1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Auto entwurzelt Baum auf B2 bei Germering Mitte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Pkw prallte auf der B2 gegen einen Baum und entwurzelte ihn.
Der Pkw prallte auf der B2 gegen einen Baum und entwurzelte ihn. © FF Germering

Germering - Zu einem spektakulären Unfall, mit relativ glimpflichem Ausgang, kam es am Montag, 10. Januar, auf der B2 an der Ausfahrt Germering Mitte wie die Freiwillige Feuerwehr Germering mitteilte. 

Ein SUV kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 100 Meter durch eine Wiese und prallte dann mit enormer Wucht gegen einen Baum. Dieser wurde teilweise entwurzelt, stürzte um und brach nach rund vier Metern auseinander. Der Pkw kam seitlich neben dem Baum zum Liegen. Der Baum bohrte sich auf der Beifahrerseite bis zur A-Säule in den SUV. „Trotz des augenscheinlich heftigen Unfalls konnte die Fahrerin ihr Fahrzeug selbständig verlassen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Wir sicherten die Unfallstelle, reinigten die Fahrbahn und stellten den Brandschutz sicher“, erklärte Christian Haugg, Pressesprecher der Feuerwehr Germering.

Zeitweise Sperrung der B2

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die B2 immer wieder voll gesperrt werden. Die Germeringer Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften für etwa eine Stunde im Einsatz. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf 35.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zudem wurde eine Warnbarke, ein Leitpfosten sowie der Baum beschädigt.

ff

Auch interessant

Kommentare