Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Eintrittskarte in die Selbständigkeit

Eintrittskarte in die Selbständigkeit

Das alte Rathaus in München bot einen würdigen Rahmen um die bestandene Meisterprüfung zu feiern. Von 326 zur Prüfung angetretenen Handwerkern, die im vergangenen Schuljahr die Münchner Meisterschulen am Ostbahnhof besucht hatten, bestanden 301 die diesjährige Meisterprüfung. Dies entspricht einer Erfolgsquote von 92 Prozent. Mit dabei waren elf Handwerker aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck.
Eintrittskarte in die Selbständigkeit
Einladung zum großen Finale des Kreisbote TrachtenMadl 2017

Einladung zum großen Finale des Kreisbote TrachtenMadl 2017

Wer wird Kreisbote TrachtenMadl 2017 und gewinnt den tollen Fiat?
Einladung zum großen Finale des Kreisbote TrachtenMadl 2017
Verein für Kino gegründet

Verein für Kino gegründet

Das Konzept der „IG Lichtspielhaus“ erhielt im März mit dem Betreiber Markus Eisele von der Arena Filmtheater Betriebs GmbH im Kultur- und Werkausschuss sowie später im Stadtrat mit großer Mehrheit den Zuschlag für den künftigen Betrieb des Lichtspielhauses an der Maisacher Straße. Nun hat die Interessengesellschaft einen Verein gegründet und ihren Vorstand gewählt
Verein für Kino gegründet
Seit 50 Jahren im selben Betrieb

Seit 50 Jahren im selben Betrieb

Bereits im vierten Jahr durchgeführt, hat sich der Sommerempfang der Kreishandwerkerschaft Fürstenfeldbruck inzwischen zu einer festen Plattform für den Austausch zwischen Handwerk, Politik, Wirtschaft und Banken etabliert. Kreishandwerksmeister Harald Volkwein freute sich, knapp 100 Gäste im Barocksaal der Polizeifachhochschule begrüßen zu dürfen, darunter den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für München und Oberbayer, Lothar Semper, der den Gastvortrag hielt.
Seit 50 Jahren im selben Betrieb
Kinobesuch für Zivilcourage

Kinobesuch für Zivilcourage

Am gestrigen Donnerstag, 27. Juli, lud die Germeringer Polizei drei mutige Zeugen in die Inspektion ein, um sich persönlich bei allen dreien für ihre Zivilcourage zu bedanken.
Kinobesuch für Zivilcourage
Lindner geht in die Offensive

Lindner geht in die Offensive

Bildung, Qualifikation, Bürgerrechte, Sicherheit und Freiheit sowie Wirtschaft und Wohlstand: Mit diesen Kernthemen will die FDP nach ihrer vierjährigen Abwesenheit endlich wieder in den Bundestag einziehen. Im Veranstaltungsforum wurde am 21. Juli unter dem Bundesvorsitzenden Christian Lindner der Wahlkampf für Dachau und Fürstenfeldbruck eingeläutet.
Lindner geht in die Offensive
Räucherofen löst Brand aus

Räucherofen löst Brand aus

Über den Brand einer Gartenhütte in der Wallbergstraße wurde die Germeringer Polizei am Donnerstag, 27. Juli, vermittelt.
Räucherofen löst Brand aus
Daheim im Grünen Paradies

Daheim im Grünen Paradies

Zum Tag der offenen Gartentür kamen knapp 200 Gäste: Ein Besuch im Garten von Gerhard Wilhelm und  Irene Hegener.
Daheim im Grünen Paradies
Konzerterlebnis der besonderen Art

Konzerterlebnis der besonderen Art

In einem Pressegespräch der Aktion PiT-Togohilfe am 18. Juli im Togohaus, berichtete die Vorsitzende Margret Kopp über neue Vorhaben und Herausforderungen des Vereins. ,,Den Akteuren in der Entwicklungszusammenarbeit ist es ein Anliegen, die Hilfsmöglichkeiten zu steigern und dafür auch neue Wege einzuschlagen“.
Konzerterlebnis der besonderen Art
Fusionspläne werden geprüft

