Nachfolgende Autofahrerin übersah BMW, der auf der FFB 2  bei Mammendorf  nach links abbiegen wollte 

Schwangere nach Auffahrunfall mit Hubschrauber in die Klinik gebracht

+
Am Sonntag, 26. 4. hat sich ein Unfall auf der FFB 2 ereignet, eine schwangere Autofahrerin hatte einen abbiegenden BMW übersehen. 

Mammendorf –  Ein Auffahrunfall hat sich am Sonntag, 26. 4., gegen 16.30 Uhr auf der FFB 2 ereignet. Dabei  prallte eine schwangere Fahrerin auf einen wartenden BMW, der nach links in ein Gehöft abbiegen wollte. Drei Insassen im BMW wurden verletzt und mit dem Krankenwagen in die Klinik eingeliefert, ein Hubschrauber brachte die schwangere Unfallverursacherin ins Krankenhaus.  

 Die FFB 2 war nach dem Unfall  auf der Kreisstraße Mammendorf Richtung Jesenwang für eineinhalb Stunden total gesperrt. Der Sachschaden am Fiat Panda der 34-jährigen, im 6. Monat schwangeren Unfallverursacherin, wird auf 4000 Euro geschätzt, der Schaden, der am BMW durch den Auffahrunfall verursacht worden ist, auf 3000 Euro.

redkb

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering
Erneuter Kunstdiebstahl in Germering

Kommentare