Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

Endlich wieder ein Jugendpreis für Germering

Endlich wieder ein Jugendpreis für Germering

Germering - Nun zum dritten Mal wird der in unregelmäßigen Abständen stattfindende Jugendpreis in Germering vergeben. Die Stadt Germering verleiht gemeinsam mit dem Rotary Club Germering, dessen Stiftung den Preis mit 3.000 Euro dotiert, diesen Preis an junge Menschen oder auch Gruppierungen oder Organisationen, die sich besonders im sozialen Bereich oder im Umweltschutz hervorgetan haben.
Endlich wieder ein Jugendpreis für Germering
Landrat und Oberbürgermeister legen Blumengesteck am Mahnmal in Fürstenfeldbruck nieder

Landrat und Oberbürgermeister legen Blumengesteck am Mahnmal in Fürstenfeldbruck nieder

Anlässlich des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus legen Landrat Thomas Karmasin und Fürstenfeldbrucks Oberbürgermeister Erich Raff am 27. Januar am Mahnmal in Fürstenfeldbruck ein Blumengesteck nieder. Die Bürger sind eingeladen, dort ebenfalls mit Steinen oder Blumen an die Opfer zu erinnern.
Landrat und Oberbürgermeister legen Blumengesteck am Mahnmal in Fürstenfeldbruck nieder
Verteilung von FFP2-Masken an Bedürftige im Landkreis Fürstenfeldbruck

Verteilung von FFP2-Masken an Bedürftige im Landkreis Fürstenfeldbruck

Landkreis Fürstenfeldbruck - In Bayern gilt seit 18. Januar eine FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und im Einzelhandel, um den Infektionsschutz im öffentlichen Raum gerade dort zu verbessern, wo immer noch viele Menschen aufeinander treffen.
Verteilung von FFP2-Masken an Bedürftige im Landkreis Fürstenfeldbruck
Donald Trump verlässt Fürstenfeldbruck

Donald Trump verlässt Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck - Bereits nach wenigen Tagen im Amt hat Joe Biden, neuer Präsident der USA, alles fest im Griff. Nicht nur das Oval Office, der neue Arbeitsplatz Bidens, wurde umdekoriert, auch unterschrieb er mehrere Dekrete und machte somit die Arbeit seines Vorgängers in vielerlei Hinsicht wieder zunichte.
Donald Trump verlässt Fürstenfeldbruck
Abholtermine für kostenlose Masken für pflegende Angehörige im Landkreis Fürstenfeldbruck

Abholtermine für kostenlose Masken für pflegende Angehörige im Landkreis Fürstenfeldbruck

Landkreis – Das Bayerische Gesundheitsministerium stellt pflegenden Angehörigen jeweils drei kostenfreie FFP2-Schutzmasken zur Verfügung. Diese können ab Montag, 25. Januar, in den jeweiligen Städten abgeholt werden.
Abholtermine für kostenlose Masken für pflegende Angehörige im Landkreis Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 37 Neuinfektionen, Inzidenz bei 71,36 und 3913 Erstimpfungen

Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 37 Neuinfektionen, Inzidenz bei 71,36 und 3913 Erstimpfungen

Landkreis - Hier gibt es aktuelle Zahlen aus dem Gesundheitsamt Fürstenfeldbruck: Neuinfektionen, Inzidenz oder auch die Zahl der Corona-Patienten im Klinikum. Der Ticker wird jeden Werktag aktualisiert.
Corona im Landkreis Fürstenfeldbruck: 37 Neuinfektionen, Inzidenz bei 71,36 und 3913 Erstimpfungen
Fürstenfeldbruck hisst Mayors for Peace-Flagge

Fürstenfeldbruck hisst Mayors for Peace-Flagge

Der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag tritt am 22. Januar in Kraft. Atomwaffen sind ab jetzt völkerrechtlich geächtet und verboten.
Fürstenfeldbruck hisst Mayors for Peace-Flagge
Erwischt: Keine Maske auf, aber Drogen in der Tasche

