Ressortarchiv: Lokales

91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen

91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen

Füssen – Am 91. Geburtstag von Franziska Köpf war das Haus der Köpfs voll. Zahlreiche Familienmitglieder und Freunde kamen, um dem Füssener Urgestein zu gratulieren. Unter den Gästen war auch der Zweite Bürgermeister Christian Schneider (Füssen-Land).
91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen
Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr freut sich auf Jubiläumskonzert

Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr freut sich auf Jubiläumskonzert

Germering – Die Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr Unterpfaffenhofen hat für die kommenden vier Jahre eine neue Vorstandschaft gewählt.
Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr freut sich auf Jubiläumskonzert
An der A96: Wechselrichter im Wert von 100.000 Euro geklaut

An der A96: Wechselrichter im Wert von 100.000 Euro geklaut

Windach – Die enorme Nachfrage nach Photovoltaikanlagen ruft auch Langfinger auf den Plan. So haben bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende von zwei Solarfeldern nördlich der A96 München-Lindau 21 Wechsel­richter gestohlen. 
An der A96: Wechselrichter im Wert von 100.000 Euro geklaut
Leitlinie für die Politik: Große ADFC-Umfrage zum „Klima“ beim Fahrradfahren

Leitlinie für die Politik: Große ADFC-Umfrage zum „Klima“ beim Fahrradfahren

Oberallgäu – Am ersten September startet eine der größten und wichtigsten Umfragen Deutschlands zum Thema Fahrradfahren. Der ADFC ruft alle Allgäuer zum Mitmachen auf!
Leitlinie für die Politik: Große ADFC-Umfrage zum „Klima“ beim Fahrradfahren
Hund in Starnberger Oßwaldstraße angefahren

Hund in Starnberger Oßwaldstraße angefahren

Hund in Starnberger Oßwaldstraße angefahren
An Starnberger Tankstelle Einkaufstasche gestohlen

An Starnberger Tankstelle Einkaufstasche gestohlen

Starnberg - Eine 68-jährigen Frau aus Gauting stellt ihre Einkaufstasche vor einer Tankstelle in Starnberg ab. Als sie aus dem Verkaufsraum kommt, ist sie weg.
An Starnberger Tankstelle Einkaufstasche gestohlen
Unbekannter schlägt in Starnberg eine Pkw-Scheibe ein

Unbekannter schlägt in Starnberg eine Pkw-Scheibe ein

Starnberg - Zwischen Mitternacht und 4.22 Uhr morgens wird in der Kaiser-Wilhelm-Straße in Starnberg eine Scheibe eines Pkw eingeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannter schlägt in Starnberg eine Pkw-Scheibe ein
Schwerer Unfall beim Überholen: Autos prallen auf der B16 bei Roßhaupten zusammen

Schwerer Unfall beim Überholen: Autos prallen auf der B16 bei Roßhaupten zusammen

Roßhaupten - Glimpflich ist laut Polizei ein schwerer Unfall am Dienstagabend auf der B16 bei Roßhaupten ausgegangen. Zwei Autos prallten zusammen, als ein Pkw nach links abbog, während der dahinter gerade überholte.
Schwerer Unfall beim Überholen: Autos prallen auf der B16 bei Roßhaupten zusammen
Schwerer Unfall: Kollision von zwei Motorrädern am Riedbergpass

Schwerer Unfall: Kollision von zwei Motorrädern am Riedbergpass

Oberstdorf – Am Riedbergpass stoßen zwei entgegenkommende Motorräder zusammen. Die Fahrer werden dabei schwer verletzt.
Schwerer Unfall: Kollision von zwei Motorrädern am Riedbergpass
Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet

Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet

Landkreis – Es ist keine Erkrankung, eher eine besondere Eigenschaft oder Gabe und doch gibt es einige Menschen, die darunter leiden. Es geht um die Hochsensibilität. Im Landkreis gibt es bereits Selbsthilfegruppen für Betroffene. Nun wurde eine Gruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet. 
Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet
Schutzgebiet Teufelsküche: Energiepflanze für Biogas und Strom

