1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Falsche Kripo-Beamte wollen Frau prellen

Erstellt:

Kommentare

Zwei Unbekannte gaben sich als Kripo-Beamte aus.
Zwei Unbekannte gaben sich als Kripo-Beamte aus. © Symbolfoto: Panthermedia/Andriy Popov

Germering – Eine 65-jährige Frau aus Germering fuhr am Samstag, 28. Mai, mit ihrem Pkw in die Tiefgarage der Germeringer Einkaufs Passagen (GEP). Hier wurde sie zunächst von zwei männlichen Personen angehalten und kontrolliert.

Die zivil bekleideten Männer gaben sich als Kriminalbeamte aus und wollten die Germeringerin einer Verkehrskontrolle unterziehen. Hierzu leiteten sie die Frau mit ihrem Pkw auf den dortigen Behindertenparkplatz. Nicht genug der Dreistigkeit gaben die Männer dann an, dass sie eine Strafe zu bezahlen habe, da sie rechtswidrig auf einem Behindertenparkplatz stehe. „Hier wurde es der Anzeigenerstatterin jedoch zu bunt und sie verlangte die Dienstausweis der angeblichen Kripo-Beamten“, schildert Polizeihauptkommissarin Claudia Krieg den Vorfall. Als sie dann noch äußerte die Polizei zu verständigen ergriffen die falschen Polizeibeamten die Flucht.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten sachdienliche Hinweise der Polizeiinspektion Germering unter Telefon 089 894157-0 mitzuteilen.

pi

Auch interessant

Kommentare