Fusionspläne werden geprüft

Während die Sparkasse mit einem Mehrwertgutachten prüft, ob sich eine Fusion mit den Bankhäusern Dachau und Landsberg-Dießen wirtschaftlich rentieren würde, hat die Kreistragsfraktion der Grünen ein eigenes Gutachten in Auftrag gegeben. Dieses Gutachten wurde nun im Alten Rathaus vorgestellt und wirft Fragen auf, vor allem was Transparenz und Offenheit in Bezug auf die mögliche Fusion anbelange, finden BBV und Grüne.
Fusionspläne werden geprüft
Bauhof im modernen Gewand

Bauhof im modernen Gewand

Das neue Olchinger Bauhofgebäude wurde günstiger und schneller fertig als geplant – das war das positive Fazit, das Oberbürgermeister Andreas Magg bei der offiziellen Einweihung geben konnte. Es sei seiner Meinung nach ein modernes, helles, freundliches aber auch pragmatisches Gebäude geworden. Die Mitarbeiter scheinen zufrieden.
Bauhof im modernen Gewand
Drei Tage volle Fußgängerzone

Drei Tage volle Fußgängerzone

Schlemmen und Schlendern hieß es wieder drei Tage lang in der Brucker Altstadt. Von Freitag bis Samstag verwandelte sich die Altstadt in eine Fußgängerzone.
Drei Tage volle Fußgängerzone
Horror-Szenario als Übung

Horror-Szenario als Übung

Ein Pkw rast in einen Traktor, dessen geladene Baumstämme das Fahrzeug unter sich begraben. In der Folge verunglücken vier weitere Fahrzeuge, darunter ein Reisebus. Über 20 Menschen sind verletzt. Dieses Ereignis hat sich nicht wirklich zugetragen. Es war das Szenario für eine Großübung der Rettungskräfte in der Region.
Horror-Szenario als Übung
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Wir in Bayern sind wie immer die Letzten, die in die großen Sommerferien starten dürfen. Aber dieses Jahr haben unsere Leserinnen und Leser garantiert die besten Sommerferien aller Zeiten. Zusammen mit dem Kreisboten geht es in den Allgäu Skyline Park. Dieser startet ab 29. Juli für alle Besucher ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit vielen Highlights.
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering

Erneuter Kunstdiebstahl in Germering

Aufgrund eines Zeitungsberichts wurde die Polizei auf einen Kunstdiebstahl von dem Gelände der „Germeringer Werktage“, des ehemaligen Kasernengeländes bei der Otto-Wagner-Straße hinter der Autobahn A 96, aufmerksam.
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung

Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung

Zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall mit einem Kran kam es gestern Mittag, um kurz vor 14 Uhr auf einer Baustelle in der Isoldenstraße.
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Ballenpresse fängt Feuer

Ballenpresse fängt Feuer

Auf einem Acker nördlich von Mammendorf geriet am 20. Juli gegen 14.30 Uhr eine Ballenpresse beim Strohballenpressen in Brand. Das abgeerntete Getreidefeld und die darauf befindlichen Strohballen fingen ebenfalls Feuer. Die Feuerwehr Mammendorf war mit 25 Einsatzkräften bis 16 Uhr vor Ort. Die Presse konnte nicht gerettet werden. 
Ballenpresse fängt Feuer
Ganz große Koalition

Ganz große Koalition

Bei einer IHK-Diskussionsrunde treffen die Bundestagskandidaten von SPD, FDP und CSU aufeinander – und vermeiden Streit.
Ganz große Koalition
Gemeinsam gegen Hochwasser

Gemeinsam gegen Hochwasser

Das Interesse der Gröbenzeller an der Info-Veranstaltung mit dem Thema „Hochwasser Gröbenzell – Was heißt das für uns Gröbenzeller?“ war riesengroß.
Gemeinsam gegen Hochwasser
Nach Morddrohungen: Landratsamt geht auf Nummer sicher