Erwischt: Keine Maske auf, aber Drogen in der Tasche

Germering - Im Kampf gegen Corona gehört die Maskenpflicht an vielen Orten seit Monaten zum alltäglichen Leben dazu. Neben dem Geldbeutel und Smartphone ein Muss beim Verlassen des Hauses. Wer sich nicht an das Tragen einer Maske in Zug und Bus, aber auch an Bahnhöfen und Bushaltestellen hält, für den kann es teuer werden.
Erwischt: Keine Maske auf, aber Drogen in der Tasche
Darauf hereingefallen: Call-Center-Betrüger erfolgreich bei Rentnerpaar aus Gröbenzell

Darauf hereingefallen: Call-Center-Betrüger erfolgreich bei Rentnerpaar aus Gröbenzell

Gröbenzell - Und wieder ist es Call-Center-Betrügern gelungen ein Ehepaar um ihr Erspartes zu bringen. Die Polizei bittet dringlichst darum in solchen Fällen sofort aufzulegen und niemals auf Geldforderungen einzugehen.
Darauf hereingefallen: Call-Center-Betrüger erfolgreich bei Rentnerpaar aus Gröbenzell
Der Ergebnishaushalt für 2021 passiert in erster Lesung den Finanz- und Hauptausschuss

Der Ergebnishaushalt für 2021 passiert in erster Lesung den Finanz- und Hauptausschuss

Fürstenfeldbruck – Trotz hoher Einnahmeverluste und Steuerausfälle will die Stadt für das Haushaltsjahr 2021 keine zusätzlichen Kredite aufnehmen. Das im Ergebnishaushalt ausgewiesene Defizit von 2,4 Millionen Euro soll aus den Rücklagen der Vorjahre ausgeglichen werden. Sorgen bereiten jedoch die kulturellen Einrichtungen.
Der Ergebnishaushalt für 2021 passiert in erster Lesung den Finanz- und Hauptausschuss
Dementer Senior im Gleisbereich in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Maisach aufgegriffen

Dementer Senior im Gleisbereich in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Maisach aufgegriffen

Maisach - Die Notfallleitstelle der Bahn informierte die Münchner Bundespolizei am Donnerstag, 21. Januar, gegen 12 Uhr über eine männliche Person, welche direkt neben den Gleisen in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Maisach zu Fuß unterwegs war.
Dementer Senior im Gleisbereich in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Maisach aufgegriffen
Erweiterung für das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Germering

Erweiterung für das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Germering

Germering – In den vergangenen Jahren wurden immer wieder bauliche Veränderungen am Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Germering in der Augsburger Straße getätigt.
Erweiterung für das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Germering
Kontaktlose Abholung von Medien ab sofort in der Germeringer Bibliothek wieder möglich

Kontaktlose Abholung von Medien ab sofort in der Germeringer Bibliothek wieder möglich

Germering – Die Stadtbibliothek Germering ist seit 1. Dezember vorerst, wie alle öffentlichen Bibliotheken in Bayern, aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen geschlossen.
Kontaktlose Abholung von Medien ab sofort in der Germeringer Bibliothek wieder möglich
Bürger des Brucker Westens wehren sich gegen Neubebauung mit offenem Brief

Bürger des Brucker Westens wehren sich gegen Neubebauung mit offenem Brief

Fürstenfeldbruck – Der Neubau einer Wohnanlage mit 51 Wohneinheiten in der Hubertusstraße wurde im Planungs- und Bauausschuss der Stadt Fürstenfeldbruck vom 2. Dezember beschlossen.
Bürger des Brucker Westens wehren sich gegen Neubebauung mit offenem Brief
Schneemann-Grüße: Schicken Sie uns Ihre Kunstwerke!

Schneemann-Grüße: Schicken Sie uns Ihre Kunstwerke!

