Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Wie die Corona-Pandemie die Wirtschaft im Landkreis belastet

Wie die Corona-Pandemie die Wirtschaft im Landkreis belastet

Fürstenfeldbruck – Die Corona-Pandemie belastet zunehmend nicht nur das Gesundheitssystem, sondern auch die Wirtschaft. Aus diesem Grund hat die Wirtschaftsförderung des Landkreises im Juni diesen Jahres rund 1.500 Unternehmen angeschrieben und sie zu den konkreten Auswirkungen der Pandemie befragt. Die Auswertung der ersten Befragungswelle liegt nun vor und wurde im Landratsamt vorgestellt.
Wie die Corona-Pandemie die Wirtschaft im Landkreis belastet
Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und drei Verletzten an Kreisverkehr in Gilching

Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und drei Verletzten an Kreisverkehr in Gilching

Landkreis - Nachdem erst letzte Woche die Unachtsamkeit eines Autofahrers in einer Waschstraße eine Kettenreaktion von fünf aufeinander geschobenen Autos in Gilching ausgelöst hatte, kam es am 30. September gegen 16.15 Uhr vor dem Kreisverkehr an der Dornierstraße kurz nach der Abfahrt zum Gut Hüll zu einem Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und einem Sachschaden von knapp 35.000 Euro.
Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und drei Verletzten an Kreisverkehr in Gilching
E-Scooter-Fahrer fährt ohne Versicherungskennzeichen und unter Drogeneinfluss

E-Scooter-Fahrer fährt ohne Versicherungskennzeichen und unter Drogeneinfluss

Germering - Am Dienstagabend, 29. September, als die Straßen wie leergefegt schienen, fiel einer uniformierten Streife der Germeringer Polizei der Fahrer eines E-Scooters in der Münchner Straße auf, der daraufhin einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.
E-Scooter-Fahrer fährt ohne Versicherungskennzeichen und unter Drogeneinfluss
#KeinGradweiter: Hunderte Bürger gingen für das Klima im Landkreis auf die Straße

#KeinGradweiter: Hunderte Bürger gingen für das Klima im Landkreis auf die Straße

Landkreis – Für einen entschiedeneren Klimaschutz durch die Politik zogen am 25. September im Landkreis mehrere hundert Bürger auf die Straße. Während sich in Germering Bürger zu einer Menschenkette formierten, veranstalteten die Menschen in Puchheim eine Klimawache und in Fürstenfeldbruck zog ein Demozug durch die Innenstadt.
#KeinGradweiter: Hunderte Bürger gingen für das Klima im Landkreis auf die Straße
66-jähriger Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw in Alling schwer verletzt

66-jähriger Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw in Alling schwer verletzt

Alling - Im Ortszentrum in Alling kam es am 30. September gegen etwa 12.05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 66-jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Starnberg und einem Autofahrer aus Germering. 
66-jähriger Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw in Alling schwer verletzt
Innenminister Joachim Herrmann beglückwünscht 183 neue Kommissare zum Abschluss des Studiums

Innenminister Joachim Herrmann beglückwünscht 183 neue Kommissare zum Abschluss des Studiums

Fürstenfeldbruck - 183 Polizisten beendeten im September erfolgreich ihr zwei- beziehungsweise dreijähriges Studium, das sie in Fürstenfeldbruck und Sulzbach-Rosenberg absolvierten. Sie werden zukünftig die Polizeidienststellen in ganz Bayern verstärken.
Innenminister Joachim Herrmann beglückwünscht 183 neue Kommissare zum Abschluss des Studiums
Landkreis Fürstenfeldbruck ruft Pandemie-Stufe 2 aus

Landkreis Fürstenfeldbruck ruft Pandemie-Stufe 2 aus

Fürstenfeldbruck - Der Landkreis Fürstenfeldbruck befindet sich seit dem 28. September in Pandemie-Stufe 2. Die 7-Tage-Inzidenz-Zahl hat nach Berechnungen des Staatlichen Gesundheitsamtes Fürstenfeldbruck fast den Schwellenwert 35 erreicht. Die endgültige Zahl wird vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mitgeteilt.
Landkreis Fürstenfeldbruck ruft Pandemie-Stufe 2 aus
Unfallflucht endet im Wandschrank

