Bewaffneter Täter flüchtig

Banküberfall in Alling

+
Der Täter vom Bankübefall in Alling ist flüchtig.

Ein bislang unbekannter Täter hat am 21. Dezemeber gegen 14 Uhr die Filiale einer Bank in der Gilchinger Straße überfallen.

Alling - Unter Vorhalt einer Pistole forderte der Räuber die Herausgabe von Bargeld. Mit einer geringen Beute flüchtete der Mann dann zu Fuß. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Täterbeschreibung

Etwa 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und von normaler Statur. Bekleidet ist der Mann mit einer schwarzen Wintermütze und -jacke, Handschuhen, einer dunklen Hose und einer getönten Brille.

Polizei fahndet nach Täter

Die Polizei fahndet derzeit intensiv nach dem Täter. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141-6120 erbeten.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blinde Zerstörungswut in Germering
Fürstenfeldbruck
Blinde Zerstörungswut in Germering
Blinde Zerstörungswut in Germering
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 452,73, 176. Todesfall und 27 Corona-Patienten
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 452,73, 176. Todesfall und 27 Corona-Patienten
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 452,73, 176. Todesfall und 27 Corona-Patienten
Aus schneebedeckter Fahrbahn: zwei Linienbusse frontal zusammengestoßen
Fürstenfeldbruck
Aus schneebedeckter Fahrbahn: zwei Linienbusse frontal zusammengestoßen
Aus schneebedeckter Fahrbahn: zwei Linienbusse frontal zusammengestoßen
Bessere Verbindungen zwischen Bruck, dem östlichen Landkreis und München-Freiham
Fürstenfeldbruck
Bessere Verbindungen zwischen Bruck, dem östlichen Landkreis und München-Freiham
Bessere Verbindungen zwischen Bruck, dem östlichen Landkreis und München-Freiham

Kommentare