Schutzgebiet Teufelsküche: Energiepflanze für Biogas und Strom

Landsberg – Im Wasserschutzgebiet südlich der Teufelsküche blüht in diesem Jahr zum ersten Mal die Durchwachsene Silphie. Die Pflanzen hat Christian Leis, Verwalter des Klosterguts Landsberg, im Mai 2021 auf rund 3,5 Hektar angesät – mit finanzieller Unterstützung durch die Stadtwerke Landsberg. Jetzt sind die großen Stauden mit den gelben Blüten ausgewachsen und stehen kurz vor der Ernte.
Schutzgebiet Teufelsküche: Energiepflanze für Biogas und Strom
Das Festival »vielsaitig« startet am heutigen Mittwoch

Das Festival »vielsaitig« startet am heutigen Mittwoch

Füssen – Am heutigen Mittwoch, 31. August, beginnt das Kammermusikfestival „vielsaitig“ in der Lauten- und Geigenbaustadt Füssen. Bis Samstag, 10. September, erwarten Einheimische und Gäste Konzerte, Vorträge, Meisterkurse und der Treffpunkt Geigenbau, die heuer unter dem Motto „Horizonte“ stehen.
Das Festival »vielsaitig« startet am heutigen Mittwoch
Gilchinger Fußballer mühen sich zum 3:2 Heimerfolg gegen Aufsteiger Jetzendorf

Gilchinger Fußballer mühen sich zum 3:2 Heimerfolg gegen Aufsteiger Jetzendorf

Gilching - Zuhause kommt der TSV Gilching in Sachen Trefferquote langsam auf den Geschmack. Nach dem 3:0 gegen Aufsteiger Hollenbach traf die Mannschaft von Trainer Peter Schmidt auch gegen den TSV Jetzendorf dreimal ins Schwarze. Allerdings war das zweite Heimduell in Folge gegen einen Aufsteiger wesentlich spanneder als das gegen Hollenbach. Die Gilchinger setzten sich gegen Jetzendorf, die auf Platz acht rangieren knapp mit 3:2 durch. Die Schmidt-Truppe verbesserte sich damit auf Rang vier und hat jetzt nur zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Sonthofen.
Gilchinger Fußballer mühen sich zum 3:2 Heimerfolg gegen Aufsteiger Jetzendorf
Auch im Landkreis Starnberg gibt es wieder mehr Arbeitslose

Auch im Landkreis Starnberg gibt es wieder mehr Arbeitslose

Landkreis – Der Bestand an Arbeitslosen liegt im Agenturbezirk Weilheim mit den Landkreisen Starnberg, Weilheim-Schongau, Fürstenfeldbruck, Landsberg und Garmisch-Partenkirchen im August bei 11.755. Dies entspricht einem Anstieg von nahezu fünf Prozent gegenüber dem Vormonat sowie dem Vorjahr. Für den Landkreis Starnberg werden 239 Arbeitslose mehr als noch vor einem Jahr gemeldet.
Auch im Landkreis Starnberg gibt es wieder mehr Arbeitslose
Gescheitertes Ausweichmanöver bei Oberau: Audi-Fahrer lenkt Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn

Gescheitertes Ausweichmanöver bei Oberau: Audi-Fahrer lenkt Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn

Am 30. August 2022, gegen 16.24 Uhr, kam es im Bereich Oberau auf der B2 zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Münchner war mit seinem Audi in Richtung München unterwegs. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es auf der B2 immer wieder zu stockendem bzw. stehendem Verkehr. Deshalb bremste ein Pkw vor dem Unfallverursacher ab und um nicht aufzufahren, wich der Münchner mit seinem Audi nach links aus.
Gescheitertes Ausweichmanöver bei Oberau: Audi-Fahrer lenkt Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn
Blockiert die UBV „Rettet den Schlossberg“-Domains?

Blockiert die UBV „Rettet den Schlossberg“-Domains?

Landsberg – „Rettet den Schloßberg“ nennt sich die Bürgerinitiative (BI), die sich aktuell für ein Bügerbegehren gegen den geplanten Nord­anbau der Schlossbergschule einsetzt. Wer allerdings im Internet nach einer möglichen Webseite der BI sucht, findet die zwei „.de“-­Domains zu „Rettet den Schlossberg“ mit und ohne Bindestriche bereits besetzt. Als Kontakt wird in beiden Fällen neumeier@ubv­landsberg.de angegeben.
Blockiert die UBV „Rettet den Schlossberg“-Domains?
Meisterschaften im Sensenmähen: Partenkirchner Grasflächen wurden mit der Handsense abgemäht

