Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

zu Guttenberg im Festzelt

So dicht zusammenrücken mussten die Brucker für den Vortrag eines CSU-Politikers schon lange nicht mehr im Bierzelt auf dem Brucker Volksfestplatz wie bei Bundswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Der Shootingstar, der die CSU fast schon handstreichartig aus der Krise holte, lockte quer durch alle Generationen Besucher aus Nah und Fern.
zu Guttenberg im Festzelt

Festakt 100 Jahre SPD

In 100 Jahren haben sich die Welt und ihr Bild stark verändert. Doch die SPD in Fürstenfeldbruck sei sich in ihren Zielen und Idealen immer treu geblieben, so der aktuelle Ortsvorsitzende Nikolaus Santin beim offiziellen Festakt zum 100-jährigen Bestehen. „Es ist ein besonderer und beeindruckender Geburtstag“, sagte Santin.
Festakt 100 Jahre SPD

Schützenheim in Schulsporthalle

Die Frage, ob in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer neuen Schule das Schützenheim eines Sportschützenvereins gebaut werden soll oder nicht, sorgt derzeit für viel Aufregung in Olching. Sogar der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich in die Diskussion eingeschaltet. „Wir werden an ihrer Seite stehen, weil Eigenverantwortung bei ihnen gut aufgehoben ist“, bekannte sich Seehofer bei seiner Grußansprache vor wenigen Tagen anlässlich des 59. Schützentages in München zu den Schützenvereinen.
Schützenheim in Schulsporthalle

Klimawandel ist auch in den Wäldern angekommen - Experten beurteilten Lage im Landkreis

Die Folgen des Klimawandels sind bereits in den Wäldern Bayerns spürbar. Die in unserer Region weit verbreiteten Fichtenreinbestände halten den klimatischen Veränderungen nicht stand und müssen in stabile Mischbestände umgebaut werden. Darüber sind sich Vertreter vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aus Fürstenfeldbruck sowie vom Verein der Waldbesitzervereinigung Fürstenfeldbruck einig. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist dabei die Wildbewirtschaftung. Die waldbauliche Zielerreichung hängt in großem Maße von der Wilddichte ab. Aufgrund der flächenmäßig großen Verbreitung und den spezifischen Ernährungsansprüchen verursacht das Rehwild die stärksten Verbissschäden. Durch die verursachten Schäden wird der Waldumbau in Richtung naturnaher Bestände umso schwerer.
Klimawandel ist auch in den Wäldern angekommen - Experten beurteilten Lage im Landkreis

10jährige Partnerschaft zwischen Alling und dem österreichischen Lannach wird gefeiert - Staffellauf

Zum zehnjährigen Bestehen der Gemeinde-Partnerschaft haben sich Alling und das österreichische Lannach etwas ganz besonderes einfallen lassen: 40 Läuferinnen und Läufer aus den beiden Gemeinden starten am Mittwoch, 1. Juli zu einen Staffellauf von Alling nach Lannach, um damit die völkerübergreifende Verbindung zu symbolisieren.
10jährige Partnerschaft zwischen Alling und dem österreichischen Lannach wird gefeiert - Staffellauf

Staffellauf zum 10jährigen Partnerschaftsjubiläum zwischen Alling und dem österreichischen Lannach - Amor führte Liebespaar zusammen

Zum zehnjährigen Bestehen der Gemeinde-Partnerschaft haben sich Alling und das österreichische Lannach etwas ganz besonderes einfallen lassen: 40 Läuferinnen und Läufer aus den beiden Gemeinden starten am Mittwoch, 1. Juli zu einen Staffellauf von Alling nach Lannach, um damit die völkerübergreifende Verbindung zu symbolisieren. Die 512 Kilometer lange Laufstrecke führt über Bayrischzell, Kufstein, Ellmau, Fieberbrunn, Hochfilzen, Radstadt, Obertauern und hinauf zum 1547 Meter hohen Gaberl, bevor die Läufer nach 7600 zurückgelegten Höhenmetern am Samstag, 4. Juli, gegen 15 Uhr gemeinsam die Ziellinie an der Lannacher Steinhalle überschreiten.
Staffellauf zum 10jährigen Partnerschaftsjubiläum zwischen Alling und dem österreichischen Lannach - Amor führte Liebespaar zusammen

