Aprilscherz der Stadt Olching

Schatzkiste voller "Goldtaler"

Aprilscherz Olching
1 von 5
Aprilscherz Olching
2 von 5
Aprilscherz Olching
3 von 5
Aprilscherz Olching
4 von 5
Aprilscherz Olching
5 von 5

Einige Bürger hatten den Braten wohl bereits gerochen und trotzdem wagten sich ein paar wenige – vermutlich eher aus Interesse, nicht weil sie an einen historischen Fund glaubten – am 1. April zum Alten Friedhof, um zu sehen, welch archäologisch wertvoller Schatz, hier laut der Stadt bei Bauarbeiten entdeckt wurde. Das „Expertenteam“, bestehend aus Bürgermeister Andreas Magg, Bauamtsleiter Markus Brunnhuber und Fachbereitsleiter Tiefbau Peter Eisele, holte mit Schaufel und Spitzhacke eine etwa 20 Zentimeter große, rötliche Holzkiste aus der Grube – und öffnete sie.

Olching - Gut fünfzig goldene Münzen funkeln in der prallen Mittagssonne um die Wette, bevor sie Bürgermeister Andreas Magg eilig an die Anwesenden verteilt – schließlich sollten die Taler aus Fairtrade-Schokolade nicht zerlaufen. „Schon früher haben die Bürger wohl gewusst, worauf es ankommt“, scherzt Markus Brennhuber, als er eine der vier Flaschen gefüllt mit Olchinger Bier aus der Truhe nimmt. 

Es gab auch Kritik

Auf die Idee zu dem Aprilscherz auf dem Alten Friedhof kam die Stadt Olching, nachdem sie in den sozialen Medien mitbekam, dass das Interesse der Bevölkerung während der Umgestaltungsmaßnahmen auf dem Friedhof sehr groß ist. „Und für den 1. April, muss man sich was überlegen“, sagt Magg. Kritik gab es im Vorfeld teilweise für die Auswahl des Ortes für den Aprilscherz. „Hier war schon immer ein Weg, wir befinden uns nicht auf Gräbern“, beruhigt Magg daher. Zudem informierte er, dass die Umgestaltungsmaßnahmen wohl im zeitlichen Rahmen verliefen, bevor eine Handvoll Bürger bei einem Sektempfang von den Schätzen „kosteten.“ 

Hamann

Auch interessant

Meistgelesen

Konditor Max Wimmer und Kinderpflegerin Sonja Bremora zum Brucker Prinzenpaar gekrönt
Konditor Max Wimmer und Kinderpflegerin Sonja Bremora zum Brucker Prinzenpaar gekrönt
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Landratsamt für einen Tag ein Spieleparadies - neues Familienportal geht online
Landratsamt für einen Tag ein Spieleparadies - neues Familienportal geht online
Frau (46) versucht zwei Paletten Nutella aus Geschäft zu schmuggeln 
Frau (46) versucht zwei Paletten Nutella aus Geschäft zu schmuggeln 

Kommentare