Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Partnersuche und die Liebe sind ganz nah

Obandln.de ist die neue Partnervermittlung des Kreisboten für Singles aus deiner Region.
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Neue Anlaufstelle für Familienfragen

Neue Anlaufstelle für Familienfragen

Wenn es um die eigene Familie geht, dann bleiben Fragen wie ,was kann ich machen, wenn mein Baby jede Nacht schreit oder wo finde ich geeignete Betreuung für mein Kind?‘ nicht aus. Antworten darauf kann künftig der Familienstützpunkt in Puchheim geben, der bereits im Mai seine Arbeit aufgenommen hat und am 19. September offiziell eröffnet wurde. Nach Fürstenfeldbruck ist der Puchheimer Familienstützpunkt in der Lochhauser Straße 33 die zweite Anlaufstelle im Landkreis Fürstenfeldbruck.
Neue Anlaufstelle für Familienfragen
Mercedes E-Klasse in Bruck angezündet

Mercedes E-Klasse in Bruck angezündet

Eine Verkehrsteilnehmerin teilte am 29. September gegen 22.40 Uhr der integrierten Leitstelle den Brand eines in der Oskar-Miller-Straße abgestellten Fahrzeuges mit. Die Polizei prüft derzeit, ob es eine Verbindung zum "Feuerteufel" gibt.
Mercedes E-Klasse in Bruck angezündet
Zeitreisen zum 40. Jubiläum

Zeitreisen zum 40. Jubiläum

Eigentlich wollte ich warten, bis Automobile endlich ihrem Namen auch gerecht werden: also keine Bremse und kein Lenkrad. Aber ich denke, dass noch etliche Jahre ins Land gehen werden, bis es soweit ist, dass selbstfahrende Autos auf Deutschlands Straßen auftauchen. In Anbetracht meines Alters nahm ich also gern die Gelegenheit wahr, um die Faszination eines BMW-Fahrertrainings zu erleben. So erhielten im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums „BMW und MINI Driving Experience“ Journalisten auf dem Gelände der BMW und Mini Driving Academy in Maisach am 19. September Gelegenheit, unter Anleitung professioneller Instruktoren BMW Modelle aus verschiedenen Epochen selbst zu testen und die Mobilität der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft am eigenen Leib zu erfahren.
Zeitreisen zum 40. Jubiläum
840er-Linie ändert Strecke

840er-Linie ändert Strecke

 Der Umwelt- und Verkehrsausschuss spricht sich mehrheitlich entgegen dem Beschlussvorschlag der Verwaltung für eine Streckenänderung des 840er-Busses aus. Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember fährt dieser dann auf seiner Strecke zwischen den beiden S-Bahnhöfen Fürstenfeldbruck und Buchenau auch abends und am Samstag nur noch über die Innenstadt.
840er-Linie ändert Strecke
In die Jahre gekommen

In die Jahre gekommen

Ja, das Germeringer Hallenbad ist in die Jahre gekommen. Generationen von Germeringern haben hier Schwimmen gelernt. Gerade im Winter ist das Bad Anziehungspunkt für viele Familien. Nun wurden die Entwürfe für den Umbau und die Sanierung vorgestellt.
In die Jahre gekommen
66-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

66-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Auf der B2 zwischen Hattenhofen und Althegnenberg ereignete sich am 27. September gegen 19.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.
66-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall
Jugendliche stürzt von Baum

Jugendliche stürzt von Baum

 In den Amperauen kam es in den frühen Abendstunden des 24. Septembers zu einem tragischen Unfall, bei dem eine 14-jährige Jugendliche aus großer Höhe von einem Baum stürzte.
Jugendliche stürzt von Baum
Wohin mit dem ganzen Geld?

Wohin mit dem ganzen Geld?

 Um drohenden Negativzinsen zu entgehen, überlegt man in der Finanzverwaltung, wie die liquiden Mittel künftig verwaltet werden sollen. Der Brucker Finanzausschuss diskutierte auf seiner jüngsten Sitzung über geeignete Anlagen der öffentlichen Gelder.
Wohin mit dem ganzen Geld?
Räuberischer Diebstahl

Räuberischer Diebstahl

Der Winter steht vor der Tür und das hat am 24. September offensichtlich einen 45-jährigen Germeringer dazu veranlasst, seinen Vorrat an Brennholz auf illegale Art und Weise anzuhäufen. Der Germeringer wurde nämlich gegen 18.30 Uhr von einem Anwohner aus Geisenbrunn dabei beobachtet, wie er zusammen mit einer 34-jährigen Frau aus Krailling und einem minderjährigen Buben aus einem offenen ofengerecht portioniertem Holzlager in der Kreuzlager Straße Holz entwendete.
Räuberischer Diebstahl
Trotz schwerer Verluste - Direktmandat geht an die CSU