Des einen Freud des anderen Leid: Auch wenn aufgrund des vielen Schneefalls der vergangenen Tage einige Verkehrs-Unfälle passiert sind, so erfreuen sich Kinder oder auch so manch ein Erwachsener umso mehr über die weiße Pracht, die vom Himmel fällt.
Schneemann-Grüße: Schicken Sie uns Ihre Kunstwerke!
Lockdown-Verlängerung bis 14. Februar

Lockdown-Verlängerung bis 14. Februar

Landkreis – Bund und Länder diskutierten vergangenen Dienstag wieder lange über neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das Ergebnis: Der Lockdown wird verlängert. Sonst ändert sich für bayerische Bürger im Alltag nicht viel.
Lockdown-Verlängerung bis 14. Februar
Stadtwerke setzen verstärkt auf Elektromobilität

Stadtwerke setzen verstärkt auf Elektromobilität

Fürstenfeldbruck – Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck haben ihr Produkt- und Serviceangebot im Bereich Elektromobilität weiter verbessert und ausgebaut.
Stadtwerke setzen verstärkt auf Elektromobilität
Verlosung: Fünf DVDs der Band Glam Gang

Verlosung: Fünf DVDs der Band Glam Gang

Alljährlich spielt die Band Glam Gang zur Faschingszeit den Tennenrock im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Aufgrund von Corona kann der Tennenrock am 13. Februar heuer nicht stattfinden.
Verlosung: Fünf DVDs der Band Glam Gang
Mit dem Pkw in den Mühlbach gefahren

Mit dem Pkw in den Mühlbach gefahren

Die Integrierte Leitstelle teilte der Polizei am 20. Januar gegen 11.20 Uhr mit, dass im Mühlbach hinter dem KOM Olching ein Pkw schwimme.
Mit dem Pkw in den Mühlbach gefahren
Fördergelder für Nöscherplatz-Bau

Fördergelder für Nöscherplatz-Bau

Olching – Die Stadt Olching plant am Nöscherplatz einen Neubau mit sieben Mietwohnungen sowie einem Café im Erdgeschoss zu errichten.
Fördergelder für Nöscherplatz-Bau
„Abgedriftet“ - Unbekannter Autofahrer touchiert parkendes Auto am Germeringer See und flieht

„Abgedriftet“ - Unbekannter Autofahrer touchiert parkendes Auto am Germeringer See und flieht

Germering - Die Germeringer Polizei hat immer wieder mit dreisten Unfallfluchten zu tun. Am Dienstag, 19. Januar, wurden sie zum Parkplatz des Germeringer Sees gerufen, hier meinte ein unbekannter Fahrer mit seinem Auto zu „driften“ - dabei beschädigte er jedoch einen parkenden Renault. Die Polizei bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach dem Unfallflüchtigen.
„Abgedriftet“ - Unbekannter Autofahrer touchiert parkendes Auto am Germeringer See und flieht
ÖDP nominiert Stefan Plate als Direktkandidat für die Bundestagswahl

ÖDP nominiert Stefan Plate als Direktkandidat für die Bundestagswahl

Gröbenzell – Stefan Plate, Experte für alternative Verkehrskonzepte und Berater für nachhaltige Mobilität, geht als Direktkandidat für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) in die kommende Bundestagswahl.
ÖDP nominiert Stefan Plate als Direktkandidat für die Bundestagswahl
Tragischer Vorfall: Hausexplosion und erweiterter Suizid jähren sich am 20. Januar zum zehnten Mal

Tragischer Vorfall: Hausexplosion und erweiterter Suizid jähren sich am 20. Januar zum zehnten Mal

Germering – Ein lauter Knall, und das mitten in der Nacht, ließ viele Anwohner aus ihren Betten aufschrecken. Das Bild, das sich den Feuerwehrleuten zeigte war dramatisch. Chaos, wohin das Auge blickte. Und, was zunächst noch unklar war: Waren die Anwohner des explodierten Hauses noch anwesend?
Tragischer Vorfall: Hausexplosion und erweiterter Suizid jähren sich am 20. Januar zum zehnten Mal
Schwerer Unfall auf der B2 mit mehreren Verletzten  

