Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Sparkasse schließt sechs Filialen

Sparkasse schließt sechs Filialen

Fürstenfeldbruck – Jede Branche erlebt die Auswirkungen der Digitalisierung. So auch die Banken. Die Sparkasse Fürstenfeldbruck hat durch den Vormarsch des Online Bankings und dem vermehrten Rückgang der Kundenfrequenz in den Filialen Konsequenzen gezogen: Sie schließt sechs Filialen im Landkreis, möchte aber gleichzeitig länger und besser für die Kunden erreichbar sein. „Die Digitalisierung ist da, warten ist keine Lösung“, sagte Peter Harwalik, als der Vorstand die Veränderungen vorstellte.
Sparkasse schließt sechs Filialen
Wenig Spielplätze und viel Verkehr

Wenig Spielplätze und viel Verkehr

Fürstenfeldbruck – „Warum fließt denn so viel Verkehr durch die schöne Innenstadt? Was ist denn das Problem?“ fragte eine seit April aus der Schweiz nach Bruck zugezogene Neubürgerin bei der Neubürgerversammlung. Eine aus Landshut zugezogene Neubürgerin wünschte sich mehr Radwege. Heftige Kritik übten etliche Neubürger an der Abfallwirtschaft im Landkreis, regten sich über verdreckte Wertstoffhöfe auf und über unregelmäßige Abholung des Bioabfalls. Auch gebe es in der Innenstadt zu wenige Spielplätze.
Wenig Spielplätze und viel Verkehr
Hilfe für Verbrechensopfer

Hilfe für Verbrechensopfer

Fürstenfeldbruck – Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Weissen Rings Fürstenfeldbruck und des 40-jährigen Jubiläums Weisser Ring e.V. Deutschland, fand am 20. Oktober eine große Feier im Landratsamt statt. Die Veranstaltung, zu der Martina Drechsler als stellvertretende Landrätin alle Gäste herzlich begrüßte, stand unter der Schirmherrschaft des 1. Viezepräsidenten des bayerischen Landtags, Reinhold Bocklet. Hauptredner des Abends war Richard Oetker, der 1976 selbst Opfer einer Entführung wurde.
Hilfe für Verbrechensopfer
Als Pflege noch ein Tabuthema war

Als Pflege noch ein Tabuthema war

Fürstenfeldbruck – „Miteinander – Füreinander“ lautet das Motto der organisierten Nachbarschaftshilfe in Bruck und Emmering. Seit nunmehr 40 Jahren besteht das Angebot, und das wurde am vergangenen Freitagabend gebührend gefeiert.
Als Pflege noch ein Tabuthema war
Den Rauch lesen, wie Bücher

Den Rauch lesen, wie Bücher

Germering – Die Freiwillige Feuerwehr Germering schulte vom 19. bis zum 22. Oktober Atemschutzträger im Landkreis in der Gebäudebrandbekämpfung.
Den Rauch lesen, wie Bücher
Alles friedlich – nichts passiert

Alles friedlich – nichts passiert

Fürstenfeldbruck – Der Protest, zu dem das Bündnis „Fürstenfeldbruck ist bunt – nicht braun“, das Aktionsbündnis im Landkreis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, am Montagabend gegen eine Veranstaltung der Partei Alternative für Deutschland (AfD) vor der Gaststätte Auf der Lände aufrief, ist ruhig zu Ende gegangen. Die Brucker Polizei, die vorsichtshalber mit einigen Beamten vor Ort weilte, musste jedenfalls nicht eingreifen.
Alles friedlich – nichts passiert
Flyer-Aktion gegen Wohnungseinbruch

Flyer-Aktion gegen Wohnungseinbruch

Germering - Polizei führt Präventionsaktion zum Thema "Hauptsaison von Einbrecherbanden" durch.
Flyer-Aktion gegen Wohnungseinbruch
Familienvater aus dem Fahrzeug geschnitten

Familienvater aus dem Fahrzeug geschnitten

Maisach - Ein Familienvater kam am Montagabend von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mit seinem Audi mehrmals. Er musste aus dem Auto geschnitten werden.
Familienvater aus dem Fahrzeug geschnitten
Ticketautomat aufgebrochen

Ticketautomat aufgebrochen

Maisach - In einem Fall eines erfolglosen Aufbruchs eines Fahrscheinautomaten am S-Bahnhof Malching, Gemeinde Maisach am frühen Samstagmorgen, 22. Oktober, ermittelt derzeit die Bundespolizeiinspektion München.
Ticketautomat aufgebrochen
B471 nachts gesperrt

