bayern in München unterstellt ist. Zurzeit üben rund 14 Aktive – darunter zwei Frauen und die aktuellen Weltmeister Elischa Weber und Stefan Wiesner – am Fliegerhorst Kaufbeuren, weil die Start- und Landebahn des Heeresflugplatzes Altenstadt momentan saniert wird. „Das ist eine 1a-Ausweichmöglichkeit für uns“, sagte Oberstabsfeldwebel Oliver Vent als Teammanager.
Fallschirmspringer-Elite übt am Kaufbeurer Fliegerhorst
Bei Regen zu schnell unterwegs: Porschefahrer gerät ins Schleudern auf der A95

Bei Regen zu schnell unterwegs: Porschefahrer gerät ins Schleudern auf der A95

GAP – Wieder ein Unfall, der auf ungepasste Geschwindigkeit trotz nasser Fahrbahn zurück zu führen ist. Der 33-jährige Mann hatte großes Glück. Doch er muss mit einer Strafe rechnen.
Bei Regen zu schnell unterwegs: Porschefahrer gerät ins Schleudern auf der A95
Kaufering: Verregneter Volksfest-Start

Kaufering: Verregneter Volksfest-Start

Kaufering – Das hätte man sich anders gewünscht. Der Auftakt des Kauferinger Volksfests-to-go verlief nicht feucht-fröhlich, sondern nur feucht. Petrus meinte es am ersten Wochenende nicht gut mit der abgespeckten Corona-Variante der beliebten Veranstaltung. Bei Dauerregen und kühlen Temperaturen verirrten sich nur wenige Besucher auf das Volksfestgelände neben dem Sportzentrum. Einen Lichtblick gibt es aber: Zum nächsten Wochenende soll das Wetter besser werden.
Kaufering: Verregneter Volksfest-Start
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Oberallgäu – Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten haben sich dazu entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei Standorten aufzubauen – in Kempten und Sonthofen. Das Testzentrum wird an den Standorten jeweils von Montag bis Freitag im Wechsel vormittags von 10 bis 14 Uhr und nachmittags von 16 bis 20 Uhr in Betrieb sein. Abhängig von den Voranmeldungen sind Abweichungen möglich. Bereits am Freitagnachmittag wurde in Sonthofen der Betrieb aufgenommen. In Kempten wird der Betrieb Anfang dieser Woche beginnen.
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Lochhham: Kitzmann-Waterloo stellt klar, dass SPD das Bürgerbegehren pro Schulwald nicht unterstützt

Lochhham: Kitzmann-Waterloo stellt klar, dass SPD das Bürgerbegehren pro Schulwald nicht unterstützt

Gräfelfing/Lochham - Die Errichtung der Dreifeldsporthalle in Lochham erhitzt die Gemüter. Der Kreisbote berichtete in seiner aktuellen Würmtal-Wochenendausgabe über das Projekt und den Widerstand gegen das Vorhaben. Im Artikel hieß es, dass es ein Bürgerbegehren pro Schulwald gäbe, welches von verschiedenen Parteien im Gräfelfinger Gemeinderat mitgetragen wird. In einem Schreiben, das der Kreisbote-Redaktion vorliegt, stellt die Gräfelfinger SPD allerdings klar, dass sie das genannte Bürgerbegehren nicht befürwortet. Diesbezüglich erklärt die 1. Vorsitzende des Ortsvereins SPD Gräfelfing-Lochham, Anette Kitzmann-Waterloo, Folgendes:
Lochhham: Kitzmann-Waterloo stellt klar, dass SPD das Bürgerbegehren pro Schulwald nicht unterstützt
Neuer Herrschinger Pfarrer tritt seinen Dienst an

Neuer Herrschinger Pfarrer tritt seinen Dienst an

Herrsching - Die Aufregung bei Ulrich Haberl-Wieberneit dürfte groß sein. Am 1. September tritt er seine neue Stelle als Pfarrer in der evangelischen Erlöserkirche in Herrsching an. Die eigentliche feierliche Begrüßung im neuen Amt folgt allerdings etwas später.
Neuer Herrschinger Pfarrer tritt seinen Dienst an
Räuber bedrohen und schlagen 27-Jährigen in Schongau

