Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Möglicher Serien-Bankräuber gefasst

Möglicher Serien-Bankräuber gefasst

Umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten zur Festnahme eines dringend Tatverdächtigen für eine Serie von elf Banküberfällen, darunter auch der Überfall auf eine Bank in Hattenhofen im April 2017.
Möglicher Serien-Bankräuber gefasst
Zug erfasst Rollator - 40-Jähriger verletzt

Zug erfasst Rollator - 40-Jähriger verletzt

Der Rollator eines 40-Jährigen wurde am Dienstag, 29. Januar, am Bahnhof Fürstenfeldbruck von einem durchfahrenden Regionalexpress erfasst. Der Mann stürzte zu Boden und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Zug erfasst Rollator - 40-Jähriger verletzt
Brand in Kiesgrube: Rauchsäule war mehrere Kilometer weit zu beobachten

Brand in Kiesgrube: Rauchsäule war mehrere Kilometer weit zu beobachten

Mit einem rund 15 Meter hohen Feuer wurden die Einsatzkräfte am 29. Januar gegen 17 Uhr konfrontiert. Die Rauchsäule war sogar noch mehrere Kilometer weit zu beobachten. In einer Kiesgrube bei Puch war ein Brand ausgebrochen.. Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Die Polizei ermittelt noch die Brandursache.
Brand in Kiesgrube: Rauchsäule war mehrere Kilometer weit zu beobachten
Gedenken und Mahnung zugleich

Gedenken und Mahnung zugleich

Rund 100 Menschen nahmen am 27. Januar, dem internationalen Holocaust-Gedenktag, an der Gedenkveranstaltung am Todesmarsch-Mahnmal im Brucker Zentrum teil. Zum Abschluss legten die Teilnehmer nach einer Schweigeminute dem jüdischen Brauch entsprechend Steine am Mahnmal nieder.
Gedenken und Mahnung zugleich
Anmeldung zur Messe der Jungunternehmer 2019 -Kreisbote verlost Messestand

Anmeldung zur Messe der Jungunternehmer 2019 -Kreisbote verlost Messestand

Die Messe der Jungunternehmer im Landratsamt Fürstenfeldbruck findet heuer am 27. und 28. April statt.
Anmeldung zur Messe der Jungunternehmer 2019 -Kreisbote verlost Messestand
Modellprojekt "Jugendhilfe vor Ort" startet in Puchheim

Modellprojekt "Jugendhilfe vor Ort" startet in Puchheim

Das Jugendamt hat mit Vorbehalten zu kämpfen, das weiß Dietmar König, Leiter des Amtes Jugend und Familie des Landratsamtes Fürstenfeldbruck. Wo das Jugendamt ist, da werden Kinder aus Familien gerissen – so lautet beispielsweise ein Vorurteil, das König dementieren möchte.
Modellprojekt "Jugendhilfe vor Ort" startet in Puchheim
Alles zum Volksbegehren "Rettet die Bienen!"

Alles zum Volksbegehren "Rettet die Bienen!"

Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" startet am 31. Januar und geht dann zwei Wochen. Hier sind noch einmal alle Infos zusammengefasst: Wer darf unterschreiben? Wo kann man unterschreiben? Um was geht es im Volksbegehren? Wie viele Unterschriften werden benötigt?
Alles zum Volksbegehren "Rettet die Bienen!"
Neujahrsempfang: OB Raff gibt Rück- und Ausblick

Neujahrsempfang: OB Raff gibt Rück- und Ausblick

„Die Polizei – dein Freund und Helfer“, bedankte sich Brucks Oberbürgermeister Erich Raff beim Leiter der Fachhochschule der Polizei, Ingbert Hoffmann, eingangs des Neujahrsempfangs der Großen Kreisstadt.
Neujahrsempfang: OB Raff gibt Rück- und Ausblick
Ausstellung: Von den heiteren Spielen zum Albtraum

Ausstellung: Von den heiteren Spielen zum Albtraum

Führungen durch Wanderausstellung zum Olympia-Attentat 1972 im Alten Tower finden breites Bürgerinteresse.
Ausstellung: Von den heiteren Spielen zum Albtraum
Aufgeflogen

Aufgeflogen

Ein an Dreistigkeit kaum noch zu überbietender Fall von Diebstahl im größeren Stil wurde am vergangenen Montag bei der Germeringer Polizei angezeigt. Vorausgegangen war der Anzeige durch ein Germeringer Autohaus, dass zwei Sätze von hochwertigen Sommerreifenkompletträdern in einer Hobbywerkstatt in Starnberg zum Verkauf angeboten wurden.
Aufgeflogen
Leben in absoluter Isolation

