Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Museum Fürstenfeldbruck zeigt verschiedene künstlerische Darstellungen des Wetters

Museum Fürstenfeldbruck zeigt verschiedene künstlerische Darstellungen des Wetters

Alle reden vom Wetter – und das zu Recht. Der Klimawandel und die Naturkatastrophen haben das Wetter und seine Phänomene ins Zentrum des Weltinteresses gerückt. Das Museum Fürstenfeldbruck widmet sich in seiner aktuellen Ausstellung diesem Thema sowohl mit einem kulturhistorischen als auch mit einem kunstgeschichtlichen Schwerpunkt.
Museum Fürstenfeldbruck zeigt verschiedene künstlerische Darstellungen des Wetters
Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Durchsuchungen und Verhaftungen in den Niederlanden

Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Durchsuchungen und Verhaftungen in den Niederlanden

Am Kleinen Stachus in Germering versuchten Profi-Täter in der Nacht auf den 17. Oktober 2018 einen Geldautomaten der Sparda Bank zu sprengen. Nun konnten in den Niederlanden in einer konzertierten Aktion mit Durchsuchungen und Verhaftungen der niederländischen und deutschen Ermittlungsbehörden jetzt vier Mitglieder einer Bande von Geldautomatensprengern in Anwesenheit von Münchner Ermittlern verhaftet werden.
Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Durchsuchungen und Verhaftungen in den Niederlanden
Burschen feiern 110-Jähriges

Burschen feiern 110-Jähriges

Warum nur das hundertjährige Bestehen feiern  - das dachten sich auch die Unterpfaffenhofener Burschen, als sie an Christi Himmelfahrt  die Alte Kirchstraße sperrten, mit Bierbänken, einer Bühne und reichlich Bierausschank und  Essensstationen befüllten. 
Burschen feiern 110-Jähriges
Wegen Rehkitzen: Jagdverband appelliert an Hundehalter

Wegen Rehkitzen: Jagdverband appelliert an Hundehalter

Innerhalb von 20 bis 30 Tagen werden im Mai die jungen Kitze mit etwa einem Kilo Gewicht geboren und vom Muttertier, der sogenannten Geiss, zunächst abgelegt. Im Landkreis ist das entweder gerade passiert oder steht unmittelbar bevor. Das geschieht meistens an Waldrändern und in Wiesen. In der ersten Woche liegen die Kitze an diesem Platz und bewegen sich noch nicht. Das ist gleichzeitig die gefährlichste Zeit für die jungen Kitze mit den markanten „Bambi-Flecken“.
Wegen Rehkitzen: Jagdverband appelliert an Hundehalter
Umfrage der Wirtschaftsförderer: Meinungen der Betriebe sind gefragt

Umfrage der Wirtschaftsförderer: Meinungen der Betriebe sind gefragt

Die Wirtschaftsförderer des Landkreises starten eine gemeinsame Unternehmensbefragung.
Umfrage der Wirtschaftsförderer: Meinungen der Betriebe sind gefragt
"Mr Sprint" hört auf

"Mr Sprint" hört auf

Ist ein Jugendlicher oder junger Erwachsener erst einmal straffällig geworden, ist der Weg zurück in die Gesellschaft in nicht seltenen Fällen kompliziert – besonders wenn sie auf sich alleine gestellt sind. Unterstützung erhalten diese Menschen seit über 20 Jahren vom Verein für Sozialpädagogische Resozialisierungs- und Integrationsangebote in Fürstenfeldbruck – kurz Sprint. 
"Mr Sprint" hört auf
Brucker Mittelschüler testeten Freestyle-Sportarten und gesunde Ernährung