Nach Morddrohungen: Landratsamt geht auf Nummer sicher

Das Landratsamt verstärkt die Sicherheitsvorkehrungen. Deshalb erarbeitet die Verwaltung derzeit ein Sicherheitskonzept für ihre Dienststellen. Inbegriffen ist auch ein privater Sicherheitsdienst am Eingang.
Nach Morddrohungen: Landratsamt geht auf Nummer sicher
Mit Picknickkorb zum Kloster

Mit Picknickkorb zum Kloster

Raus ins Grüne, gemeinsam essen, spielen, tanzen und genießen, und das im Ambiente des Brucker Klosters. Das zweite Picknick auf der Waaghäuslwiese, zu dem das Veranstaltungsforum Fürstenfeld am vergangenen Sonntagabend eingeladen hatte, wurde wieder zu einem Erfolg.
Mit Picknickkorb zum Kloster
Jugendliche attackieren Baum mit Axt

Jugendliche attackieren Baum mit Axt

Jugendliche zerstörten einen Baum am Bahnhof Germering mit einer Axt so stark, dass er schließlich gefällt werden musste. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Jugendliche attackieren Baum mit Axt
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Der harte Kohlrabi lässt sich nur mit Mühe schälen und klein schneiden. Es dauert eine Weile, aber schließlich schafft es die Kohlrabi-Gruppe dann doch, ihn als Zutat für die Wraps zu verarbeiten. Etwas einfacher dagegen hat es die Schnittlauch- und Radieschen-Gruppe: Geschickt werden Kräuter und Gemüse mit dem Messer zerkleinert.
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Summer Splash zum Zweiten. Nach der Premiere 2016 wird auch im Folgejahr der Sommer kurz vor den großen Ferien im Allgäu Skyline Park eingeläutet.
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
Olchinger Grundschülerin gewinnt mit Europa-Gedicht

Olchinger Grundschülerin gewinnt mit Europa-Gedicht

Das Zentrum für Europäische Bildung hat den Europäischen Wettbewerb im Schuljahr 2016/2017 zum 64. Mal ausgeschrieben. Eine Schülerin aus Olching hat einer der 29 besten Arbeiten aus Oberbayern eingereicht.
Olchinger Grundschülerin gewinnt mit Europa-Gedicht
BRK klingelt an den Türen

BRK klingelt an den Türen

Helfer sind wieder im Landkreis unterwegs, um über das Bayerische Rote Kreuz und dessen Aufgaben zu informieren und Fördermitglieder zu gewinnen, die das BRK langfristig mit einer jährlichen Spende unterstützen wollen.
BRK klingelt an den Türen
Sexueller Übergriff an der Amper

Sexueller Übergriff an der Amper

Eine 53-jährige Frau erschien am 13. Juli bei der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck, da sie nach ihren Angaben tags zuvor von mehreren Personen vermutlich mit sexueller Motivation angegangen wurde.
Sexueller Übergriff an der Amper
Landratsamt stellt Aktionsplan für mehr Inklusion vor

Landratsamt stellt Aktionsplan für mehr Inklusion vor

„Ich kenne viele Aktionspläne zum Thema Inklusion. Doch von zehn haben mir neuneinhalb nicht gefallen“, sagte der Behinderten-Beauftragter des Landratsamtes Herbert Sedlmeier. Deshalb sei er froh, den Aktionsplan für den Landkreis Fürstenfeldbruck vorstellen zu können. Denn mit diesem sei er sehr zufrieden.
Landratsamt stellt Aktionsplan für mehr Inklusion vor
Maisacher Realschule wird Profilschule für hörbeeinträchtigter Schüler

Maisacher Realschule wird Profilschule für hörbeeinträchtigter Schüler

Die Orlando-di-Lasso-Realschule in Maisach wird zur Profilschule für die Inklusion hörbeeinträchtigter Schüler. Damit wird sie die erste staatliche Realschule dieser Art.
Maisacher Realschule wird Profilschule für hörbeeinträchtigter Schüler
Redebedarf über Marktsonntage

Redebedarf über Marktsonntage

In vielen Kommunen des Landkreises organisieren sich die Unternehmen in eigenen lokalen Verbänden. Erstmals hat die IHK für München und Oberbayern die einzelnen Gruppierungen
Redebedarf über Marktsonntage
Handkreisel wird Trend-Spielzeug