Räuber bedrohen und schlagen 27-Jährigen in Schongau

Schongau - Am Donnerstagnachmittag haben in Schongau zwei bislang unbekannte Täter einen 27-Jährigen bedroht und seine Geldbörse entwendet. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise.
Räuber bedrohen und schlagen 27-Jährigen in Schongau
Landsberg: Wohnungen kommen, Uniper bleibt

Landsberg: Wohnungen kommen, Uniper bleibt

Landsberg – Es geht um das Grundstück Flurnummer 2013/1: ein Gelände, auf dem – das Turbinenrad vor dem Gebäude verrät es – das Energieversorgungsunternehmen UNIPER Kraftwerke beheimatet ist. Dort ist die Leitung der Kraftwerksgruppe Lech, zudem wird ausgebildet. Der Stadtrat hat nun eine Vorkaufsrechtssatzung für Zweidrittel der Fläche erlassen: gut 22 Hektar, auf denen Wohnungen entstehen sollen. Uniper wird aber weiterhin dort seinen Verwaltungssitz haben.
Landsberg: Wohnungen kommen, Uniper bleibt
Treibt ein Brandstifter sein Unwesen? Millionenschaden: Erneut brennt Lagerhalle in Oggenried

Treibt ein Brandstifter sein Unwesen? Millionenschaden: Erneut brennt Lagerhalle in Oggenried

Irsee – Zum zweiten Mal binnen vier Wochen ist in der Nacht zum Samstag ein Großbrand in einer Lagerhalle in Irsee-Oggenried ausgebrochen. Die Kripo Kaufbeuren geht von Brandstiftung durch einen unbekannten Täter aus.
Treibt ein Brandstifter sein Unwesen? Millionenschaden: Erneut brennt Lagerhalle in Oggenried
Viele Azubi-Stellen im Landkreis noch unbesetzt - Schwarz appelliert an Jugendliche

Viele Azubi-Stellen im Landkreis noch unbesetzt - Schwarz appelliert an Jugendliche

Landkreis - Zum Beginn des Ausbildungsjahres fangen im Landkreis Starnberg 231 Jugendliche und junge Erwachsene eine Berufsausbildung in Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen an. Laut Zwischenbilanz der IHK für München und Oberbayern ist die Zahl der Vertragsabschlüsse im Vergleich zum Vorjahr um 12,4 Prozent zurückgegangen.
Viele Azubi-Stellen im Landkreis noch unbesetzt - Schwarz appelliert an Jugendliche
Kranfahrzeug bleibt an Unterführung in Weilheim hängen

Kranfahrzeug bleibt an Unterführung in Weilheim hängen

Weilheim - Die Bahnbrücke in der Lohgasse hat schon des Öfteren für Unfälle gesorgt. Viele übersehen nämlich die dortige Höhenbeschränkung. So wie ein 41-Jähriger Rottenbucher am vergangenen Samstagvormittag.
Kranfahrzeug bleibt an Unterführung in Weilheim hängen
Landkreis Landsberg: Fahrrad-Treff speziell für Frauen mit Migrationshintergrund

Landkreis Landsberg: Fahrrad-Treff speziell für Frauen mit Migrationshintergrund

Kaufering – Fahrrad fahren ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir lernen es schon als Kind, egal, ob Junge oder Mädchen. In anderen Ländern ist das nicht so. Zum Beispiel in Jordanien, Syrien, dem Irak, Senegal, Tunesien oder der Türkei. Aus diesen Ländern kommen die sieben Teilnehmerinnen des „Kick-Off“-Treffens „Fahrrad fahren – speziell für Frauen“, das vor Kurzem auf dem Verkehrs­übungsplatz bei der Grundschule Kaufering stattfand.
Landkreis Landsberg: Fahrrad-Treff speziell für Frauen mit Migrationshintergrund
Initiative See-U will Schondorfer Ufer erlebbar machen

