Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Mit der X80-Linie in 30 Minuten nach Moosach

Mit der X80-Linie in 30 Minuten nach Moosach

Neuer Expressbus verbindet seit 29. April Puchheim, Lochhausen und Moosach. Eine Haltestelle in Gröbenzell soll folgen.
Mit der X80-Linie in 30 Minuten nach Moosach
Restaurant im ehemaligen Modehaus in Bruck

Restaurant im ehemaligen Modehaus in Bruck

Seit fast einem Jahr steht das ehemalige Modehausgebäude Kohl an der Hauptstraße in Fürstenfeldbruck leer, nachdem die Familie ihr Geschäft nach 112 Jahren Mitte des letzten Jahres schließen musste. Wo derzeit lediglich Flyer an den Schaufensterscheiben kleben, soll in Form eines italienischen Restaurants dem Gebäude neues Leben eingehaucht werden.
Restaurant im ehemaligen Modehaus in Bruck
Kapelle ins Dorf geholt

Kapelle ins Dorf geholt

Der Kapellenverein St. Georg in Eichenau startet am 26. April mit einer begehbaren Rauminstallation auf der Rathauswiese sein 50-jähriges Jubilä- um mit zahlreichen Veranstaltungen. Neben Benefizkonzerten ist in diesem Jahr auch ein Jubiläumsvortrag von der langjährigen Vorsitzenden Ursula Mosebach und ein Mittelalterfest am 1. Juni im Gutshof Roggenstein geplant.
Kapelle ins Dorf geholt
Existenzgründer unter sich

Existenzgründer unter sich

Bereits am Eingang des Landratsamtes finden die Besucher links und rechts die ersten Messestände vor, manche wurden bunt verziert, mit Blumengestecken dekoriert oder mit auffälligen Scheinwerfern ausgeleuchtet. Andere Aussteller haben sich wiederum für schlichte Tische und Poster in gedeckteren Farben entschlossen.
Existenzgründer unter sich
Versprechen zum Austausch zwischen Partnerstädten erneuert

Versprechen zum Austausch zwischen Partnerstädten erneuert

Die Deutsch-kroatische Städtepartnerschaft zwischen Fürstenfeldbruck und Zadar hat zum 30-jährigen Bestehen neue Impulse bekommen.
Versprechen zum Austausch zwischen Partnerstädten erneuert
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden

Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden

Am 28. Juni 2007 war es soweit: Am Flughafen Memmingen bestiegen erstmals Passagiere eine Linienmaschine – und es begann eine neue Zeitrechnung. Seitdem verfügt der südlichste Teil Deutschlands über seinen eigenen Verkehrsflughafen – den dritten Bayerns – sowie über Nonstop-Verbindungen in ganz Europa und darüber hinaus.
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Nach drei Schlägen war o'zapft

Nach drei Schlägen war o'zapft

Trotz unbeständigem Wetter folgten einige Brucker mit Regenschirm bewaffnet am Straßenrand den Festumzug mit vielen Fußgruppen und Pferdegespännen. Danach eröffnete OB Erich Raff mit drei Schlägen das Fürstenfeldbrucker Volksfest. "O'zapft is" heißt es nun bis zum 5. Mai auf dem Volksfestplatz.
Nach drei Schlägen war o'zapft
Freibad Mammendorf startet in die Badesaison

Freibad Mammendorf startet in die Badesaison

Das Freibad Mammendorf startet am 1. Mai um 10 Uhr in die Badesaison 2019. Die Mitarbeiter des Bades haben das gute Wetter im April genutzt, um das Bad den Gästen nun in seiner vollen Schönheit präsentieren zu können. Saisonkarten können bereits am Samstag, 27. April, von 13 bis 17 Uhr im Freibad erworben werden.
Freibad Mammendorf startet in die Badesaison
Jetzt fit sein für die Europa-Wahl