Schwerer Unfall auf der B2 mit mehreren Verletzten  

Bei einem Auffahrunfall, der sich am 19. Januar um 10.50 Uhr auf der B2 auf Höhe der Ausfahrt Puchheim-Ort ereignete, wurden vier Personen verletzt.
Schwerer Unfall auf der B2 mit mehreren Verletzten  
Erneute Sachbeschädigung durch Graffiti am S-Bahnhof Eichenau

Erneute Sachbeschädigung durch Graffiti am S-Bahnhof Eichenau

Fast wöchentlich beschmieren bislang unbekannte Täter die Wartehalle und die Toiletten im S-Bahnhof Eichenau.
Erneute Sachbeschädigung durch Graffiti am S-Bahnhof Eichenau
Überholer und Linksabbieger kommen sich in die Quere

Überholer und Linksabbieger kommen sich in die Quere

Moorenweis – Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Montag, 18. Januar, um 13 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Moorenweis und Türkenfeld, nachdem ein Überholer einen Linksabbieger übersah.
Überholer und Linksabbieger kommen sich in die Quere
Falsche Polizisten bringen Fürstenfeldbruckerin mit neuer Masche um fünfstelligen Bargeldbetrag

Falsche Polizisten bringen Fürstenfeldbruckerin mit neuer Masche um fünfstelligen Bargeldbetrag

Fürstenfeldbruck - Eine 65-jährige Frau aus Fürstenfeldbruck wurde am Freitag, 15. Januar, Opfer einer Betrugsmasche durch falsche Polizeibeamte.
Falsche Polizisten bringen Fürstenfeldbruckerin mit neuer Masche um fünfstelligen Bargeldbetrag
Puchheimer Ausschuss entscheidet sich für Sanierung statt Neubau der Mittelschule am Gerner Platz

Puchheimer Ausschuss entscheidet sich für Sanierung statt Neubau der Mittelschule am Gerner Platz

Puchheim – Die Ausschusssitzung städtische Bauten in der Schule Gerner Platz fand trotz schwieriger Corona-Lage statt, da die Sanierung der Mittelschule ansteht und aufgrund des mangelhaften Brandschutzes schnell gehandelt werden musste. Dabei wurden Stadträte zunächst von einem Brandschutzgutachter durchs Gebäude der Mittelschule geführt.
Puchheimer Ausschuss entscheidet sich für Sanierung statt Neubau der Mittelschule am Gerner Platz
Sexueller Übergriff auf 15-Jährigen – Täter (59) bereits festgenommen

Sexueller Übergriff auf 15-Jährigen – Täter (59) bereits festgenommen

Germering - Ein 59-jähriger Mann konnte am vergangenen Freitag, 15. Januar, festgenommen werden, nachdem er einen Jugendlichen massiv sexuell bedrängt hatte.
Sexueller Übergriff auf 15-Jährigen – Täter (59) bereits festgenommen
Feuerwehren müssen drei Kilometer lange Diesel-Spur beseitigen

Feuerwehren müssen drei Kilometer lange Diesel-Spur beseitigen

Gröbenzell - Aufgrund eines technischen Defekts verlor ein SUV am Freitag, 15. Januar, erhebliche Mengen Dieselkraftstoff.
Feuerwehren müssen drei Kilometer lange Diesel-Spur beseitigen
Mehrere Unfälle mit insgesamt neun Verletzten nach starken Schneefällen im Bereich der Brucker Verkehrspolizei

Mehrere Unfälle mit insgesamt neun Verletzten nach starken Schneefällen im Bereich der Brucker Verkehrspolizei