Trotz schwerer Verluste - Direktmandat geht an die CSU

Gleich mit drei Abgeordneten wird der Wahlkreis Fürstenfeldbruck/Dachau (Wahlkreis 215) im neuen Bundestag vertreten sein. Katrin Staffler (CSU) aus Türkenfeld, Beate Walter-Rosenheimer (Grüne) aus Germering und Michael Schrodi (SPD) aus Olching schafften den Sprung nach Berlin. Die erstmals kandidierende Staffler, die als Nachfolgerin von Gerda Hasselfeldt antrat, errang das Direktmandat, Walter-Rosenheimer zog zum zweiten Mal über einen Listenplatz in den Bundestag ein und Schrodi erreichte das Bundestagsmandat trotz der Verluste der SPD aber ebenfalls über einen guten Listenplatz erstmals. Die Wahlbeteiligung gegenüber der Wahl vor vier Jahren (75,2 Prozent) war diesmal mit 82,3 Prozent im Wahlkreis auch gegenüber dem Bundesdurchschnitt (76 Prozent) überraschend hoch.
Trotz schwerer Verluste - Direktmandat geht an die CSU
Zu gut für die Tonne

Zu gut für die Tonne

Die Deutschen sind im Umgang mit Lebensmitteln wenig zimperlich. Im Zweifel gilt: ab in den Müll. Knapp 82 Kilogramm im Wert von einigen hundert Euro wirft jeder Bundesbürger laut einer Untersuchung der Universität Stuttgart pro Jahr im Schnitt weg. Davon wären noch Zweidrittel problemlos verwertbar. 
Zu gut für die Tonne
Olchinger Schwan entführt?

Olchinger Schwan entführt?

Nach einer besorgten Meldung, dass ein Schwan vom Olchinger See in einer Holzkiste abtransportiert worden sei, hat sich der Kreisbote schlau gemacht, was an dieser Geschichte dran ist.
Olchinger Schwan entführt?
Im KinderHaus kann es endlich weitergehen

Im KinderHaus kann es endlich weitergehen

Bald kann der Spielbereich im KinderHaus "An der Stadthalle", das als gemeinnütziger Verein, seit der Eröffnung 1995 vom Verein Kindergarten Ingrid Hein betrieben wird, wieder richtig genutzt werden: Die Bauarbeiten zur Wiederherstellung der Spielanlage sind schon weitgehend beendet. Es fehlt jetzt nur noch ein zentraler Pavillon.
Im KinderHaus kann es endlich weitergehen
BMW-Fahrerin nach Unfall schwer verletzt

BMW-Fahrerin nach Unfall schwer verletzt

Eine Frau kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer.
BMW-Fahrerin nach Unfall schwer verletzt
Brucker Biblitohek und Schulen kooperieren

Brucker Biblitohek und Schulen kooperieren

Bibliotheken und Schulen arbeiten seit jeher eng zusammen, um Kinder und Schülern die Faszination am Lesen näher zu bringen. So auch die Stadtbibliothek in der Aumühle. In der Kooperationsvereinbarung am 20. September wurde diese Zusammenarbeit endlich schriftlich festgelegt.
Brucker Biblitohek und Schulen kooperieren
Bauprojekt in vollem Gange

Bauprojekt in vollem Gange

Bei den Schulen in Germering wird an nichts gespart. Kürzlich ging die neue FOS in Betrieb. Seit Anfang der Sommerferien wird hier an der Wittelsbacherstraße gebaut. Eine Belastung für Schüler, Lehrer und Anwohner. Doch mehr Platz wird dringend benötigt.
Bauprojekt in vollem Gange
Treffen mit Brucker Promis

Treffen mit Brucker Promis

Deutschlands Bürgerstiftungen versteigern ab sofort auf der Auktionsplattform www.hood.de Gelegenheiten für Erlebnisse, die man nicht kaufen kann – ebenso wenig wie das Engagement von Bürgerstiftungen. Die A(u)ktion soll auf das Engagement von Bürgerstiftungen für unsere Zivilgesellschaft aufmerksam machen und zeigen: Bürgerstiftungen sind unbezahlbar.
Treffen mit Brucker Promis
Briefwahl liegt im Trend

Briefwahl liegt im Trend

Für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag, den 24. September, zeichnet sich erneut eine hohe Briefwahlbeteiligung ab.
Briefwahl liegt im Trend
Wahlurnen im Klassenzimmer

