Briefwahlunterlagen bis Freitag, 15 Uhr, im Rathaus abholen

Briefwahl immer noch möglich

+
Eine Wahlkabine steht im Germeringer Rathaus im 1. Stock bereit.

Germering - Am Sonntag wird in Bayern gewählt. Wer an diesem Tag nicht persönlich in seinem Wahllokal erscheinen kann oder dies aufgrund der momentanen Situation nicht möchte, hat noch bis Freitag, 15 Uhr, die Möglichkeit, seine Briefwahlunterlagen im Germeringer Rathaus persönlich abzuholen, sagt Wahlleiter Jochen Franz.

Hier kann auch gleich vor Ort gewählt werden. Dazu wurde eine Wahlkabine aufgestellt und eine Urne installiert. Sind die Briefwahlunterlagen bereits Zuhause, können diese am Wahlsonntag bis kurz vor 18 Uhr in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden, dieser wird dann nochmals geleert. Sollte es zu einer Stichwahl kommen, würde diese am 29. März stattfinden. Die Wahllokale öffnen am Sonntag um 8 Uhr und stehen bis 18 Uhr zum Wählen zur Verfügung, im Anschluss findet das Auszählen statt. Gewählt werden kann der Oberbürgermeister, der Landrat, der Stadtrat sowie der Kreistag.

Claudia Becker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

E-Scooter-Fahrer fährt ohne Versicherungskennzeichen und unter Drogeneinfluss
E-Scooter-Fahrer fährt ohne Versicherungskennzeichen und unter Drogeneinfluss
Innenminister Joachim Herrmann beglückwünscht 183 neue Kommissare zum Abschluss des Studiums
Innenminister Joachim Herrmann beglückwünscht 183 neue Kommissare zum Abschluss des Studiums

Kommentare