Brucker Mittelschüler testeten Freestyle-Sportarten und gesunde Ernährung

Für 120 Schüler aus den sechsten bis achten Klassen der Mittelschule West drehte sich Mitte Mai alles rund um die Themen „Freestyle, Fun and Food“: Die gemeinnützige Einrichtung Gorilla Deutschland GmbH besuchte im Rahmen ihrer Tour die Fürstenfeldbrucker Mittelschule. Von 9 bis 16 Uhr konnten die Kinder an Workshops teilnehmen, für die sie sich am meisten interessierten.
Brucker Mittelschüler testeten Freestyle-Sportarten und gesunde Ernährung

Aus Baustraße wird Radweg zum Olchinger See

Eigentlich war die Straße nur als vorübergehende Alternative zum Sonnenweg gedacht, denn die Fahrbahn des Sonnenweges wurde von der Deutschen Bahn Netz AG für den Bau der Lärmschutzwand benötigt.
Aus Baustraße wird Radweg zum Olchinger See
Areal Aumühle/Lände: Ideenwettbewerb wird ausgelobt

Areal Aumühle/Lände: Ideenwettbewerb wird ausgelobt

Einstimmig beschloss der Planungs- und Bauausschuss den Auslobungstext für den städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung des Areals zwischen Aumühle und Lände. Zudem wurde die Zusammensetzung des Preisgerichts, das die Ergebnisse des Wettbewerbs beurteilt, beschlossen.
Areal Aumühle/Lände: Ideenwettbewerb wird ausgelobt
Der TrachtenMadl-MINI: So genießen Sie puren Fahrspaß - auch ohne Miss-Wahl-Krone

Der TrachtenMadl-MINI: So genießen Sie puren Fahrspaß - auch ohne Miss-Wahl-Krone

Seit dem 24. April sucht der Kreisbote wieder das fescheste TrachtenMadl! Der Hauptgewinn: ein MINI One vom BMW- und MINI-Experten Widmann + Winterholler.
Der TrachtenMadl-MINI: So genießen Sie puren Fahrspaß - auch ohne Miss-Wahl-Krone
Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2019!

Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2019!

Die Bewerbungsfrist wurde überraschenderweise bis kommenden Mittwoch (5. Juni) verlängert und schon erreicht die Wahl zum Kreisbote TrachtenMadl 2019 den nächsten Höhepunkt! Über 400 Madln haben sich bereits beworben und möchten den TrachtenMadl-MINI* im Wert von über 20.000 Euro, die Shopping-Reise nach London + 1.000 Euro Taschengeld oder einen der anderen tollen Preise gewinnen. Wer jetzt noch dabei sein will, muss sich beeilen!
Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2019!
STOP-Schild missachtet: 65-Jähriger kollidiert mit Inningerin

STOP-Schild missachtet: 65-Jähriger kollidiert mit Inningerin

An der Kreuzung Schöngeisinger Straße/Fürstenfelder Straße kam es am 28. Mai zu einem schweren Unfall. Gegen 11 Uhr fuhr ein 65-jähriger Mann aus dem Landkreis Günzburg von der Fürstenfelder Straße mit seinem Fiat in den Kreuzungsbereich ein, obwohl für ihn durch ein STOP-Schild Vorfahrt gewähren galt. 
STOP-Schild missachtet: 65-Jähriger kollidiert mit Inningerin
Frau ins Gesicht geschlagen

Frau ins Gesicht geschlagen

Eine 25-jährige Frau wurde am Sonntagabend, 26. Mai, gegen 19.30 Uhr in der S-Bahn nach Germering zunächst von einem 33-Jährigen auf vulgäre Art und Weise angesprochen und später angegriffen. Ohne den Mann anfangs zu beachten stieg die junge Frau am S-Bahnhof Unterpfaffenhofen aus.
Frau ins Gesicht geschlagen
Gröbenzell ist bunt: kulturelle Vielfalt für Augen, Ohren und Gaumen

Gröbenzell ist bunt: kulturelle Vielfalt für Augen, Ohren und Gaumen

„Kennt jemand Samba?“ lautet die erste Frage, als die in einem blauen Dirndl gekleidete Brasilianerin Ana mit Mikrofon und einem Lächeln bewaffnet die Bühne betritt.
Gröbenzell ist bunt: kulturelle Vielfalt für Augen, Ohren und Gaumen
Pedal-Verwechslung eines 85-Jährigen mit Folgen