Wahlurnen im Klassenzimmer

Eigentlich ist es keine große Sache zwei Kreuze auf ein Blatt Papier zu kritzeln und dennoch stehen die Schüler vor dem Raum 056 Schlange, um genau das zu tun. Während sich die einen noch schnell, die vor dem Klassenzimmer aufgestellten Plakate der verschiedenen Parteien durchlesen, können es die anderen kaum erwarten in den Raum zu gelangen. Genau neun Tage vor der Bundestagswahl dürfen im Gymnasium Olching die unter 18-Jährigen bei der deutschlandweiten „U18-Wahl“ zeigen, welche politische Landschaft sie im Bundestag haben wollen.
Wahlurnen im Klassenzimmer
Wie Religion den Alltag prägt

Wie Religion den Alltag prägt

Es ist bereits seit mehreren Jahren Tradition, dass das Resistenz Theater Germering zu Allerheiligen ein Projekt im KOM präsentiert. In Verbindung mit dem 500-jährigen Jubiläum der Reformation wurde dies zum Anlass genommen ein eigenes Projekt zu entwerfen. Das Programm wurde vergangene Woche im KOM in Olching vorgestellt
Wie Religion den Alltag prägt
Von drei Männern bestohlen

Von drei Männern bestohlen

Auf dem Fußmarsch vom S-Bahnhof Germering-Harthaus nach Hause wurde ein 18-jähriger Puchheimer am frühen Dienstagmorgen Opfer eines Raubes.
Von drei Männern bestohlen
Mann mit Kind auf offener Straße überfallen

Mann mit Kind auf offener Straße überfallen

Opfer eines Raubes wurde am Montag, 18. September, gegen 19.35 Uhr ein 26-jähriger Mann, der mit seinem sechs Monate alten Kind an der Schöngeisinger Straße unterwegs war.
Mann mit Kind auf offener Straße überfallen
Denkmalschutz und Düsenjäger

Denkmalschutz und Düsenjäger

Wie geht man nach dem Abzug der Bundeswehr mit dem historisch bedeutsamen Bestand auf dem Gelände des Fliegerhorsts um? Hierüber wurde auf der jüngsten Sitzung des Konversionsausschusses lange und kontrovers diskutiert.
Denkmalschutz und Düsenjäger
10.000 Besucher bei Oldtimertagen mit 900 Fahrzeugen

10.000 Besucher bei Oldtimertagen mit 900 Fahrzeugen

Sie sind etwas langsamer und oft ein wenig lauter. Sie heben sich vor allem aber vor anderen Autos ab. Sie sind einfach etwas Besonderes: Oldtimer. Sie haben Charme und zeugen von der Individualität des Besitzers – und sie sind einfach liebenswert.
10.000 Besucher bei Oldtimertagen mit 900 Fahrzeugen
Die Jagd auf Tuner geht weiter

Die Jagd auf Tuner geht weiter

Wie bereits im Kreisbote vom 6. September berichtet, häufen sich bei der Germeringer Polizei vermehrt Anrufe und Hinweise aus der Bevölkerung ein, dass vor allem in den Abendstunden und nachts Fahrzeuge mit lauten Auspuffanlagen und überhöhter Geschwindigkeit „ihr Unwesen treiben“. und den Bewohnern durch die Lautstärke ihrer Fahrzeuge zunehmend auf die Nerven gehen und auch deren Nachtruhe empfindlich stören.
Die Jagd auf Tuner geht weiter
Erziehungsthemen im Blick

Erziehungsthemen im Blick

Medien, Smartphone und soziale Netzwerke im Besonderen, sind in Familien oft heiß diskutierte Themen. Verbringt mein Kind zu viel Zeit in sozialen Netzwerken? Brauchen wir für zu Hause Regeln rund um Smartphone und Co.? Eltern sind immer wieder mit solchen oder ähnlichen Fragen konfrontiert. 
Erziehungsthemen im Blick
Stiefvater vor Gericht

Stiefvater vor Gericht

Um den tragischen Tod einer 15-Jährigen bei einem Autounfall durch unglückliche Umstände ging es bei der Gerichts-Verhandlung am 14. September.
Stiefvater vor Gericht
Hoffnungsträger für die Wirtschaft

