Kurzes Vergnügen

BMW-Fahrer zieht Donuts in Olchinger Parkhaus

PantherMedia D28607832
+
"Donuts" zeichnete ein 20-Jähriger mit seinem BMW auf den Parkhaus-Boden

Im Edeka Parkhaus in der Feursstr. 56 in Olching wollte ein 20-jähriger BMW-Fahrer seine Fahrkünste unter Beweis stellen.

Er drehte ein paar sogenannte Donuts und ließ dabei kräftig den Rauch aufsteigen. Zu seinem Pech befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Münchner Polizeibeamter im Parkhaus der seinen Einkauf gerade in sein Fahrzeug einladen wollte. Er hielt das Fahrzeug an und kontrollierte den Fahrzeugführer und dessen Beifahrer. 

Außerdem gegen Ausgangsbeschränkung verstoßen

Bei der Kontrolle wurde zudem noch ein Verstoß gegen die Allgemeinverfügung des StMGP festgestellt. Dem 20-jährigen Fahrer und seinen 18-jährigen Beifahrer wird das kurze Vergnügen wohl teuer zu stehen kommen.

pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden

Kommentare