Landkreis - Die starken Schneefälle führten am Wochenende (16. und 17. Januar) auch auf den Autobahnen im Bereich der Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck zu zahlreichen Unfällen und erheblichen Stauungen und Sperren. 
Mehrere Unfälle mit insgesamt neun Verletzten nach starken Schneefällen im Bereich der Brucker Verkehrspolizei
Lkw prallt gegen Pfeiler einer Schilderbrücke

Lkw prallt gegen Pfeiler einer Schilderbrücke

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der BAB 8 in Höhe Geiselbullach kam es am Sonntag, 17. Januar, gegen 23 Uhr.
Lkw prallt gegen Pfeiler einer Schilderbrücke
Ende der Eissaison bevor sie überhaupt angefangen hat - AmperOase taut Eisbahn ab

Ende der Eissaison bevor sie überhaupt angefangen hat - AmperOase taut Eisbahn ab

Fürstenfeldbruck - Politische Vorgaben machen einen Betrieb der Eisfläche unrealistisch, weshalb sich die Stadtwerke nun für ein Abtauen entschlossen hat.
Ende der Eissaison bevor sie überhaupt angefangen hat - AmperOase taut Eisbahn ab
68 Jahre Germeringer Anzeiger

68 Jahre Germeringer Anzeiger

Germering – Es startete in den frühen Fünfzigern als Vision, ein Nachrichtenblatt auf den Markt zu bringen, in dem Menschen Werbe-Anzeigen schalten konnten und gleichzeitig etwas über ihr Umland erfuhren. 1952 setzte Walter Schneider seine Idee um, wenn auch zunächst die Familie als Austräger fungierte und die wenigen Exemplare – etwa 1.000 Stück – des Gemeinde-Anzeigers nach Unterpfaffenhofen, Gilching und Puchheim brachten.
68 Jahre Germeringer Anzeiger
ÖDP nominiert Stefan Plate als Direktkandidat für die Bundestagswahl

ÖDP nominiert Stefan Plate als Direktkandidat für die Bundestagswahl

Gröbenzell – Stefan Plate, Experte für alternative Verkehrskonzepte und Berater für nachhaltige Mobilität, geht als Direktkandidat für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) in die kommende Bundestagswahl.
ÖDP nominiert Stefan Plate als Direktkandidat für die Bundestagswahl
Stadtmarketing-Forum Fürstenfeldbruck geht an den Start

Stadtmarketing-Forum Fürstenfeldbruck geht an den Start

Fürstenfeldbruck – Einstimmig hatte der Stadtrat im Dezember das Konzept für ein „neues“, gemeinsames Stadtmarketing in Fürstenfeldbruck verabschiedet.
Stadtmarketing-Forum Fürstenfeldbruck geht an den Start
Das Jugendrotkreuz in Germering feiert 50-jähriges Jubiläum

Das Jugendrotkreuz in Germering feiert 50-jähriges Jubiläum

Germering – Kinderlachen und geschäftiges Treiben herrschen normalerweise nachmittags im BRK Haus in der Dorfstraße. Schon ganz kleine Rotkreuzler laufen durch die Räume und üben sich in Erster Hilfe, basteln und beschäftigen sich mit spannenden Themen. Wie in allen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens ist pandemiebedingt Ruhe angesagt. Dennoch ist das Jahr 2020 ein besonderes für die JRK Ortsgruppe, denn sie feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
Das Jugendrotkreuz in Germering feiert 50-jähriges Jubiläum
Landkreis FFB verteilt kostenfrei FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

Landkreis FFB verteilt kostenfrei FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

Fürstenfeldbruck – Die Corona-Pandemie bedroht vor allem die Gesundheit älterer und pflegebedürftiger Menschen.
Landkreis FFB verteilt kostenfrei FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige
Olchinger Kitas stellen sich per Video vor und Erstattung der Kita-Gebühren