Handkreisel wird Trend-Spielzeug

Ob in der Bahn, im Bus oder auf dem Pausenhof. Fast überall kann man Leute beobachten, wie sie mit den neuartigen, bunten Kreiseln hantieren. Doch was ist das eigentlich für ein Spielzeug, der Kreisbote Fürstenfeldbruck begibt sich auf Spurensuche.
Handkreisel wird Trend-Spielzeug
Zwölf fesche Mädels laufen sich warm fürs große Finale

Zwölf fesche Mädels laufen sich warm fürs große Finale

Die Spannung steigt: Wer wird Kreisbote TrachtenMadl 2017? Unsere zwölf Finalistinnen stehen fest und trafen sich jetzt mit unserem Team zum ersten offiziellen Foto-Shooting. Herausgekommen sind tolle Bilder.
Zwölf fesche Mädels laufen sich warm fürs große Finale
Zurück zum Ursprung oder auf in die Zukunft, die Tracht im Wandel

Zurück zum Ursprung oder auf in die Zukunft, die Tracht im Wandel

Heimatverbundenheit ist wieder angesagt und zwar in jeder Variante: als Trachtenvereinstreiben ebenso wie als Hipsta-Gaudi. 
Zurück zum Ursprung oder auf in die Zukunft, die Tracht im Wandel
Vier Verletzte nach Unfall auf B471

Vier Verletzte nach Unfall auf B471

Die B471 bei Grafrath ist nach einem Unfall am Dienstag Nachmittag gegen 16.30 Uhr komplett gesperrt.
Vier Verletzte nach Unfall auf B471
Schüler gestalten Bühnenhof mit Graffiti

Schüler gestalten Bühnenhof mit Graffiti

Neben der Tiefgarage ist jetzt auch der Bühnenhof der Germeringer Stadthalle mit Graffiti verschönert - dank 17 engagierten Schülern der Eugen-Papst-Schule.
Schüler gestalten Bühnenhof mit Graffiti
Schüler bringen ausgebüxte Schildkröte heim

Schüler bringen ausgebüxte Schildkröte heim

Dass man in unserer Gegend einer Schildkröte begegnet, kommt eher selten vor. Genauso verdutzt schauten die beiden elfjährigen Schüler Florian und Noah, als sie am Montag mittags auf dem Heimweg von der Schule auf dem Gehweg in der Ganghofer Straße fast über eine griechische Landschildkröte stolperten.
Schüler bringen ausgebüxte Schildkröte heim
Germeringer Graffiti-Sprayer gestellt

Germeringer Graffiti-Sprayer gestellt

Zwei Männer besprühten in der Zugabstellung Mammendorf am Sonntag, 9. Juli, eine SBahn und konnten hierbei gestellt werden.
Germeringer Graffiti-Sprayer gestellt
Nach Hundebiss Zeugen gesucht

Nach Hundebiss Zeugen gesucht

Eine Seniorin wurde in Germering von einem Hund gebissen - nun sucht die Polizei Zeugen oder die zwei Hundebesitzerinnen.
Nach Hundebiss Zeugen gesucht
Willibaldritt lockt aus nah und fern

Willibaldritt lockt aus nah und fern

Zum 295. Mal fand am vergangenen Sonntag in Jesenwang der traditionelle Willibaldritt statt, mit dem jedes Jahr ein Gelöbnis erneuert wird (siehe rechts). Über 300 Reiter und Kutschen nahmen bei hochsommerlichen Temperaturen an der Brauchtumsveranstaltung teil.
Willibaldritt lockt aus nah und fern
Freiwillige Feuerwehr Mammendorf feiert Sommerfest

Freiwillige Feuerwehr Mammendorf feiert Sommerfest

Ein voller Erfolg war das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Mammendorf.
Freiwillige Feuerwehr Mammendorf feiert Sommerfest
Nur wenige Alltagsprobleme im Westen

