Arbeitsunfall in Maisach

Arbeiter (60) mit Schutzengel stürzt drei Meter in die Tiefe

Ein Baugerüst um ein Haus aufgebaut von unten fotografiert mit blauem Himmel
+
Ein Arbeiter stürzte drei Meter tief von einem Baugerüst, verletzte sich aber nur leicht.

Maisach - Ein Arbeiter stürzte auf einem Anwesen drei Meter tief von einem Gerüst.

Ein 60-jähriger Wiedenzhausener stürzte am 10. Oktober um 11.05 Uhr bei Arbeiten an einem Privatanwesen im Maisacher Ortsteil Prack rund drei Meter von einem Baugerüst auf einen asphaltierten Untergrund. Durch den Sturz zog sich der Mann nach aktuellem Stand leichte Verletzungen zu. Um weitere innere Verletzungen ausschließen zu können, wurde der Verletzte aber vorsorglich zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Bogenhausen gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kommentare