Pedal-Verwechslung eines 85-Jährigen mit Folgen

Beim Ausfahren aus seiner Einfahrt verwechselte ein Eichenauer (85) das Gas- mit dem Bremspedal und verursachte so einen hohen Sachschaden.
Pedal-Verwechslung eines 85-Jährigen mit Folgen
Zwei Unfälle mit Fahrrad: 14-Jährige mit Helis in Klinik geflogen

Zwei Unfälle mit Fahrrad: 14-Jährige mit Helis in Klinik geflogen

Zweimal musste ein Hubschrauber am Samstag, 25. Mai, eingesetzt werden, um 14-jährige Jungen in Kliniken zu transportieren.
Zwei Unfälle mit Fahrrad: 14-Jährige mit Helis in Klinik geflogen
Mammendorfer Volksfest mit zwei Schlägen eröffnet

Mammendorfer Volksfest mit zwei Schlägen eröffnet

Mit zwei kräftigen Schlägen eröffnete Bürgermeister Josef Heckl (BGM) am vergangenen Freitagabend das 39. Mammendorfer Volksfest. Bei herrlichem Frühlingswetter zogen die Vereine nach einem Standkonzert auf dem Feuerwehr-Vorplatz durch das Dorf in das Festzelt an der Ahornstraße ein. Am Sonntag, 2. Juni, endet das diesjährige Volksfest.
Mammendorfer Volksfest mit zwei Schlägen eröffnet
22-Jähriger schießt Bruder aus Versehen in den Kopf

22-Jähriger schießt Bruder aus Versehen in den Kopf

Ein 22-jähriger Emmeringer alberte am Nachmittag des 25. Mai mit seinem 20-jährigen Bruder in seinem Zimmer herum, als er zum Spaß eine Luftdruckwaffe nahm, die er legal besaß, und abdrückte.
22-Jähriger schießt Bruder aus Versehen in den Kopf
Grüne triumphieren, CSU mit leichtem Zuwachs, SPD im Tiefflug

Grüne triumphieren, CSU mit leichtem Zuwachs, SPD im Tiefflug

Rund 155.000 Bürger aus dem Landkreis waren am Sonntag aufgerufen, sich an der Wahl zum Europäischen Parlament zu beteiligen. 67,4 Prozent der Wahlberechtigten machte von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Alle fünf Jahre werden seit 1979 rund 400 Millionen Europäer aus den 28 Mitgliedsstaaten zu den Wahlurnen gerufen. Im Landkreis war die Wahlbeteiligung noch nie so hoch.
Grüne triumphieren, CSU mit leichtem Zuwachs, SPD im Tiefflug
Löschübung, Fettexplosion und viele Feuerwehrautos

Löschübung, Fettexplosion und viele Feuerwehrautos

Immer im Wechsel präsentieren sich die beiden Freiwilligen Feuerwehren in Germering. Am Wahlsonntag konnten Jung und Alt durch das Feuerwehrhaus an der Augsburger Straße schlendern, ein Feuerwehrauto von innen betrachten oder eine Fettexplosion aus nächster Nähe sehen. Die Feuerwehrler hatten einiges zu bieten, besonders die Kleinen unter den Besuchern kamen dabei auf ihre Kosten.
Löschübung, Fettexplosion und viele Feuerwehrautos
Wir freuen uns über 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2019!

Wir freuen uns über 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2019!