Unfallflucht endet im Wandschrank

Germering - Die Germeringer Polizei meldet einen kuriosen Vorfall, der sich am Sonntagabend, 27. September, ereignete.
Unfallflucht endet im Wandschrank
22-jähriger Puchheimer tödlich verunglückt

22-jähriger Puchheimer tödlich verunglückt

Germering - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend, 25. September, gegen 18.35 Uhr als ein 22-jähriger mit seinem VW die B2 von der BAB A99 kommend in Fahrtrichtung Fürstenfeldbruck befuhr. Kurz vor der Ausfahrt Germering-Nord kam er aus bislang unbekannten Gründen zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die dortige Leitplanke und schleuderte dann nach links in den Gegenverkehr.
22-jähriger Puchheimer tödlich verunglückt
Woher stammen die unterschiedlichen „7-Tage-Inzidenz-Werte“ von Landratsamt und LGL?

Woher stammen die unterschiedlichen „7-Tage-Inzidenz-Werte“ von Landratsamt und LGL?

Fürstenfeldbruck - Der „7-Tage-Inzidenzwert“ sorgt derzeit im Landkreis für Verwirrung. Denn während das Landratsamt mit seinen eigenen Berechnungen kurz vor dem ersten Schwellwert 35 steht - zunächst war die Rede von erreicht, das wurde dann korrigiert - liegt der Wert laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bei 29,18 (Stand: 28. August 18.16 Uhr). Bevor er jedoch im Laufe des Tages korrigiert wurde, lag er mit 21,89 sogar deutlich unter dem errechneten Wert der Kreisbehörde.
Woher stammen die unterschiedlichen „7-Tage-Inzidenz-Werte“ von Landratsamt und LGL?
Die Kümmerfee ist zurück

Die Kümmerfee ist zurück

Germering – „Wieder für sie da“, mit diesen Worten meldet sich die Kümmerfee aus der zwangsmäßigen Coronapause zurück. Ehrenamtliche Helferinnen kümmern sich im Zuge eines häuslichen Besuchsdienstes um erkrankte Kinder.
Die Kümmerfee ist zurück
Märchenhaftes Germering

Märchenhaftes Germering

Germering – Für manch einen ist Germering eine Schlafstadt, für andere, wie den 44-jährigen Familienvater Walter Weiss, hat es gar etwas märchenhaftes. Innerhalb der letzten 15 Monate hat er es sich deswegen zur Aufgabe gemacht die schönen Seiten der Großen Kreisstadt auf Bild einzufangen und diese für Jedermann greifbar zu machen. Für den Grafiker und Werbetexter hat sich die Fotografie im Laufe der Jahre zu einem Nebenerwerb entwickelt. Neben Workshops für Fotografie, Bildgestaltung und Bildbearbeitung, die er gibt, bearbeitet er kleinere Fotoaufträge und erschafft kreative Fotoserien. Ein Resultat hiervon ist der Fotokalender „Märchenhaftes Germering“.
Märchenhaftes Germering
Solidargemeinschaft Unser Land stellt Buch zum Thema Brot vor

Solidargemeinschaft Unser Land stellt Buch zum Thema Brot vor

Fürstenfeldbruck - Regionalität ist gefragter denn je. Heimische Lebensmittel, nachhaltige Produktion und regionale Kreisläufe bieten Qualität und Sicherheit, auf die Verbraucher zunehmend Wert legen. Diesen Nerv trifft ein neues Buch, das Autorin Isabella Maria Weiss gemeinsam mit dem Unser Land Netzwerk herausgebracht hat: „Nähe, Mut und Vielfalt – Regionalität wirkt!“
Solidargemeinschaft Unser Land stellt Buch zum Thema Brot vor
Brucker Innenstadt wird für einen Tag Fußgängerzone

