Angenagter Baumstamm am Germeringer See gesichtet

Der Biber ist los

+
Ein aufmerksamer Spaziergänger hat diesen angenagten Baum am Germeringer See entdeckt. Vom Biber war bisher keine Spur.

Wer in den letzten Tagen einen gemütlichen Herbstspaziergang rund um den Germeringer See gemacht hat, hat ihn mit einem wachsamen Auge sicherlich bemerkt, den angenagten Baum. Einst galt er in Deutschland beinahe als ausgerottet, heute sind sie streng geschützt, nachdem sie im 20. Jahrhundert wieder ausgewildert wurden und vermehren sich munter – so wohl auch am Germeringer See.

Germering - Einem aufmerksamen Spaziergänger war der Biberverbiss gleich ins Auge gefallen, unbedachte Spaziergänger bewundern einfach das herbstliche Naturschauspiel im Naherholungsgebiet am Rande der Stadt. Bei der Forstwirtschaft gilt er als recht unbeliebt, aufgrund der Schäden, die er insbesondere an jungen Bäumen hinterlässt. Für ihre Dammbauten bekannt, stauen sie normalerweise Bäche und künstliche Teiche auf, aber auch stehende Gewässer und deren Uferbereich können zu ihrem bevorzugten Lebensraum gehören. Da der Biber sehr anpassungsfähig ist, ist es demnach nicht ungewöhnlich ihn auch in Germering anzutreffen. Der Europäische Biber ist das größte Nagetier Europas: Nicht immer gilt er als gern gesehener Gast, wie beispielsweise vor einiger Jahren, als Biber im Englischen Garten mehrere Bäume fällten. Mit Maschendraht und Elektrozäunen wurde dem entgegengewirkt. Wie in Germering auf den Neuankömmling reagiert wird, ist bislang noch nicht bekannt. Von Umweltschützern geliebt, stößt er bei Landwirten aufgrund von Ernteeinbußen und Förstern durch Baumbeschädigungen oftmals auf Missfallen. Um Konflikten zwischen Mensch und Biber entgegenzuwirken drohen hohe Geldstrafen bei der Beseitigung von Dämmen oder einer möglichen Jagd des Nagetiers. 

Claudia Becker

Auch interessant

Meistgelesen

Lieder, Lichter und Laternen: St. Martins-Umzüge im Landkreis
Lieder, Lichter und Laternen: St. Martins-Umzüge im Landkreis
Grafrather Feuerwehr rettet Biber aus Pool
Grafrather Feuerwehr rettet Biber aus Pool
Rampe fehlt: Verkehrsforum kritisiert Informationspolitik bei Bahnhof Buchenau Umbau
Rampe fehlt: Verkehrsforum kritisiert Informationspolitik bei Bahnhof Buchenau Umbau
Alles was FRAU braucht. Fitness und Wellness für Ladies in Olching
Alles was FRAU braucht. Fitness und Wellness für Ladies in Olching

Kommentare