Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Großbaustelle Grund- und Mittelschule

Großbaustelle Grund- und Mittelschule

Die Regierung von Oberbayern gibt der Großen Kreisstadt Germering grünes Licht für den vorzeitigen Beginn von Baumaßnahmen an der Theresen-Grundschule und an der Mittelschule an der Wittelsbacherstraße sowie des Neubaus von zwei Schulsporthallen.
Großbaustelle Grund- und Mittelschule
Nein, die Kunst kann nicht weg!

Nein, die Kunst kann nicht weg!

Der Anblick ist nicht mehr derselbe: Dort, wo für gewöhnlich eine ganze Schafsfamilie grast, klafft nun seit Kurzem ein großes Loch in der Mitte des Kreisverkehrs in Richtung B2. Diebe haben sich das kleine rote Lamm geschnappt. Bisher gibt es keine Spur von ihm.
Nein, die Kunst kann nicht weg!
Verkehrsforum attackiert Raff

Verkehrsforum attackiert Raff

Ein Radwegenetz abseits der Hauptverkehrsstraßen soll Radfahren in Bruck attraktiver machen und den Autoverkehr in der Stadt verringern. Ein überparteilicher Arbeitskreis unter dem Dach des Verkehrsforums beklagt nun bei der Umsetzung mangelndes Engagement von OB Erich Raff (CSU) und der Stadtverwaltung.
Verkehrsforum attackiert Raff
Die Mariachis des Boogies

Die Mariachis des Boogies

Eine neunköpfige Band ist nicht immer leicht zu managen. Viele Ideen bedeuten auch viele Meinungen. Deshalb musste „The Wild Magnolia Mariachis“ eine Pause einlegen. Die Band kam dann stark wie nie zurück. 
Die Mariachis des Boogies
Kreaturen der Nacht

Kreaturen der Nacht

Mit ihren spitzen Zähnen und ledrigen Flügeln bewegt sich die Fledermaus irgendwo zwischen Vogel und Raubtier. Viele Menschen haben grade aufgrund dieses befremdlichen Aussehens, Angst vor dem nachtaktiven Flattermann.
Kreaturen der Nacht
Albtraum für Allergiker

Albtraum für Allergiker

Viele Allergiker werden es bereits spüren - jetzt kommt die Einwanderin aus Nordamerika wieder zur Blüte. Die Pollen der Ambrosie zählen zu den stärksten Allergieauslösern.
Albtraum für Allergiker
Cowboy im Musikerherz

Cowboy im Musikerherz

Cowboyhut, Peitsche, Sporen, Sattel – die Utensilien die in einem Raum im Keller eines Familienhauses an der Wand hängen, lassen bereits vermuten, was die fünf Männer hier für Musik spielen. 
Cowboy im Musikerherz
Drei Einsätze in einer Nacht

Drei Einsätze in einer Nacht

Zu gleich drei Einsätzen mussten die Feuerwehr Geiselbullach am Abend des 26. August, ausrücken.
Drei Einsätze in einer Nacht
Wahlplakate der AfD zerstört

Wahlplakate der AfD zerstört

Der Kreisverband Dachau-Fürstenfeldbruck der Alternative für Deutschland sieht seinen Wahlkampf durch die massive Zerstörung seiner Plakate stark beeinträchtigt. Er lobt deshalb eine Prämie für die Ergreifung von Straftätern aus.
Wahlplakate der AfD zerstört
Altes Kino bald wieder in Betrieb

Altes Kino bald wieder in Betrieb

Mitglieder der Fürstenfeldbrucker Interessengemeinschaft (IG) Lichtspielhaus und Mitarbeiter der Münchner Arena Filmtheater BetriebsGmbH trafen sich am 23. August, zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz im Fürstenfeldbrucker Traditionskino.
Altes Kino bald wieder in Betrieb
Fahranfänger fährt mit 105 Km/h in Laserkontrolle