Jetzt fit sein für die Europa-Wahl

Rund 155.000 wahlberechtigte Einwohner im Landkreis Fürstenfeldbruck sind am 26. Mai wieder aufgerufen, bei der Wahl ein neues Parlament in Europa zu wählen.
Jetzt fit sein für die Europa-Wahl
Schreiner-Innung will Präsenz im Netz zeigen

Schreiner-Innung will Präsenz im Netz zeigen

Die Schreiner-Innung Fürstenfeldbruck bleibt in den kommenden drei Jahren unter der Leitung von Harald Volkwein aus Gröbenzell.
Schreiner-Innung will Präsenz im Netz zeigen
Über 15.000 Euro mit Erbsensuppe gesammelt

Über 15.000 Euro mit Erbsensuppe gesammelt

Seit über 20 Jahren gibt es auf dem Brucker Christkindlmarkt die Erbsensuppe der Offiziersschule der Luftwaffe. Der Gewinn geht immer an soziale Zwecke.
Über 15.000 Euro mit Erbsensuppe gesammelt
Registrierungsaktion: 670 Menschen wollen kranker Isabella helfen

Registrierungsaktion: 670 Menschen wollen kranker Isabella helfen

Mit der Unterstützung von rund 70 Helfern aus dem familiären Freundeskreis sowie der Schulfamilie wurden im März in der Grundschule Puchheim 670 Registrierungen als Stammzellenspender durchgeführt.
Registrierungsaktion: 670 Menschen wollen kranker Isabella helfen
Verein Frauen helfen Frauen startet zwei neue Projekte

Verein Frauen helfen Frauen startet zwei neue Projekte

Startschuss für zwei neue Projekte: Mit Förderung der Aktion Mensch baut der Verein „Frauen helfen Frauen FFB“ eine Stelle zur Beratung und Begleitung behinderter Frauen auf sowie eine weitere Stelle zum Neubau des Frauenhauses.
Verein Frauen helfen Frauen startet zwei neue Projekte
80 Teilnehmer wandern bei "Langer Nacht der Christen" durch Bruck

80 Teilnehmer wandern bei "Langer Nacht der Christen" durch Bruck

Mit Kerzen in der Hand wanderten rund 80 Gläubige in der Langen Nacht der Christen durch den Fürstenfeldbrucker Westen.
80 Teilnehmer wandern bei "Langer Nacht der Christen" durch Bruck
Kostenlose Radkarten des Landratsamtes

Kostenlose Radkarten des Landratsamtes

Mit der Rad- und Freizeitkarte des Landkreises Fürstenfeldbruck können kleine und große Radlfans erste Radtouren abfahren, dabei ihre Heimat oder den Landkreis erkunden und Höhepunkte und Kleinode entdecken, wie die Heckrinder bei der Tour „Auerochsen und Meer“.
Kostenlose Radkarten des Landratsamtes
Mammendorfer Freibad mit Graffiti verunstaltet

Mammendorfer Freibad mit Graffiti verunstaltet

Unbekannte verschandelten in der Nacht auf Karfreitag die Außenfassade des Mammendorfer Freibads.
Mammendorfer Freibad mit Graffiti verunstaltet
Bruck schließt sich dem Mobilitätskonzept des Landkreises an

Bruck schließt sich dem Mobilitätskonzept des Landkreises an

In der Frage nach zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten setzt die Stadt auf eine landkreisübergreifende Lösung.
Bruck schließt sich dem Mobilitätskonzept des Landkreises an
Polizei stellt zwei weibliche Ladendiebe in der Innenstadt

Polizei stellt zwei weibliche Ladendiebe in der Innenstadt

Bereits seit mehreren Wochen trieben zwei Ladendiebinnen in der Brucker Innenstadt ihr Unwesen. Immer wieder tauchten die beiden jungen Frauen bevorzugt in Modegeschäften auf und verschwanden genauso schnell wieder. Hinterher fehlten regelmäßig Bekleidungsstücke. Am 18. April bekam die Brucker Polizei aus einem Modegeschäft den Hinweis, dass die beiden Verdächtigen soeben wieder im Geschäft wären.
Polizei stellt zwei weibliche Ladendiebe in der Innenstadt
Berufsschüler präsentieren ihre Erlebnisse mit "Stark"-Projekt