Diabetiker bewältigte 600 Kilomter Fußmarsch von Germering zum Markusplatz in Venedig

Nach mehr als 600 Kilometer und 25 Tagen Fußmarsch war Volker Blum am Ziel: Am Vormittag des 24. Mai steht er auf dem Markusplatz in Venedig, bestaunt von einigen Touristen, die sich über sein Outfit wundern. Wanderschuhe, Rucksack, Funktionswäsche: Der Germeringer Versicherungsmakler Volker Blum hat die Alpen überquert. Das Besondere dabei: Blum ist seit seiner Jugend Diabetiker und seit 2005 dialysepflichtig.
Diabetiker bewältigte 600 Kilomter Fußmarsch von Germering zum Markusplatz in Venedig

10 Jahre Partnerschaft Alling - Lannach/Österreich wird gefeiert

Zum zehnjährigen Bestehen der Gemeinde-Partnerschaft haben sich Alling und das österreichische Lannach etwas ganz besonderes einfallen lassen: 40 Läuferinnen und Läufer aus den beiden Gemeinden starten am Mittwoch, 1. Juli zu einen Staffellauf von Alling nach Lannach, um damit die völkerübergreifende Verbindung zu symbolisieren. Die 512 Kilometer lange Laufstrecke führt über Bayrischzell, Kufstein, Ellmau, Fieberbrunn, Hochfilzen, Radstadt, Obertauern und hinauf zum 1547 Meter hohen Gaberl, bevor die Läufer nach 7600 zurückgelegten Höhenmetern am Samstag, 4. Juli, gegen 15 Uhr gemeinsam die Ziellinie an der Lannacher Steinhalle überschreiten. Dort werden sie von den beiden Bürgermeistern der Gemeinden, Frederik Röder aus Alling und Josef Niggas aus Lannach, sowie der Lannacher Bevölkerung und vielen Gästen aus Alling empfangen.
10 Jahre Partnerschaft Alling - Lannach/Österreich wird gefeiert

Ohne Vorwarnung Bierflasche über den Kopf gezogen - 17jähriger erlitt schwere Schnittverletzungen

Schwere Schnittverletzungen am linkem Ohr trug ein 17jähirger Fürstenfeldbrucker davon, als ihm am Mittwoch gegen 20.00 Uhr eine Bierflasche über den Kopf gezogen wurde. Der junge Mann gesellte sich zu einer illustren Runde im Park an der Maisacher Straße in Fürstenfeldbruck hinzu.
Ohne Vorwarnung Bierflasche über den Kopf gezogen - 17jähriger erlitt schwere Schnittverletzungen

Sechs kleine verwaiste Entchen von Brucker Polizei gerettet

Nicht unerheblich war der Dienstbetrieb bei der Polizei in Fürstenfeldbruck am Mittwoch abend kurzzeitig durch das Gequacke und Gequitsche von Entenkücken beeinträchtigt.
Sechs kleine verwaiste Entchen von Brucker Polizei gerettet

Interesse an Afrika - JU Olching unterstützt Kindergarten in Tansania

Mit den Problemen Afrikas setzt sich die Junge Union schon seit vielen Jahren auseinander. Es gibt in der Entwicklungpolitik viele die reden, aber nur wenige, die handeln. Darum macht jetzt die Junge Union Olching ihr eigenes kleines Projekt. „Wir wollen Erfahrung sammeln. Mit den Kontakten nach Afrika wollen wir lernen, was den Menschen dort wirklich wichtig ist," so der Vorsitzende Florian Schalk.
Interesse an Afrika - JU Olching unterstützt Kindergarten in Tansania

Freie Demokraten bei der Europawahl im Landkreis FFB im Aufwind - Aufatmen bei der CSU

Als großer Gewinner bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 7. Juni dürfen sich die Freien Demokraten im Landkreis Fürstenfeldbruck bezeichnen. Mit 5,4 Prozent verdoppelten sie gegenüber der Wahl vor fünf Jahren ihren Stimmenanteil auf 10 Prozent. Aufatmen aber auch bei der CSU: Mit 45,7 Prozent hat die Partei ihre Mehrheit im Landkreis verteidigt.
Freie Demokraten bei der Europawahl im Landkreis FFB im Aufwind - Aufatmen bei der CSU

Eröffnung des neuen Einkaufszentrums Uhlgrundstück Mitte September geplant

Mit Hochdruck wird an der Fertigstellung der Großbaustelle auf dem so genannten Uhl-Grundstück in der Brucker Innenstadt gearbeitet. In der zweiten Septemberhälfte soll das Einkaufszentrum, dessen Eröffnung sich in Frühjahr durch die strenge Winter- und Frostperiode verzögert hat, offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Bei einer von Dr. Heinz Schnürch von der zuständigen Artemis Projektentwicklungsgesellschaft initiierten Besichtigung konnten sich Oberbürgermeister Sepp Kellerer und Stadtbaumeister Martin Kornacher unlängst ein Bild über den aktuellen Stand der Baumaßnahme machen.
Eröffnung des neuen Einkaufszentrums Uhlgrundstück Mitte September geplant

29jährige Richterin klagt wegen Lärmbelästigung - Olching fürchtet um Dorado für Sandbahnfahrer

Im vergangenen Jahr wurden die Sandbahnfahrer des Motorsportclubs Olching (MSCO) zum dritten Male in Folge Deutscher Speedwaymeister. Im nächsten Jahr feiert der MSC sein 60-jähriges Bestehen. Tausende von Besuchern strömen jährlich zu den Veranstaltungen. Sandbahnrennen haben in Olching Tradition und die Gemeinde weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht. Doch weil nun eine Anwohnerin - es handelt sich um eine 29jährige Richterin - erfolgreich geklagt hat, könnte dies das Aus für den Bahnsport in Olching bedeuten. Die Entscheidung des Gerichts hat nicht nur unter den Motorsportfreunden für Entsetzen und Entrüstung gesorgt.
29jährige Richterin klagt wegen Lärmbelästigung - Olching fürchtet um Dorado für Sandbahnfahrer

45 000 Besucher bei den 8. Fürstenfelder Gartentagen

Dass wieder rund 45 000 kauffreudige Besucher zum größten Garten-Markt in Süddeutschland kamen, verwundert niemanden mehr. Die Angebote von über 200 Ausstellern quer durch alle pflanzlichen, gestalterischen und wohnlichen Gartenbereiche im weitläufigen Klosterambiente waren wieder ein Ereignis und öffneten „Freiräume“ für alle.
45 000 Besucher bei den 8. Fürstenfelder Gartentagen

Mühlen-Romantik nur für Besucher - Furthmühle erklärte funktionierenden Mühlenbetrieb

Auf seiner Kurzführung lässt Uwe Hänel „seine“ Besuchergruppe auch einen Blick in die Kammer eines Müllers werfen. „War’s da nicht zu laut, so gleich nebendran?“ fragt die siebenjährige Janine ganz neugierig. Uwe Hänel reagiert schmunzelnd. Er schließt erst die eine Tür zum Mühlenbereich, dann die Tür zur Kammer. Und plötzlich herrscht Stille im Raum. „Und für Schallschutz gibt man heut viel Geld aus. Früher hat man einfach die Tür zugemacht“, sagt Hänel und hat die Lacher auf seiner Seite.
Mühlen-Romantik nur für Besucher - Furthmühle erklärte funktionierenden Mühlenbetrieb