Fahranfänger fährt mit 105 Km/h in Laserkontrolle

Die Germeringer Polizei führte am Mittwoch, 23. August, gegen Mittag in Alling eine Geschwindigkeitskontrolle in der Gilchinger Straße in Fahrtrichtung Gilching durch. Dabei ging den eingesetzten Beamten gleich zu Beginn der Kontrolle sprichwörtlich gesehen „ein dicker Fisch“ ins Netz.
Fahranfänger fährt mit 105 Km/h in Laserkontrolle
Eine Tote nach Kollision mit Lastwagen

Eine Tote nach Kollision mit Lastwagen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den frühen Abendstunden des 22. August auf der Bundesstraße 471, auf Höhe der Ausfahrt Maisach/Esting.
Eine Tote nach Kollision mit Lastwagen
Aggressives Dreieck

Aggressives Dreieck

Der Skulpturenpfad zwischen Klostergelände und Innenstadt ist um ein weiteres Kunstwerk reicher. Letzte Woche wurde die Skulptur „Aggressives Dreieck“ des Künstlers Ingo Glass von Kunstmäzen Gerhard Derriks offiziell als Dauerleihgabe an die Stadt Fürstenfeldbruck übergeben.
Aggressives Dreieck
Längere Betreuung liegt im Trend

Längere Betreuung liegt im Trend

3.684 Kinder gingen im Landkreis Fürstenfeldbruck im vergangenen „Schuljahr“ in den Kindergarten. Das teilt Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet mit. Er nimmt dabei Bezug auf die Zahlen des Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.
Längere Betreuung liegt im Trend
Wahl-Plakate beschmiert

Wahl-Plakate beschmiert

Mehrere Wahlplakate, vor allem die von SPD-Kandidat Michael Schrodi, wurden in Gröbenzell sowie in Eichenau mit schwarzer Farbe beschmiert. Die Partei hat bei der Polizei bereits Anzeige erstattet.
Wahl-Plakate beschmiert
Unwetter bezwingt viele Bäume

Unwetter bezwingt viele Bäume

Das Unwetter am Freitag, 25. August, gab den freiwilligen Einsatzkräften im Landkreis einiges zu tun. In Adelshofen hatte ein Mann Glück im Unglück.
Unwetter bezwingt viele Bäume
Mit einem Schlag in die Festwoche

Mit einem Schlag in die Festwoche

Es war schon wieder spektakulär, wie unspektakulär die Eröffnung der 43. Maisacher Festwoche vonstatten ging. Denn wer nicht genau hinsah, der hätte es beinahe verpassen können: Lediglich einen einzigen Schlag benötigte Bürgermeister Hans Seidl, um das erste Fass Maisacher Festbier anzuzapfen. Dabei verspritzte er keinen Tropfen des süffigen Gerstensaftes.
Mit einem Schlag in die Festwoche
Petition für Allee

Petition für Allee

Ob die Lindenallee zwischen den Ortsteilen Maisach und Überacker in ihrer jetzigen Form bestehen bleibt oder ob sie massiv verändert wird, ist immer noch unklar.Mit ihrer Petition an den Bayerischen Landtag wollen die Maisacher nochmals darauf hinweisen, wie wichtig der Erhalt dieser Allee für viele Bürger, vor allem aus Maisach, ist.
Petition für Allee
Jugendlicher will in Pizzeria einbrechen und wird geschnappt

Jugendlicher will in Pizzeria einbrechen und wird geschnappt

Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnte ein Einbrecher in Puchheim festgenommen werden. Es stellte sich heraus: das war nicht seine einzige Straftat. 
Jugendlicher will in Pizzeria einbrechen und wird geschnappt
Ein eisernes Ehepaar

Ein eisernes Ehepaar

Das Ehepaar Maria und Rupert Aberl feierten am 9. August ihren 65. Hochzeitstag, auch „Eiserne Hochzeit“ genannt. Zu diesem Anlass ist der Stadtrat Franz Höfelsauer erschienen und überreichte ihnen ein Geschenk im Namen des Ministerpräsidenten.
Ein eisernes Ehepaar
Olchinger Familie erlebt heftigen Sturm in Italien