Initiative See-U will Schondorfer Ufer erlebbar machen

Schondorf – Tobias Heigl ging mit seiner „See-U Initiative“ beim letztjährigen Bürgerbudget der Gemeinde Schondorf mit 101 Stimmen als klarer Sieger hervor. Während die nächst platzierten Projekte „Kühlschrank für gerettete Lebensmittel“ (43 Stimmen) und „Gemüsegarten“ (42 Stimmen) längst realisiert wurden, geht es bei See-U und ihrem Ideenpaket nur langsam voran.
Initiative See-U will Schondorfer Ufer erlebbar machen
„Wir in Westendorf“: Treffpunkt für Pflegebedürftige und deren Angehörige eröffnet

„Wir in Westendorf“: Treffpunkt für Pflegebedürftige und deren Angehörige eröffnet

Westendorf – Wer am vergangenen Samstag zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Bayerisches Weißen Kreuzes in die ehemalige Bäckerei in Westendorf kam, fand zwar keine Ladentheke mehr vor, dafür aber eine gemütliche Küche und Sitzgelegenheiten mit nostalgischem Charme. Eine wichtige Funktion erfüllt der Ort aber nach wie vor: Er soll wie früher Dorfmittelpunkt, Begegnungsstätte und Treffpunkt sein.
„Wir in Westendorf“: Treffpunkt für Pflegebedürftige und deren Angehörige eröffnet
»Teatro Coronato« zeigt Tschechow-Einakter in brillanter Besetzung

»Teatro Coronato« zeigt Tschechow-Einakter in brillanter Besetzung

Weilheim – Wenn Yvonne Brosch für die Weilheimer eine Inszenierung auf die Beine stellt, ist das eigentlich schon per se eine Erfolgsgarantie. So auch mit dem jüngsten Stück des „Teatro Coronato“, Weilheims Antwort auf die Corona-bedingte Kultur-Abstinenz.
»Teatro Coronato« zeigt Tschechow-Einakter in brillanter Besetzung
Obstpresse Steingaden: "Her mit den Äpfeln!"

Obstpresse Steingaden: "Her mit den Äpfeln!"

Steingaden – Die Steingadener Obstpresse geht wieder an den Start. Ab kommendem Samstag, 5. September, wird wieder gepresst. Die Saison dauert bis Oktober.
Obstpresse Steingaden: "Her mit den Äpfeln!"
»FamilienForum« in Füssen sammelt ausrangierte Handys

»FamilienForum« in Füssen sammelt ausrangierte Handys

Füssen – 100 Millionen ausrangierte Handys liegen schätzungsweise allein in deutschen Haushalten. Brigitte Protschka, die Vorsitzende des AWO Ortsvereins Füssen-Schwangau, ging eine Kooperation mit der Deutschen Umwelthilfe  für das Start-up Mobile-Box zur Handywiederverwertung ein.
»FamilienForum« in Füssen sammelt ausrangierte Handys
Kommunale Kläranlagenbetreuer unterzeichnen Absichtserklärung zur Klärschlammverwertung

Kommunale Kläranlagenbetreuer unterzeichnen Absichtserklärung zur Klärschlammverwertung

Landkreis Fürstenfeldbruck - Alle kommunalen Kläranlagenbetreiber der Landkreise Dachau und Fürstenfeldbruck haben eine Absichtserklärung zur Klärschlammverwertung unterschrieben.
Kommunale Kläranlagenbetreuer unterzeichnen Absichtserklärung zur Klärschlammverwertung
Museum der Stadt Füssen lädt zur Finissage der Else Hertzer-Ausstellung ein

Museum der Stadt Füssen lädt zur Finissage der Else Hertzer-Ausstellung ein

Die Kunstausstellung „Wiederentdeckt: Else Hertzer (1884-1978) – Aquarelle und Zeichnungen aus Füssen, Wittenberg und Berlin“ musste aufgrund der Corona-Pandemie im Museum der Stadt Füssen ohne Vernissage auskommen.  Nun soll Ersatz folgen.
Museum der Stadt Füssen lädt zur Finissage der Else Hertzer-Ausstellung ein
BRK-Bereitschaft Peißenberg stellt Jahresbericht für 2019 vor