Brucker Innenstadt wird für einen Tag Fußgängerzone

Fürstenfeldbruck - Zur Belebung des Einzelhandels plant die Stadt, anstelle der abgesagten Leonhardifahrt am 24. Oktober einen Aktionstag in der Innenstadt sowie dem Geschwister-Scholl-Platz im Brucker Westen durchzuführen. Keine Mehrheit fand dagegen im Finanz- und Hauptausschuss das Ansinnen, einen Monat lang im Stadtgebiet auf Parkgebühren zu verzichten.
Brucker Innenstadt wird für einen Tag Fußgängerzone
Landkreis Fürstenfeldbruck erlässt Allgemeinverfügung: Schulen und Kindertagesstätten betroffen

Landkreis Fürstenfeldbruck erlässt Allgemeinverfügung: Schulen und Kindertagesstätten betroffen

Was passiert, wenn der Inzidenz-Wert nicht überschritten wird?
Landkreis Fürstenfeldbruck erlässt Allgemeinverfügung: Schulen und Kindertagesstätten betroffen
Dritte Mobilitätswerkstatt in Fürstenfeldbruck: Bürgern sind Vorschläge nicht konkret genug

Dritte Mobilitätswerkstatt in Fürstenfeldbruck: Bürgern sind Vorschläge nicht konkret genug

Fürstenfeldbruck - Rund 30 Brucker brachten im Rahmen der dritten Bürgerwerkstatt ihre Gedanken zum Verkehrsentwicklungsplan ein. Allerdings waren einigen Teilnehmern die von den Planern erarbeiten Vorschläge zu wenig konkret.
Dritte Mobilitätswerkstatt in Fürstenfeldbruck: Bürgern sind Vorschläge nicht konkret genug
Fahrscheinkontrolle eskaliert: 24-jähriger Germeringer würgt Mitarbeiter der DB Sicherheit

Fahrscheinkontrolle eskaliert: 24-jähriger Germeringer würgt Mitarbeiter der DB Sicherheit

Ein 24-jähriger Deutscher attackierte am Mittwoch, 23. September, zwei Mitarbeiter der DB Sicherheit, nachdem diese ihn ohne Fahrschein in der S-Bahn angetroffen haben.
Fahrscheinkontrolle eskaliert: 24-jähriger Germeringer würgt Mitarbeiter der DB Sicherheit
„Fridays for Future“ demonstriert im Landkreis: Ablauf, Sperrungen und Umleitungen

„Fridays for Future“ demonstriert im Landkreis: Ablauf, Sperrungen und Umleitungen

Fürstenfeldbruck/Landkreis - Die Fürstenfeldbrucker Ortsgruppe der weltweiten „Fridays for Future Bewegung wird am 25. September ihre erste Demonstration in Fürstenfeldbruck veranstalten. An diesem Tag wird unter dem Motto „#KeinGradWeiter“ auf der ganzen Welt gestreikt, unter anderem auch in Puchheim und Germering.
„Fridays for Future“ demonstriert im Landkreis: Ablauf, Sperrungen und Umleitungen
Parking-Day: Parkplätze wurden zur Schaubühne

Parking-Day: Parkplätze wurden zur Schaubühne

Graffiti- und Malleinwand, Memory und Seifenblasen – verschiedene Aussteller informierten interessierte Bürger anlässlich des zweiten Parking-Days in den Parkbuchten der Hauptstraße in Fürstenfeldbruck über ihr Herzensprojekt. So konnte man sich unter anderem bei Slowfood und dem Ernährungsrat über die große Auswahl an verschiedenen Kartoffelsorten informieren, während Ziel 21 bei Fragen zu Gebäudesanierung und Photovoltaikanlagen zur Verfügung stand und das Landratsamt zum ÖPNV informierte. Beim ADFC bekamen Radler eine kostenlose Fahrrad-Wäsche und bei den Blumen und Gartenfreunden Fürstenfeldbruck Tipps für den eigenen Garten.
Parking-Day: Parkplätze wurden zur Schaubühne
Kreisbote verlost 6x2 Karten für den Bauern- und Handwerkermarkt in Türkenfeld

Kreisbote verlost 6x2 Karten für den Bauern- und Handwerkermarkt in Türkenfeld

Türkenfeld - Die Veranstalter vom Türkenfelder Wildgehege haben in Absprache mit den Behörden ein Hygienekonzept entwickelt, um den traditionellen Handwerker-und Bauernmarkt auch in diesem Jahr durchführen zu können.
Kreisbote verlost 6x2 Karten für den Bauern- und Handwerkermarkt in Türkenfeld
Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste in der Alten Dorfkirche St. Jakob

Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste in der Alten Dorfkirche St. Jakob

Am 27. September wird es erstmals seit über sechs Monaten wieder einen öffentlichen Gottesdienst in der Alten Dorfkirche St. Jakob in Germering geben. Dazu hat Pfarrer der Germeringer Stadtkirche Andreas Jaster ein Interview gegeben.
Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste in der Alten Dorfkirche St. Jakob
Bürgerinitiative spricht sich für eingezäunten Hundeplatz in Puchheim aus

Bürgerinitiative spricht sich für eingezäunten Hundeplatz in Puchheim aus

Puchheim - Der 72-jährige Kevin Mahoney macht sich mit seiner Bürgerinitiative stark für einen eingezäunten, offiziellen Hundeplatz in Puchheim. Dafür werden Unterschriften gesammelt und auch die SPD Puchheim hat dieses Vorhaben in ihr Wahlprogramm aufgenommen.
Bürgerinitiative spricht sich für eingezäunten Hundeplatz in Puchheim aus
Basteln, spielen und erholen

Basteln, spielen und erholen

Germering – In den Sommerferien fand unter besonderen Bedingungen die AWO-Ferienbetreuung in den Räumlichkeiten der AWO Mittagsbetreuung an der Kleinfeldschule statt. Sowohl Eltern und ihre Kinder als auch die Betreuungskräfte waren froh, dass das Angebot trotz der aktuellen Corona-Situation durchgeführt werden konnte. 
Basteln, spielen und erholen
Dein Freund und Radler

Dein Freund und Radler

In der Landeshauptstadt München und in Ingolstadt am Sitz des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord sind sie schon unterwegs – ab sofort gehören sie nun auch zum Straßenbild in Germering, Gilching, Alling, Eichenau und Puchheim, uniformierte Pedelec-Streifen der Polizei. Statt wie bislang nur zu Fuß oder mit dem Auto werden die Germeringer Polizisten nun auch auf modernen Fahrrädern mit Hilfsmotor unterwegs sein. 
Dein Freund und Radler
Sozial engagiert: Verein mit neuen „alten“ Mitgliedern

Sozial engagiert: Verein mit neuen „alten“ Mitgliedern

Sozial engagiert: Verein mit neuen „alten“ Mitgliedern
Corona-Nachbarschaftshilfe Fürstenfeldbruck für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert

Corona-Nachbarschaftshilfe Fürstenfeldbruck für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert

Fürstenfeldbruck - Als der Lockdown im März kam, fackelte Monika Graf nicht lange und gründete auf Facebook die Gruppe „Corona-Nachbarschaftshilfe Fürstenfeldbruck“. Quasi über Nacht explodierte die Gruppe, die mittlerweile über 1.600 Mitglieder hat, und leistete mit ihren rund 800 aktiven Helfern bis 1. Juli 6.550 ehrenamtliche Arbeitsstunden.
Corona-Nachbarschaftshilfe Fürstenfeldbruck für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert
Frontal zusammengestoßen

Frontal zusammengestoßen

Zu einem schweren Unfall am Sonntagnachmittag, 20. September, kam es gegen 14.30 Uhr während des sonntäglichen Ausflugsverkehrs. 
Frontal zusammengestoßen
Sechsjähriges Mädchen gerät mit Fuß in die Speichen und verletzte sich schwer

Sechsjähriges Mädchen gerät mit Fuß in die Speichen und verletzte sich schwer

Fürstenfeldbruck - Da kein Kindersitz auf dem Fahrrad der Mutter montiert war, endete ein Ausflug für ein sechsjähriges Mädchen im Krankenhaus.
Sechsjähriges Mädchen gerät mit Fuß in die Speichen und verletzte sich schwer
Unbekannter entsorgt zwei leere 5-Liter-Ölkanister im Bereich des Silberstegs bei Fürstenfeldbruck