Olchinger Familie erlebt heftigen Sturm in Italien

Familie Kistler aus Olching macht Urlaub in Lido de Jesolo in Italien, als sie an ihrem vorletzten Ferientag mitten im Chaos standen. Ein tornadoähnlicher Sturm hatte fast die gesamte venezianische Küste verwüstet. Die Familie schildert ihre Erlebnisse. 
Olchinger Familie erlebt heftigen Sturm in Italien
LaBrassBanda Schlagzeuger als Bierzeltpate

LaBrassBanda Schlagzeuger als Bierzeltpate

Schon mal ein Schlückchen Räuber Kneißl Bier im Vorfeld: Am vergangenen Freitag besuchte Manuel Da Coll, Schlagzeuger der Band ,,LaBrassBanda“, die Brauerei Maisach für eine Bierprobe des frisch eingebrauten Festmärzen. Der Musiker fungiert als Bierzeltpate für das Konzert der Barfuß-Band am 23. August um 20 Uhr im Festzelt der Maisacher Festwoche.
LaBrassBanda Schlagzeuger als Bierzeltpate
Mehr Impfungen im Landkreis

Mehr Impfungen im Landkreis

Die Ergebnisse der jährlich erhobenen Impfquoten im Landkreis Fürstenfeldbruck zeigen seit Jahren eine erfreuliche Entwicklung hin zu einem langsamen, aber stetigen Anstieg der Impfraten.
Mehr Impfungen im Landkreis
Zwei Tonnen Papier für die Wahl

Zwei Tonnen Papier für die Wahl

Für die bevorstehende Bundestagswahl am 24. September wurden etwa 300.000 Stimmzettel für den Wahlkreis Fürstenfeldbruck (bestehend aus dem Landkreis Dachau und dem Landkreis Fürstenfeldbruck außer der Stadt Germering) an den Bauhof bei der Zulassungsstelle geliefert.
Zwei Tonnen Papier für die Wahl
348 Kinder kicken um Pokal

348 Kinder kicken um Pokal

Die Jugendabteilung der SpVgg Wildenroth hob einen neuen Jahres-Höhepunkt aus der Taufe. Nachdem der Verein seit etlichen Jahren stets im Juli einen Jugendtag veranstaltete, nahmen diesmal am neugeschaffenen „1. Ampercup Junioren 2017“ wieder Teams der älteren Jahrgänge U13, bis U19 und die U13-Juniorinnen an dem sportlichen Event teil. 
348 Kinder kicken um Pokal
Treffen der Oberbürgermeister

Treffen der Oberbürgermeister

Zwei Kommunen, zwei Rathaus-Chefs, ein Name. Germerings Bürgermeister Andreas Haas traf kürzlich auf seinen Amtskollegen aus dem baden-württembergischen Beimerstetten, auch Andreas Haas. 
Treffen der Oberbürgermeister
Rocken bis zur Rente

Rocken bis zur Rente

Umgeben von einer Großbaustelle und einem Gebrauchtwagenhändler, rocken die Mitglieder von Rivendale einmal die Woche im fahlen Neonlicht zweier Leuchtröhren vor den Augen ihrer „Groupies“, in einem eigentlich zu kleinen Bandraum. Wenn die Rocker dann mal loslegen, kommt es schon mal vor, dass ein Bauarbeiter mitsingt oder ein Autofahrer verwirrt auf der Straße stoppt, um der Musik zu lauschen.
Rocken bis zur Rente
Brand im Gasthaus "Grüner Baum"

Brand im Gasthaus "Grüner Baum"

Ein aufmerksamer Bürger meldete am 14. August gegen 14.45 Uhr die Rauchentwicklung im Bereich eines leerstehenden Gasthauses in der Gröbenzeller Bahnhofstraße.
Brand im Gasthaus "Grüner Baum"
400 Kräuterbuschen für guten Zweck

400 Kräuterbuschen für guten Zweck

Alljährlich werden zum katholischen Hochfest Mariä Himmelfahrt vor allem in Süddeutschland und Tirol Kräuterbuschen gebunden – so auch in Bruck. Nach der Messe werden die dort geweihten Büscherl an die Gottesdienstbesucher verkauft. Der Erlös kommt karitativen Zwecken in der ganzen Welt zugute
400 Kräuterbuschen für guten Zweck
"Wuide Hetz" ist abgedreht 

"Wuide Hetz" ist abgedreht 

Die Klappe ist am ersten Ferientag gefallen: Das Team um Produktionsleitung Christine Hochenbleicher und Regisseur Winfried Frey drehte einen Videotrailer zur ,,Wuiden Hetz - eine Fürstenfelder Rauhnachtsgeschichte“ im Veranstaltungsforum sowie an verschiedenen Drehorten außerhalb des Geländes.
"Wuide Hetz" ist abgedreht 
War das Bier auf dem Volksfest zu warm?

