HILF e.V in Germering sucht für die Betreuung behinderter Kinder in Schulen ab September Bundesfreiwillige – Mit Vergütung  

Auszeit zwischen Schule und Studium für Freiwilliges Jahr nutzen

+
HILF e.V. sucht für die Betreuung behinderter Kinder in Schulen ab September Bundesfreiwillige, die eine Auszeit zwischen Schulabschluss und Ausbildung/Studium nehmen wollen. 

Germering – HILF e. V. sucht für die Betreuung behinderter Kinder in Schulen ab September dringend wieder Bundesfreiwillige! Über HILF e. V. begleiten jährlich 20 Bundesfreiwillige für ein Schuljahr behinderte Kinder im Unterricht. Die jungen Leute berichten, dass sie die Zeit mit den behinderten Kindern persönlich als sehr bereichernd erleben. Nicht zuletzt honorieren Arbeitgeber das qualifizierte Zeugnis, und es wird auch eine Vergütung bezahlt. 

 Viele sind froh, diese einmalige und wertvolle Erfahrung zu machen – und auch der Spaß komme im Umgang mit den Kindern nicht zu kurz. Diese "Auszeit" zwischen Schule und Studium/Ausbildung wird häufig genutzt, um sich beruflich zu orientieren. Gleichzeitig kann die sinnvolle und gesellschaftlich anerkannte Tätigkeit der Schulbegleitung durch ein qualifiziertes Zeugnis im Lebenslauf nachgewiesen werden. Erfahrungsgemäß wird auch eine soziale Tätigkeit von künftigen Arbeitgebern sehr positiv bewertet. Die Vergütung beträgt für Bundesfreiwillige ca. 650 € brutto. 

Die Kinder brauchen im neuen Schuljahr dringend wieder Helfer/-innen.  Interessenten können sich an HILF e. V. Tel. 089/8412615 wenden.  Ausführliche Informationen unter www.hilf-ev.de.

Meistgelesen

Zwei Kandidaten haben es geschafft
Zwei Kandidaten haben es geschafft
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren
Keller-Aufbruchserie in Hochhaus
Keller-Aufbruchserie in Hochhaus
Kontroverse Diskussion über Fusion
Kontroverse Diskussion über Fusion

Kommentare