Nur wenige Alltagsprobleme im Westen

Mammendorf – „Der westliche Landkreis ist sicher“, sagte Polizeihauptkommissar Dirk Kraaß von der Brucker Polizeiinspektion am 4. Juli bei einer Veranstaltung der SPD-Ortsvereine VG Mammendorf/Maisach/Obere Amper im Bürgerhaussaal in Mammendorf zum Thema „Wie sicher sind wir im westlichen Landkreis?“. Bis auf wenige Alltags-Probleme sei die Welt im ländlich strukturierten Westen des dichtest besiedelten Landkreises in Oberbayern noch in Ordnung.
Nur wenige Alltagsprobleme im Westen
Wohnung nach Brand unbewohnbar

Wohnung nach Brand unbewohnbar

Zu einem Brand kam es am Donnerstag, 6. Juli, gegen 19.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Gröbenzell.
Wohnung nach Brand unbewohnbar
Hasselfeldt und Waigel verteidigen den Euro

Hasselfeldt und Waigel verteidigen den Euro

Aufgrund des 60. Geburtstages der Europäischen Union (EU) lud die Kreis-CSU Vertreter der mittelständischen Unternehmen sowie der lokalen Politik zu einer Podiumsdiskussion ins Mammendorfer Bürgerhaus ein.
Hasselfeldt und Waigel verteidigen den Euro
Bürokratie bremst Betriebe

Bürokratie bremst Betriebe

Die IHK für München und Oberbayern hat Betriebe zu über 40 Standortfaktoren befragt, um heraus zu finden, wie sie den Landkreis Fürstenfeldbruck als Wirtschaftsstandort bewerten.
Bürokratie bremst Betriebe
Feiern mit null Promille

Feiern mit null Promille

Eine Bühne, vier Bands, Burger, Eiscreme, Glitzertattoos – nur eines hat für ein typisches Festival gefehlt: der Alkohol. Doch das HaLT-Festival vergangenen Samstag in Fürstenfeldbruck Auf der Lände will sich ganz bewusst aus der Masse hervorheben.
Feiern mit null Promille
30 Jahre Jexhof

30 Jahre Jexhof

Schöngeising – Beim Festwochenende vom 30. Juni bis 2. Juli wurde das 30-Jährige Bestehen des Bauernhofmuseums gebührend gefeiert. Auftakt des Jubiläums war bereits am Donnerstagabend mit einem Empfang, Festakt und anschließendem gemütlichen Beisammensein.
30 Jahre Jexhof
Diese 559 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2017 werden!

Diese 559 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2017 werden!

Diese 559 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2017 werden!
Kinder stärken, Missbrauch verhindern

Kinder stärken, Missbrauch verhindern

Germering – Etwa jedes zehnte Kind ist von sexuellem Missbrauch betroffen. Das bedeutet, im Durchschnitt sitzen in jeder Klasse ein bis zwei Kinder, die diese schreckliche Erfahrung machen mussten. Deshalb haben das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 2012 die Initiative „Trau dich!“ gestartet. Sie richtet sich mit einem interaktiven Theaterstück an Kinder, Eltern und Lehrer. Jetzt hat die Initiative Halt in Germering gemacht.
Kinder stärken, Missbrauch verhindern
Polizei veröffentlicht Phantombild - 5.000 Euro Belohnung

Polizei veröffentlicht Phantombild - 5.000 Euro Belohnung

Landkreis – Eine Serie von Banküberfällen im Zeitraum von Juni 2016 bis Juni 2017 beschäftigt derzeit die Kriminalpolizeien in Erding und Fürstenfeldbruck. Die Ermittler vermuten, dass ein und derselbe bislang unbekannte Täter in diesem Zeitraum fünf Bankfilialen überfiel.
Polizei veröffentlicht Phantombild - 5.000 Euro Belohnung
Brucker Tierfreunde vor Aus bewahrt

Brucker Tierfreunde vor Aus bewahrt

Die Tierfreunde Brucker Land e.V. haben das Aus für die Tierauffangstation in Überacker noch einmal abwenden können. Die bisherige Schatzmeisterin Daniela Ender kandidierte bei der Mitgliederversammlung des Vereins in der Sportgaststätte des SC Maisach als erste Vorsitzende und wurde einstimmig gewählt.
Brucker Tierfreunde vor Aus bewahrt