28. Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt

Klasse statt Masse beim Töpfermarkt

1 von 22
2 von 22
3 von 22
4 von 22
5 von 22
6 von 22
7 von 22
8 von 22

Vasen aus Keramik, Taschen aus Leder, Gartendekoration aus Glas oder Schmuck aus Silber – der 28. Töpfer- und Handwerkermarkt auf der Klosterwiese bot wieder alle Facetten des künstlerischen Handwerks.

Fürstenfeldbruck – Das Motto „Qualität vor Quantität“ zog erneut 15.000 Besucher an.

„Das Veranstaltungsforum als Veranstalter ist mit der Besucherzahl wieder sehr zufrieden. Das tolle Wetter zog die Leute her, wenn auch vormittags etwas mehr los war. Vor allem am Sonntag war es am Nachmittag vielen zu heiß, so verteilten sich die Besucherströme gut über die Öffnungszeiten“, resümierte Marita Kuhn, Pressesprecherin des Veranstaltungsforums. 

100 Aussteller - Künstler live erleben

100 Aussteller präsentierten ihre handgefertigte Waren aus Keramik, Leder, Holz, Textilien, Glas, Gold und Silber. Witzige Ideen und professionelles Handwerk überzeugte die Besucher. Unter anderem einer Mosaiklegerin, einem Stempelmacher, einer Töpferin oder einem Weidenkorbflechter konnte man an ihren Ständen bei der Arbeit beobachten und hautnah miterleben wie ihre Ware mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl entsteht. 

Musik und Kulinarik

Für die Kinder gab‘s dazu ein Programm zum selber tätig werden: In Fidelbogendrechseln und Töpfern konnten sich die Kleinen probieren oder sich beim Kinderschminken selbst verschönern lassen. Schmankerl-Stände mit Kuchen, Baumstriezel, Eiscreme und Rahmfleckerl sowie die zwei Biergärten auf dem Areal stärkten die hungrigen Besucher und lockten zum Verweilen unter den schattenspendenden Bäumen ein. Im Fürstenfelder Biergarten gab es von den beiden Bands Grass Root Ties und Free Beer & Chicken für die Besucher auch was für die Ohren. 

Kohr

Auch interessant

Meistgelesen

Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Schmuckstücke aus vergessenen Tagen
Schmuckstücke aus vergessenen Tagen
Zwei Pkw landen nach Überholmanöver auf dem Dach
Zwei Pkw landen nach Überholmanöver auf dem Dach
Fahrradkontrolltag 
Fahrradkontrolltag 

Kommentare