Leben in absoluter Isolation

Bei den derzeitigen Außentemperaturen ist es ratsam, sich warm anzuziehen. Jedoch hat kaum einer die Temperaturen, die am Südpol herrschen am eigenen Leib erlebt. Anders als Robert Schwarz. Demonstrativ betritt er am Mittwoch- abend, 16. Januar, die Bühne seiner ehemaligen Schule, dem Carl-Spitzweg-Gymnasium, in voller Wintermontur – von den dicken Handschuhen über die isolierte Winterjacke und eine Atemschutzmaske.
Leben in absoluter Isolation
Frau geht in S 4 mit Messer auf Mann los

Frau geht in S 4 mit Messer auf Mann los

Eine 34-jährige, geistig verwirrte Frau ging am Montag, 21. Januar, in einer S4 mit einem Messer auf einen Mann zu, der sie auf das Rauchverbot aufmerksam gemacht hatte. Drei couragierte Mitreisende griffen beherzt ein.
Frau geht in S 4 mit Messer auf Mann los
"Eier aus Stahl" auf dem Dach des Kinderhauses

"Eier aus Stahl" auf dem Dach des Kinderhauses

Erneut wurde die Fassade des Montessori-Kinderhauses beschmiert.
"Eier aus Stahl" auf dem Dach des Kinderhauses
Geschwächter Graureiher nach Rettung verstorben

Geschwächter Graureiher nach Rettung verstorben

Dank aufmerksamen Spaziergängerinnen konnte ein verletzter Graureiher am Amperufer zu einem Vogelexperten gebracht werden. Doch der Reiher konnte sich nicht mehr erholen.
Geschwächter Graureiher nach Rettung verstorben
Scharnier zwischen Großstadt und ländlicher Region

Scharnier zwischen Großstadt und ländlicher Region

Bereits im Sommer vergangenen Jahres wurde der Puchheimer Umweltreferent Manfred Sengl auf den Wettbewerb „ Staatlich anerkannte Öko-Modellregion“ aufmerksam gemacht und reichte gemeinsam mit der Gemeinde Emmering und der Stadt Olching ein Schreiben beim Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ein. Der erste Schritt war damit getan. In der vergangenen Germeringer Stadtratssitzung referierte Sengl nun über die Thematik und eine mögliche Beteiligung der Stadt Germering, da eine vollumfängliche Bewerbung bis zum 31. Januar eingereicht werden müsse.
Scharnier zwischen Großstadt und ländlicher Region
E-Carsharing kommt

E-Carsharing kommt

Während in den USA der bislang längste Shutdown in der Geschichte des Landes ausgebrochen ist und die Regierungsmitarbeiter gezwungen sind, ihre Arbeit niederzulegen und dementsprechend kein Gehalt erhalten, haben die Germeringer Mitarbeiter der Stadtverwaltung, der Strom Germering und der Stadtwerke einen Grund zur Freude: demnächst startet ein Pilotprojekt des E.On-Konzerns, bei dem sich Strom Germering beworben hatte und den Zuschlag bekam. Am Dienstag, 15. Januar, stellte Geschäftsführer Anton Kottermair dem Stadtrat die „Mobilität von morgen“ in Form eines E-Carsharing-Modells vor.
E-Carsharing kommt
Festnahme im Treppenhaus

Festnahme im Treppenhaus

Die Germeringer Polizei berichtete am Mittwochmorgen von einer spektakulären Festnahme. Gegen 6.30 Uhr mussten mehrere Polizeibeamte in der Steinbergstraße einen Mann im Treppenhaus eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses festnehmen.
Festnahme im Treppenhaus
Tristesse austreiben

Tristesse austreiben

Wind und Regen peitschten ins Gesicht. Die Polizei sperrte die Zufahrt zum Bahnhof. Kein gutes Wetter, um sich am Sonntagabend auf dem Germeringer Bahnhofplatz einzufinden. Dennoch waren viele neugierige Bürger gekommen, da sie sich das Spektakel, das nur alle sieben Jahre stattfindet, nicht entgehen lassen wollten: der Münchner Schäfflertanz.
Tristesse austreiben
Mehrere Gartenhäuser in Brand