BRK-Bereitschaft Peißenberg stellt Jahresbericht für 2019 vor

Peißenberg – Im Rot Kreuz- Haus an der Ebertstraße fand kürzlich die Mitgliederversammlung der BRK-Bereitschaft Peißenberg statt. Corona-bedingt konnte sie erst so spät und unter Beachtung der gültigen Hygienevorgaben durchgeführt werden.
BRK-Bereitschaft Peißenberg stellt Jahresbericht für 2019 vor
Alina Reh trainierte im Illerstadion mit ihren Fans

Alina Reh trainierte im Illerstadion mit ihren Fans

Kempten – Am Dienstag besuchte die mehrfache Deutsche Meisterin über die 3000- und 5000-Meter-Distanz Alina Reh aus Laichingen bei Ulm die Allgäu-Metropole.
Alina Reh trainierte im Illerstadion mit ihren Fans
Seeger Musikanten treten im Pfrontener Kurpark auf

Seeger Musikanten treten im Pfrontener Kurpark auf

Pfronten – Am Sonntag, 6. September, um 16 Uhr veranstalten die Seeger Musikanten ein Benefizkonzert im Pavillon des Kurparks in Pfronten. Der Eintritt zum Konzert ist frei.
Seeger Musikanten treten im Pfrontener Kurpark auf
In Obereglfing gibt es ein zertifiziertes Gartenparadies zu besichtigen

In Obereglfing gibt es ein zertifiziertes Gartenparadies zu besichtigen

Eglfing– Mit seinen 3 800 Quadratmetern ist der Garten von Margot-Maria und Christian Mack fast schon ein kleiner Park, in dem sich unzählige Tiere und Pflanzen wohlfühlen.
In Obereglfing gibt es ein zertifiziertes Gartenparadies zu besichtigen
Militärische Ausbildung am Fliegerhorst Kaufbeuren läuft wieder (fast) normal

Militärische Ausbildung am Fliegerhorst Kaufbeuren läuft wieder (fast) normal

Kaufbeuren – Der Einstieg in die neue Aufgabe lief Anfang des Jahres noch nach routinemäßigen und für alle betroffenen Akteure als normal zu bezeichnenden Schemata ab. Doch das änderte sich für Oberst Martin Langer als neuem Kommandeur am Fliegerhorst in Kaufbeuren kurz danach mit der Corona-Situation schlagartig.
Militärische Ausbildung am Fliegerhorst Kaufbeuren läuft wieder (fast) normal
Chef einer »coolen Truppe«: Feuerwehrler Robert Eldner aus Pitzling

Chef einer »coolen Truppe«: Feuerwehrler Robert Eldner aus Pitzling

Pitzling – Mit gut 600 Einwohnern ist der Landsberger Ortsteil Pitzling ein kleines Dorf. Das heißt aber nicht, dass die Feuerwehr nicht beschäftigt ist, denn die Floriansjünger werden oft zu Einsätzen rund um die Lechstadt gerufen. Kommandant Robert Eldner sorgt für den reibungslosen Ablauf.
Chef einer »coolen Truppe«: Feuerwehrler Robert Eldner aus Pitzling
Junge Minigolfer gewinnen gegen Bürgermeister

Junge Minigolfer gewinnen gegen Bürgermeister

Buchenberg – Zielen, Schlagen, ins Loch befördern – Erbittert wurde Bahn für Bahn gekämpft und so manches Mal ertönte am vergangenen Dienstag der Schlachtruf der Kids: „Schlag den Barth!“ über die ganze Freizeitanlage am Buchenberger Moorweiher.
Junge Minigolfer gewinnen gegen Bürgermeister
 Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder: »Darauf schauen, was gut läuft«

Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder: »Darauf schauen, was gut läuft«

Peiting – Seit Anfang Mai haben einige Gemeinden in der Region ein neues Oberhaupt. Nach 100 Tagen im Bürgermeisteramt ziehen sie im Kreisboten eine erste Bilanz. Heute: Peter Ostenrieder aus Peiting.
Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder: »Darauf schauen, was gut läuft«
Blühstreifen sorgen für die Biodiversität in Isny