Olchinger Kitas stellen sich per Video vor und Erstattung der Kita-Gebühren

Olching - Da Informationsabende bezüglich einer Anmeldung in der Kita aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen müssen, hat sich die Stadt Olching für eine Online-Alternative entschieden. Auch bestätigte Bürgermeister Andreas Magg, dass die Gebühren nicht in Anspruch genommener Kinderbetreuungsplätze rückerstattet würden.
Olchinger Kitas stellen sich per Video vor und Erstattung der Kita-Gebühren
Johann G. Böhmer erforscht die Geschichte der Gröbenhüter

Johann G. Böhmer erforscht die Geschichte der Gröbenhüter

Gröbenzell – Gemeinhin wird Gröbenzell als „junge Gemeinde“ wahrgenommen, schließlich wurde der Ort erst 1952 als politische Gemeinde konstituiert. Mit seinem im November 2020 erschienenen Buch „450 Jahre Gröbenzell 1570-2020. „mein Fürst und Herr hat a[nn]o 1570 ein Haus ... aufsetzen lassen“ - Gründung und Geschichte des Gröbenhüter-/Gröbenzollnerhauses bis zum Jahr 1795“ möchte der Gröbenzeller Johann G. Böhmer nun mit diesem Irrglauben aufräumen, denn eigentlich reicht die Ortsgeschichte bis ins Jahr 1570 zurück.
Johann G. Böhmer erforscht die Geschichte der Gröbenhüter
Auf www.brucker-weihnachtskonzert.de mit Spenden Brucker Künstler unterstützen

Auf www.brucker-weihnachtskonzert.de mit Spenden Brucker Künstler unterstützen

Fürstenfeldbruck – Aus einer spontanen Idee heraus haben die Initiatoren der Homepage https://brucker-weihnachtskonzert.de/ kurzfristig eine Kampagne zur Unterstützung der von der Corona-Pandemie hart betroffenen Kulturschaffenden im Raum Fürstenfeldbruck gestartet. Dank der Zusammenarbeit der IG Lichtspielhaus, der Corona-Nachbarschaftshilfe FFB und der Stadt Fürstenfeldbruck konnte die Seite rechtzeitig zum 18. Dezember „online“ gehen und wird nun noch bis 31. Januar laufen.
Auf www.brucker-weihnachtskonzert.de mit Spenden Brucker Künstler unterstützen
Telefonbetrug: Vermeintlicher Unfall der Tochter weckt Misstrauen bei 86-jähriger Germeringerin

Telefonbetrug: Vermeintlicher Unfall der Tochter weckt Misstrauen bei 86-jähriger Germeringerin

Germering - In Zeiten von Corona haben Delikte wie Wohnungseinbrüche stark nachgelassen. Dafür haben sich Kriminelle vermehrt auf den Betrug am Telefon spezialisiert. Immer wieder kommt es zu Fällen bei denen Senioren um ihr Erspartes gebracht wurden. So auch der Versuch am Mittwochmittag, 13. Januar, in Germering - die Seniorin blieb jedoch misstrauisch.
Telefonbetrug: Vermeintlicher Unfall der Tochter weckt Misstrauen bei 86-jähriger Germeringerin
Pkw gegen Baum geprallt

Pkw gegen Baum geprallt

Olching – Ein 50-jähriger Emmeringer fuhr am 14. Januar gegen 4.05 Uhr mit seinem Renault auf der Staatsstraße 2345 von Olching in Richtung Gröbenzell.
Pkw gegen Baum geprallt
Markus Droth initiiert Bürgerprojekt für eine Sammelbestellung von Minisolaranlagen

Markus Droth initiiert Bürgerprojekt für eine Sammelbestellung von Minisolaranlagen

Fürstenfeldbruck – Auch wenn das Thema Klimawandel in Zeiten der Pandemie ein wenig in den Hintergrund getreten ist, so ist es nach wie vor allgegenwärtig. Jeder Einzelner kann etwas zu einer klimafreundlichen Welt beitragen, denn viele kleine Schritte können großes Bewirken. Auch Markus Droth, Stadtrat sowie Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler und Referent für Feste und Märkte, beschäftigt sich stets mit ökologischer Energieversorgung. „Als lösungsorientierter Pragmatiker bin ich immer im Gespräch zu solch wichtigen Themen“, sagt Markus Droth.
Markus Droth initiiert Bürgerprojekt für eine Sammelbestellung von Minisolaranlagen
Impf-Hotline, zweiter Impfstoff und Impfpflicht für Pfleger