Mehrere Gartenhäuser in Brand

Die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenfeldbruck wurden am 14. Januar um 23.26 Uhr mit der Alarmmeldung "Brand einer Gartenhütte - Feuer droht auf Wohnhaus überzugreifen" jäh aus dem Schlaf gerissen.
Mehrere Gartenhäuser in Brand
Bewaffneter Banküberfall in Alling: Polizei veröffentlicht nun Bilder

Bewaffneter Banküberfall in Alling: Polizei veröffentlicht nun Bilder

Der Täter, der am 21. Dezember bewaffnet eine Bank in Alling überfiel, wird nun mit Lichtbildern gesucht.
Bewaffneter Banküberfall in Alling: Polizei veröffentlicht nun Bilder
Inthronisation in Olching: Das Spiel von Feuer und Eis

Inthronisation in Olching: Das Spiel von Feuer und Eis

Das offizielle Prinzenpaar der Stadt Olching wurde am 5. Januar erstmalig mit einer pyrotechnischen Inszenierung präsentiert.
Inthronisation in Olching: Das Spiel von Feuer und Eis
Egal ob Schnee oder Brand: Mammendorfer Mehrzweckhalle weiter nutzbar

Egal ob Schnee oder Brand: Mammendorfer Mehrzweckhalle weiter nutzbar

Beim Winterdienst auf dem Schulparkplatz bemerkten Mitarbeiter des Bauhofs am 11. Januar gegen 6.20 Uhr den Hausalarm in der Mehrzweckhalle in der Mammendorfer Michael-Aumüller-Straße und informierten den Hausmeister der Schule.
Egal ob Schnee oder Brand: Mammendorfer Mehrzweckhalle weiter nutzbar
Manege frei für‘s Prinzenpaar

Manege frei für‘s Prinzenpaar

Die Mannschaft rund um die OTF-Kids haben es geschafft, die über 300 Gäste und Sponsoren für einen Abend in eine andere Welt zu verzaubern: ein langer roter Teppich geleitete das Publikum in die zum Zirkus-Zelt umdekorierte Aula der Grundschule an der Martinstraße.
Manege frei für‘s Prinzenpaar
Unterricht abgesagt - Turnhallen gesperrt 

Unterricht abgesagt - Turnhallen gesperrt 

Aufgrund der aktuellen Wetterlage entschied sich das staatliche Schulamt Fürstenfeldbruck für Freitag,  11. Januar, den Unterricht ausfallen zu lassen. Zudem sperrt der Landkreis seine 14 Turnhallen ab heute, 10. Januar.
Unterricht abgesagt - Turnhallen gesperrt 
Anfeuern was das Zeug hält

Anfeuern was das Zeug hält

Ein großer Doppeldecker Bus fährt um die Mittagszeit auf dem Germeringer Volksfestplatz ein. Rund 50 Ski- und Lena-Dürr-Fans machten sich am Dienstag, 8. Januar, gespannt auf die Reise zum neunten Audi FIS Damen Nachtslalom in Flachau/Österreich.
Anfeuern was das Zeug hält
Stadtrats-SPD bereitet sich auf die Kommunalwahl vor

Stadtrats-SPD bereitet sich auf die Kommunalwahl vor

Fast schon zur Tradition geworden ist das mittlerweile dritte Neujahrspressegespräch der Brucker SPD, zu der Stadtrat und Fraktionsvorsitzende Philipp Heimerl im Januar lud. Die SPD-Fraktion berichtete über das vergangene Jahr und gab einen Überblick über kommende und begleitende Themen.
Stadtrats-SPD bereitet sich auf die Kommunalwahl vor
Krönchen und Zepter übergeben

Krönchen und Zepter übergeben

Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel wieder zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal Fürstenfeld gefeiert. Die Gäste, die aus ganz Oberbayern zum Feiern nach Fürstenfeldbruck gekommen waren, schwangen das Tanzbein in Abendgarderobe bis nach 2 Uhr morgens zu lateinamerikanischen Rhythmen, Standardtänzen und aktuellen Hits der Live-Band „Cherry Pink“.
Krönchen und Zepter übergeben
Schneematsch, Eis und Chaos am Mittwoch

Schneematsch, Eis und Chaos am Mittwoch

Glatteis und Schnee sorgten am frühen Mittwochmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr und im westlichen Landkreis kam es witterungsbedingt wiederholt zu Verkehrsunfällen. Bis zum Vormittag wurden der Brucker Polizei neun Unfälle gemeldet. 
Schneematsch, Eis und Chaos am Mittwoch
Profis stechen unter die Haut