Berufsschüler präsentieren ihre Erlebnisse mit "Stark"-Projekt

Schüler der Bankfachklasse WK12a haben in einem Vortrag ihre Erlebnisse mit dem STARK-Projekt präsentiert.
Berufsschüler präsentieren ihre Erlebnisse mit "Stark"-Projekt
Hauptpreis beim #KBTM2019: MINI One in Chili Red

Hauptpreis beim #KBTM2019: MINI One in Chili Red

Auf die Kandidatinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019 wartet ein schicker Hauptpreis: Unter allen Teilnehmerinnen verlosen wir einen MINI One* im Wert von über 22.000 Euro!
Hauptpreis beim #KBTM2019: MINI One in Chili Red
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2019

Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2019

Rein ins fesche Dirndl, die Schürze geschnürt und die Bluse geknöpft. Tracht hat wieder Saison und wir freuen uns, Euch im Dirndl auf den Laufsteg zu schicken. Gemeinsam mit Daller Tracht suchen wir das Kreisbote TrachtenMadl 2019.
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2019
Am 26. April: Amperbrücke wird freigegeben

Am 26. April: Amperbrücke wird freigegeben

Pkw-Schlangen vor dem Veranstaltungsforum gehören wohl bald der Vergangenheit an. Sollte alles nach Plan laufen, wird die Amperbrücke am 26. April wieder für den Verkehr freigegeben. Die Ertüchtigungsmaßnahmen sind bis dahin abgeschlossen, wie das Staatliche Bauamt Freising mitteilt. 
Am 26. April: Amperbrücke wird freigegeben
Brauchtumsfreunde beim Osterfeuer in Grafrath

Brauchtumsfreunde beim Osterfeuer in Grafrath

Am Karsamstag brannten im Landkreis wieder Osterfeuer. In Grafrath kamen zahlreiche Brauchtumsfreunde, um sich dieses feurige Spektakel nicht entgehen zu lassen. Dabei ging es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her.
Brauchtumsfreunde beim Osterfeuer in Grafrath
Verdrossenheit bei der Bau-Innung

Verdrossenheit bei der Bau-Innung

Die Auftragslage in der Baubranche ist gut, sagte der Obermeister der Brucker Bauinnung, Thomas Vilgertshofer, bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant Mythos. Wenn er an die Prämie aber denke, die jeder BMW-Beschäftige für das vergangene Jahr erhalten habe, „dann schluckt allerdings bei uns jeder“, sagte Vilgertshofer.
Verdrossenheit bei der Bau-Innung
Olching gründet Stadtstiftung

Olching gründet Stadtstiftung

Das Haus Wittelsbach, also die ehemals königliche Familien Bayerns, drückt seine jahrhundertelange Verbundenheit mit der Stadt Olching in Form eines Grundstockvermögens in Höhe von einer halben Million Euro für die gegründete Stadtstiftung Olching aus.
Olching gründet Stadtstiftung
Verein Stadtmarketing Olching erhält mit Geschäftsstelle ein Zuhause

Verein Stadtmarketing Olching erhält mit Geschäftsstelle ein Zuhause

Auf dem Gehweg vor dem kleinen weißen Häuschen mit dem großen, dunkelgerahmten Schaufenster und dem weißen Briefkasten auf der weißen Wand tummelten sich in der Hauptstraße viele Personen. Sie alle waren gekommen, um die Eröffnung der Geschäftsstelle des Vereines Stadtmarketing Olching zu feiern.
Verein Stadtmarketing Olching erhält mit Geschäftsstelle ein Zuhause
Meerjungfrau-Schwimmkurs in den Osterferien

Meerjungfrau-Schwimmkurs in den Osterferien

In den Osterferien bietet die AmperOase erstmals ein „Meerjungfrauenschwimmen“ an.
Meerjungfrau-Schwimmkurs in den Osterferien
Neuer Verein "Amper Slam" will junge Bands unterstützen

Neuer Verein "Amper Slam" will junge Bands unterstützen

Der Amper-Slam gilt seit Anfang April als gemeinnützig und wird in den nächsten Wochen in das Vereinsregister eingetragen.
Neuer Verein "Amper Slam" will junge Bands unterstützen
In Bruck soll bargeldloses Parksystem kommen

In Bruck soll bargeldloses Parksystem kommen

Die Stadt will ergänzend zum Parkscheinautomaten das bargeldlose „Handyparken“ einführen.
In Bruck soll bargeldloses Parksystem kommen
Schüler lernen Gehbehinderung, Gehörlosigkeit, Blindheit und Autismus zu verstehen

Schüler lernen Gehbehinderung, Gehörlosigkeit, Blindheit und Autismus zu verstehen

Einen Perspektivwechsel der besonderen Art durften die siebten Klassen des Graf-Rasso-Gymnasiums Fürstenfeldbruck kürzlich im Sportunterricht erleben.
Schüler lernen Gehbehinderung, Gehörlosigkeit, Blindheit und Autismus zu verstehen
Tempo 30-Zonen in Puch und Aich

Tempo 30-Zonen in Puch und Aich

In den Brucker Ortsteilen Aich und Puch werden großräumig Tempo 30-Zonen eingeführt.
Tempo 30-Zonen in Puch und Aich
Entenfamilie im Karton zur Amper gebracht

Entenfamilie im Karton zur Amper gebracht

Sehr viel Glück hatte am Mittwoch, 17. April, eine vierzehnköpfige Entenfamilie aus Fürstenfeldbruck.
Entenfamilie im Karton zur Amper gebracht
Starkbierfest beim Musikverein Althegnenberg

Starkbierfest beim Musikverein Althegnenberg

Zum dritten Mal veranstaltete der Musikverein Althegnenberg ein Starkbierfest, zu dem mehr als 100 Besucher in die Mehrzweckhalle in Althegnenberg kamen. Sie wurden den ganzen Abend gut unterhalten. Neben der Blasmusik standen für die die Gäste diesmal ein Wettnageln und eine Neuauflage des Maßkrugstemmens auf dem Programm. Auch Bruder Barnabas fand wieder den Weg aus seiner Klause und las den An- aber auch Abwesenden die Leviten.
Starkbierfest beim Musikverein Althegnenberg
"Traditionen erhalten"

"Traditionen erhalten"

Seit 2003 steht er in voller Pracht neben dem Maibaum an der Salzstraße – der Jakobsbrunnen. Errichtet wurde er vom Förderverein für Heimatpflege mit Unterstützung der Stadt Germering zu Ehren des Heiligen Jakobus. Dieser musste schon einiges mitmachen: bereits das sechste Mal wurde sein Stab abgerissen.
"Traditionen erhalten"
Fürstenfeldbruck freut sich auf's Volksfest

Fürstenfeldbruck freut sich auf's Volksfest

In Vorfreude auf das nächste Volksfest vom 26. bis 5. Mai stießen Vertreter der Stadt und der König-Ludwig-Brauerei sowie Festwirt Jochen Mörz mit einer halben Mass auf ein erfolgreiches Volksfest an und stellten das diesjährige Programm vor.
Fürstenfeldbruck freut sich auf's Volksfest
Diskussionsrunde: Abgeordnete wollen Asylhelfer unterstützen 

Diskussionsrunde: Abgeordnete wollen Asylhelfer unterstützen 

Die Wohnungsnot, die Zustände in den Unterkünften und die rigide Haltung des Landratsamtes bei der Vergabe einer Arbeitserlaubnis: Das sind die größten Probleme, mit denen die Asylhelferkreise im Landkreis zu kämpfen haben. Landtags- und Bundestagsabgeordnete aus der Region wollen die ehrenamtlichen Helfer unterstützen.
Diskussionsrunde: Abgeordnete wollen Asylhelfer unterstützen 
Polizei zieht Fazit zum Puchheimer Volksfest

Polizei zieht Fazit zum Puchheimer Volksfest

Nach der Auflösung der Gröbenzeller Inspektion übernahmen heuer erstmals die Beamten der Inspektion Germering die polizeiliche Betreuung des Puchheimer Volksfestes. Nun zieht sie Bilanz.
Polizei zieht Fazit zum Puchheimer Volksfest
Kreisbote verlost 3x2 Karten für Wanninger "furchtlos glücklich" in Rottbach

Kreisbote verlost 3x2 Karten für Wanninger "furchtlos glücklich" in Rottbach

Nein, sie ist alles andere als eine Unbekannte. Franziska Wanninger schickt nach ihrem Debüt „Just & Margit“ und dem gefeierten Nachfolgeprogramm „AHOIbe – guad is guad gnua“ nun ihr drittes Erfolgsprogramm auf die Kabarettbühnen des Landes. Mit diesem ist am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr in Maisach/Rottbach im Gasthof Heinzinger. 
Kreisbote verlost 3x2 Karten für Wanninger "furchtlos glücklich" in Rottbach
2,7 Tonnen Stimmzettel für Europawahl angeliefert und verteilt

2,7 Tonnen Stimmzettel für Europawahl angeliefert und verteilt

Nicht mehr als fünf Minuten vergehen, bis auch das letzte der vierzehn gut verschnürten Päckchen im weißen Sprinter verstaut ist. Dann fährt er weg. Sein Ziel: Eichenau.
2,7 Tonnen Stimmzettel für Europawahl angeliefert und verteilt
Jugendliche legen Hocker aufs Gleis: Zug stoppt nicht rechtzeitig

Jugendliche legen Hocker aufs Gleis: Zug stoppt nicht rechtzeitig

Zwei Jugendliche, die am Samstagabend, 13. April,  einen Hocker ins Gleis gestellt hatten, und der vor einem Güterzug überfahren wurde, wurden von der Bundespolizei ermittelt.
Jugendliche legen Hocker aufs Gleis: Zug stoppt nicht rechtzeitig
Katharina Schulze teilt bei "Politik im Festzelt" Kritik aus

Katharina Schulze teilt bei "Politik im Festzelt" Kritik aus

Mit einem lang gezogenen „Hallo Puchheim“ betrat Katharina Schulze bei der Politik im Festzelt auf dem Puchheimer Volksfest die Bühne.
Katharina Schulze teilt bei "Politik im Festzelt" Kritik aus
In Gröbenzell wurde erste Mitfahrbank eingeweiht

In Gröbenzell wurde erste Mitfahrbank eingeweiht

Zielort aussuchen, auf die Bank setzen, warten bis ein Auto anhält, einsteigen und mitfahren – ob die erste Mitfahrbank an der Olchinger Straße in Gröbenzell in der Praxis ähnlich erfolgreich funktioniert wie in der Theorie, wird sich zeigen. Die Initiatoren sind zumindest schon jetzt zufrieden.
In Gröbenzell wurde erste Mitfahrbank eingeweiht
Mit dem Rad sicherer durch Grafrath

Mit dem Rad sicherer durch Grafrath

In Grafrath soll man in Zukunft sicherer radeln können. Eine Arbeitsgruppe entwickelte einen Vorschlag für ein innerörtliches Konzept, das im Rathaus vorgestellt wurde.
Mit dem Rad sicherer durch Grafrath
Tankstelle von maskiertem Mann mit Waffe überfallen

Tankstelle von maskiertem Mann mit Waffe überfallen

Eine Gröbenzeller Tankstelle in der Olchinger Straße wurde in den Abendstunden des 10. April überfallen.
Tankstelle von maskiertem Mann mit Waffe überfallen
"Schwanger und auf der Flucht"  - Donum Vitae zieht Bilanz

"Schwanger und auf der Flucht"  - Donum Vitae zieht Bilanz

Was muss alles in die Wickeltasche? Wie kann ich mit Schwangerschaftsdiabetis umgehen? Was brauche ich für Papiere für mein Neugeborenes? Welche Arzt-Untersuchungen zahlt die Krankenkasse? Wie gewöhne ich mein Kind an Brei-Kost? All diese Fragen stellen sich Schwangere wohl im Laufe der neun Monate. Sind diese Frauen auf der Flucht, haben Schlimmes erlebt, leiden unter Traumata oder gar Genitalverstümmelung und Gewalt, macht es die Zeit der Schwangerschaft natürlich nicht einfacher. Um diese Frauen mit ihren Ängsten und ihrer Unsicherheit in einem für sie fremden Land aufzufangen, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Projekt „Schwangerschaft und Flucht“ gefördert, welches nun jedoch ausläuft. Christina Siedl, Projektbeauftragte im Donum Vitae Fürstenfeldbruck, zieht eine Bilanz.
"Schwanger und auf der Flucht"  - Donum Vitae zieht Bilanz
Neu konzipiertes Stadtmarketing in Fürstenfeldbruck

Neu konzipiertes Stadtmarketing in Fürstenfeldbruck

Die Stadt will Gewerbe- und Tourismusförderung neu aufstellen. Mit Hilfe eines ganzheitlichen Stadtmarketing-Konzepts sollen die Aktivitäten verschiedener Gruppierungen künftig gebündelt und innerhalb einer zentralen Interessengemeinschaft zielführend weiterentwickelt werden.
Neu konzipiertes Stadtmarketing in Fürstenfeldbruck
Ausstellung: Polizeischule in der NS-Zeit

Ausstellung: Polizeischule in der NS-Zeit

Nachdem der Gröbenzeller Historiker Sven Deppisch im letzten Jahr in seinem Buch das dunkle Kapitel der Polizeischule in Fürstenfeldbruck enthüllte, folgt nun im Kunsthaus eine Ausstellung zur Polizeischule Fürstenfeldbruck in Zeiten des Nationalsozialismus. Die Ausstellung „Ausbildung – Enthemmung – Verbrechen“ ist noch bis zum 7. Juli im Museum Fürstenfeldbruck zu sehen. Museumsleiterin Angelika Mundorff und Stellvertreterin Barbara Kink stellten die Ausstellung vor.
Ausstellung: Polizeischule in der NS-Zeit
Stufenfreie Bahnsteige in Buchenau

Stufenfreie Bahnsteige in Buchenau

Bislang war es den Fahrgästen der S-Bahnlinie S4 an der Station Buchenau schlichtweg unmöglich mit sperrigen Gepäckstücken, einem schweren Kinderwagen oder gar einem Rollstuhl problemlos die Bahnsteige erreichen und auch wieder verlassen zu können. Dies soll sich nun ändern, denn seit März hat sich ein Teil des S-Bahnhofs in eine Baustelle verwandelt, damit sich die Fahrgäste in Zukunft an einer möglichst komfortablen aber vor allem barrierefreien Reise erfreuen können.
Stufenfreie Bahnsteige in Buchenau
Stadtrat stimmt Plänen zum Sportzentrum III zu

Stadtrat stimmt Plänen zum Sportzentrum III zu

Mit dem Bau des neuen Sportzentrums im Brucker Westen kann begonnen werden. Auf einer Sondersitzung verabschiedete der Stadtrat die vorgelegten Pläne des TSV West einstimmig. Verläuft alles planmäßig, könnten noch im Herbst die Fußballplätze angelegt werden, so dass diese im Frühjahr zur Verfügung stünden.
Stadtrat stimmt Plänen zum Sportzentrum III zu
Zwei Schläge und Umzug unter blauem Himmel: Volksfest-Auftakt gelungen

Zwei Schläge und Umzug unter blauem Himmel: Volksfest-Auftakt gelungen

Nach zwei Schlägen war Ozapft: Puchheimer Festwoche mit Umzug erfolgreich eingeleitet
Zwei Schläge und Umzug unter blauem Himmel: Volksfest-Auftakt gelungen