1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Goldene Breze gestohlen: Stadt FFB setzt 200 Euro Belohnung aus

Erstellt:

Kommentare

Die nun verschwundene vergoldete Breze für Brezngasserl in FFB wird an Schild aufgehängt
Im Februar vergangenen Jahres wurde die Breze aufgehängt, nun ist sie verschwunden. © Stadt FFB

Die vergoldete Breze der Brezngasserl, die an der Hauptstraße/Ecke Brezngasserl im FEbruar 2021 angebracht wurde, wurde vergangene Woche gestohlen.

Die Stadt Fürstenfeldbruck wird Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten und setzt für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des/der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 200 Euro aus.

Nachdem jedoch davon ausgegangen wird, dass es sich um einen Streich von Jugendlichen handelt – vielleicht nach dem Volksfestbesuch oder in der Freinacht –, sollen diese die Gelegenheit bekommen, die Breze zeitnah anonym der Stadt wieder zukommen zu lassen. In diesem Fall kann auf eine Strafanzeige verzichtet oder diese zurückgenommen werden.
red

Auch interessant

Kommentare