Lange Staus im Feierabendverkehr

34-Jähriger überschlägt sich mit Pkw auf B 471 - 20.000 Euro Sachschaden

+
Der Pkw übeschlug sich und landete auf dem Dach neben der Leitplanke.

Olching - Ein 34-jähriger Frontenhausener fuhr am 13. August gegen 16.50 Uhr mit seinem Pkw auf der B 471 von Fürstenfeldbruck in Richtung Dachau. Langer Stau nach Unfall. 

Etwa 200 Meter vor der Brücke über die Eisenbahn bei Neu-Esting geriet er nach rechts ins Bankett und schleuderte mit seinem Fahrzeug. Anschließend prallte der Pkw gegen die beginnende Leitplanke, kippte auf die linke Seite und blieb schließlich in einer Baumgruppe hinter der Leitplanke liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. 

Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.Anschließend prallte der Pkw gegen die beginnende Leitplanke, kippte auf die linke Seite und blieb schließlich in einer Baumgruppe hinter der Leitplanke liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare