Hoher Sachschaden – Einbrecher drangen in die Löwen-Apotheke in Maisach ein – Nachbar alarmierte Polizei

Apotheken-Einbrüche in Maisach - Kripo sucht Zeugen

+
Die Kripo in FFB sucht Zeugenhinweise zu Apotheken-Einbrüchen in Maisach.

Maisach –  Zwei Apotheke in der Hauptstraße von Maisach nahmen sich unbekannte Einbrecher in der Nacht auf 19. 11. vor. Während sie an der Eingangstüre der Birken-Apotheke scheiterten, hielt die Tür der Löwen-Apotheke den Aufhebelungs-Versuchen nicht stand. Die Einbrecher hatten es  auf Bargeld abgesehen, sie hinterließen außerdem einen Sachschaden in Höhe von insgesamt 4000 Euro.

In der Nacht auf 19.11.15 wurden zwei Apotheken in der Hauptstraße von bislang unbekannten Einbrechern angegangen. Aus einer Apotheke wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Fürstenfeldbruck ermittelt. In der Nacht machten sich Unbekannte an zwei Apotheken in der Hauptstraße zu schaffen. Während sie in einem Fall an der Eingangstüre der Birken-Apotheke scheiterten, gelangten die Einbrecher im zweiten Fall über eine aufgebrochene Eingangstüre in die Innenräume der Löwen-Apotheke, wo noch weitere Türen beschädigt wurden. 

Von dem Krach wach geworden, verständigte ein Bewohner der darüber liegenden Wohnung, gegen 02.00 Uhr, die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenfahrzeugen der Polizeiinspektion Olching und Nachbardienststellen blieb ohne Erfolg. Der oder die Täter flüchteten unerkannt mit ihrer Beute von mehreren hundert Euro Bargeld. Weitaus höher ist der in beiden Fällen angerichtete Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4000.- Euro. 

Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Hauptstraße oder im Umfeld gemacht haben,  sollten sich unter Tel: 08141/6120 bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck melden.

Meistgelesen

Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Starkbierfest im Zeichen der Wahl
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte
Wilde Verfolgungsjagd auf sechs Kilometer
Wilde Verfolgungsjagd auf sechs Kilometer
Kandidatin zieht in den Wahlkampf
Kandidatin zieht in den Wahlkampf

Kommentare