Profis stechen unter die Haut

Tätowierungen als Körperschmuck werden immer beliebter. Es gibt immer mehr Tattoo-Studios, und der Körperschmuck ist längst nicht mehr auf nur eine Szene beschränkt. Da ist es nur folgerichtig, dass auch in Fürstenfeldbruck nun erstmals eine Tattoo-Convention stattfand.
Profis stechen unter die Haut
Mit Krach gegen die bösen Geister

Mit Krach gegen die bösen Geister

Maisach - Zum dritten Mal fand die Drei-Königs-Begrüßung der Emmeringer Böllerschützen am Gernlindner Waldsee statt. Maisachs dritte Bürgermeisterin Waltraut Wellenstein sprach schon von einer Tradition. 28 Schützen und sieben Kanonen waren am Start, um die bösen Geister für 2019 zu vertreiben.
Mit Krach gegen die bösen Geister
Hier hat es im Brucker Landkreis am Wochenende gekracht 

Hier hat es im Brucker Landkreis am Wochenende gekracht 

Zahlreiche Unfälle aufgrund von Glätte, Schnee und überhöhter Geschwindigkeit hielten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste in Atem. 
Hier hat es im Brucker Landkreis am Wochenende gekracht 
Linienbus kollidiert auf B2 mit Pkw

Linienbus kollidiert auf B2 mit Pkw

Aufgrund eines Verkehrsunfalls zwischen der Abfahrt Tonwerk und der Einmündung Wagelsried zwischen Fürstenfeldbruck und Alling, bei dem ein Linienbus mit einem Pkw kollidierte, musste am 3. Januar gegen 10.30 Uhr die B2 für mehrere Stunden gesperrt werden. Bei der Kollision wurden die beiden Fahrer verletzt.
Linienbus kollidiert auf B2 mit Pkw
Unbekannter zündelt mit Feuerwerkskörpern - Fassadenbrand mit 100.000 Euro Schaden

Unbekannter zündelt mit Feuerwerkskörpern - Fassadenbrand mit 100.000 Euro Schaden

Offensichtlich verursacht durch Feuerwerkskörper kam es in der Silvesternacht zu einem Brand,
Unbekannter zündelt mit Feuerwerkskörpern - Fassadenbrand mit 100.000 Euro Schaden
Neujahrsanböllern

Neujahrsanböllern

Auch wenn der Wind einem um die Nase fegte, waren etwa 200 Besucher zum traditionellen Anböllern des Neuen Jahres an den Germeringer See gekommen.
Neujahrsanböllern
Fünfjähriges Mädchen stirbt nach Brand - Spendenkonto eröffnet

Fünfjähriges Mädchen stirbt nach Brand - Spendenkonto eröffnet

Bei einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus am Silvesterabend ist ein fünfjähriges Mädchen ums Leben gekommen.
Fünfjähriges Mädchen stirbt nach Brand - Spendenkonto eröffnet
Hoch zu Ross ins neue Jahr

Hoch zu Ross ins neue Jahr

,,Der Ritt gehört einfach dazu", sagte Bürgermeister Pius Keller und meint damit den mit Unterbrechungen seit dem Jahr 1807 in Türkenfeld gepflegte Brauch des Silvesterritts.
Hoch zu Ross ins neue Jahr
Königlich Privilegierten Feuerschützen begrüßen das Neue Jahr

Königlich Privilegierten Feuerschützen begrüßen das Neue Jahr

Eisiger Wind fegte am Neujahrstag gegen Mittag über den Vorplatz der Klosterkirche. Die Menschen, die nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Otto Gäng aus der Klosterkirche strömten, suchten Schutz entlang der Kirche und der gegenüberliegenden Klosterwirtschaft, um die Neujahrswünsche von Brucks Oberbürgermeister Erich Raff in Empfang zu nehmen.
Königlich Privilegierten Feuerschützen begrüßen das Neue Jahr
Knörr verlässt die Sparkasse

Knörr verlässt die Sparkasse

33 Jahre lang war Klaus Knörr (66) in führender Verantwortung bei der Sparkasse Fürstenfeldbruck, davon 25 Jahre Mitglied im Vorstand.
Knörr verlässt die Sparkasse
Frohes Neues Jahr! Schicken Sie uns Ihr Silvester-Foto!

Frohes Neues Jahr! Schicken Sie uns Ihr Silvester-Foto!

Der Kreisbote wünscht ein glückliches, neues Jahr und viel Gesundheit und Glück für 2019
Frohes Neues Jahr! Schicken Sie uns Ihr Silvester-Foto!