Impf-Hotline, zweiter Impfstoff und Impfpflicht für Pfleger

Landkreis – Ab 14. Januar ist die Hotline des Impfzentrums 08141 400450 wieder geöffnet. Diese wird zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums verfügbar sein, eine Abschaltung ist nicht mehr geplant.
Impf-Hotline, zweiter Impfstoff und Impfpflicht für Pfleger
Corona-Nachbarschaftshilfe bietet kostenlose digitale Arbeitsräume für Schüler und Eltern

Corona-Nachbarschaftshilfe bietet kostenlose digitale Arbeitsräume für Schüler und Eltern

Landkreis – Zur Erleichterung des Homeschooling bietet die Corona-Nachbarschaftshilfe unter dem Motto „ffb.lernt.live“ kostenlos digitale Arbeitsräume an, in denen mehrere Schüler gemeinsam per Videotelefonie lernen können. So kann beispielsweise ein Elternteil nicht nur das eigene Kind, sondern gleich eine kleine Lerngruppe bei den Hausaufgaben betreuen, was den Zeitaufwand pro Elternteil erheblich reduziert.
Corona-Nachbarschaftshilfe bietet kostenlose digitale Arbeitsräume für Schüler und Eltern
Ersten Klinik-Mitarbeiter in Fürstenfeldbruck sind geimpft

Ersten Klinik-Mitarbeiter in Fürstenfeldbruck sind geimpft

Fürstenfeldbruck – „Es ist sehr erfreulich, dass wir durch die enge Kooperation mit dem vom BRK-getragenen Impfzentrum trotz der Engpässe bei den Impfstofflieferungen schon jetzt mit dem Impfen beginnen können“, erklärte der Ärztliche Direktor Florian Weis bei seiner internen Ankündigung am 8. Januar.
Ersten Klinik-Mitarbeiter in Fürstenfeldbruck sind geimpft
60 Jugendliche sammeln ausgediente Christbäume in Fürstenfeldbruck ein

60 Jugendliche sammeln ausgediente Christbäume in Fürstenfeldbruck ein

Fürstenfeldbruck – Trotz aller Widrigkeiten hat es die evangelische Jugend der Gnaden- und Erlöserkirche Fürstenfeldbruck geschafft, einen Großteil der ausgedienten und abgeschmückten Bäume in Fürstenfeldbruck, Schöngeising und Puch einzusammeln.
60 Jugendliche sammeln ausgediente Christbäume in Fürstenfeldbruck ein
Mann (33) terrorisiert mit Schneebällen, Sturmklingeln und Benzin einen Brucker

Mann (33) terrorisiert mit Schneebällen, Sturmklingeln und Benzin einen Brucker

Fürstenfeldbruck – Mehrmals musste die Brucker Polizei in der Nacht zum 13. Januar wegen eines Störenfriedes ausrücken.
Mann (33) terrorisiert mit Schneebällen, Sturmklingeln und Benzin einen Brucker
Spendenaktion der Sternsinger des Landkreises geht heuer bis zum 2. Februar

Spendenaktion der Sternsinger des Landkreises geht heuer bis zum 2. Februar

Fürstenfeldbruck – Der Besuch der Sternsinger im Landratsamt musste coronabedingt in diesem Januar ausfallen. Den Segen der Sternsinger erhielt Landrat Thomas Karmasin dennoch – in Form eines Segenspäckchens. Auch Landrat Karmasin unterstützt den mit der aktuellen Dreikönigsaktion verbundenen Aufruf und spendete.
Spendenaktion der Sternsinger des Landkreises geht heuer bis zum 2. Februar

Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck