Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Grünen-Vortrag: Zu wenig Geld für den Öffentlichen-Personen-Nahverkehr

Grünen-Vortrag: Zu wenig Geld für den Öffentlichen-Personen-Nahverkehr

Der Einladung der Grünen zur Veranstaltung im KOM unter dem Titel „Wohin mit dem Verkehr – Moderne Verkehrspolitik für Klimaschutz und Lebensqualität“ folgten rund 60 Besucher. Als Referent geladen war Markus Büchler, Mitglied des Landtags und Sprecher der Grünen Landtagsfraktion für Mobilität, der sich seit mehreren Jahren diesem Thema verschrieben hat.
Grünen-Vortrag: Zu wenig Geld für den Öffentlichen-Personen-Nahverkehr
Online-Plattform zeigt rollstuhlgerechte Plätze und Orte im Landkreis

Online-Plattform zeigt rollstuhlgerechte Plätze und Orte im Landkreis

Am 27. September war Welttourismustag. Da der Landkreis Fürstenfeldbruck seit 2018 zu einer von zehn Pilotdestinationen für barrierefreien Tourismus in Bayern zählt, möchte das Landratsamt Fürstenfeldbruck zu diesem Anlass über eine Aktion der Online-Plattform wheelmap.org informieren.
Online-Plattform zeigt rollstuhlgerechte Plätze und Orte im Landkreis
Fußgänger (19) tritt plötzlich auf B 2 - schwer verletzt

Fußgänger (19) tritt plötzlich auf B 2 - schwer verletzt

Ein Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 27. September, gegen 18 Uhr schwer verletzt.
Fußgänger (19) tritt plötzlich auf B 2 - schwer verletzt
SPD-Gröbenzell nominiert Gregor von Uckermann als Bürgermeisterkandidaten

SPD-Gröbenzell nominiert Gregor von Uckermann als Bürgermeisterkandidaten

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Gröbenzell spricht sich für den 30 Jahre alten Juristen Gregor von Uckermann als Bürgermeisterkandidaten aus.
SPD-Gröbenzell nominiert Gregor von Uckermann als Bürgermeisterkandidaten
"Radverkehr muss sexy sein"

"Radverkehr muss sexy sein"

Ein scheinbar alltägliches Bild in Kopenhagen: Eine ganze Reihe von Radlern wartet vor einer roten Ampel. Neben ihnen stehen die Autos, ebenfalls wartend. Als das Licht auf Grün umschaltet, setzt sich zunächst das Fahrradgespann in Bewegung und die Autofahrer warten geduldig ab – in Deutschland unmöglich, oder? In der Alten Schule in Puchheim wollten Udo Schiemann, Heinrich Moser, Uta Wüst und Aurel Zimmermann das herausfinden. Sie beschäftigten sich mit der Frage, inwieweit die wohl fahrradfreundlichste Stadt Europas Kopenhagen Vorbild für Puchheim sein kann und wie ein solches Konzept umgesetzt werden kann. Die Moderation übernahm Bürgermeister Norbert Seidl.
"Radverkehr muss sexy sein"
Ausstellung in Aumühle beleuchtet Aspekte zur Förderung des Radverkehrs

Ausstellung in Aumühle beleuchtet Aspekte zur Förderung des Radverkehrs

Im Rahmen der europaweiten Verkehrswoche eröffnete das Verkehrsforum FFB in den Räumen der Stadtbibliothek die Ausstellung „Mobilität in Bruck“.
Ausstellung in Aumühle beleuchtet Aspekte zur Förderung des Radverkehrs
Sozialdienst Olching feiert 50-jähriges Bestehen

Sozialdienst Olching feiert 50-jähriges Bestehen

Der Saal war vollbesetzt, als der Olchinger Sozialdienst sein 50-jähriges Bestehen feierte.
Sozialdienst Olching feiert 50-jähriges Bestehen
SPD- Bundestagsabgeordneter Schrodi zieht Bilanz