Meisterschaften im Sensenmähen: Partenkirchner Grasflächen wurden mit der Handsense abgemäht

GAP – „Zieh, zieh!“, ertönte es schon von weit her. Wer sich am Samstag Nachmittag auf dem Weg zur Partnachklamm befand, blieb unweigerlich an den Wiesen im Zieleinlauf des Hornschlittenrennens stehen. Hier hatten sich an die 500 Schaulustige eingefunden und feuerten nicht etwa Sommerrodler an, sondern Sensenmäher.
Meisterschaften im Sensenmähen: Partenkirchner Grasflächen wurden mit der Handsense abgemäht
Kasperltheater „Polizisten küsst man nicht!“ in der Erlöserkirche in Herrsching

Kasperltheater „Polizisten küsst man nicht!“ in der Erlöserkirche in Herrsching

Herrsching – Die Evangelische DreiSeenGemeinde läutet das neue Schuljahr mit einem besonderen Kasperltheater ein. „Kasperl und der Räuber – oder: Polizisten küsst man nicht!“ lautet der Titel des Bühnenstück für Kinder und Erwachsene mit Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater.
Kasperltheater „Polizisten küsst man nicht!“ in der Erlöserkirche in Herrsching
Archäologischer Park in Herrsching am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Archäologischer Park in Herrsching am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Herrsching – Anlässlich des Tages des offenen Denkmals haben Interessierte Gelegenheit, den archäologischen Park in Herrsching zu besuchen und in den Alltag der Bajuwaren einzutauchen. Erwachsene und Kinder können Führungen mitmachen und antikes Schreibgerät basteln.
Archäologischer Park in Herrsching am Tag des offenen Denkmals geöffnet
Steingadener Obstpresse: Saison läuft

Steingadener Obstpresse: Saison läuft

Steingaden – Der Saft von eigenen Äpfeln schmeckt doch einfach am Besten, weshalb die Obstpressen derzeit eine gefragte Anlaufstelle sind. Auch in Steingaden.
Steingadener Obstpresse: Saison läuft
Wieder Fohlenmarkt in Rottenbuch

Wieder Fohlenmarkt in Rottenbuch

Rottenbuch – Traditionell am ersten Freitag im September findet Deutschlands größter Kaltblutfohlenmarkt in Rottenbuch statt. Während auch dieser in den letzten beiden Jahren corona-bedingt nicht durchgeführt werden konnte, ist es am kommenden Freitag, 2. September, wieder so weit. 
Wieder Fohlenmarkt in Rottenbuch
Ernteaktion „Gelbes Band“

Ernteaktion „Gelbes Band“

Ostallgäu – Obstbaumbesitzer, die ihr Obst selbst nicht brauchen, können mit dem Anbringen eines gelben Bandes am Baum darauf hinweisen, dass alle Interessierten die Früchte für den Eigenbedarf pflücken dürfen. Mit der Aktion „Gelbes Band“ soll die Ernte von nicht genutztem Obst gefördert und somit der Lebensmittelverschwendung entgegengewirkt werden, heißt es hierzu aus dem Landratsamt.
Ernteaktion „Gelbes Band“
„Da Oimsumma is umma“ – nach dem Almsommer kehren hunderte Ziegen, Schafe und Kühe ins Tal zurück

„Da Oimsumma is umma“ – nach dem Almsommer kehren hunderte Ziegen, Schafe und Kühe ins Tal zurück

Mittenwald – Wenn die Natur im Oberen Isartal allmählich ihr farbiges Kleid anzieht, dann lädt passend dazu die Alpenwelt Karwendel mit ihren drei Orten Mittenwald, Krün und Wallgau zu regionalem Brauchtum und herbstlichen Genusswochen ein. „Von Samstag, 3. September bis Sonntag, 9. Oktober, warten Almabtriebe von Ziegen, Schafen und Kühen, diverse Bauernmärkte und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen auf Einheimische und Gäste“, gibt der stellvertretende Geschäftsführer Manuel Huber bekannt.
„Da Oimsumma is umma“ – nach dem Almsommer kehren hunderte Ziegen, Schafe und Kühe ins Tal zurück
Warum so abgemagert, Wilma?

Warum so abgemagert, Wilma?