Blühstreifen sorgen für die Biodiversität in Isny

Isny – Auf der Wiese beim Wohngebiet Lohbauerstraße soll es künftig mehr blühen. Um den Artenreichtum zu erhöhen, wird dort eine blütenreiche Mischung ausgebracht.
Blühstreifen sorgen für die Biodiversität in Isny
Neues Parkhaus Am Öferl in Weilheim öffnet zum 1. September

Neues Parkhaus Am Öferl in Weilheim öffnet zum 1. September

Weilheim – „Bestens im Zeitplan“ liegen laut Stadtwerke-Chef Peter Müller die Arbeiten für das neue Parkhaus Am Öferl, so dass es – pünktlich und noch vor Schulbeginn – zum 1. September eröffnet werden kann.
Neues Parkhaus Am Öferl in Weilheim öffnet zum 1. September
BSK-Chef nun 12. Mann

BSK-Chef nun 12. Mann

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Coronakrise hat den BSK Olympia Neugablonz mehr als zusammengeschweißt. Abseits des Platzes wurde fieberhaft gewerkelt. Im April begannen Renovierungs- und Umbautätigkeiten am Vereinsheim im Waldstadion. Im Rahmen eines Helferfestes bedankte sich Vereinschef Peter Seidel nun bei allen Beteiligten.
BSK-Chef nun 12. Mann
Füssener Kläranlage nimmt neue, 187.000 Euro teure Zentrifuge in Betrieb

Füssener Kläranlage nimmt neue, 187.000 Euro teure Zentrifuge in Betrieb

Füssen – Die Füssener Kläranlage hat jetzt eine neue Zentrifuge in Betrieb genommen. Diese Anlage soll nicht nur Energie- und Betriebskosten einsparen, sondern auch die Mitarbeiter entlasten. Auf diese Weise sollen sich die Anschaffungskosten von 187.000 Euro in etwa acht Jahren amortisiert haben.
Füssener Kläranlage nimmt neue, 187.000 Euro teure Zentrifuge in Betrieb
Artenreichtum am Lech: der Lechauwald zwischen Unterbergen und Prittriching

Artenreichtum am Lech: der Lechauwald zwischen Unterbergen und Prittriching

Prittrichting – Hat die Natur Sinn für Humor? Zumindest hat sie viel Fantasie, wie das Beispiel des Kreuzenzian-Ameisenbläulings zeigt. Der Schmetterling, dessen Flügelspannweite von nicht mal dreieinhalb Zentimetern kürzer ist als sein Name, legt seine Eier auf den Blättern des Kreuzenzians ab.
Artenreichtum am Lech: der Lechauwald zwischen Unterbergen und Prittriching
Stadtwerke Weilheim testen batterieelektrischen Midibus im Straßenverkehr

Stadtwerke Weilheim testen batterieelektrischen Midibus im Straßenverkehr

Weilheim – In der Diskussion über Schadstoffemissionen vor Ort und überhaupt ist er fein raus, der batterieelektrisch betriebene Midibus der Firma Karsan Otomotive aus Bursa, Türkei.
Stadtwerke Weilheim testen batterieelektrischen Midibus im Straßenverkehr
Vorstellung der Badegewässer im Brucker Landkreis: Der Eichenauer See

Vorstellung der Badegewässer im Brucker Landkreis: Der Eichenauer See

Eichenau - Als kleiner Geheimtipp entpuppt sich der nächste See der Reihe – der Eichenauer Badesee. Auch wenn er nicht der größte im Landkreis ist, so wie der Olchinger See, so hat das Badegewässer mit einer Wasserfläche von etwa 10.000 Quadratmetern so einiges an Charme zu bieten.
Vorstellung der Badegewässer im Brucker Landkreis: Der Eichenauer See
Kreisverband Oberallgäu im Gemeindetag

Kreisverband Oberallgäu im Gemeindetag

Landkreis – Der Kreisverband Oberallgäu im Bayerischen Gemeindetag hat nach der Kommunalwahl seine Arbeit aufgenommen und im Zuge der angestrebten konstruktiven Zusammenarbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger mit dem Landkreis als zweite kommunale Ebene eine gemeinsame Sitzung durchgeführt.
Kreisverband Oberallgäu im Gemeindetag