Unbekannter entsorgt zwei leere 5-Liter-Ölkanister im Bereich des Silberstegs bei Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck - Ein Passant entdeckte am Samstag gegen 14 Uhr einen schillernden Ölfilm, der sich im Bereich des Silberstegs in Fürstenfeldbruck auf der Amper ausbreitete. Er verständige sofort die Polizei, die schließlich auch die Feuerwehr hinzuzog. Mit einer Vielzahl von ausgebrachten Ölbindetücher versuchten die Fürstenfeldbrucker Feuerwehrler den Schaden zumindest einzudämmen.
Unbekannter entsorgt zwei leere 5-Liter-Ölkanister im Bereich des Silberstegs bei Fürstenfeldbruck
Bürgerstiftung errichtete Bücherschrank an der Grundschule in Mittelstetten

Bürgerstiftung errichtete Bücherschrank an der Grundschule in Mittelstetten

Mittelstetten - Die Idee ist nicht neu, findet aber immer mehr Zuspruch: Öffentliche Bücherschränke mit dem Prinzip „Stell-eins-rein-nimm-eins-raus“ gibt es bereits einige im Landkreis. Eine Besonderheit ist allerdings der blaue Bücherschrank für Kinder- und Jugendliche, der am 11. September vor der Grundschule in Mittelstetten eingeweiht wurde. 
Bürgerstiftung errichtete Bücherschrank an der Grundschule in Mittelstetten
Jeder Kilometer zählt

Jeder Kilometer zählt

Germering – Die zwei Männer werden einfach nicht müde. Unaufhaltsam bieten sie ihren Fans ein Entertainmentprogramm der besonderen Art. Der GiG-Challenge-Run am Sonntag, 27. September, ist eine Aktion für motivierte Germeringer mit dem Motto „alle gemeinsam für einen guten Zweck“. Christian Weiler und Gerald „gaahry“ Haderlein stehen für die Germeringer Gesundheitsmesse GIG, die alle zwei Jahre vom Wirtschaftsverband Germering veranstaltet wird. Der nächste Messetermin ist vom 1. bis 2. Mai 2021. Und bis dahin wollen die beiden Germering in Bewegung halten.
Jeder Kilometer zählt
Plan B zur Rettung des Rothschwaiger Forstes

Plan B zur Rettung des Rothschwaiger Forstes

Fürstenfeldbruck - Die Firma KRO Kiesgrubenrekultivierung Oberbayern beabsichtigt im Rothschwaiger Forst Kies abzubauen und hat dazu im Mai beim Landratsamt eine Genehmigung beantragt. Dies hat hohe Wellen geschlagen und wird mittlerweile in der Öffentlichkeit breit diskutiert. Auch ein Aktionsbündnis, darunter alle Stadtratsfraktionen, hat sich gegründet, um den Wald zu schützen. Mittlerweile gab es Gespräche mit der Firma – die Ergebnisse stellten Oberbürgermeister Erich Raff und Landrat Thomas Karmasin vor
Plan B zur Rettung des Rothschwaiger Forstes
Immer höhere Mieten

Immer höhere Mieten

Germering – Transparenz auf dem Wohnungsmarkt schaffen, dieses Ziel hat sich die Stadt Germering bereits 1994 gesetzt. Seitdem gibt es alle zwei Jahre eine neue Erhebung des Mietspiegels. Im Streitfall können sich Mieter und auch Vermieter vor Gericht darauf berufen.
Immer höhere Mieten
Kinder fühlen sich beobachtet: Mann gerät ins Visier

Kinder fühlen sich beobachtet: Mann gerät ins Visier

Germering - Bei der Germeringer Polizei wurden in dieser Woche drei Vorfälle nacheinander angezeigt, die augenscheinlich ein und demselben unbekannten Mann zuzurechnen waren, der sich in verdächtiger Art und Weise Kindern/Jugendlichen genähert bzw. Kinder beobachtet haben soll.
Kinder fühlen sich beobachtet: Mann gerät ins Visier
Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden

Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden

Das Kind in den Sportverein bringen, Altkleider und Sperrmüll zum Wertstoffhof fahren oder den Wochenendeinkauf erledigen – für all diese Tätigkeiten braucht man künftig nicht mehr zwingend ein Auto. Die Stadt Fürstenfeldbruck bietet ab sofort zwei Lastenfahrräder zum Verleih an.
Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden
Fliegerhorstgelände in Fürstenfeldbruck stellt Stadt und Gemeinden vor große Aufgaben

Fliegerhorstgelände in Fürstenfeldbruck stellt Stadt und Gemeinden vor große Aufgaben

Fürstenfeldbruck - Nach einer mehrstündigen Debatte fasste der Konversionsausschuss auf seiner jüngsten Sitzung einen Grundsatzbeschluss zur Auslobung eines städtebaulichen Wettbewerbs für die Nutzung des Areals nach Abzug der Bundeswehr. Kopfzerbrechen bereitet nach wie vor die ungeklärte Frage eventueller Altlasten auf dem Gelände.
Fliegerhorstgelände in Fürstenfeldbruck stellt Stadt und Gemeinden vor große Aufgaben
Unfallflucht am Schusterhäusl

Unfallflucht am Schusterhäusl

Germering - Zu einer ungewöhnlichen Unfallflucht kam es am Mittwochnachmittag am Schusterhäusl. Laut Aussage eines 27- jährigen Polofahrers, der in Richtung Germering unterwegs war, kam ihm um 15.45 Uhr in der Rechtskurve vor dem Schusterhäusl ein schwarzer Kombi mitten auf der Fahrbahn entgegen.
Unfallflucht am Schusterhäusl
Fritten für die bayerische Landwirtschaft

Fritten für die bayerische Landwirtschaft

Maisach - Die Kartoffelbauern im Landkreis und Bayern erwarten in diesem Jahr eine gute Ernte. Die Niederschlagsverteilung war günstig und die Temperaturen waren moderat, sodass gute Wachstumsbedingungen vorherrschten. Doch während auf dem Feld fast alles nach Wunsch verlief, mangelte es den Landwirten in diesem Frühjahr zunehmend an den nötigen Abnehmern. Schuld daran: die Corona-Pandemie. 
Fritten für die bayerische Landwirtschaft
Erste Fahrradstraße in Bruck eröffnet - in Kirchstraße haben Radler nun Vorrang!

Erste Fahrradstraße in Bruck eröffnet - in Kirchstraße haben Radler nun Vorrang!

Erste Fahrradstraße in Bruck eröffnet - in Kirchstraße haben Radler nun Vorrang!
34-jährige Joggerin von Radler sexuell belästigt

34-jährige Joggerin von Radler sexuell belästigt

Gröbenzell - Eine 34-jährige Joggerin wurde am 15. September gegen 18.50 Uhr von einem etwa 17-jährigen, etwa 1,70 Meter großen schlanken Radfahrer bedrängt.
34-jährige Joggerin von Radler sexuell belästigt
SV Puchheim feiert Richtfest für neues Vereinshaus

SV Puchheim feiert Richtfest für neues Vereinshaus

Puchheim - Nur noch wenige Pinselstriche und das alte Vereinsheim erstrahlt in neuem Glanz. Zeit wird es, schließlich soll bereits im Oktober der Neubau mit Kabinen, Duschen, Aufenthaltsraum und Büro im angrenzenden Gebäude offiziell in Betrieb genommen werden. Hierzu wurde am 18. September das Richtfest – die Fertigstellung des Rohbaus – gefeiert.
SV Puchheim feiert Richtfest für neues Vereinshaus
Ziel 21 – mit vereinten Kräften zur
Energiewende im Landkreis Fürstenfeldbruck

Ziel 21 – mit vereinten Kräften zur Energiewende im Landkreis Fürstenfeldbruck

Die Energiewende kommt nicht von allein .Um sie auf regionaler Ebene voranzutreiben, wurde im Jahr 2001 das „Zentrum Innovative Energien im Landkreis Fürstenfeldbruck“, kurz Ziel 21, gegründet. Hier bündeln sich die Bemühungen, den Landkreis seinem Klimaziel näherzubringen, bis 2030 komplett auf regenerative Energien umgestiegen zu sein.
Ziel 21 – mit vereinten Kräften zur Energiewende im Landkreis Fürstenfeldbruck
Germeringer SPD besucht Krailling Oils