Landsberg – Das Tierheim Landsberg ist zurzeit zu hundert Prozent belegt, die Nachfrage eher gering. Wer also einen Hund will, dürfte bei Eignung (siehe unten, „Wie am Tierheim Landsberg vermittelt wird“) einen Vierbeiner mit nach Hause nehmen. Manchmal kommt es aber anders. So auch bei einem Vermittlungsversuch der Boxerhündin Wilma. Die Enttäuschung ist groß, das gegenseitige Verständnis nicht immer leicht. 
Warum so abgemagert, Wilma?
184 Azubis im Handwerk im Landkreis Landsberg

184 Azubis im Handwerk im Landkreis Landsberg

Landkreis - 184 Azubis starten im Landkreis Landsberg mit einer Ausbildung im Handwerk in das am 1. September beginnende Lehrjahr, meldet der Pressesprecher der Handwerkskammer für München und Oberbayern Jens Christopher Ulrich. Im Vergleich: 2021 habe die Handwerkskammer 166 neue Ausbildungsverträge registriert - was ein Drittel aller Auszubildenden gewesen sei.
184 Azubis im Handwerk im Landkreis Landsberg
Aus der Pfrontener Disco »Hirsch Inn« wird die Eventlocation »Jawoll«

Aus der Pfrontener Disco »Hirsch Inn« wird die Eventlocation »Jawoll«

Pfronten – Der Hirsch und die Geweihe sind verschwunden, alles wirkt moderner und die Holztische glänzen im Tageslicht, das durch neu eingebaute Fenster in den Raum fällt: Aus der Dorfdisco „Hirsch Inn“ wurde das „Jawoll“, eine Eventlocation für Hochzeiten, Partys und Firmenfeiern. 
Aus der Pfrontener Disco »Hirsch Inn« wird die Eventlocation »Jawoll«
Ingeborg und Hermann Ahn feiern 60. Hochzeitstag

Ingeborg und Hermann Ahn feiern 60. Hochzeitstag

Weilheim – 60 Jahre gehen sie jetzt schon gemeinsam durchs Leben. Ingeborg (79) und Hermann Ahn (83) feierten vergangene Woche ihre Diamantene Hochzeit.
Ingeborg und Hermann Ahn feiern 60. Hochzeitstag
Sonthofer Schlachthaus muss gehen – Brückenbau an der B19 beginnt nächstes Jahr

Sonthofer Schlachthaus muss gehen – Brückenbau an der B19 beginnt nächstes Jahr

Sonthofen – Der Neubau der Illerbrücke im Zuge der B 19 bei Sigishofen soll im Herbst nächsten Jahres beginnen. Einwende sind noch bis 13. Oktober möglich.
Sonthofer Schlachthaus muss gehen – Brückenbau an der B19 beginnt nächstes Jahr
Nach der Brandkatastrophe von Urspring: Großes Dankeschön

Nach der Brandkatastrophe von Urspring: Großes Dankeschön

Urspring – Es war ein Einsatz gegen die Zeit. Einer, den niemand, der herbeieilte, je vergessen wird. Bei einem Großbrand inmitten von Urspring bei Steingaden waren Ende Juli mehr als 200 Kräfte der umliegenden Feuerwehren zur Bekämpfung der Flammen vor Ort. An sie und alle anderen Helfer geht ein großes Dankeschön.
Nach der Brandkatastrophe von Urspring: Großes Dankeschön
Wenn die Stadt Landsberg mit Rückkauf droht

Wenn die Stadt Landsberg mit Rückkauf droht

Landsberg – Chipmangel, schleppende Lieferketten und Inflation, die Energiekrise, der Klimawandel und die Angst vor weiteren Pandemien, das alles belastet die mittelständische Wirtschaft wie in keiner Krise zuvor. Mitten in dieser misslichen Lage öffnete die Stadt Landsberg ihr Waffenarsenal und drohte mit dem Rückkauf des „Handwerkerhofs“, weil er die falschen Nutzer habe. Dreimal tagten die Stadträte nichtöffentlich unter Ausschluss von Mit-Investor Wolfgang Weisensee (Landsberger Mitte). Am Ende verzichtete die Stadt auf die Geltendmachung der Forderung.
Wenn die Stadt Landsberg mit Rückkauf droht
Zwang zur Höhe: Wohnbau-Projekt in Fischen-Weiler soll Fläche sparen

Zwang zur Höhe: Wohnbau-Projekt in Fischen-Weiler soll Fläche sparen

Fischen – Bei einer neuerlichen Bürgerinformation zum geplanten Wohnbauprojekt in Fischen-Weiler erläuterten Bürgermeister, Architekt und Investor das Vorhaben, denn es gibt Bedenken seitens der Anwohner.
Zwang zur Höhe: Wohnbau-Projekt in Fischen-Weiler soll Fläche sparen
Lustberghof: Auto-Handel ohne Genehmigung?

