Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

88 Betten für psychisch Kranke

88 Betten für psychisch Kranke

Fürstenfeldbruck – Mit der Eröffnung der neuen Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Stadelbergerstraße im Häuslerpark in Fürstenfeldbruck stellt das kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinsam mit einer Außenstelle in Dachau nunmehr die psychiatrische Versorgung für die Bewohner aus den beiden Landkreisen sicher.
88 Betten für psychisch Kranke
2,5 Millionen Euro für neue Brücke

2,5 Millionen Euro für neue Brücke

Fürstenfeldbruck – Beim jährlichen Gespräch mit dem Staatlichen Bauamt Freising informierten Baudirektor Stefan Meier und Bauoberrat Alex Eder im Brucker Landratsamt über den Stand der laufenden und geplanten Straßenbaumaßnahmen im Landkreis Fürstenfeldbruck.
2,5 Millionen Euro für neue Brücke
Hühnerstall in Brand gesetzt

Hühnerstall in Brand gesetzt

Althegnenberg - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Feuer an einem Hühnerstall gelegt, wodurch dieser vollständig abbrannte und ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro entstand.
Hühnerstall in Brand gesetzt
Stadtwerke warnen vor Betrügern

Stadtwerke warnen vor Betrügern

Fürstenfeldbruck - Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck warnen einmal mehr vor unseriösen Energiehändlern, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgeben und versuchen, Lieferverträge für fremde Anbieter abzuschließen.
Stadtwerke warnen vor Betrügern
Sport mit Spaß

Sport mit Spaß

Eichenau – Im Anzug und Hemd konnte es sich selbst Bürgermeister Peter Münster nicht verkneifen, den neuen Eichenauer Fitnessparcours bei der offiziellen Eröffnung am Montag zu testen. Über wacklige Holzbalken balancierte er, als ihn die Besucher und Gäste der Eröffnung genau beobachteten.
Sport mit Spaß
Die Hausaufgaben der Platz-Planer

Die Hausaufgaben der Platz-Planer

Fürstenfeldbruck – Ein Magnet, der über die Brucker Grenzen hinaus bekannt ist: Das soll der Viehmarktplatz nach seiner Neugestaltung werden, wenn es nach den Wünschen des Stadtrats geht. Den Bürgern sind dagegen vor allem zwei Dinge wichtig: Ihre Märkte und Parkplätze.
Die Hausaufgaben der Platz-Planer
Kommandoübergabe bei der Luftwaffe

Kommandoübergabe bei der Luftwaffe

Fürstenfeldbruck – Brigadegeneral (BG) Michael Traut heißt seit dem 21. September der neue Kommandeur der Offizierschule der Luftwaffe (OSLw). Der gebürtige Tübinger löst nach gut vier Jahren Brigadegeneral Bernhardt Schlaak ab, der als Vice Chairman zum Air and Missle Defence Committee ins NATO-Hauptquartier nach Brüssel wechselt.
Kommandoübergabe bei der Luftwaffe
»Kein probates Mittel«

»Kein probates Mittel«

Landkreis - Dass die S-Bahnen im Landkreis einfach Haltestellen ausfallen lassen, um Verspätungen aufzuholen, sorgt seit einigen Wochen für Ärger nicht nur bei den Fahrgästen. Auch Brucks Landrat Thomas Karmasin (CSU) schrieb deshalb die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) an und stellte klar, dass das Auslassen von Haltestellen aus Sicht des Landkreises nicht akzeptiert werden könne.
»Kein probates Mittel«
Nasse Füße am Kloster Fürstenfeld

Nasse Füße am Kloster Fürstenfeld

Fürstenfeld – Wo in den vergangenen Jahren stets zwischen 1.000 und 1.200 Fahrzeuge aus den verschiedensten Epochen der Auto- und Motorradgeschichte den Weg nach Fürstenfeldbruck auf das historische Klostergelände gefunden hatten, waren diesmal gerade einmal die Hälfte angereist. Da konnte selbst der Schutzpatron der Autofahrer, der Heilige Christopherus nicht helfen. Der angestrebte Rekordversuch von 15.0000 Besuchern wurde im wahrsten Sinne des Wortes vom Regen weggespült.
Nasse Füße am Kloster Fürstenfeld
Asoziale Großfamilien und kinderlose Egoisten?

Asoziale Großfamilien und kinderlose Egoisten?

Gröbenzell - Die Podiumsdiskussion der Jungen Union FFB am vergangenen Mittwoch im Bürgerhaus, bot mit den drei Teilnehmerinnen Kerstin Schreyer-Stäblein, Vorsitzende der CSU-Familienkommission, Franziska Ferber, Kinderwunsch Coach und Alexandra Gaßmann, Stadträtin der Stadt München und Vorsitzende des Verbandes kinderreicher Familien einen interessanten Abend. Mit der polarisierenden Frage ,,Asoziale Großfamilien und kinderlose Egoisten?" eröffnete Moderator und Landtagssmitglied Alexander Dorow die sozialpolitische Diskussion. Wie man mit dem Vorurteil ,,kinderlose Egoisten" umgeht, möchte er von Franziska Ferber wissen.
Asoziale Großfamilien und kinderlose Egoisten?
Krippo fahndet mit Phantombild nach Feuerteufel

Krippo fahndet mit Phantombild nach Feuerteufel

Fürstenfeldbruck - Er legt sich nachts auf die Lauer und legt seit Juni Brände - bevorzugt an Autos. Elf Fälle sind derzeit bekannt, 15 Pkw und einen Anhänger hat er auf dem Gewissen. Nun hat die Polizei ein Phantomfoto herausgegeben, dass den Feuerteufel von Bruck zeigen soll.
Krippo fahndet mit Phantombild nach Feuerteufel
Stadträte sagen weiter nein