Kurz vor dem Ende der Bewerbungsphase haben wir die Marke von 300 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019 erreicht und darüber freuen wir uns sehr! Wie viele es noch werden liegt ganz in eurer Hand: Also bewerbt euch selbst oder informiert alle potentiellen TrachtenMadl unter euren Freunden, in der Familie und bei der Arbeit!
Wir freuen uns über 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2019!
19 Mittelschüler blicken hinter die Kulissen einer Bäckerstube

19 Mittelschüler blicken hinter die Kulissen einer Bäckerstube

Fladenbrot, Vollkornbrot, Weißbrot, Nussbrot, Bauernbrot, Toastbrot – für die Schüler der Starzelbach Mittelschule aus Eichenau drehte sich  alles ums Brot, sie durften sogar selbst eines backen.
19 Mittelschüler blicken hinter die Kulissen einer Bäckerstube
Coworking Space geplant

Coworking Space geplant

Kooperative Arbeitsformen liegen im Trend, besonders unter Kreativ-Tätigen. Immer mehr junge, dynamische Unternehmen und Selbständige arbeiten in speziell für sie konzipierten Gemeinschaftsbüros, den sogenannten „Coworking Spaces“, zusammen.
Coworking Space geplant
Weg in die Nachhaltigkeit

Weg in die Nachhaltigkeit

Unter dem Motto „Der Landkreis Fürstenfeldbruck auf dem Weg in die Nachhaltigkeit“ fand am 10. Mai die zweite Regionalkonferenz im Landratsamt statt. Es haben über 100 Vertreter aus Politik und Verwaltung, Bürger sowie Mitglieder der vielen verschiedenen Initiativen und Verbände im Landkreis an der Regionalkonferenz teilgenommen.
Weg in die Nachhaltigkeit
Neuer Inspektions-Vize bei der Polizei Olching

Neuer Inspektions-Vize bei der Polizei Olching

Zum 1. Mai hat Winfried Naßl die Nachfolge des langjährigen Stellvertreters bei der Polizei in Olching, Herbert Kanz, angetreten. Herbert Kanz war mit Ablauf des April 2019 in den Ruhestand getreten.
Neuer Inspektions-Vize bei der Polizei Olching
Richtfest für Kinderhaus im Wohnpark Roggenstein in Puchheim

Richtfest für Kinderhaus im Wohnpark Roggenstein in Puchheim

Mit ihren kleinen Schaufeln hätten die Kinder im vergangenen Jahr beim Spatenstich für das zukünftige Kinderhaus im Wohnpark Roggenstein II in Puchheim wohl am liebsten selbst mit angepackt, um das Bauprojekt zu verwirklichen. Nötig war das freilich nicht und so konnte etwa ein Jahr später, am 16. Mai, der Rohbau des Kinderhauses fertiggestellt werden, was sich auch die Kinder nicht entgehen ließen.
Richtfest für Kinderhaus im Wohnpark Roggenstein in Puchheim
U18-Wahl des Kreisjugendrings Fürstenfeldbruck

U18-Wahl des Kreisjugendrings Fürstenfeldbruck

Die Europawahl am 26. Mai rückt mit jedem Tag näher. Während mancher noch unsicher ist und das Wahlprogramm der Parteien noch einmal überfliegt und der nächste bereits dabei ist, seine Briefwahlunterlagen auszufüllen, hat sich der Kreisjugendring dazu entschlossen, auch diejenigen nach ihrer Meinung zu fragen, die vermutlich weniger im Fokus stehen – die zukünftigen Wähler: Jugendliche von zwölf bis 17 Jahren. Dafür standen sie am 17. Mai auf dem Geschwister-Scholl-Platz in Bruck interessierten Jugendlichen Rede und Antwort.
U18-Wahl des Kreisjugendrings Fürstenfeldbruck
Ausstellung in VHS erinnert an Widerstandskämpfer Carl F. Goerdeler

Ausstellung in VHS erinnert an Widerstandskämpfer Carl F. Goerdeler

Die aktuelle Ausstellung in den Räumen der Brucker Volkshochschule widmet sich dem konservativen Widerstandskämpfer Carl Friedrich Goerdeler, einem deutschen Juristen und Politiker, der zu den führenden Köpfen des zivilen Widerstands gegen den Nationalsozialismus gehörte.
Ausstellung in VHS erinnert an Widerstandskämpfer Carl F. Goerdeler
Haushalt mit Einschränkungen