Lustberghof: Auto-Handel ohne Genehmigung?

Denklingen/Epfach – Der Lustberghof an der B 17 zwischen Landsberg und Schongau – mehr als die Gaststätte, die zurzeit von einem Pächter als griechische Taverne geführt wird. Seit Jahren beschäftigen sich die Behörden immer wieder aufs Neue mit Plänen für das gesamte Anwesen. Jetzt möglicherweise wieder, im Nachhinein: Was hat es mit dem Kfz-Handel an der Nordseite des Geländes auf sich? Dafür ist weder ein Gewerbe angemeldet noch ein Bauantrag eingereicht worden.
Lustberghof: Auto-Handel ohne Genehmigung?
Die Lage am Alpenrand stellt die Klinik Füssen vor besondere Herausforderungen

Die Lage am Alpenrand stellt die Klinik Füssen vor besondere Herausforderungen

Füssen – Die idyllische Lage am Fuße der Ammergauer Alpen zeichnet die Klinik Füssen auf zweierlei Weise aus: Einerseits erhöht es die Aufenthaltsqualität für Patienten und Belegschaft, andererseits spielt die Klinik Füssen eine wichtige Rolle bei Bergunfällen. Erste Anlaufstelle ist dabei das Notfallzentrum um Leiter Dr. Philipp Zimmermann und Oberärztin Bernadett Pfeilschifter. Mit ihnen stehen nach Angaben der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Fachleute für jedes Szenario vom Kreislaufzusammenbruch bis zum Absturz bereit.
Die Lage am Alpenrand stellt die Klinik Füssen vor besondere Herausforderungen
Schongauer Faschingsgesellschaft plant für 2022/23

Schongauer Faschingsgesellschaft plant für 2022/23

Schongau – Nach zwei ausgefallenen Faschingssaisons hofft die Schongauer Faschingsgesellschaft (SFG) nun wieder auf närrische Normalität. Bei ihrer Jahresversammlung im Trachtenheim wurde über die vergangenen Monate und auch über die Zukunft gesprochen.
Schongauer Faschingsgesellschaft plant für 2022/23
Benefizlesung für Hospizverein mit Conny Glogger und Dieter Fischer in Bernried

Benefizlesung für Hospizverein mit Conny Glogger und Dieter Fischer in Bernried

Bernried – Wenn Schauspieler Dieter Fischer liest, ist ein volles Haus garantiert: Diesmal aber saß er nicht alleine auf der von Sonnenblumen eingerahmten Bühne, er hatte sich Schauspielkollegin und BR-Moderatorin Conny Glogger an seine Seite geholt. 
Benefizlesung für Hospizverein mit Conny Glogger und Dieter Fischer in Bernried
Unfall zwischen Radfahrerin und Kradfahrer

Unfall zwischen Radfahrerin und Kradfahrer

Gauting - Am gestrigen Montag kam es gegen 18.22 Uhr auf der Planegger Straße in Gauting zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Radfahrerin bog mit ihrem Mountainbike vom Radweg aus Richtung Grubmühl auf die Planegger Straße ein und übersah dabei nach ersten Ermittlungen den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer. 
Unfall zwischen Radfahrerin und Kradfahrer
Schnelles Internet für Eisenberg: »Leonet« startet Vermarktung der Glasfaseranschlüsse

Schnelles Internet für Eisenberg: »Leonet« startet Vermarktung der Glasfaseranschlüsse

Eisenberg – Das Telekommunikationsunternehmen „Leonet“ wird Eisenberg mit gigabitfähigen Glasfaseranschlüssen versorgen. Dazu hatten sich der Bürgermeister Manfred Kössel und der Gemeinderat ausgesprochen. Jetzt startet „Leonet“ nach eigenen Angaben mit der Vorvermarktung der Glasfaseranschlüsse, über die Internetanschlüsse mit einer Download-Geschwindigkeit von 1000 Mbit/s bereitgestellt werden können.
Schnelles Internet für Eisenberg: »Leonet« startet Vermarktung der Glasfaseranschlüsse
Zwei Jubiläen für den Alpenverein Kaufering

Zwei Jubiläen für den Alpenverein Kaufering

Kaufering – 50 Jahre Deutscher Alpenverein in Kaufering, 25 Jahre Alpenverein Sektion Kaufering – für den DAV gibt es heuer gleich zwei Anlässe zu feiern. Beide Jubiläen wurden im Juli im Rahmen eines großen Sommerfestes im Garten des Vereinsheims am Franz-Senn-Weg zelebriert. Der KREISBOTE hat mit dem Ersten Vorsitzenden Helmut Hohenadl gesprochen, der viel über den Verein und dessen Erfolgsgeschichte zu erzählen hat. 
Zwei Jubiläen für den Alpenverein Kaufering
Streit zwischen Hundebesitzerin und Mann eskaliert

Streit zwischen Hundebesitzerin und Mann eskaliert

Schwangau - Eskaliert ist am Montag ein Streit zwischen einem Mann und einer Hundebesitzerin am Forggensee. Dieser gipfelte wohl in mehreren Straftaten, weswegen nun die Polizei ermittelt.
Streit zwischen Hundebesitzerin und Mann eskaliert
Vorfahrt missachtet: Kleintransporter prallt bei Seeg mit Motorrad zusammen

Vorfahrt missachtet: Kleintransporter prallt bei Seeg mit Motorrad zusammen

Seeg - Schwer verletzt wurde am Montagabend ein 57-jähriger Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Kleintransporter. Der 29-jährige Fahrer des Transporters hatte laut Polizei beim Abbiegen die Vorfahrt des Mannes missachtet.
Vorfahrt missachtet: Kleintransporter prallt bei Seeg mit Motorrad zusammen
Oberstdorf: Tödlicher Absturz am Mindelheimer Klettersteig

Oberstdorf: Tödlicher Absturz am Mindelheimer Klettersteig

Oberstdorf – Frau stürzt am Mindelheimer Klettersteig 300 Meter in die Tiefe. Sie erliegt ihren Verletzungen.
Oberstdorf: Tödlicher Absturz am Mindelheimer Klettersteig
Zitterpartie bis zum Stichtag: Füssen will schnellstmöglich Schweizer Franken-Kredit umschulden

Zitterpartie bis zum Stichtag: Füssen will schnellstmöglich Schweizer Franken-Kredit umschulden

Füssen – Glaubt man den Verlautbarungen aus dem Rathaus, darf sich die klamme Kommune berechtigte Hoffnungen auf finanzielle Unterstützung durch den Freistaat in Form sogenannter Stabilisierungshilfen machen. Bis zu 11,4 Millionen Euro winken der Stadt in den kommenden drei Jahren, die mit dem Geld aus München Altschulden tilgen will. Allerdings knüpft Finanzminister Albert Füracker (CSU) seine Hilfe an Voraussetzungen. Eine davon ist, dass die Stadt schnellstmöglich ihren Millionen-Kredit in Schweizer Franken (CHF) weiter umschuldet. Dafür hat der Stadtrat den Weg vor der Sommerpause frei gemacht.
Zitterpartie bis zum Stichtag: Füssen will schnellstmöglich Schweizer Franken-Kredit umschulden
B2 Ausbau: MdB Jamila Schäfer (Grüne) spricht von „vorsichtigem Pessimismus“

B2 Ausbau: MdB Jamila Schäfer (Grüne) spricht von „vorsichtigem Pessimismus“

Wielenbach – Gegen den mit knapp 15 Millionen Euro bezifferten dreispurigen Ausbau der B2 im Bereich von Wielenbach hat sich inzwischen breiter Protest formiert. Doch die Erfolgsaussichten, das bereits planfestgestellte Projekt noch zu Fall zu bringen, dürften eher gering sein. Bei einem Ortstermin sprach die grüne Bundestagsabgeordnete Jamila Schäfer denn auch von „vorsichtigem Pessimismus“.
B2 Ausbau: MdB Jamila Schäfer (Grüne) spricht von „vorsichtigem Pessimismus“
Polizei durchsucht Wohnungen im Allgäu nach Rauschgift