SPD- Bundestagsabgeordneter Schrodi zieht Bilanz

Zwei Jahre sitzt der 42-jährige Olchinger Michael Schrodi nun schon für die Sozialdemokraten im deutschen Bundestag in Berlin – Zeit für ein Zwischenfazit. In seinem Wahlkreisbüro in Olching berichtete der Abgeordnete für Fürstenfeldbruck und Dachau über seine Partei, seine Motivation in den Ausschüssen sowie über den Fortbestand der Großen Koalition.
SPD- Bundestagsabgeordneter Schrodi zieht Bilanz
"A Tribute to ABBA Unforgettable" im Veranstaltungsforum

"A Tribute to ABBA Unforgettable" im Veranstaltungsforum

A Tribute to ABBA - Unforgettable“ kommt am 4. Oktober um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) ins Veranstaltungsforum Fürstenfeld.
"A Tribute to ABBA Unforgettable" im Veranstaltungsforum
Germeringer Klimademonstration

Germeringer Klimademonstration

Der Platz füllte sich, je weiter sich der Zeiger der Uhr der 5 vor 12 Marke näherte. Denn genau um diese bedeutungsschwere Uhrzeit wollten die Menschen in Germering Solidarität zeigen und sich gemeinsam für den Klimaschutz stark machen. Ähnlich wie viele Schüler das ganze letzte Jahr zuvor weltweit auf die Straße gingen und demonstrierten, kamen am vergangenen Freitag über tausend Menschen aller Generationen auf dem Germeringer Stadthallenvorplatz zusammen – die einen bewaffnet mit Trillerpfeifen, andere hielten aussagekräftige Schilder hoch und wieder andere gaben ihre Meinung lautstark auf der Bühne kund.
Germeringer Klimademonstration
Start-Ups und Theater als Übergangslösung im leerstehenden Stadtwerke Geschäftsführerhaus

Start-Ups und Theater als Übergangslösung im leerstehenden Stadtwerke Geschäftsführerhaus

Der Hauptausschuss beschloss auf seiner jüngsten Sitzung, ein leerstehendes Gebäude auf dem ehemaligen Stadtwerkeareal an der Aumühle vorübergehend Start-Up-Unternehmen sowie dem Literatur- und Theaterverein Turmgeflüster zur Verfügung zu stellen.
Start-Ups und Theater als Übergangslösung im leerstehenden Stadtwerke Geschäftsführerhaus
Besucherandrang bei den Oldtimertagen Fürstenfeld

Besucherandrang bei den Oldtimertagen Fürstenfeld

Einen Parkplatz konnte man am Sonntag auf dem großen Parkplatz vor dem Kloster nicht finden. Wenigstens nicht am frühen Nachmittag.
Besucherandrang bei den Oldtimertagen Fürstenfeld
Brand in der alten Bahnmeisterei in Olching

Brand in der alten Bahnmeisterei in Olching

Die Feuerwehr Olching zum Kreuzungsbereich Haupt- Ecke Bahnhofsstraße alarmiert, da ein Anwohner deutlichen Brandgeruch von seinem Balkon aus wahrgenommen hatte.
Brand in der alten Bahnmeisterei in Olching
Gernlinden wird mit neuer Buslinie erschlossen

Gernlinden wird mit neuer Buslinie erschlossen

Gernlinden hat nun eine Verbindung südlich der S3 zu Maisach. Eine neue Buslinie wurde eingerichtet: Die 875. „So können wir jungen Menschen ohne Führerschein und älteren Bürgern eine Alternative zu Rad und Fußweg ermöglichen“, sagte Bürgermeister Hans Seidl bei der Pressefahrt.
Gernlinden wird mit neuer Buslinie erschlossen
Wie schädlich ist unser Müll für das Klima?

Wie schädlich ist unser Müll für das Klima?

Die Müllverbrennung ist einer der größten Klimakiller im Landkreis. Das behauptet der Verein „Das bessere Müllkonzept“ und fordert weniger Verbrennung und mehr Vergärung von Bioabfällen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Wie schädlich ist unser Müll für das Klima?
Spatenstich für Ausbau der Kreisstraße FFB 13

Spatenstich für Ausbau der Kreisstraße FFB 13

Die Gemeinde Moorenweis und der Landkreis Fürstenfeldbruck werden die Kreisstraße FFB 13 in der Ortsdurchfahrt Steinbach gemeinsam ausbauen. Mit den umfangreichen Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße FFB 13 und der Anlage von Gehwegen in Steinbach wird nun begonnen.
Spatenstich für Ausbau der Kreisstraße FFB 13
Freisprechungsfeier: Transfersummen für Handwerker als Lösung?

Freisprechungsfeier: Transfersummen für Handwerker als Lösung?

Bei der Freisprechungsfeier der Bäcker-, Metzger-, Schreiner-, Bau, Maler- und Lackierer- sowie Friseurinnung wurden auch die besten Lehrlinge mit dem Anton-Hoch-Gedächtnispreis ausgezeichnet.
Freisprechungsfeier: Transfersummen für Handwerker als Lösung?
Für zweiten Bauabschnitt der Berufsschule in Bruck wurde Richtfest gefeiert

Für zweiten Bauabschnitt der Berufsschule in Bruck wurde Richtfest gefeiert

„Dieses Haus, es möge allzeit bringen dem Bauherren Glück in allen Dingen. Es soll fest in Ehren stehen, wenn Sturm und Regen drüber gehen...“ – diesen Teil des Richtspruches verlas der Bauleiter in vielen Metern Höhe auf dem Gerüst vor dem zweiten Bauabschnitt der Berufsschule in Fürstenfeldbruck. Der Rohbau des dritten und damit letzten Würfels steht.
Für zweiten Bauabschnitt der Berufsschule in Bruck wurde Richtfest gefeiert
Ehemaliger Brucker Schlachthof-Mitarbeiter zu Geldstrafe verurteilt - weiterer freigesprochen

Ehemaliger Brucker Schlachthof-Mitarbeiter zu Geldstrafe verurteilt - weiterer freigesprochen

Ein Schaf verkeilt sich auf dem Weg zur Betäubungsbox zwischen zwei Metallgittern. Während einer der Mitarbeiter den Kopf des Tieres mit einem Fußtritt nach unten drückt, zieht sein Kollege am Hinterteil – nur eine von vielen heimlich aufgenommenen Szenen aus dem Schlachthof Fürstenfeldbruck. Der Verein Soko Tierschutz, Urheber der Aufnahmen, hatte Anzeige wegen des Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz erstattet. Im Fürstenfeldbrucker Amtsgericht fand nun der Prozess gegen zwei ehemalige Schlachthofmitarbeiter statt.
Ehemaliger Brucker Schlachthof-Mitarbeiter zu Geldstrafe verurteilt - weiterer freigesprochen
Der "Pellhammer Becher" kehrt nach Fürstenfeld zurück

Der "Pellhammer Becher" kehrt nach Fürstenfeld zurück

Fürstenfeldbruck – Die Dauerausstellung des Museums Fürstenfeldbruck zum Thema Kloster Fürstenfeld wird demnächst um ein neues Kunstobjekt reicher.
Der "Pellhammer Becher" kehrt nach Fürstenfeld zurück
Besteckgarnituren für den Papst: Sorgen und Erfolge der Brucker Werkstatt

Besteckgarnituren für den Papst: Sorgen und Erfolge der Brucker Werkstatt

Die Brucker Caritas-Werkstatt erhielt neugierigen Besuch: Die Landtagsabgeordnete Gabriele Triebel (Grüne) informierte sich vor Ort über die Arbeit der Werkstatt. Sie wollte sich ein Bild von dieser Institution machen und von den Sorgen und Nö- ten der Verantwortlichen erfahren.
Besteckgarnituren für den Papst: Sorgen und Erfolge der Brucker Werkstatt
Hundeschwimmen: Kühles Vergnügen für Vierbeiner

Hundeschwimmen: Kühles Vergnügen für Vierbeiner

Grelle Sonnenstrahlen reflektieren sich auf der klaren Wasseroberfläche des Schwimmerbeckens der Amperoase Fürstenfeldbruck. Doch plötzlich fliegt ein kleiner oranger Ball durch die Lüfte und landet inmitten des Beckens, ihm folgt mit einem Bauchklatscher ein brauner Labrador. Hündin Emmi schwimmt mit geübten Ruderbewegungen dem hinweg schwappenden Spielzeug eilig hinterher.
Hundeschwimmen: Kühles Vergnügen für Vierbeiner
Germeringer schlägt mit Hammer um sich

Germeringer schlägt mit Hammer um sich

Ein amtsbekannter junger Mann beschäftigte am Sonntagabend, 15. September, mehrere Streifen der Germeringer Polizei. Zunächst tickte der noch bei seinen Eltern wohnende Germeringer aus bislang unbekanntem Grund in deren Wohnung völlig aus.
Germeringer schlägt mit Hammer um sich
Lange Nacht der Tracht in Mammendorf

Lange Nacht der Tracht in Mammendorf

„Es ist Samstag 16 Uhr, doch sie sperren noch ned zua! Am Samstag vor da Wiesn, ja, da sind sie länger für euch da!“ - am Samstag, 14. September legt die Trachtengalerie Mammendorf eine Extra-Runde ein. Eine Woche bevor es wieder heißt "O'zapft is!", hat die Trachtengalerie Mammendorf von 9 bis 20 Uhr extra lang geöffnet.
Lange Nacht der Tracht in Mammendorf
60 ABC-Schützen in der Kerschensteiner Grund- und Mittelschule

60 ABC-Schützen in der Kerschensteiner Grund- und Mittelschule

Haie, Fußballtore, Bären oder Prinzessinnen. Familie und Freunde wissen gar nicht, was an diesem Tag mehr strahlt, das breite Grinsen auf den Gesichtern der Kinder oder die liebevoll gebastelten bunten Schultüten. Der große Tag der Einschulung ist gekommen.
60 ABC-Schützen in der Kerschensteiner Grund- und Mittelschule
23-jähriger Brucker driftet am Pucher Meer gegen Baum

23-jähriger Brucker driftet am Pucher Meer gegen Baum

Ein 23-jähriger Brucker richtete am 9. September gegen 21.30 Uhr erheblichen Sachschaden an, als er mit seinem Golf auf dem Parkplatz am Pucher Meer driften wollte. 
23-jähriger Brucker driftet am Pucher Meer gegen Baum
Kreisfeuerwehrtag mit Ehrungen und Einsatzübungen

Kreisfeuerwehrtag mit Ehrungen und Einsatzübungen

„Das geht ja praktisch seit einem Jahr, dass die Planungen da laufen“. Kreisbrandrat Hubert Stefan wusste, bei wem er sich zu bedanken hatte für den Kreisfeuerwehrtag 2019 – bei der Feuerwehr Gröbenzell.
Kreisfeuerwehrtag mit Ehrungen und Einsatzübungen
Plattform "sqribe2go" bietet neuerdings Info-Videos über Brucks Sehenswürdigkeiten

Plattform "sqribe2go" bietet neuerdings Info-Videos über Brucks Sehenswürdigkeiten

Mit einer einzigen App alle Sehenswürdigkeiten Süddeutschlands kennen lernen – das ist die Vision von Konrad Weinstock.
Plattform "sqribe2go" bietet neuerdings Info-Videos über Brucks Sehenswürdigkeiten
Plattform "sqribe2go" bietet  Info-Videos über Brucks Sehenswürdigkeiten

Plattform "sqribe2go" bietet  Info-Videos über Brucks Sehenswürdigkeiten

Mit einer einzigen App alle Sehenswürdigkeiten Süddeutschlands kennen lernen – das ist die Vision von Konrad Weinstock. Er entwickelte die Internet-Plattform „sqribe2go“ sowie die Smartphone-App „sqribe“, in der Nutzer Städte auswählen und Videos zu bestimmten Sehenswürdigkeiten anschauen können. Mittlerweile deckt Weinstock 30 Städte und Landkreise mit über 1.000 Videos ab. Seit neuestem ist die Stadt Fürstenfeldbruck hinzugekommen. Stadtarchivar Gerhard Neumeier hat ihm bei der Recherche geholfen.
Plattform "sqribe2go" bietet  Info-Videos über Brucks Sehenswürdigkeiten
214 Azubis starteten Ausbildung im Handwerk

