Bisher rund 5.000 Besucher

Autokino Fürstenfeldbruck zieht eine erste Bilanz: 2.000 Autos an 16 Tagen

+

Fürstenfeldbruck - Es wird gelacht, gerockt, geschmunzelt und der Feierabend genossen: seit 16 Tagen gibt es das Autokino Fürstenfeldbruck am Volksfestplatz. 2.000 Autos wurden bisher von ihren Besitzern zu gemütlichen Kinositzen umfunktioniert, der ein- oder andere Oldtimer war auch dabei.  Und der Betreiber zieht eine erste Bilanz. 

"Die Rückmeldungen sind bisher durchweg positiv. Die Besucher sind zufrieden mit der Filmauswahl, loben die professionelle Durchführung und danken für die schöne abendliche Abwechslung, die das Autokino ihnen bietet", teilt das Lichtspielhaus mit, welches das Autokino betreibt. 

Filmklassiker von Zurück in die Zukunft bis Rocketman

Das Autokino Fürstenfeldbruck zeigt nämlich Filmklassiker wie Zurück in die Zukunft oder Dirty Dancing. Mit A Star is Born, Rocketman, La La Land sind auch noch weitere Musikfilme am Start.

Ein Abenteuer bietet der Film "Reiss aus". Hier geht es um zwei Menschen, Lena Wendt und Ulrich Stirnat, die zwei Jahre lang durch Westafrika reisen und den Zuschauer auf ihre Reise mitnehmen. Ein Film, der einen beeindruckt, aufwühlt, froh macht, schockiert und erstaunt. Ulrich Stirnat wird am 22. Juni persönlich anwesend sein.

Am 28.6. zeigt das Autokino Fürstenfeldbruck Undine als Preview vor dem offiziellen Bundesstart. Der Film ist eine moderne Parabel auf das Märchen, in dem es darum geht, dass der treulose Ehemann getötet werden, und die Nixe Undine ins Meer zurückkehren muss. Ganz gleich, ob also gelacht, geweint, gesungen, oder in Erinnerungen geschwelgt wird – das Autokino Fürstenfeldbruck bietet seinen Besuchern auch in den kommenden Wochen ein vielfältiges und spannendes Programm. 

Programm auf der Webseite unter www.autokinoö-ffb.de

Das Programm ist unter www.autokino-ffb.de abrufbar. Gespielt wird übrigens täglich – auch bei Regen - immer wenn es dunkel genug ist gegen 21.30 Uhr. Einlass ist ab 20.30 Uhr. Kosten: Pro Auto 19 Euro (zwei Personen á 9,50 Euro ), Rückbänkler aus der eigenen Familie sind bis 16 Jahren frei, sonst vier Euro (eingeschränkte Sicht, FSK beachten).

Tickets, Snacks und Gutscheine für das Autokino Fürstenfeldbruck über die Webseite www.autokino-ffb.de.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Erneute Kehrtwende am Sulzbogen - Stadt wird Sozialwohnungen doch nicht selbst bauen
Erneute Kehrtwende am Sulzbogen - Stadt wird Sozialwohnungen doch nicht selbst bauen
Sommerferien-Rätselspaß
Sommerferien-Rätselspaß

Kommentare