Polizei durchsucht Wohnungen im Allgäu nach Rauschgift

Kempten/Allgäu - Letzte Woche durchforsteten 90 Ermittler bei Durchsuchungen im Allgäu insgesamt 18 Wohnungen nach Rauschgift.
Polizei durchsucht Wohnungen im Allgäu nach Rauschgift
Landsberger Weißwurst für den Butcher-Pokal

Landsberger Weißwurst für den Butcher-Pokal

Landsberg – Hungrig auf Erfolg: Das „Butcher Wolfs­pack“ fliegt zur World Butchers’ Challenge WCB am 2. und 3. September in Sacramento. Dort wollen acht Fleischsommeliers aus Bayern, Berlin und Hessen zeigen, dass die besten Metzger der Welt aus Deutschland kommen. Mit dabei: das Landsberger Metzger-Team Michael Moser, Katharina Bertl und Fabian Schüttler. Im Wettstreit mit zwölf Nationen werden sie über 71 Fleischprodukte zaubern und hoffentlich damit aufs Treppchen kommen. Geld kann man nicht gewinnen. Aber Ehre und Ruhm.
Landsberger Weißwurst für den Butcher-Pokal
Unbekannter klaut Schild „Absolutes Halteverbot“ in Ohlstadt

Unbekannter klaut Schild „Absolutes Halteverbot“ in Ohlstadt

Ohlstadt - Im Rahmen des Zündapp-Festes am 30. Juli 2022 wurde in Ohlstadt am Rathausplatz ein Verkehrszeichen samt Ständer und Fuß (absolutes Halteverbot) durch einen unbekannten Täter entwendet.
Unbekannter klaut Schild „Absolutes Halteverbot“ in Ohlstadt
Pöcking-Possenhofen spielt nach zweimaliger Führung 3:3 in Peißenberg 

Pöcking-Possenhofen spielt nach zweimaliger Führung 3:3 in Peißenberg 

Landkreis - Zweimal lag der SC Pöcking-Possenhofen beim TSV Peißenberg vorne. Am Ende trennten sich beide Teams 3:3 Unentschieden. Aus dem Spiel heraus trafen beide Mannschaften zusammengenommen nur einmal. Insgesamt fünf Treffer resultierten aus Ecken.
Pöcking-Possenhofen spielt nach zweimaliger Führung 3:3 in Peißenberg 
Kloster Ettal und ukrainische Flüchtlinge feierten gemeinsam den Unabhängigkeitstag

Kloster Ettal und ukrainische Flüchtlinge feierten gemeinsam den Unabhängigkeitstag

Ettal – Der 24. August ist ein ganz besonderer Tag für die Ukraine. Seit 31 Jahren wird im Land der Unabhängigkeitstag gefeiert, normalerweise mit großen Paraden und Festen. Seit dem Kriegsbeginn im Februar dieses Jahres sind schätzungsweise über 5,5 Millionen Ukrainer aus dem Land geflohen, 180.000 davon nach Bayern. Auch im Kloster Ettal leben seit Mitte März rund 50 Personen aus der Ukraine, die hier die Hoffnung auf Frieden und Sicherheit suchen.
Kloster Ettal und ukrainische Flüchtlinge feierten gemeinsam den Unabhängigkeitstag
Feuer bricht in Villa bei Reutte aus

Feuer bricht in Villa bei Reutte aus

Reutte - Ein Brand ist laut Polizei am Montagabend in einer unbewohnten Villa in einem Waldstück bei Reutte ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.
Feuer bricht in Villa bei Reutte aus
Ganz Vilgertshofen feiert seine Vereine

Ganz Vilgertshofen feiert seine Vereine

Vilgertshofen – Zehn Jubilare: Neun Vereine und die Gemeinde (50 Jahre) selbst sind zu beglückwünschen: Das klingt nach vielen Reden und Gratulanten. Ist aber mitnichten so. Es gab dazu in Vilgertshofen nur eine Festrede, nämlich die von Bürgermeister Dr. Albert Thurner. Und die war in Versen abgefasst. Er machte sich einen Reim, oder besser: seinen Reim auf die Jubilare.
Ganz Vilgertshofen feiert seine Vereine