214 Azubis starteten Ausbildung im Handwerk

Das Handwerk im Landkreis startete mit motiviertem Berufsnachwuchs in das am 1. September begonnene Ausbildungsjahr: Bislang wurden 214 Lehrverträge unterschrieben. Im Vorjahr registrierte die Handwerkskammer zum gleichen Zeitpunkt 273 neue Ausbildungsverhältnisse. Das Handwerk ist in der Region ein wichtiger Ausbilder: 2018 lag der Anteil der Auszubildenden, die im Handwerk lernen, bei 43 Prozent.
214 Azubis starteten Ausbildung im Handwerk
Vier Reitställe zeigten das Können ihrer Pferde und Reiter

Vier Reitställe zeigten das Können ihrer Pferde und Reiter

Anlässlich der Festwoche fand abschließend der 2. Pferdeerlebnistag statt. Vier Reitställe zeigten das Können ihrer Pferde und Reiter.
Vier Reitställe zeigten das Können ihrer Pferde und Reiter
200 Tiere wurden Opfer der Flammen

200 Tiere wurden Opfer der Flammen

Für rund 200 Hennen und Gockel kam am 3. September jede Hilfe zu spät. Die Tiere verendeten in den Flammen beim Brand eines Germeringer Bauernhofes in der Salzstraße – auch zwei Stadl und die darin befindlichen landwirtschaftlichen Geräte konnten nicht mehr gerettet werden. Über 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am frühen Mittag aus, um die Flammen zu löschen und waren über Stunden hinweg beschäftigt. Auch wenn der Schaden noch nicht beziffert werden kann, geht der stellvertretende Leiter der Polizei Germering, Andreas Ruch, derzeit von einem Schaden im siebenstelligen Bereich aus. Die Brandursache ist unbekannt, die Brandfahnder ermitteln.
200 Tiere wurden Opfer der Flammen
Nach über 30 Jahren ist die Firma Bachhäubl in neuen Händen

Nach über 30 Jahren ist die Firma Bachhäubl in neuen Händen

Dass eine Unternehmensnachfolge erfolgreich funktionieren kann, das beweist der Brucker Familienbetrieb B. & B. Bachhäubl OHG in der Nimrodstraße 23 im Industriegebiet Hubertusstraße.
Nach über 30 Jahren ist die Firma Bachhäubl in neuen Händen
Aufwendige Rettung durch Feuerwehr: Frau ist halbe Nacht in Schacht gefangen

Aufwendige Rettung durch Feuerwehr: Frau ist halbe Nacht in Schacht gefangen

Nach einem Sturz in einen engen Schacht kam es am Sonntag, 1. September, für die Freiwillige Feuerwehr Fürstenfeldbruck zu einem aufwendigen und langen Einsatz beim Fürstenfeldbrucker Klinikum.
Aufwendige Rettung durch Feuerwehr: Frau ist halbe Nacht in Schacht gefangen
Illegaler Welpen-Verkauf vor Germeringer Einkaufspassage

Illegaler Welpen-Verkauf vor Germeringer Einkaufspassage

Einer Dame wurde von einer 30jährigen Germeringerin vor den Einkaufspassagen ein Welpe zum Kauf angeboten, woraufhin sie die Polizei verständigte.
Illegaler Welpen-Verkauf vor Germeringer Einkaufspassage
Tempo 30 Schilder auf der Dachauer Straße wieder weg - Was halten Sie davon?

Tempo 30 Schilder auf der Dachauer Straße wieder weg - Was halten Sie davon?

Der Streckenabschnitt zwischen Augsburger- und Frühlingsstraße auf der Dachauer Straße in Fürstenfeldbruck als Tempo 30 Zone wurde aufgehoben.
Tempo 30 Schilder auf der Dachauer Straße wieder weg - Was halten Sie davon?