Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

+++ Corona-Ticker +++ 976 Fälle insgesamt und derzeit 31 Personen infiziert

+++ Corona-Ticker +++ 976 Fälle insgesamt und derzeit 31 Personen infiziert

Landkreis - Zum Stand vom 3. August sind es 976 bestätigte Corona-Fälle und 36 Todesfälle mit Covid-19-Befund. Der Ticker wird täglich aktualisiert.
+++ Corona-Ticker +++ 976 Fälle insgesamt und derzeit 31 Personen infiziert
Kreisrätin testet Kreißsaal

Kreisrätin testet Kreißsaal

Germering – Im März wurde die ehemalige Kreisvorsitzende der Jungen Union Thuy Wegmaier aus Germering für die CSU in den Kreistag Fürstenfeldbruck gewählt. Nun konnte sie sich gleich von der Leistungsfähigkeit einer der wichtigsten Landkreis-Einrichtungen überzeugen – der Kreisklinik Fürstenfeldbruck.
Kreisrätin testet Kreißsaal
Umgefahrene Rohrleitung beschädigt nicht nur drei Pkw

Umgefahrene Rohrleitung beschädigt nicht nur drei Pkw

Gröbenzell – Ein 43jähriger aus Maisach und Fahrer eines Paketdienstes fuhr am 1. August gegen 10 Uhr beim Rangieren seines Lkw Iveco in der Wendelsteinstraße die Rohre der Grundwasserhaltung einer Baustelle in der Zugspitzstraße an.
Umgefahrene Rohrleitung beschädigt nicht nur drei Pkw
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck

Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck - Neue Gesichter im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck: Maximilian Gigl, zweiter Bürgermeister von Olching, und Kreishandwerksmeister Franz Höfelsauer, sind neu in das Gremium aufgenommen worden. Sie folgen auf Johann Stürzer und Harald Volkwein, die aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung standen.
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Zeitkapsel feierlich versenkt

Zeitkapsel feierlich versenkt

Germering – Es ist ein schöner Brauch – tagesaktuelle Zeitungen, wie auch den letzten Germeringer Anzeiger, ein wenig Geld und weitere Dinge, die besonders für die jeweilige Zeit sprechen, in eine Zeitkapsel zu packen, um sie dann feierlich zu versenken. Meist tief im Boden, bevor das Fundament zu einem neuen Gebäude gegossen wird.
Zeitkapsel feierlich versenkt
Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht

Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht

Fürstenfeldbruck - Das Team der Kfz-Zulassungsstelle Fürstenfeldbruck arbeitet mit Hochdruck daran, den Betrieb wieder zu normalisieren. Mittlerweile sind die durch die Corona-Krise bedingten Rückstände bei Händlern und Zulassungsdiensten größtenteils abgearbeitet. Privatkunden müssen aber vorerst noch mit Wartezeiten von mehreren Stunden rechnen.
Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht
Erste Hilfe fürs Rad

Erste Hilfe fürs Rad

Germering – Vor gut fünf Jahren wurde der Runde Tisch Radverkehr (RTR) im Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss gegründet. Er führt die wichtigsten Bereiche aus Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit, die sich mit den Belangen des Fahrradverkehrs befassen, zusammen. Da sich nach den Wahlen der Stadtrat personell verändert hat, wurde nun auch die Zusammensetzung des RTR angepasst.
Erste Hilfe fürs Rad
Energieagentur von Ziel 21 konkretisiert Pläne mit Starnberg und Landsberg

Energieagentur von Ziel 21 konkretisiert Pläne mit Starnberg und Landsberg

Landkreis - Gottfried Obermair bleibt Chef des Energiewendevereins Ziel 21. Noch vor seiner Wiederwahl bei der Mitgliederversammlung überraschte er mit einer Nachricht: Der Zeitplan für die nicht immer unumstrittene landkreisübergreifende Energieagentur steht: Ab September soll sie ihre Arbeit aufnehmen.
Energieagentur von Ziel 21 konkretisiert Pläne mit Starnberg und Landsberg