B471 nachts gesperrt

Landkreis – Das Staatliche Bauamt Freising beabsichtigt, die Fahrbahn der B 471 zwischen den Anschlussstellen Esting und Geiselbullach auf einer Länge von rund vier Kilometer zu erneuern.
B471 nachts gesperrt
Ein Experiment wird 20

Ein Experiment wird 20

Fürstenfeldbruck – Drogen, überforderte Eltern und verlorene Wertvorstellungen. Der Weg in die Kriminalität ist vielfältig – vielfältig ist auch der Weg zurück in die Gesellschaft – dank zahlreicher Resozialisierungs- und Integrationsangebote. Ein Verein im Landkreis, der sich seit 20 Jahren für die Resozialisierung von straffällig gewordenen Menschen einsetzt, ist Sprint. Mitglieder und Gäste feierten am 12. Oktober das musikalisch umrahmte Jubiläum in den Räumen des Landratsamtes.
Ein Experiment wird 20
Igelquäler und Schläger gefasst

Igelquäler und Schläger gefasst

Puchheim - Der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ist es gelungen zwei bislang unbekannte  Männer zu ermitteln, die im Verdacht stehen am 10. September in Puchheim zunächst einen Igel gequält und im Anschluss Zeugen des Vorfalls massiv angegriffen zu haben. Drei Personen wurden damals verletzt, wobei einer der Verletzten eine Stichverletzung erlitt.
Igelquäler und Schläger gefasst
»Es ist ein ganz neues, einzigartiges Gefühl«

»Es ist ein ganz neues, einzigartiges Gefühl«

Olching – Vier Freunde aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck sind die „Jungunternehmer 2015“. Sie kamen beim Bayrischen Gründerpreis unter den drei besten Unternehmen Bayerns in der Kategorie Konzept. Auf der FFB-Schau in Olching stellten sie sich - „Almighty Boards“ - und ihre Bretter vor. Dem KREISBOTEN erzählen zwei der Freunde, der 24jährige Felix Brach aus Adelshofen und der 24jährige Andi Mall aus Fürstenfeldbruck, über ihren Weg zum Jungunternehmen und was ihre Boards besonders macht.
»Es ist ein ganz neues, einzigartiges Gefühl«
Gesegnete Feuerwehr

Gesegnete Feuerwehr

Mammendorf – Die Freiwillige Feuerwehr Mammendorf veranstaltete anlässlich der Indienststellung des neuen Mehrzweckfahrzeuges einen Tag der offenen Tür, bei dem sich die Feuerwehr präsentiert hat.
Gesegnete Feuerwehr
Auto-Transporter bleibt im Matsch stecken

Auto-Transporter bleibt im Matsch stecken

Fürstenfeldbruck - Das Missgeschick eines 52-jährigen Fahrers auf der B2 führte am 19. Oktober gegen Abend zu einem Einsatz von zwei Autokränen und verschiedenen Feuerwehren. Ein Transporter war mit acht neuwertigen Mercedes bei einem Wendemanöver im aufgeweichten Boden hängengeblieben. Es entstand an der Anhängerkupplung und am Unterboden des Aufliegers ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Straße war bis 4 Uhr komplett gesperrt.
Auto-Transporter bleibt im Matsch stecken
Viel Schimmel, wenig Schüsse

Viel Schimmel, wenig Schüsse

Gröbenzell – Das Gebäude der Gröbenzeller Polizeiinspektion weist erheblich Mängel auf. Zu diesem Schluss kam jedenfalls der Landtagsabgeordnete Herbert Kränzlein bei einer Besichtigung vor Ort. Dem SPD-Politiker wäre ein Neubau am liebsten.
Viel Schimmel, wenig Schüsse
Knapp 3.000 Besucher mehr als im Vorjahr

Knapp 3.000 Besucher mehr als im Vorjahr

Olching – Einen neuen Rekordbesuch verzeichnete die FFB-Schau 2016: an den fünf Messe-Tagen pilgerten heuer 36.340 Besucher zu der regionalen Informations- und Verkaufsschau. Das waren knapp 3.000 Besucher mehr als vor zwei Jahren, als 33.480 Menschen den Weg zum Olchinger Volksfestplatz einschlugen. Messe-Chef Josef Albert Schmid freute sich über den Erfolg, der sich bereits am zweiten Tag, dem „Wir-Abend“ mit zahlreichen Veranstaltungen abzeichnete. Und, nachdem auch das Wetter mitspielte, stand dem neuen Rekordbesuch nichts mehr im Wege. Der neue Termin für die fünfte Messe in Olching steht schon fest: vom 10. bis 14. Oktober 2018.
Knapp 3.000 Besucher mehr als im Vorjahr
Spindaufbrüche im Hallenbad geklärt

