Der Autofahrer hatte keine Chance auszuweichen

48-jähriger Rennradler übersieht Autofahrer und stürzt schwer

PantherMedia 26053651
+
Mit einem Rennrad war der 48-Jährige unterwegs.

Alling - Mit der Aufhebung des Corona- bedingten „Lockdowns“ ist laut Polizei Germering nicht nur ein enormer Run beziehungsweise Boom bei den Fahrradgeschäften eingetreten, sondern dadurch bedingt ist auch eine sichtbare Zunahme des Fahrradverkehrs im Allgemeinen feststellbar, weil immer mehr Leute das Fahrrad als Verkehrsmittel nützen. Dass es dabei auch verstärkt zu Unfällen mit Fahrradfahrern kommt ist leider auch eine Konsequenz aus dieser Entwicklung. Der Unfall, der sich gestern Nachmittag in Alling ereignet hatte, wäre in dieser Konstellation allerdings auch schon vor Coronazeiten möglich gewesen.

Am 2. Juli gegen 17 Uhr übersah nämlich ein 48-jähriger Puchheimer mit seinem Rennrad einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Gut Hoflach Richtung Alling unterwegs war. Der Radler kam mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Fürstenfeldbruck und konnte an der vorfahrtsberechtigten Zufahrtsstraße nicht mehr rechtzeitig bremsen, um eine Kollision mit dem Golf eines 28-jährigen Allingers zu verhindern. Nach dem Sturz konnte der Puchheimer zunächst nicht aufstehen. Er wurde vorsichtig von den Rettungssanitätern und den beiden Polizeibeamten zunächst auf eine Bahre gehoben und mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung und starken Prellungen ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck eingeliefert. 

Keine Kopfverletzungen, da er einen Helm trug

Da er glücklicherweise einen Fahrradhelm getragen hatte, trug er bei dem Unfall keine Kopfverletzungen davon. Der Pkw des Allingers weist Beschädigungen (Dellen und Kratzer) an der kompletten linken Fahrzeugseite vom Kotflügel bis zum Rücklicht auf, was einen Rückschluss auf die enorme Wucht beim Aufprall des Fahrradfahrers und dessen hoher Geschwindigkeit zulässt. Die polizeiliche Unfallaufnahme hat ergeben, dass der Allinger keine Chance hatte die Kollision mit dem Radfahrer zu vermeiden.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Cafeteria im Landratsamt muss coronabedingt schließen
Cafeteria im Landratsamt muss coronabedingt schließen

Kommentare