Pkw überschlägt sich mehrmals

20-Jähriger mit Schutzengel

+
Der Pkw des Fahranfängers hat nur noch Schrottwert, der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Wrack befreien.

Überhöhte Geschwindigkeit bei unzureichender Fahrpraxis mutmaßt die Polizei als Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 17. August, gegen 17.30 Uhr ereignet hat.

Adelshofen - Ein 20jähriger aus Mittelstetten war mit seinem Kleinwagen von Luttenwang Richtung Hattenhofen unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts ins angrenzende Feld schleuderte, Dabei überschlug sich das Auto mindestens zwei Mal.

Fahrer konnte sich selbst aus Wrack befreien

Der junge Mann hatte einen Schutzengel. Er konnte sich mit leichten Verletzungen selbst noch aus dem Auto befreien und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Pkw hat nur noch Schrottwert.

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Dementer Senior im Gleisbereich in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Maisach aufgegriffen
Dementer Senior im Gleisbereich in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Maisach aufgegriffen
Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 37 Neuinfektionen, Inzidenz bei 71,36 und 3913 Erstimpfungen
Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 37 Neuinfektionen, Inzidenz bei 71,36 und 3913 Erstimpfungen
Sterbeforscher Jakoby: Wir leben nach dem Tod
Sterbeforscher Jakoby: Wir leben nach dem Tod

Kommentare