Spindaufbrüche im Hallenbad geklärt

Germering - Einen Aufklärungserfolg kann die Germeringer Polizei in Sachen Spindaufbrüche dank der Videoüberwachung im Germeringer Hallenbad vermelden.
Spindaufbrüche im Hallenbad geklärt
Kleinkind in Linienbus verletzt

Kleinkind in Linienbus verletzt

Olching - In einem Olchinger Linienbus kam es am Samstag, 15. Oktober, zu einem Vorfall, bei dem ein Kleinkind leicht verletzt wurde.
Kleinkind in Linienbus verletzt
Sechs Verletzte nach Brandstiftung

Sechs Verletzte nach Brandstiftung

Fürstenfeldbruck – Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Fürstenfeldbruck wurden am Samstag, 15. Oktober, sechs Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Die Polizei geht von einer Brandstiftung aus.
Sechs Verletzte nach Brandstiftung
Eindrucke von der FFB-Schau

Eindrucke von der FFB-Schau

Fürstenfeldbruck - Die stellvertretende Landrätin Martina Drechsler (CSU) und Olchings Bürgermeister Andreas Magg (SPD) eröffneten am 12. Oktober die FFB-Schau 2016. Nach einem Weißwurstfrühstück mit einer spritzigen Eröffnung durch das Anzapfen von zwei Fässern heimatlichen Bieres, führte Messeveranstalter Josef-Albert Schmid die Ehrengäste aus Wirtschaft, Behörden, Banken und Politik bei einem ersten Rundgang über das Messegelände auf dem Olchinger Volksfestplatz.
Eindrucke von der FFB-Schau
Persönliche Gespräche als Schlüssel

Persönliche Gespräche als Schlüssel

Fürstenfeldbruck - Die stellvertretende Landrätin Martina Drechsler (CSU)  und Olchings Bürgermeister Andreas Magg (SPD) eröffneten am 12. Oktober die FFB-Schau 2016. Nach einem Weißwurstfrühstück mit einer spritzigen Eröffnung durch das Anzapfen von zwei Fässern heimatlichen Bieres, führte Messeveranstalter Josef-Albert Schmid die Ehrengäste aus Wirtschaft, Behörden, Banken und Politik bei einem ersten Rundgang über das Messegelände auf dem Olchinger Volksfestplatz.
Persönliche Gespräche als Schlüssel
Sieben Minuten bis zum Gong

Sieben Minuten bis zum Gong

Fürstenfeldbruck – 38 Damen und Herren sind zum ersten Speed-Dating 60 plus ins LiB-Mehrgenerationenhaus am Sulzbogen gekommen. Die Männer sind deutlich in der Unterzahl - nur acht machen mit. Das ist aber kein Problem. ,,Die meisten haben mir im Vorfeld gesagt, dass sie keinen neuen Lebenspartner suchen, sondern lediglich neue Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen wollen“, erzählt Organisatorin Tanja Reuter vom LIB Mehrgenerationenhaus
Sieben Minuten bis zum Gong
Kreisbote auf der FFB-Schau

Kreisbote auf der FFB-Schau

Olching – 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, zwölf Hallen, über 250 Aussteller und der KREISBOTE ist mitten drin. Vom 12. bis 16. Oktober jeweils von 10 bis 18 Uhr lockt die FFB-Schau mit einer breiten Produktpalette aus verschiedenen Branchen auf dem Volksfestplatz in Olching. „Wir sind dabei“ – so prangt es von den Plakaten der FFB-Schau. Dabei ist auch der KREISBOTE Fürstenfeldbruck. Zu finden ist der Messestand der Wochenzeitung in Halle N. Mitarbeiter wie Geschäftsstellenleiter Benjamin Miskowitsch (links) und Mediaberater Rainer Bauer (rechts) stehen für Informationen, Beratung und nette Gespräche bereit. Außerdem verteilt die Wochenzeitung zum ersten Mal ihre neuen, praktischen „Heimat-Eimer“ an die Messe-Besucher. mik
Kreisbote auf der FFB-Schau
Betrug mit Gewinnversprechen

Betrug mit Gewinnversprechen

Puchheim – Mit der Vorspiegelung eines Lotteriegewinns gelang es einer bislang unbekannten Betrügerin eine Seniorin zur Überweisung mehrerer tausend Euro zu bewegen. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck gibt Verhaltenstipps zum Schutz vor dieser Betrugsmasche.
Betrug mit Gewinnversprechen
Auf Sanierung folgt Neubau

