In Acker gerutscht

22-Jähriger kommt auf B 2 von Fahrbahn ab - drei Insassen leicht verletzt

Pkw kam auf winterglatten Fahrbahn auf B 2 ins Schleudern und rutschte in Acker
+
Der Fahrer kam auf der winterglatten B 2 ins Schleudern und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort rutschte er noch 50 Meter weit in den Acker.
  • vonMiriam Kohr
    schließen

Mittelstetten – Bei einem Unfall auf der B 2 bei Mittelstetten ist am Dienstagmorgen, 9. Februar, ein Pkw von der Straße abgekommen.

Der 22-jährige Augsburger war gegen 5.15 Uhr mit seinen drei Mitinsassen auf der B2, von Althegnenberg kommend, Richtung Hattenhofen unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Opelfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort rutschte er noch 50 Meter weit in den Acker.

Bei dem Unfall haben sich die drei Insassen leicht verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Am Opel entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Mittelstetten übernahm die Absicherung der Einsatzstelle. Es waren sieben Kameraden im Einsatz. pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kommentare