1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Mit drei Promille Auto gerammt

Erstellt:

Kommentare

Der Fahrer eines VW Golf rammte beim Abbiegen ein anderes Auto.
Der Fahrer eines VW Golf rammte beim Abbiegen ein anderes Auto. © Symbolfoto: Panthermedia/Yevhen Roshchyn

Germering - Donnerstagabend gegen 17 Uhr hat ein aufmerksamer Zeuge beobachtet, wie der Fahrer eines VW Golf beim Abbiegen von der Holzbachstraße in die Steinbergstraße einen dort abgestellten Fiat Panda rammte und anschließend flüchtete. 

„Dadurch war an dem Fiat, der einer 70-jährigen Frau aus Germering gehört ein Schaden von etwa 1.500 Euro entstanden“, schildert Erster Polizeihauptkommissar Roland Nist den Vorfall. Da sich der Zeuge das Kennzeichen des VW merken konnte, war der Unfallverursacher schnell ermittelt: es handelt sich um einen 31-jährigen polnischen Altenpfleger aus Germering. Da ein freiwilliger Alkohol-Test um die drei Promille ergab, muss er sich neben der Unfallflucht auch noch wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Der Schaden an seinem Wagen wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

pi

Auch interessant

Kommentare