Hoffnungsträger für die Wirtschaft

Mit der Freisprechung sind seit 12. September 32 Auszubildende im Arbeitsleben angekommen. Entsprechend groß war die Freude, als die jungen Handwerker den Gesellenbrief erhielten. Gäste aus den verschiedensten Bereichen waren zur Freisprechungsfeier in die Aula des Graf-Rasso-Gymnasiums gekommen.
Hoffnungsträger für die Wirtschaft
Die vielen Gesichter von Demenz

Die vielen Gesichter von Demenz

Die Woche der Demenz ist vom 18. bis 24. September und am 21. September findet der Welt-Alzheimertag statt. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Demenz. Die Vielfalt im Blick“. Damit soll gezeigt werden, dass die Demenz viele Formen und Gesichter hat.
Die vielen Gesichter von Demenz
Neuer Fairtrade Laden in Olching

Neuer Fairtrade Laden in Olching

Im „Limbacher-Haus“ in der Olchinger Hauptstraße 11 eröffnet im Herbst ein neuer Fair-Weltladen. Die Trägerschaft dafür übernimmt das Fair Handelshaus Bayern als genossenschaftliches Regionalzentrum der Weltläden.
Neuer Fairtrade Laden in Olching
Radweg Biburg/Gelbenholzen eröffnet

Radweg Biburg/Gelbenholzen eröffnet

Pünktlich zum Schulbeginn ist er, wie versprochen, fertig gestellt. Der Radweg Biburg-Gelbenholzen ist eröffnet.
Radweg Biburg/Gelbenholzen eröffnet
Unfall mit Betonmischer

Unfall mit Betonmischer

Leicht verletzt wurde die Fahrerin eines Suzuki bei einem Verkehrsunfall auf der Fürstenfelder Straße.
Unfall mit Betonmischer
Richtiges Verhalten im Wald

Richtiges Verhalten im Wald

In deutschen Wäldern ist ein regelrechtes Sammelfieber ausgebrochen: Aufgrund der feuchtwarmen Witterung wachsen Pilze besonders gut. Verantwortungsvolle Pilzsucher nehmen Rücksicht auf Wildtiere. Der Deutsche Jagdverband (DJV) gibt Verhaltenstipps.
Richtiges Verhalten im Wald
Neues Display für Busfahrzeiten gefordert

Neues Display für Busfahrzeiten gefordert

Der Bus verspätet sich und man ist sich nicht sicher, ob es sich lohnt zu laufen oder zu warten. Um die Zeit besser einschätzen zu können, wann der Bus die Haltestelle erreicht, fordern die Puchheimer Unabhängige deshalb an bestimmten Buslinien ein Display, das die tatsächlichen Abfahrtszeiten anzeigt.
Neues Display für Busfahrzeiten gefordert
Vorfahrt genommen - Zwei Schwerverletzte

Vorfahrt genommen - Zwei Schwerverletzte

Auf der Fürstenfeldbrucker Straße wurden am 14. September gegen 13 Uhr bei einem Zusammenstoß zwei Personen schwer verletzt. Ein 53-jähriger Fahrer aus Dachau hatte wohl einem 49-jährigen aus dem Landkreis Starnberg die Vorfahrt genommen. Neben einem Rettungshubschrauber waren auch die Feuerwehren aus Jesenwang und Adelshofen im Einsatz.
Vorfahrt genommen - Zwei Schwerverletzte
Der erste Schritt ins Berufsleben

Der erste Schritt ins Berufsleben

Im Rathaus in Germering wurden nun die neuen Lehrlinge begrüßt. Unter ihnen auch seit Langem einmal wieder zwei Azubis für den Bäderbetrieb. 
Der erste Schritt ins Berufsleben
Startschuss für die neue FOS

Startschuss für die neue FOS

Das Erfolgsmodel Fachoberschule hat am vergangenen Dienstag in Germering begonnen. Herzlich wurde die neue FOS aufgenommen in den Kreis der Schulen hier im Masurenweg. Alle Beteiligten zeigen sich zuversichtlich und blicken mit Freude in die Zukunft.
Startschuss für die neue FOS
Am Himmel steht der Brachmond

Am Himmel steht der Brachmond

Es stand eine Studioaufnahme für eine CD an und ein großes Konzert auf dem tanzt!-Festival in München - eigentlich schöne Momente für eine Band. Doch „Brachmond“ hat zur selben Zeit auch eine schwere Zeit durchgemacht. Beinahe wäre aus CD und Konzert nichts geworden. Doch sie haben es dann doch geschafft.
Am Himmel steht der Brachmond
Jedes Kind verdient eine Schultüte

Jedes Kind verdient eine Schultüte

Die Kinder- und Jugendstiftung der Familie Rieder–Stiftung aus Gröbenzell unterstützt die Aktion Schultüte mit 1.000 Euro. Mit der Unterstützung kann die Aktion Schultüte auch dieses Jahr wieder einkommensschwache Familien bei der Anschaffung des notwendigen Schulbedarfs für Erstklässler unterstützen.
Jedes Kind verdient eine Schultüte
Mit Eule und Einhorn in die 1. Klasse

Mit Eule und Einhorn in die 1. Klasse

Eulen und Einhörner waren wieder ein beliebtes Motiv auf den Schultüten der neuen ABC-Schützen. Für 2.087 Mädchen und Buben war am Dienstag, 12. September, der erste Schultag. Sie gehen in 91 Klassen in 31 staatliche Grundschulen im Landkreis Fürstenfeldbruck in den Unterricht. 
Mit Eule und Einhorn in die 1. Klasse
Defekter Stutzen: Diesel läuft aus

Defekter Stutzen: Diesel läuft aus

Am Pumpenwerk in Germering kam es am vergangenen Donnerstag zu einem Zwischenfall, bei dem rund 100 Liter Diesel-Kraftstoff in den Boden gelangten. Nach bisherigen Aussagen der zuständigen Behörden und des Wasserwirtschaftsamtes besteht aber keine Gefahr für das Germeringer Trinkwasser
Defekter Stutzen: Diesel läuft aus
Auf allen Vieren im Freibad

Auf allen Vieren im Freibad

Von Klein bis Groß, Flauschig bis Kahl, Verspielt bis Ängstlich war beim ersten Hundeschwimmen am 11. September in der AmperOase jeder Typ vertreten – nicht nur bei den Herrchen.
Auf allen Vieren im Freibad
Prozess um Küchendiebstahl offenbart Ungeahntes

Prozess um Küchendiebstahl offenbart Ungeahntes

In einem kuriosen Fall der Urkundenfälschung, wurde von einem Mitarbeiter eines Küchenstudios eine Ausstellküche unrechtmäßig zu Selbstbereicherung gestohlen und weiterverkauft. Der Mitarbeiter musste sich nun vor dem Fürstenfeldbrucker Gericht verantworten.
Prozess um Küchendiebstahl offenbart Ungeahntes
23 neue Metallbau-Meister

23 neue Metallbau-Meister

Im Rahmen einer Abschlussfeier im Saal des Alten Rathauses zu München entließen die Meisterschulen am Ostbahnhof rund 300 Jungmeister. Darunter befanden sich 23 Metallbauer, die von der Vorsitzenden der Meisterprüfungskommission Lisa Schlegl ihre Meisterprüfungszeugnisse in Empfang nehmen durften.
23 neue Metallbau-Meister
Gemeinsam gegen Wassermassen

Gemeinsam gegen Wassermassen

Die Städte Olching und Puchheim sowie die Gemeinden Alling, Eichenau und Gröbenzell, haben sich unter Leitung des AmperVerbands dazu entschlossen, gemeinsam ein integrales Hochwasserschutzkonzept für die Gewässer dritter Ordnung Starzelbach, Ascherbach und Gröbenbach erstellen zu lassen.
Gemeinsam gegen Wassermassen
436 Offizieranwärter bekommen Offizierspatent ausgehändigt

436 Offizieranwärter bekommen Offizierspatent ausgehändigt

Mit einem militärischen Appell verabschiedete die Offizierschule der Luftwaffe (OSLw) am 8. September im Brucker Fliegerhorst 436 Offizieranwärter, davon waren 71.
436 Offizieranwärter bekommen Offizierspatent ausgehändigt
Besucherbilanz Freibad Maisach

Besucherbilanz Freibad Maisach

Wie jedes Jahr zieht das Freibad Maisach, am Ende seiner Saison, Bilanz über die Besucherzahlen.
Besucherbilanz Freibad Maisach
Macht und Pracht

Macht und Pracht

Im Rahmen des bundesweiten Tag des offenen Denkmals wird unter dem Motto „Macht und Pracht“ am 10. September im Landkreis Fürstenfeldbruck einiges geboten.
Macht und Pracht
Gradlinig und Ungebremst

Gradlinig und Ungebremst

Ein Bassist, der eigentlich Gitarrist werden wollte. Ein Gitarrist, den der Musikunterricht in der Schule langweilte. Ein Sänger, dem geile Lieder fehlten und ein Schlagzeuger der sich Rammstein als Vorband wünscht. Bullhead – eine Band, die ursprünglich nur zweimal im Jahr spielen wollte und nun genauso oft im Monat auftritt.
Gradlinig und Ungebremst