MdL Bocklet begrüßt die Entwidmung des militärischen Flugplatzes Fürstenfeldbruck

Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet hat die Entwidmung des militärischen Flugplatzes Fürstenfeldbruck aus der militärischen Trägerschaft begrüßt. Wie aus der Bekanntmachung der Wehrbereichsverwaltung Süd vom 18. Dezember 2009 hervorgeht, hat die Wehrbereichsverwaltung Süd den militärischen Flugplatz Fürstenfeldbruck mit Ablauf des 31. Januar 2010 aus der militärischen Trägerschaft entlassen und dessen Rechtsstatus als militärischen Flugplatz für beendet erklärt.

Die Verfügung kann bei der Wehrbereichsverwaltung München eingesehen werden. MdL Bocklet nannte die im Bayerischen Staatsanzeiger vom 08. Januar 2010 veröffentlichte Bekanntmachung den endgültigen Schlusspunkt für den einstigen Militärflughafen Fürstenfeldbruck und die erfreulichste Nachricht zum Jahresbeginn.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Feuerwehrkalender steht in den Startlöchern
Fürstenfeldbruck
Neuer Feuerwehrkalender steht in den Startlöchern
Neuer Feuerwehrkalender steht in den Startlöchern
Schneller, praktischer, günstiger – die neuen ExpressBusse 
Fürstenfeldbruck
Schneller, praktischer, günstiger – die neuen ExpressBusse 
Schneller, praktischer, günstiger – die neuen ExpressBusse 
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 103,64 - 43 Neuinfektionen und sieben Corona-Patienten
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 103,64 - 43 Neuinfektionen und sieben Corona-Patienten
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 103,64 - 43 Neuinfektionen und sieben Corona-Patienten
Nach Probefahrt nicht zurückgebracht
Fürstenfeldbruck
Nach Probefahrt nicht zurückgebracht
Nach Probefahrt nicht zurückgebracht

Kommentare