Haushalt mit Einschränkungen

Die Große Kreisstadt darf im laufenden Haushaltsjahr weniger Schulden machen als ursprünglich vorgesehen. Auch für Investitionen steht weniger Geld zur Verfügung. Die Handlungsfähigkeit der Stadt sei dadurch jedoch nicht beeinträchtigt, wie Stadtkämmerin Susanne Moroff gegenüber dem Haupt- und Finanzausschuss erklärt.
Haushalt mit Einschränkungen
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?

Bis zum 28. Mai haben die Mädels, Frauen und Damen dieser Welt noch die Möglichkeit sich als TrachtenMadl 2019 zu bewerben. 250 fesche Kandidatinnen haben das bereits getan und ob deine Favoritin schon dabei ist, erfährst du in unseren Fotogalerien.
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Ob TrachtenMadl oder Bua, Groß oder Klein, traditionsbewusster Urbayer oder modische Oberländerin – bei Daller Tracht wird fündig, wer nach zünftiger Tracht zu vernünftigen Preisen sucht.
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht
7. Olchinger Musiknacht: Zwischen Orgel- und Rockmusik

7. Olchinger Musiknacht: Zwischen Orgel- und Rockmusik

14 Konzerte in einer Nacht gab es heuer bei der bereits siebten Auflage der Olchinger Musiknacht. Erstmals war auch das Gut Graßlfing eingebunden. Dabei wurde deutlich, welches Kleinod für Veranstaltungen die Gemeinde dort hat.
7. Olchinger Musiknacht: Zwischen Orgel- und Rockmusik
Frontalzusammenstoß auf B 471 nach Überholvorgang - drei Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß auf B 471 nach Überholvorgang - drei Schwerverletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen kam es am Freitagabend, 17. Mai, auf der Bundesstraße 471 zwischen den Anschlussstellen Maisach/Esting und Fürstenfeldbruck-Ost.
Frontalzusammenstoß auf B 471 nach Überholvorgang - drei Schwerverletzte
Drei Jugendliche quälen und töten Igel - Zeugen gesucht

Drei Jugendliche quälen und töten Igel - Zeugen gesucht

Ein Anwohner des Anwesens Josef-Kistler-Straße 18 musste am Freitag, 17. Mai, zwischen 22 und 22.30 Uhr von seinem Balkon aus mitansehen, wie drei Jugendliche in der Grünanlage zwischen Josef-Kistler-Straße 18 und Kirchenstraße 65 einen Igel quälten.
Drei Jugendliche quälen und töten Igel - Zeugen gesucht
Brucker Innenstadt wurde wieder zum Laufsteg

Brucker Innenstadt wurde wieder zum Laufsteg

Rundum gelungen verlief heuer die Modenacht und Autoschau am vergangenen Wochenende in der Kreisstadt. Die Mischung von chromblitzenden Autos und schönen Frauen scheint für eine erfolgreiche Veranstaltung geradezu prädestiniert zu sein.
Brucker Innenstadt wurde wieder zum Laufsteg
Tierfreunde Brucker Land machen weiter

Tierfreunde Brucker Land machen weiter

Der Fortbestand der Tierauffangstation in Überacker ist gesichert. Die „Tierfreunde Brucker Land“, die die Station betreiben, haben einen neuen Vorstand gewählt. Drei Frauen des Vereins Katzentatzen übernehmen die Führung.
Tierfreunde Brucker Land machen weiter
Dieb fährt in Bruck mit Nissan von Zeitungsausträger davon 

Dieb fährt in Bruck mit Nissan von Zeitungsausträger davon 

Der Pkw eines Zeitungsausträgers wurde am 17. Mai, gegen 3.15 Uhr, in der Hauptstraße in Fürstenfeldbruck entwendet.
Dieb fährt in Bruck mit Nissan von Zeitungsausträger davon 
Vorstandswechsel beim Kleingartenverein

Vorstandswechsel beim Kleingartenverein

Bei den Kleingartlern in der „Ameisensiedlung“ an der Schöngeisinger Straße ging eine Ära zu Ende. Der langjährige erste Vorsitzende, Johan Rötzer, stellte sich bei den turnusmäßigen Neuwahlen im Vereinsheim, dem „Ameisenstüberl“, nicht mehr zu Wiederwahl. Zum neuen ersten Vorsitzenden wählten die 42 anwesenden Mitglieder Gartenfreund Peter Ott.
Vorstandswechsel beim Kleingartenverein
Blühpatenschaft für Viscardi-Schüler

Blühpatenschaft für Viscardi-Schüler

Kornblume, Natternkopf, Mohn aber auch Johanneskraut – insgesamt 44 verschiedene Pflanzen sollen auf dem drei Hektar Acker der Familie Riepel-Bauer bei Mauern wachsen und Nahrung für Bienen und andere Insekten liefern. Zu verdanken ist das den Schülern des ViscardiGymnasiums. Während einer Freistunde haben sie sich mit Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet und den Schulhof von Unrat befreit und bekamen dafür am 6. Mai offiziell die Zertifikate für eine Blühpatenschaft überreicht
Blühpatenschaft für Viscardi-Schüler
Pkw brennt völlig aus - Brandstiftung nicht auszuschließen

Pkw brennt völlig aus - Brandstiftung nicht auszuschließen

Einen in Flammen stehenden Pkw auf einem Supermarktparkplatz in der Danziger Straße in Gröbenzell entdeckte ein Passant in der Nacht am 15. Mai gegen 0.15 Uhr.
Pkw brennt völlig aus - Brandstiftung nicht auszuschließen
Banküberfall in München – Festnahme eines Tatverdächtigen aus dem Landkreis

Banküberfall in München – Festnahme eines Tatverdächtigen aus dem Landkreis

Ein bislang unbekannter Täter betrat am 14. Mai gegen 17.45 Uhr eine Bank in der Arnulfstraße in München. Dort forderte er nonverbal die Herausgabe von Bargeld, indem er einen beschriebenen Zettel vorzeigte, dessen Text seine Forderung nach Geld ausdrückte sowie eine Drohung durch eine angeblich mitgeführte Bombe.
Banküberfall in München – Festnahme eines Tatverdächtigen aus dem Landkreis
Katrin Staffler zur CSU-Kreischefin gewählt

Katrin Staffler zur CSU-Kreischefin gewählt

Es war ein Erdrutschsieg: Satte 97,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhielt Katrin Staffler bei der Wahl zur Kreisvorsitzenden der CSU. Sie tritt damit die Nachfolge von Thomas Karmasin, der sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte.
Katrin Staffler zur CSU-Kreischefin gewählt
Vom 18. Mai bis 2. Juni: Märchentage am Bauernhofmuseum Jexhof

Vom 18. Mai bis 2. Juni: Märchentage am Bauernhofmuseum Jexhof

Zauberhafte Zeiten stehen dem Bauernhofmuseum bevor: Kleine und große Besucher dürfen sich an drei Wochenenden auf die Märchentage freuen, die zum ersten Mal dort stattfinden. Für Museumsleiter Reinhard Jakob ist der Jexhof prädestiniert für eine Veranstaltung dieser Art: ,,An einer Waldlichtung gelegen, wird er fast schon zu einem verwunschenen Ort. Da passen Märchen natürlich gut“, sagt er bei einem Pressegespräch. Es sei wichtig, nicht nur Sachkultur zu vermitteln, sondern auch immaterielle Kulturgüter in Form von Literatur und Märchen zu bewahren.
Vom 18. Mai bis 2. Juni: Märchentage am Bauernhofmuseum Jexhof
Lego-Roboter mit Orientierungsschwächen

Lego-Roboter mit Orientierungsschwächen

Einen Roboter-Wettstreit lieferten sich am 9. Mai die 21 überregionalen Realschüler-Teams in der Mehrzweckhalle der Ferdinandvon-Miller-Realschule Fürstenfeldbruck. Anlässlich der dritten Robotikmeisterschaft im Bezirk Oberbayern-West traten die Schüler mit ihren Prototypen gegen ihre Konkurrenten an, um sich für die Bayerische Meisterschaft zu qualifizieren. Hierbei spielte neben Programmierkünsten auch die Raumbeleuchtung eine wichtige Rolle – die so manchen Teilnehmer an seine Grenzen brachte.
Lego-Roboter mit Orientierungsschwächen
Zwei Tote - mehr Schwerverletzte

Zwei Tote - mehr Schwerverletzte

Zwei Tote, mehr Schwerverletzte und die Anzahl an Verkehrsunfällen hat insgesamt zugenommen – diese Bilanz zog die Germeringer Polizei bei der Vorstellung der Verkehrsstatistik für das Jahr 2018 im Allinger Bürgerhaus. Zu diesem Zeitpunkt gehörten Germering, Gilching und Alling zum Dienstbereich, seit dem 1. März 2019 sind auch Puchheim und Eichenau dazugekommen.
Zwei Tote - mehr Schwerverletzte
Waldfriedhof bekommt beständige Silber-Linde

Waldfriedhof bekommt beständige Silber-Linde

Die herzförmigen Blätter hängen ein wenig durstig von den Zweigen, der dünne Stamm ragt noch etwas schief aus der Erde und die Erde drum herum, ist noch locker zu einer kreisförmigen Mulde geschaufelt.
Waldfriedhof bekommt beständige Silber-Linde
Dieses Fahrrad wurde am Brucker Bahnhof gestohlen

Dieses Fahrrad wurde am Brucker Bahnhof gestohlen

In der Nacht vom 3. auf den 4. Mai wurde direkt am Beginn der Fußgängerbrücke im Stockmeierweg in Fürstenfeldbruck ein Fahrrad entwendet. Das Fahrrad stand auf der Seite der Sparkasse an einem Schild und war abgesperrt.
Dieses Fahrrad wurde am Brucker Bahnhof gestohlen
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019

Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019

200 fesche Madln in rund zwei Wochen, der Andrang um den Titel "TrachtenMadl 2019" ist dieses Jahr besonders groß. Kein Wunder, immerhin warten Preise im Wert von über 30.000 Euro auf unsere Kandidatinnen! Neu in diesem Jahr: Der Hauptpreis, ein nagelneuer MINI One*, wird unter allen Kandidatinnen verlost. Einfach so, unabhängig von Voting, Jury oder sonstigen Kriterien, allein das Los entscheidet.
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
EU-Finanzspritze für Togo-Hilfe in Maisach

EU-Finanzspritze für Togo-Hilfe in Maisach

Ein Löffel Geduld, eine Prise Hartnäckigkeit und eine große Portion Leidenschaft – mit diesen drei Zutaten hat es die Vorsitzender der „Aktion PiT – Togohilfe“, Margret Kopp, mit Unterstützung von Angelika Niebler, Vorsitzende der CSU-Europagruppe sowie ihren Kollegen Michael Gahler und Monika Hohlmeier geschafft, die Europäische Union von einem nachhaltigen Medizin-Projekt zu überzeugen, das für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Togo einen Quantensprung bedeutet.
EU-Finanzspritze für Togo-Hilfe in Maisach
Zwei Benefizkonzerte für Brucker Brandopfer

Zwei Benefizkonzerte für Brucker Brandopfer

Zwei Benefizkonzerte für die Opfer des Brandes gegenüber der Leonhardspaltzes in Füstenfeldbruck finden statt. 
Zwei Benefizkonzerte für Brucker Brandopfer