Stadträte sagen weiter nein

Fürstenfeldbruck – Von Erpressung, Nötigung, Drohung, über den Tisch ziehen, und „da kann einem nur übel werden“ wurde gesprochen, als am 13. September über die beabsichtigte Umwandlung der Dependance der Erstaufnahme im Brucker Fliegerhorst in eine Kurzaufnahme-Einrichtung im Brucker Stadtrat heftig diskutiert wurde.
Stadträte sagen weiter nein
"Nicht der geilste, aber ein toller Platz"

"Nicht der geilste, aber ein toller Platz"

Fürstenfeldbruck – Besser konnte die offizielle Eröffnung des umgestalteten Geschwister-Scholl-Platzes am 10. September nicht ablaufen. Bei strahlendem Sonnenschein bevölkerten schon lange vor der offiziellen Eröffnungsfeier gutgelaunte Menschen den Platz. Und als dann die ersten Klänge der Brucker Stadtkapelle unter der Leitung von Dirigent Paul Roh ertönten, strömten Alt und Jung aus allen Richtungen herbei.
"Nicht der geilste, aber ein toller Platz"
Igel-Quäler schlagen auf Passanten ein

Igel-Quäler schlagen auf Passanten ein

Puchheim - Zwei bislang unbekannte Männer haben am Samstagabend offenbar einen Igel gequält und im Anschluss, als sie von Zeugen angesprochen wurden, diese massiv angegriffen. Drei Personen wurden verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Igel-Quäler schlagen auf Passanten ein
Die neuen Flügel der Luftwaffe

Die neuen Flügel der Luftwaffe

Fürstenfeldbruck – Für 364 Offizieranwärter, darunter 63 Offizieranwärterinnen, und neun ausländischen Lehrgangsteilnehmern aus Frankreich, Korea, Tansania, Thailand und den USA hieß es am 9. September Abschied nehmen von Fursty und dem „Blauen Palais“. Sie absolvierten erfolgreich den 113. Offizierlehrgang für Offizieranwärter des Truppendienstes.
Die neuen Flügel der Luftwaffe
LKW kollidiert mit drei Autos

LKW kollidiert mit drei Autos

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A8 in Fahrtrichtung München kam es am Montag, 12. September, gegen 6.30 Uhr. Feuerwehren aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck waren vor Ort.
LKW kollidiert mit drei Autos
Bettlerinnen berauben 85-Jährigen

Bettlerinnen berauben 85-Jährigen

Gröbenzell - Ein Opfer von Bettlerinnen wurde ein 85-Jähriger in seinem Anwesen im Weiherweg am Vormittag des 8. September. Die Bettler raubten im Bargeld aus der Geldbörse, dabei wurde der Senior leicht verletzt.
Bettlerinnen berauben 85-Jährigen
Schwerer Unfall auf der B471

Schwerer Unfall auf der B471

Fürstenfeldbruck - Auf der B 471, auf Höhe der Ausfahrt Emmering ereignete sich am 6. September gegen 16:40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Die B 471 war für zwei Stunden gesperrt.
Schwerer Unfall auf der B471
Erinnerungsarbeit besiegt Ohnmacht

Erinnerungsarbeit besiegt Ohnmacht

Fürstenfeldbruck - Vor 44 Jahren überfielen palästinensische Terroristen während der XX. Olympiade in München die Olympia-Mannschaft des Staates Israel. Viele Landkreis-Bürgerinnen und –Bürger erinnern sich noch heute an die Ereignisse von Damals. Die Terroristen töteten zwei Menschen und nahmen neun weitere als Geiseln. Bei dem Versuch, die Geiseln zu befreien, starben auf dem Flugfeld des Fliegerhorstes Fürstenfeldbruck neun israelische Sportler und ein deutscher Polizeibeamter.
Erinnerungsarbeit besiegt Ohnmacht
Wiesnstimmung in Alling

Wiesnstimmung in Alling

Alling – Bereits zum 17. Mal veranstalten die Fußballer des TSV Alling ihren Wiesn-Countdown. Traditionell findet das Fest, das sich nicht nur im Dorf, sondern im Landkreis und darüber hinaus großer Beliebtheit erfreut, auch heuer wieder eine Woche vor dem Start des Münchner Oktoberfestes statt.
Wiesnstimmung in Alling
Wertvolle Würgeschlagen weggegeben

Wertvolle Würgeschlagen weggegeben

Germering - Sieben Kisten mit sieben Schlangen: Diesen Fund machte eine Tierpflegerin des Gnadenhofes Gut Streiflach in Germering in der Kieseinfahrt. Ein Schlangenexperte muss die teils sehr wertvollen Schlangen dort ausgesetzt haben.
Wertvolle Würgeschlagen weggegeben
Gummifetischist auf Beutezug

Gummifetischist auf Beutezug

Egenhofen - Auf Gummistiefel, Gummihandschuhe und Regenkleidung hatte es ein 41jähriger Olchinger bei seinem nächtlichen Streifzug abgesehen. Dafür brach er in eine Werkstatt in Rottbach ein - nicht sein einziger Versuch sein Faible für Gummisachen zu befriedigen.
Gummifetischist auf Beutezug
Regionale Konkurrenz für Amazon

Regionale Konkurrenz für Amazon

Fürstenfeldbruck - Der regionale Einzelhandel stirbt, denn immer mehr Menschen kaufen online. Andreas Ströhle und Christian Rau wollen dem entgegenwirken. Sie bauten den regionalen Onlinehandel „Brucker Netz“ auf, der ab 1. September online geht. Regionale Geschäfte bekommen dort die Möglichkeit günstig und ohne großen Aufwand ihre Waren anzubieten.
Regionale Konkurrenz für Amazon