War das Bier auf dem Volksfest zu warm?

Olching – Das Olchinger Volksfest fand heuer zum 67. Mal statt. Um auch in der Zukunft weiterhin eine führende Rolle unter den Volksfesten im Landkreis einzunehmen, führte die Stadt Olching eine Befragung unter den Besuchern durch.
War das Bier auf dem Volksfest zu warm?
Auf den Spuren der Kelten und Elfen

Auf den Spuren der Kelten und Elfen

Alles fing mit harmlosen Gitarrenunterricht und einem Urlaub in Schottland an. Heinz Sammer gründete vor 29 Jahren die Band „Irish Wings“, die schon viele Mitgliederwechsel und sogar einen Tod verkraften musste. Doch heute fühlen sie sich komplett wie nie und möchten noch lange zusammen Musik machen.
Auf den Spuren der Kelten und Elfen
Junger Mann fällt in Amper und stirbt

Junger Mann fällt in Amper und stirbt

Ein junger Mann ist aus noch unbekannter Ursache bei der Amperbrücke in den Fluss gefallen und verstarb einige Zeit später im Krankenhaus.
Junger Mann fällt in Amper und stirbt
Zum 40-Jährigen gab´s ein Fassl

Zum 40-Jährigen gab´s ein Fassl

Seit vier Jahrzehnten schon werden hier, beim Tennis Club Kreuzlinger Forst, die Schläger geschwungen und die kleinen gelben Filzbälle über den Platz gejagt. Grund genug, um gemeinsam gebührend zu feiern. 
Zum 40-Jährigen gab´s ein Fassl
Zweite Chance für den Schlachthof

Zweite Chance für den Schlachthof

Der Brucker Schlachthof musste im vergangenen Mai aufgrund von schwerwiegenden Tierschutzverletzungen schließen und sein Führung mitsamt Belegschaft freistellen. Nun öffnet der Schlachthof unter neuem Namen und mit einem neuen Team erneut seine Tore.
Zweite Chance für den Schlachthof
Der Käfer, der die Fichte auslöscht

Der Käfer, der die Fichte auslöscht

Wer in Wäldern im Landkreis spazieren geht, wird womöglich den Buchstaben K auf Fichten finden. Das K kennzeichnet Sammelpunkte für eine gefährliche Untergrund-Gruppe, die ganze Arten auslöschen kann. Bei der Gruppe handelt es sich um viele Individuen einer Käferart: Dem Borkenkäfer – der Alptraum aller Waldbesitzer.
Der Käfer, der die Fichte auslöscht
Verirrt im Labyrinth der Kunst

Verirrt im Labyrinth der Kunst

Der Brucker Kultur- und Werkausschuss folgt dem Votum einer Fachjury und beschloss den Kauf der Skulptur „condition humaine“ von Maria Rucker. Das von den Bürgern favorisierte Holzlabyrinth von Hilde Seyboth soll eventuell im nächsten Jahr erworben werden.
Verirrt im Labyrinth der Kunst
Bücherei im Wandel der Zeit

Bücherei im Wandel der Zeit

Diana Rupprecht, Leiterin der Brucker Stadtbibliothek, präsentiert im Kultur- und Werkausschuss den Jahresbericht 2016 und stellt das Bibliothekskonzept für die nächsten vier Jahre vor. 
Bücherei im Wandel der Zeit
Mit dem Fahrrad auf Kontrollfahrt 

Mit dem Fahrrad auf Kontrollfahrt 

Mittlerweile sind rund 115 Kilometer (km) der insgesamt 650 km Radverkehrsverbindungen abgefahren und zum Teil bereits ausgewertet worden. Überprüft werden nicht nur straßenbegleitende Radwege, sondern auch Wirtschaftswege, die als Radverkehrsverbindung dienen. Bei der Befahrung werden Verkehrssicherheit, Wegezustand, Wegebreite, mögliche Gefahrenstellen, Hindernisse, Netzlücken und Wegweisung festgehalten und analysiert.
Mit dem Fahrrad auf Kontrollfahrt 
Abschied ins Berufsleben

Abschied ins Berufsleben

Freigesprochen wurden unter den Augen zahlreicher Ehrengäste, Prüfungsausschussmitglieder, Eltern und Ausbilder 39 Landwirte die in den Landkreisen Dachau, Fürstenfeldbruck und Landsberg am Lech ausgebildet wurden
Abschied ins Berufsleben
Kreisrat nach 33 Jahren verabschiedet

Kreisrat nach 33 Jahren verabschiedet

In der Kreistagssitzung ist Dr. Hans-Joachim Lutz am Donnerstag, 27. Juli, nach über 33-jähriger Tätigkeit von seinen Kreistagskollegen verabschiedet worden. Zuvor würdigte Landrat Thomas Karmasin sein Engagement für den Landkreis Fürstenfeldbruck. Dr. Lutz war in zahlreichen Ausschüssen vertreten. Als Referent für Sozialfragen, ambulanter Dienst und Gesundheit brachte er sich seit 1996 in diesem Bereich besonders ein.
Kreisrat nach 33 Jahren verabschiedet
Sie sorgen für Sicherheit am Spielplatz

Sie sorgen für Sicherheit am Spielplatz

Germering – Sie sorgen für Sicherheit auf Germerings Spielplätzen: Seit über zehn Jahren kontrollieren Markus Niedermeir und Josef Vogt Wippen, Schaukeln, Rutschen oder Sandkästen. 
Sie sorgen für Sicherheit am Spielplatz
Fusion: Mehr Fragen als Antworten

Fusion: Mehr Fragen als Antworten

Eine Stunde lang versucht Klaus Knörr, Vorstandsvorsitzender der Fürstenfeldbrucker Sparkasse, die Stadträte auf ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause über den aktuellen Stand der Sondierung einer Sparkassenfusion zu informieren. Es wird viel geredet und wenig gesagt – manchen Stadträten entschieden zu wenig. Am Ende stehen mehr Fragen als Antworten im Raum.
Fusion: Mehr Fragen als Antworten
Welche Band soll es in den Kreisboten schaffen?

Welche Band soll es in den Kreisboten schaffen?

Vier Wochen hat der Kreisbote Fürstenfeldbruck nach Bands gesucht, die er in einer Portrait-Serien vorstellen kann. 30 Bewerbungen sind eingegangen. Doch wer soll im Kreisbote vorgestellt werden? Stimmt jetzt ab!
Welche Band soll es in den Kreisboten schaffen?
Stiller Protest gegen Populisten

Stiller Protest gegen Populisten

Bereits anderthalb Stunden vor dem Auftritt von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland und dem Bundestagskandidaten Florian Jäger aus Olching versammelten sich am 28. Juli knapp 130 Menschen auf dem Platz vor dem Gröbenzeller Bürgerhaus. Die demonstrierten mit Plakaten, Flaggen und „stillem Protest“ gegen die Wahlkampf-Veranstaltung der „Alternativen für Deutschland“.
Stiller Protest gegen Populisten
Bruck sagt den Pappbechern den Kampf an

Bruck sagt den Pappbechern den Kampf an

356 Becher pro Monat, über 2.600 im Jahr: Diese Verbrauchsbilanz des Viscardi Gymnasiums in Fürstenfeldbruck, gehört hoffentlich bald der Vergangenheit an. Der 16jährige Marian Conrad und der 15jährige Johannes Aumüller gaben mit ihrer Idee für einen biologisch nachhaltigen Becher an ihrer Schule, den Anstoß für den „Brucker Becher“
Bruck sagt den Pappbechern den Kampf an