Auf Sanierung folgt Neubau

Fürstenfeldbruck - Akten brauchen kein Licht. Aus diesem Grund soll die Registratur des Landratsamtes umziehen – in ein fensterloses Gebäude. Der Bauteil in dem die Akten zuvor untergebracht waren, soll saniert werden, sodass hier gut belichtete Büroräume entstehen. Die Akten kommen dann in einen Teil des neuen Gebäudes, wodurch zusätzlich 32 weitere Arbeitsplätze geschaffen werden, so der Plan. In der projektbegleitenden Arbeitsgruppe des Kreisausschusses der Baukommission sprach man sich mit großer Mehrheit für einen Umbau des Landratsamtes mit Neubau und gegebenenfalls einer Errichtung eines zweigeschossigen Parkdecks aus. Ziel dieser Maßnahme sei die Schaffung von zusätzlichen Arbeits- und Parkplätzen.
Auf Sanierung folgt Neubau
Kleiner Ausreißer wieder daheim

Kleiner Ausreißer wieder daheim

Germering - Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde Dienstagfrüh, 11. Oktober, gegen 9 Uhr eine Streife der Germeringer Polizei in die Kurfürstenstraße gerufen. Die Rektorin der dortigen Grundschule hatte die Polizei verständigt, nachdem ein kleiner Junge von einem Handwerker zuvor in ihre Schule gebracht worden war.
Kleiner Ausreißer wieder daheim
Richtfest für Bauhof

Richtfest für Bauhof

Olching –  Gerade einmal ein halbes Jahr nach dem Spatenstich wurde nun Richtfest gefeiert. Aber nicht nur beim Zeitplan, sondern auch beim Budget liegt man laut Bürgermeister Andreas Magg bislang voll im Rahmen.
Richtfest für Bauhof
Wahl zum Stadtjugendrat der Stadt Fürstenfeldbruck

Wahl zum Stadtjugendrat der Stadt Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck -  Im Jugendcafé des Hauses für Bildung und Begegnung, Niederbronner Weg 5, findet am 16. Oktober von 13 Uhr bis 18 Uhr die Wahl zum Stadtjugendrat der Stadt Fürstenfeldbruck für die Amtsperiode 2017 und 2018 statt.
Wahl zum Stadtjugendrat der Stadt Fürstenfeldbruck
KREISBOTE-Engel schweben zur Hilfe

KREISBOTE-Engel schweben zur Hilfe

Landkreis – Könnte Ihre Hecke einen Schnitt vertragen? Müssten Ihre Fenster einmal wieder dringend geputzt werden? Oder stapelt sich der Sperrmüll im Keller? Doch Sie können diese Dinge aus alters-, gesundheitlichen- oder finanziellen Gründen nicht selbst erledigen? Dann bewerben Sie sich für den KREISBOTE-Engel, der Ihnen die Aufgabe abnimmt.
KREISBOTE-Engel schweben zur Hilfe
Professionellen Fahrraddieb geschnappt

Professionellen Fahrraddieb geschnappt

Germering – Mit Hilfe einer aufmerksamen Zeugin konnte die Germeringer Polizei am Tag der Deutschen Einheit einen professionellen polnischen Fahrraddieb dingfest machen und für längere Zeit aus dem Verkehr ziehen.
Professionellen Fahrraddieb geschnappt
Großer Ansturm blieb aus

Großer Ansturm blieb aus

Jesenwang – Für die Freunde alter Fahrzeuge und historischer Flugzeuge ist das jährliche Oldtimertreffen auf dem Flugplatz in Jesenwang ein Pflichttermin. So konnten sich der Betreiber des kleinen Flugplatzes, Max Walch Junior, und der Präsident des veranstaltenden Vereins „pro Luftfahrt“, Andreas Isenberg, auf ihre Freunde verlassen. Trotz frischer Brise und wolkenverhangenem Himmel ließen sich Oldtimer-Liebhaber von einem Ausflug nach Jesenwang am Tag der Einheit nicht abhalten.
Großer Ansturm blieb aus
Pkw rast in Menschenmenge

Pkw rast in Menschenmenge

Germerswang - Auf einem Apfelfeld, das sich an der Kreisstr. FFB 1 auf Höhe der Abzweigung nach Germerswang befindet, kam es am 1. Oktober gegen 14.45 Uhr beinahe zu einer Katastrophe.
Pkw rast in Menschenmenge