Germeringer SPD besucht Krailling Oils

Germering – Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion und des Ortsvereins-Vorstands haben an einem Vortrag der Krailling Oils Development GmbH mit Führung über das Gelände teilgenommen und sich über die Historie sowie die aktuelle Entwicklung informieren lassen.
Germeringer SPD besucht Krailling Oils
Mehr als ein Kochbuch: Puchheimer aus 21 Ländern laden in ihre Küche

Mehr als ein Kochbuch: Puchheimer aus 21 Ländern laden in ihre Küche

Mehr als ein Kochbuch: Puchheimer aus 21 Ländern laden in ihre Küche
Zu Besuch bei den Nachbarn

Zu Besuch bei den Nachbarn

Germering/Puchheim - Puchheims Bürgermeister Norbert Seidl und Stadtrat Hans Knürr durften eine Delegation der Stadtratsfraktion Bündnis90/DIE GRÜNEN aus Germering begrüßen. Agnes Dürr, Angelika Kropp-Dürr, Sepp Dürr, Gerhard Blahusch, Christian Huber und Dritte Bürgermeisterin Sophie Schuhmacher wollten sich über mehrere Projekte und Initiativen der Nachbarschaft einen Vor-Ort-Eindruck verschaffen.
Zu Besuch bei den Nachbarn
Heuer schon 3.000 Blutspenden

Heuer schon 3.000 Blutspenden

Germering/Landkreis – Feuerwehrlerin, Bereitschaftsmitglied und nun auch noch hauptamtliche Mitarbeiterin beim BRK in Fürstenfeldbruck. Anja Mihm hat sich ganz dem Thema Hilfe verschrieben.
Heuer schon 3.000 Blutspenden
14 Millionen Euro Projekt: Spatenstich für Hallenbad in Puchheim

14 Millionen Euro Projekt: Spatenstich für Hallenbad in Puchheim

Puchheim - Statt mit dem Fahrrad werden Kinder hier bald ihre Runden im Schwimmerbecken drehen. Denn der Verkehrsübungsplatz vor dem Hallenbad am Gerner Platz wird für den Anbau benötigt. Für dieses über 14 Millionen Euro teure Projekt fiel nun der Startschuss – beziehungsweise im Bauwesen üblicher: der Spatenstich.
14 Millionen Euro Projekt: Spatenstich für Hallenbad in Puchheim
"Klimaschutz jetzt"

"Klimaschutz jetzt"

Germering – „Wegen der Corona-Krise droht der Klimaschutz unter den Tisch zu fallen. Längst verpufft ist die Forderung, längst begraben die Hoffnung, die Wirtschaft nach ihrem Einbruch ökologisch und sozial umzubauen und zukunftsfähig zu machen“, das schreibt Stephan Buchberger, Schüler des Carl-Spitzweg-Gymnasiums, und adressiert damit mögliche Teilnehmer an der diesjährigen Klimademo am 25. September.
"Klimaschutz jetzt"
Einhaken und losschunkeln

Einhaken und losschunkeln

Germering – Draußen singen und tanzen die Kinder – die Musik von den Proben erklingt bereits, wenn man sich auf den Weg zur Rückseite der Stadthalle begibt. An vier Abenden im September konnten die Germeringer unterschiedlichen Musikrichtungen, gespielt von Germeringer Musikern, lauschen und das in einer äußerst gemütlichen Atmosphäre – umsäumt von Palmen, bestückt mit Liegestühlen in der ersten Reihe und Bistrotischen, die zum Verweilen einluden.
Einhaken und losschunkeln
Exhibitionist spricht Kindergartenkinder in Puchheim an

Exhibitionist spricht Kindergartenkinder in Puchheim an

Puchheim - Vor dem Zaun eines Puchheimer Kindergartens zeigte sich am 9. September ein unbekannter Mann gegenüber mehreren Kindern in schamverletzender Weise. Die Polizei bittet um Hinweise.
Exhibitionist spricht Kindergartenkinder in Puchheim an